Path:

Full text: Berliner Leben Issue 25.1922

25 
Sie wollen ein Qescfoenk machen 
und zwar ein recht praktisches, wissen aber nicht was, und da 
soll die Redaktion Ihnen raten. Geschieht gern. Unser Rat 
lautet: Gehen Sie zu Raddatz 'S) Cie., Leipziger 
Str. 122—23. Da finden Sie die 
reichlichste Auswahl von allerhand 
nützlichen und schönen Sachen, 
worüber Sie Näheres aus der in 
dieser Nummer des »Berliner 
Leben« veröffentlichten Anzeige 
ersehen können. 
CLlle Welt tanzt, 
so tanzt auch Berlin. Wo aber 
tanzt das schicke Berlin, das 
Berlin, das sich nicht langweilt? 
Im weltberühmten Passage» 
Buffet, Unter den Linden 22 — 23 
<große Passage), dem Treffpunkt 
der eleganten Welt. 
Die schönste 'ZoUette 
verliert ihre Wirkung, wenn die 
Trägerin nicht vom Kopf bis zu 
den Füßen oder vielmehr Füßchen 
die gleiche Eleganz aufweist. Wer 
sich geschmackvoll und doch solid 
beschuhen will, der wende sich an 
die bekannte Firma Arenstein. 
Krawatten 
kann der moderne Großstädter 
gar nicht genug besitzen/ denn die 
Krawatte ist der einzige, wenn 
auch noch so zart getönte Färb» 
punkt in dem monotonen Einer» 
lei der Straßenkleidung. Die größte 
Auswahl .in Krawatten jeder Farbe 
und Art findet man bei der rühm- 
liehst bekannten Firma Edmund 
Wünsch, Leipziger Straße 101 — 102. <In unmittelbarer Nähe 
der Friedrichstraße.) 
iScljöp&eiisppege.... Beauty treatnjept 
&n!|«rnui>9 vor) iiaorso -Wertet) Teiol-Verbe8*ervo<j 
Bebaodluog vor) Haarausfall 
otyne epenjisefre Präparate. 6ebawu««**eit 
«fcciercaj GWevc!) eil) grelscrj^flee Auaaet)«9 vcrursoc^so 
&otfettu0g$Kureo 
Qroce öfeim . im 
3 dlpl Leitern, ftrwpr.lUtTOWSJC, 
Aus LONDON 
Medlzlnlsch-fherapeufisches Institut O.m.b.H. 
Cesict)ispou«ga 
firjtlcfc» Ö« Oei Ifcgerc», 
a • 5 
SerilQ W82 tefelbeäslr.ye 
Die Qesundheit der DJlütter. 
Wenn heutigen Tages von den Ärzten so stark über die Zu 
nahme des Quacksalbertums geklagt wird, so wird man diese 
Klage als berechtigt ansehen, aber gleichzeitig auch zugeben 
müssen, daß die verschiedensten 
Anlässe heute so manchen Kranken 
dazu treiben, Heilung anderswo 
als bei einem approbierten Arzte 
zu suchen. Vor den ungeheuren 
Honoraren, die sich manche Ärzte, 
zumal bei Geburten und Ope 
rationen, bezahlen lassen, wollen 
wir ganz schweigen, Aber es sind 
in den letzten Jahren von manchen 
Ärzten sonstige Fehler begangen 
worden, die geeignet waren, die 
ärztliche Autorität zu erschüttern, 
und dazu gehört z. B. die Ver 
himmelung des völlig nutzlosen 
Salvarsans auf der einen und die 
Verfolgung des überaus nützlichen 
R a d - J o auf der andern Seite. 
Wie zu erwarten war, ließ sich 
die Rad-Jo-Versand-Gesell» 
Schaft m.b.H., in Hamburg40, 
diese Herabsetzung ihres be 
währten Präparates nicht gefallen 
und in dem Kampf, den sie gegen 
die Gegner desselben führte, hat 
sie, vor allem an Hand von zahl 
losen, unanfechtbaren Zeugnissen 
den Beweis erbracht, daß das Rad» 
Jo ein ganz vorzügliches Mittel 
zur Herbeiführung einer leichten 
Geburt ist. Die Folge hiervon 
war denn auch überall eine stete 
Zunahme des Rad-Jo» Verbrauches, 
eine Tatsache, die um so beacht 
licher ist, als das Rad-Jo gleich 
zeitig die Wirkung hat, daß es die 
zukünftige Mutter kräftigt und so 
die Geburt eines gesunden, kräftigen Kindes erwarten läßt. 
Drei 7rapen nenn ich euch inhaltsschwer . . . 
Sie gehen von Mund zu Munde. Wo gibt es eine extra 
feine Küche? Wo trinkt man exquisite Weine? Wo findet man 
gute Gesellschaft? Drei 
Fragen mit drei Worten 
zu beantworten: Im 
Restaurant Apel, 
Martin - Lutherstraße, 
Ecke Luitpoldstraße. 
Besonders nach dem 
Theater ist ein ange 
nehmer Aufenthalt er 
wünscht, den man bei 
Apel findet. 
FILM- 
Aus der Meister 
schule der Regisseurin 
Iva Raffay sind uns 
wieder zwei Sterne am 
Flimmerhimmel auf 
getaucht. yofla del 
Sarto mutet im ersten 
Moment wie ein Stich 
von Greuze an. Und 
Selb ff - 77J^nrL Sie 
beunruhigt Sie der Gedanke 
an Ihr graues, verfärbtes oder 
verbleichtes Haar, das den Reiz 
Ihrer Persönlichkeit ungünstig 
beeinträchtigt. Denken Sie inv 
mer daran, dafe es ein Mittel gibt, 
das auf der Basis des seit Jahrtausen- 
den im Orient bekannten Naturproduktes 
Henna hergestellt und alle Eigenschaften 
dieser wunderbaren Pflanze besitzt. 
Jeder bessere Damenfriseur in 
Deutschland fSrbt mit 
HENNA 
Wo nidit erhältlich, anzufragen bei: F. BL MÜLLER. Berlin C ZS, 
Alexandentrs^e 37 a / Fempredber: KSisl|(itadt 1607 
Cifersäcfotip sind Sie 
und noch dazu auf Ihre allerbeste Freundin. Das ist tragisch, 
aber für die Ursache haben wir volles Verständnis. Ihre 
Freundin hat, wie Sie uns versichern, ein berauschendes Parfüm, 
das alle anderen über 
duftet, nicht an Stärke, 
sondern an Feinheit, 
und sie ist selbst 
süchtig genug, Ihnen 
die Marke nicht zu ver 
raten. Wir wollen 
weniger diskret sein 
und flüstern Ihnen, — 
aber auch nur Ihnen — 
ins Ohr: Te 1 e s t r a ! 
SCHAU 
doch ist sie gleichzeitig 
der Urtyp der ameri 
kanischen Schönheit, 
das »girl of the sweet 
sixteen«, nach der der 
europäische Filmmarkt 
schon lange fahndete. 
Iva Raffay war klug 
genug, das wirklich 
Wie? Wann? Wo? Was?
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.