Path:

Full text: Berliner Leben Issue 25.1922

Bfaiier Seidenfifz mit ßfauem Band. 
Modelt: Gary. 
Wettbewerb für die neuen Herbsthüte statt. Namhafte Maler 
und Schriftsteller hatten sich bereit erklärt, die Jury für dieses 
Hut-Rennen zu bilden, das in dem Teesalon eines großen 
Restaurants in der Nähe der Madeleinekirche abgehalten wurde 
und einen ziemlich bewegten Verlauf nahm. 
Die unglückseligen Mitglieder der lury wußten nicht, was 
sie taten. Denn da ihre Namen im voraus veröffentlicht 
worden waren, wurden sie mit Briefen, Empfehlungen, Bitt 
gesuchen, ja sogar Versprechungen geradezu überschwemmt! 
Noch nie hatte ein Wettbewerb so viele Intrigen verursacht! 
Aber die Jury zeigte sich unbestechlich. Sie faßte den 
Entschluß, die vierzig Konkurrentinnen, nur mit Nummern 
versehen, defilieren zu lassen und eine Stimmenmehrheit zu 
sammeln für die beiden prägen: 
Samtfidie Photos stammen aus dem 
Atefier von Suse Byfc, Berfin W. 
reizenden anamitischen Toques müßte man geradezu 
den Orden vom weißen Elefanten verleihen für die 
Verdienste, die sie sich um die Verschönerung der 
Weiblichkeit erwirbt. 
Neben den Straußfedern und Bändern, die kas 
kadenartig von oben über den Hutrand stürzen, gibt 
es ganz neuartig wirkende Blumenkreuzungen, die 
den landwirtschaftlichen Kenntnissen und Talenten 
unserer Modistinnen alle Ehre machen: Chrysan- 
themen-Dalien, Kornblumen-Gummipflanzen und 
ganz unwahrscheinliche Sonnenblu 
men neigen ihre goldig schimmern 
den Kelchblätter bis zu den Gürteln 
der Göttinnen herab. 
Filze, Atlas, Samt, gepreßte Fe 
dern und Taft geben ihre harmo 
nische Anmut her, und um seiner 
Frau einen Reiherhut zu kaufen, muß 
sich ein liebevoller Gatte heutzutage 
schon fast ins Gefängnis sefjen lassen. 
Alle Frauen haben das Recht, 
aber leider nicht alle die Mittel 
dazu, sich einen hübschen Herbsthut 
zu kaufen. Trofjdem können auch 
sie sich mit Hilfe von gespanntem 
Stoff und Spieen eine fesche Kopf 
bedeckung zusammenstellen. 
Die Spi^enschleier, die einen 
Hut und ein Gesicht so anmutig 
umgeben, werden in der kommen 
den Saison so getragen, daß sie 
sich um den äußeren Hutrand 
herumlegen und dann zu beiden 
Seiten ziemlich tief auf die Ohren 
herabfallen. 
ln Paris fand vor kurzem ein 
Schwarzer Mattefassehut mit Sifßergarnitur und Seidenrosette. Modelt: Gotsct. 
1) Welcher Hut ist der hübscheste? 
2) Welche Frau trägt ihren Hut 
am hübschesten? 
Wie man sich vorstellen kann, 
kam es zu den furchtbarsten Szenen. 
Eine Schauspielerin, die den dritten 
Preis erhalten hatte, schleuderte ihren 
Hut in eine Ecke und verließ mit 
dem wütenden Aufschrei: »Die Män 
ner verstehen von solchen Sachen 
nichts!“ den Schauplatj. Ein junges 
Mädchen aus der besten Gesellschaft, 
die den teuersten Hut bei der be 
rühmtesten PariserModistin erstanden 
hatte, wurde nicht einmal plaziert. 
Sie äußerte die Absicht, ihrer Mo 
distin einen Prozeß zu machen. Den 
1. Preis erhielt ein »ganz einfacher« 
Hut aus schwarzem Zylindersamt mit 
schwarzen Reihern. Allerdings hatte 
er ungefähr einen Meter im Durch 
messer. Obes die Dimensionen waren, 
die den Männern in die Augen gesto 
chenhaben? Oderdiescharfen Spitzen 
dei Aigretten? Gertrud Kötner. 
Beicher Trotteurhut aus schwarzem 
SSy filieferstojf. Modelt: Gary.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.