Path:

Full text: Berliner Leben Issue 25.1922

Illtitfcrfcfaift# 
A 
n>«*>dcnÖ« matt«*, hoffende frnuen ©erden fm 
«igenften Jntereffe und im Jntereffe deajuennnrtenden 
Kindes gebeten, ihre ftdreff« 
einjufenden. - "Rat über 0din>angerfdiflft, «rjielung 
einer leichten Geburt, Pflege, roirö koftenlos erteilt 
Deutfdjc fjanöelsgefellfdiaft für DolfcHDOlHfnljrt und 
Hamburg. (BefundtieitüpfUS^ Raaiopofnof. 
Pelz- 
teSliilSEE 
j ernd, kein Augenbl.-Erf., sond. dauernde 
[ Vollkr. Diskr. Vers. M.175.-, Porto extra. 
100 St. Johiben-Tabl., die Kur beschleuß. 
M. 85.-. Ausführlicher Prospekt gratis. 
■ Sanitäfstiaus Ul. Planer, 
j Charloftenburg 4, Abt. B. Z58 
+Magerkeif+ 
Schöne volle Körper^ j 
formen durch unser | 
»Hegro« Kraftpulver 
in 6 bis 8 Wochen bis 
30 Pfund Zunahme. 
Garantiert unschädlich. 
Ärztlich empfohlen. 
Streng reell! Viele 
Dankschreiben. Preis 
Karton mit Gebrauchs - Anweisung 
M. 40. Porto extra. 
Herrn. Groesser & Co., 
Fabrik chemischer Präparate/ 
Berlin W 30/93, 
Nene Winterfeldstraße 41. 
Blasses Aussehen 
und Sommersprossen 
verd. so?, das gesetzt, 
gesch. ärztl. anerkannt. 
Braunolin 
Sof. sonnenverbrannt. 
Teint. Fl. 35 u. Doppel- 
flasche 50 M. R. Mittelhauo, Berlin- 
Wilmersdorf 33, Nassauische Str. 15. 
Körperpflege 
Hanna Röder 
Alvenslebenstraße 4, v, p. r. 
(Hochbahn bis Bülowstrasse.) 
Dem Hegemeister aber 
wurde am Abend eine Bot» 
sdhaft überbracht: »Gerda er» 
wartet ihren Geliebten um 
Mitternacht an den drei 
Fichten.« 
»Sie wird Abschied 
nehmen von dir,« dachte 
Meier Eckebrecht und ging 
gesenkten Hauptes und un» 
froh zum Stelldichein. — 
Die Fichten sangen ein 
Totenlied. 
Gerda aber schlich leise 
den Tann hinauf. Nod\ keine 
Träne über den Tod des ge» 
liebten Vaters war ihrem 
Auge entronnen, nur glühen» 
de Rache brannte in ihrem 
Herzen, Rache an dem Ver» 
räter und Mörder des Vaters. ! 
Da saß er. — Durch das 
Fichtengezweig stahl sich ein 
dünner, fahler Mondstrahl 
und schien gerade auf die 
Brust des Hegemeisters. 
Gerda hob die schwere 
Armbrust, keine Fiber zuckte, 
als sie den Spitzbolzen auf 
den Lauf drückte, es knackte 
und schwirrte. — Der Ge» 
liebte sank lautlos vornüber. 
Die Fichten verstummten, 
Nur das Käuzchen ächzte ! 
wohl ein dutzend Mal. | 
Max Kar( Böttder. \ 
^ Frauenfpülfpritzen 
JÄ/ Frauentee 
Frauentropfen 
Diskrete fanitäre Artikel 
Direkter Verfand durch das Medizinifche Kaufhaus, 
Apotheker Job. Wunderlich, Gera-R», Leipziger Str 14 
OtfKBKUMÜNIFUNN 
J W SKALA 
BERLIN NW7»NEUE\viuiELM*TRf214 
•B1UITSPR.ECHER.HA ur- »IHIAIT 
FERN5PR.ECHE R* ZENTftUM 2760 u . 7926 
VORNEHMSTE HERRENfCHNEIDEßEl 
♦14 
Lesen 
Sie unser 
Blatt im 
Abonne 
ment 
♦ 
V 
r -n 
Utono 
ml 
üo«a> 
|A 
L J 
aRatm uniCSeib 
gine ©efamfftarffeflung iftrer ftfitjfiolog., 
fittlicf)., etftnologifdjen u. futfurf)iffonfrfj. 
fgejiebungen. fjjerauogegebcn »on Dr. 
g. SRerfenft. gin ca. 300 öciten florier 
Sanft in grab 8°, bearbeitet »an über 
lOffiapajität. fter ffiifTenfcftaff toie: Prof. 
Dr.aurbacf), Dr. prof.2B.©.3uM), Prof. 
Dr. Soffer, Dr ifl.Srorie», prof.Dr.C9ra. 
ftam uft». — Slub b. 3nbalfooerjeiibnib: 
gortpflanjung unb 3eugc»>g, Die C9e« 
fcblecftMorgane bes Ütenfcften, Da3 »or« 
eftei. cSefcfttccbfeleben, Urgefcfiichfe ft. £l)c, 
Die fejuefie grage in Per gbe, Die Pro» 
ftitufion. Die ®efcf)tecftWfratiffieifen, Hai anormafe ®efd)lccfjW(eben, .Ttei>» 
u. ©ebttdeftejuffänfte, Hai tSerften 6. fDlenfcften, JRofterne grfebeinungen 
ft. Sejualfebend, ®efe$e ft. Dererbung, Die ieffung ft. fiinberfrage. Diefecf 
»ueft lf| ein Saftemecum 3. SfufffÄrung all. fragen jwifcf). JJtann u. Jßeib 
Pre\« einfcbl. aff. 3uf<f)lage, eleg. i. Sunfijatbleft. tj} #a 
gbft. 2».— oft. auf tBunfa in monafl. Otaien »on HUl Jll. OU, 
Umerfef)nrf giff jJefMung - Sufenftung p. Macbnaftmc - auf monafl. 
Jemen ja Mutig (1. Jfate tpirft nodjgenommen) — Poflfdjeifl. 23eriin 51965 
grfuflungiorf tSerfin—gigenfumbreeftf »orbeft. -JMcfttgemünfcftt. ffreieften 
Verlag utit) Verfemt) für Öeutf ehe £itcratur, »erlin ©2B19 
0rünftraf»e 25/26, Abteilung £ 
Tiamc: 25eruf: 
Drfu.JÖaf.: ©trage: 
nerccdes-Korbmöbcl 
Garnitur Nr. 111, besonders preiswert, komplett mit 1 Tisch (auch rund), 2 bequemen stabilen 
Klubsessels, 1 Klubsofa, erstklassige Qualitätsarbeit, genau wie Abbildung naturweiß, 
zusammen nur M, 2875«,- ab hier zuzüglich 6% Verpackung (japanbraun gebeizt mit 
10°/o Zuschlag). Frachtkosten gering, da Korbmöbel leicht von Gewicht. —• Lieferung nur 
gegen Nachnahme oder VorausKasse an uns unbekannte Besteller. Einzelne Sessel M. 585.— 
Korb- u. Rolirinöbelfabrih..Mercedes" Lordi (wttmjipostmo
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.