Path:

Full text: Berliner Leben Issue 24.1921

T^urAaus fjotef JfaiserAof 
Direktion; K^irt Qrctfj 
OstszzbcLd Tbinz a . Flügen 
fCxw ©tern nicht mitb leucf)tenb, fonbern betl ftrafetenb unb 
\£, facühenb am gilmfirmament ift ^ola 9tegci. <ytocf) nicht 
innae 3ahre weilt fie in bcn ©rennen beg ‘Deutzen cReiefeeg, 
unb hoch oerftanb fie eg, ficf) bie ©unft beg ^ubtiEumä in fo 
hohem ^Jtafee 311 erwerben, bafe ihr 'iRame 3U ben Etang* 
ooUftcn unb angefehenftcn bec beutfchen gilminbuffrie 3ählt. 
blutjung begann fie in 3Barfcf)au ihre gilmtaufbahn. ©ic 
©ehnfud)t, ©tofeeg 3U leiften, aug 
bem Nahmen beg gewöhnlichen 
©ucd)fchnitt§ h er au§3utreten, tiefe 
ihrem Temperament bie Bügel 
fefeiefeen, oft mehr at§ gut roat. 
’©a Eam eineg Sageg ber ©ireEtor 
einet ber gröfeten beutfchen gilnv 
fabriEen nach QSarfdhau unb faf) in 
einem gitm ba§ fcfeöne ^Räbchen. 
„QScr iff biefe grau?“ fragte er. 
Unb biefe ^orfe fpraefeen ‘Sänbe, b. h- fee fcfeloffen einen 
jahrelangen Vertrag in fiefe. 
©0 Eam ‘pota 9Tegri nach Berlin, unb nun begann mit urwer* 
gteidhtid)er ©cfenelligEeit ihr Qtuffticg 3U ben höchften §>öhen 
beg gilm§. ©d)on bie erften gitme liefeen ihre grofeen mimh 
fchen gähigEeiten, bag Qlbgerunbete, Sichere ihrer Bewegungen 
unb ©eften erEennen unb jeber weitere brachte eine Steigerung. 
©iefe Qlbhanblung ift bem Buche: 
'Sinber, „Unferegilmfterne“welchcg 
im ^ucfpgitnuCßerlag,Berlin SW 29 
erfchienen ift, entnommen. ©ag gtän* 
3enb auggeffattete, l)od)lnteceffante 
^BerE enthält ca. 30 gansfeitige Qlb* 
bitbungen unfercr gilmftarg auf 
SunftbrucEpapier.^reig 8.—<Sft. 3m 
3üglid) 10" 0 'Jeuetunggsufcfelag. 3u 
J hüben in allen ^uchhcmblungen. 
Rokoko 
Frledrichslraße 80 
5 Uhr ff. PlokUa- O 
Tee Cebäck 
Z Kapellen TANZ -Vorführungen 
Oule Küche 
Uhr u . 
abends Getränke
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.