Path:

Full text: Berliner Leben Issue 25.1922

10 
Jm 
Von Hub 
rrt Mikerta 
des Aufos 
Illustriert von Regelsky. 
Lederjacfte, innen reinwollener Gabardine, doppelseitig zu tragen. 
Dazu Stojf=Breedtes aus dun ftefbfa uern Covercoat. 
Sämtliche 
Modelle slammen aus dem Hause A. C. Sfeinhardl, 
Berlin, Unter den Linde:. 
r Voiz aller Valutaschwache der Mark steht unsere 
talmigoldene Gegenwart im Zeichen des Autos. 
Die andauernden Tariferhöhungen im Eisenbahnver 
kehr sind ganz dazu an 
getan, uns allmählich 
aber sicher zwar nicht 
das Reisen, aber die 
Eisenbahn als Verkehrs 
mittel abzugewöhnen, 
dafür ist unsere rege 
Autoindustrie eifrig be 
müht, einen Kleinautotyp 
herauszubringen, den 
sich auch derZeitgenosse 
mit einem Durchschnitts 
einkommen leisten kann. 
Bis jet?t ist diese lobens 
werte Bestrebung zwar 
stets vorbeigelungen und 
nur entweder sehr reiche 
Leute oder Fabrikanten, 
die den Wagen gleich 
zeitig in den Dienst ihrer 
Firma stellen, können 
sich als glückliche Be 
sitzer eines Autos fühlen. 
Eine Ausnahme bilden 
auch noch die oberen 
Beamten großer Werke, 
die meist von ihrer Ge- 
Automantei auf beiden Seiten zu Seilschaft einen Wagen 
tragen. Innen Gabardine und Verfügung gestellt 
außen Leder. Gurt, Leder knöpfe, bekommen. Der Minder 
bemittelte ist schon froh, wenn er es bis zu einem 
Motorrad bringt. Immerhin sieht man auf den großen 
Verkehrsstraßen unserer Hauptstadt unzählige Wagen 
und Motorräder aller . 
Klassen und Typen. 
Wohlgefällig ruht das 
Auge des Beobachters 
auf den schnittigen Tou 
renwagen, den eleganten 
Limousinen und Landau- 
lets. Ungehindert sausen 
sie in die lockende Ferne 
und brauchen sich weder 
um Personen- noch 
Frachttarife zu kümmern. 
Auch die neue Auto 
mobilstraße im Grune- 
wald ist ein Moment 
mehr, um das Interesse 
auch der breiteren Masse 
an der Entwicklung des 
Automobilsports rege zu 
halten. Während man 
früher an das Automobil 
nur Anforderungen stell 
te, die über jedwede 
Zweckmäßigkeit nicht 
hinausgingen, ist das 
Auto der Gegenwart 
mehrund mehr ein Mode 
artikel geworden. Selbst- ,, r D ...- 
° Kamelhaarmantel, glatter Kucken 
verständlich gilt das nur mit fangem S6lhz _ Dreite u iger 
für die äußere Form, d. h. Gurt zum abnebmen. Lederknöpfe.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.