Path:

Full text: Berliner Leben Issue 21.1918

phot. A. Gross, Betlin (31 
Bilder vom missglückten Landungsversuch der Engländer 
bei Zeebrügge. 
Mit blutigen Köpfen sind die Engländer von unseren braven Blaujacken, 
denen die Aufsicht und Abwehr an der belgischen Küste übertragen 
ist, heimgeschickt worden. Ueber 300 Tote und Verwundete buchen 
die Engländer als Verlust, ausserdem Hessen sie einige noch brauch 
bare Kreuzer in unseren Händen. Ebenso erging es dem zweiten 
englischen Versuch am 10. Mai, unseren U-Booten den Ausgang zu 
verlegen. Auch hier wurde der Feind vernichtend zurückgewiesen. 
Unsere Bilder zeigen oben die zwei vei senkten Sperrkreuzer „Brillant“ 
und „Sirius“, die von unseren Küstenbatterien in Brand geschossen 
wurden. Die Aufnahme rechts oben einige der auf der Mole von 
Zeebrügge gefangenen Engländer. Unten rechts eine Fliegeraufnahme 
eines versenkten Kreuzers, auf dem man deutlich die Spuren der 
Beschiessung sieht.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.