Path:

Full text: Berliner Leben Issue 21.1918

„Klar zum Gefecht“, ein Marinespiel in 3 Akten im Palast-Theater am Zoo. Nachdem die Feldgrauen mit ihrem „Hias“ nach dem Walhalla-Theater gezogen sind, haben die „Blaujacken“ mit ihrem Marinespiel ihre Bühne 
im Palast-Theater am Zoo aufgeschlagen. Begeisterte Aufnahme fand das Stück bei seiner Berliner Erstaufführung und schon der erste Sonntag brachte neben dem künstlerischen Erfolge auch einen vollen finanziellen. Die Ausstattung des 
Stückes ist glänzend und dürfte selbst in Berlin wohl selten eine derartige gesehen worden sein. Die sehr geschickte und mit grosser Bühncngewandlheit und Technik ausgeführte Inszenierung erregt berechtigtes Aufsehen. Unsere obigen Bilder 
zeigen Scenen aus dem ersten und dritten Akt. — Weiler soll von den Aufführungen nichts verraten werden, sondern es erlebe jeder selbst diesen interessanten Abend bei den „Blaujacken“, zumal die Reineinnahme für den Kriegsliebesdienst 
unserer Marine bestimmt ist. 
phot. /ander & Labisch, Berlin. 
Szenenbild aus der Operette „Ohne Männer kein Vergnügen“ im Berliner Wintergarten.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.