Path:

Full text: Berliner Leben Issue 25.1922

12 
rz /f isp 
'—S /—? wai 
Photos: Suse Byh. 
ls Photographie noch ein ehrsames Handwerk 
war, das von Kunst so gut wie gar ni ts 
ahnte, gab es für den ästhetisch empfindenden 
Menschen wenig Unsympathischeres als Kin er- 
porträts. Nirgendwo tobte sich das Kitsch=Be= 
dürfnis unserer lieben Landsleute so aus, wie hier. 
Das hat sich mit dem immer wachsenden künst= 
krischen Bedürfnis und Verständnis wesentlich ge=
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.