Path:

Full text: Berliner Leben Issue 22.1919

Grimm - Reiter-Schule 
■fe 
für künstlerischen Tanz und Körperkultur 
Rythmus — Plastik •— Improvisation 
Zweck der Schule: 
1. Durchbildung des Körpers 
zur Erlangung von Anmut 
u. Befestigung d. Gesundheit, 
2 Ausbildung für Bühne 
und Film ooo 
3 Heranbildung von Lehr 
kräften ooo 
Übungen im Freie«. — April 
und Oktober öffentliche Prfl- 
fungsvorstellungen. — Jeden 
Monat künstlerische Im pro- 
visations - Vorführungen im 
Institut. Eigene Bühne. 
Eintritt Jederzeit. 
Prospekte kostenlos. 
i)imiiiiäiiüiiiiiiiiii!iiiii 
Berlin WIO • Kurfürstendamm 6 
Fernsprecher; Amt Lützow 345 
am 
Zoo 
Ludwig Textor, Raumkunst 
Charlottenburg, Kaiserdamm 116 
Ausstellung 
vornehmer und gediegener Möbel 
zu mässigen Preisen 
Harmonische Körperbildungs- 
und 
Tanzkunstschule 
GymnaslIk-PIaslik-Rhyihmus 
Ausbildung zur Bühnenreife. — Lehrausbildung. 
Kail Erika Jiiierbock 
Berlin W, Motzstraße 17. 
Näheres im illustr. Prospekt 40 Pf. 
seit Jrh-en von vielen Aerzten be 
vorzeiliger Neurasthenie 
ertolgrcicn verordnet. Professor r 
Gutachten gratis durch das Kon to, 
chemischer Präparate, ierlinSOI® 
Versand durch die S c h w e i z e r- A p o t h e k e , Berlin, Friedrichstrasse 173, 
Rad laue r's Kronen-Apotheke, Friedrichstrasse 160. 
Muiracithin 
Münz-Sirasse, ein ganz enormer Slrassenhandel herausgebildet. Unzählige 
Händler bieten Militär-Effekten, Zigarren, Seife. Garn, Stiefel, Würstchen 
und dergleichen an. Ueberall Musik und Glücksspiele, vor allem 
„Goldene 6“ und Roulette. Es ist der grosssiädtischste Jahrmarkt, den 
man sich nur denken kann, und es bietet sich hier noch für tausende 
von Arbeitslosen eine schöne Erwetbsgelegenheit. Was tut aber die 
Regierung? Sie untersagt den wilden Slrassenhandel, weil angeblich die 
verkauften Waren gestohlen sind, und weil das Roulette die Spielleiden 
schaft weckt. Dabei ist dieses kleine Monte-Carlo für’s Volk eigentlich 
das einzige, was man bisher von der neuen Freiheit zu sehen bekommt. 
Ebenso töricht scheint mir der Krieg zu sein, den die Regierung 
gegen den sogenannieu „Vergnügungstaumel“ der besseren Kreise führt. 
Ich selbst taumle ja leider nicht mit, sondern muss die ganze schöne 
Revolutionszeit verschlafen. Aber das sagt einem doch sein 
gesunder Menschenverstand, dass Negligebälle, Witwen-Reunions, Fünf 
Uhr-Tänze und dergleichen tausenden von Menschen Arbeitsgelegenheit 
verschaffen, vom Friseur und Nagelpfleger an bis zum Kutscher der die 
Pärchen frühmorgens nach Hause fährt. Das einzige, was verboten 
werden sollte, sind die Nacktbälle, die vielfach privatim veranstaltet 
werden. Denn wenn die Mode des Nackttanzes um sich greift, bedeutet 
das den Ruin von hundert Modesalons und tausenden von Schneidern. 
Selbst der grosse Mehrverbrauch von Seife kann das nicht wieder gut 
machen. Aber die sonstigen harmlosen Vergnügungen sollte man ruhig 
dulden. Schliesslich haben wir einen Krieg verloren und auch sonst 
so viel Unglück gehabt, dass man der Bevölkerung eine kleine Ent 
schädigung schuldig ist. Ferd. Naumann. 
Möbeltransport • Spedition • Lagerung 
Verzollung • Reisegepäckverkehr 
N. D. Guilman G. m. b. H. 
Culmstr. 18. Halensee, Eisenzahnstr. 20. 
Noliendorf 2716—2717. Uhland 7277. 
Cr 
B E H M E R 
Kleider 
Mäntel 
Pelze 
Ißerlin W. 
Kurfürsten 
damm 211 
Oskar Z1LL, 
Innenarchitekt i. F. 
Charlottenburg, Lelhnizstr. 56 
Zill’s Möbel-Fabrik 
s?» Fernspr. Steinplatz 7053 
Spezialität Complette Umzüge, Innen 
architektur, Kunslmöbel und Decorationen. 
^ ,,ldeal“-Maschinen-Schreibschule 
von Carl E. Halbarth, Inhaber Ernst Fuhrmann 
Mauerstrasse 86-88 n 
lehrt nach bewährtem System Maschinenschreiben und Steno- 
|^graphie. Beginn neuer Lehrgänge am Anfang Jeden Monats.^ 
Kabarett „Kunterbunt” 
Inh.; Rudolpf Backhaus Künstl. Leiter: Maxim Hauschild 
Friedrichstr. 82 a Ecke Behrenstr. 
Erstklassiges Programm 
Beginn täglich 7 Uhr 
Erstklassige Kräfte 
Wohlgelobte Weine, Biere und Küche 'W 
Giam-Geigen 
bestes deutsches Fabrikat 
in allen Preislagen. 
Verzeichnisse bitten zu verlangen. 
MeiOergeigen 
Lauten — Gitarren 
Mandolinen 
Saiten für alle Instrumente 
Violinpulfe — Tischpulte 
Kästen-Form-Etuis 
Ueberzüge und Beutel. 
N. SImrock 
Berlin W. 50, T&uentzienstr. 7 b 
Möbo/- T'/'ans/zorA 
PaulSchur 
BERLIN 
Spedition 
W. Kurfürstensfrasse 146/147 
C. Dircksenstrasse 81/87 
(Stadtbahm-Bogen) 
SW. Hallesches Ufer No. 32 
MODERNE BILDNISKUNST | 
Porträts nach dem Leben und jeder Fotografie 4$ 
in Oei, Pastell, Aquarell und Radierung. ||| 
Bildnisse in Büste und Relief. — Erstklassiger Künstler. 
Künstlerische VergrÖsserung nach jeder Fotografie. 
Berlin W, LUtzowplatz 12.. * 
ooo Tel.: Amt Lützow 978. ooo ^ 
Hagenbeck-Diele 
Ecke Müllerstraße Seeslraße 44 — Moabit 
Kabaret : -: Konzert 
Ausstattung sehenswert — einzig dastehend 
Original Wiener Salon-Orchester Heinz Sway. 
Vorzügliche Weine. Gute Biere und Küche. 
In den unteren Räumen Dienstags und Freitags 
Grosses MUitär=Konzert, Max Graf.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.