Path:

Full text: Berliner Leben Issue 20.1917

imphcissimus 
Direktion Harry Schreyer 
Spielleitung: Max Frensdorff 
Kabarett am Zoo 
Kantstrasse Nr. 162 
5enta Söneland • Else Berna 
Willy Weiss • Ludwig Trautmann 
und das grosse Programm 
Kapelle Hör v ä 1 h J o s k a 
Tischbestellung Steinpl. 10 020 • Warme Küche 
Lindenbaum & Reclam 
bekannte 
Bier- und Wein-Restaurants 
Behrensiraße 55-57 <--■ Behrensiraße 55-57 
—> Täglich dotier Betrieb ____ 
I 
s 
Jägerstrasse 20 
Vornehmer Reslauralions-Belrieb! 
Echte Wiener Küche 
Von 7 bis 11 V2 Uhr: Konzert. 
DRflHRER-MU-LI-BRE 
rr 
L A 
Vergnügungslokal der eleganten Welt 
2636 JägerHraße 13 Zentrum 
Ab 7 Uhr: Original Wiener Küche. 
um 2536. I 
e- -I 
Schreib^ Rechen~, 
Büromaseh inen, 
Schreibmaschinen papier, Kohlepapier, 
Farbbänder liefert billigst 
Edgar Hahn, Hbt. Bäromaschinen 
Berlin C2, Burgstr. 30. Fernspr. Norden 9021. 
¥ 
MAXIM 
Jägerslrasse 03 
| Hach Renovation neu eröffnet Heue Direktion 
| Berliner Rest.-Betriebs-Gesellschaft Q. m. b. H, 
I Weine erster Häuser Warme und kalte Küche 
| Salonmusik HAUSKAPELLE Wiener Schrammeln 
Geöffnel von abends S Uhr ab 
C.S. GEROLD SOHN 
Unter den Linden 16 
13 Probierstuben °eo Gegründet 1804 
Weingroßhandlung 
■ ■ B 
COGNAC 
Circus Busch 
Anfang 7‘/ 2 IJbr. 
Fernspr. Norden 840. 
Das neue Dezember - Programm! 
Die graziösen Schwestern 
? ? Kloß ? I 
3 Vera’s 
Drahtseilkünstlerinnen. 
2 Schwestern Dubski 
vornehmer Damen-Jockey-Akt. 
Daisy Williams 
Freiheits-Dressuren. 
Blumenfeld’s Freiheits-Dressuren 
Komisches Intermezzo d.Clowns] 
Revelly, Marzelli, Mai u. Franzi. 
m ia Astoria, Schulreiterin 
M Zum Schluss der Abend-Vorstellung: 
ondfahrT 
Phantastische Pantomime in 4 Akten von Paula Busch. aHL 
Sonntag 2 Vorstellungen: lIlvr: Dle 3 *»*errots. 
Uhr; „Mondfahrl“. 
Nachmittags hat ange- auf allen 
1 eder Erwachsene hörlaes Sitzplätzen 
Weitere Kinder 
ha | be p re | S e. 
Jeder Erwachsene höriges 
Vorverkauf täglich ab 10 Uhr, für Sonnabend und Sonntag Immer bereits ab Donnerstag; ausser 
dem an sämtlichen Theaterkassen von A. Wertheim (Ztr. 3661) u. Invalidendank (Ztr. 3674u.3675). 
Sjiecial-Haus ersten Ranges 
JULIUS SPIEGEL 
BERLIN W. 8 
i 
Hauptgeschäft: Zweiggeschäft: 
Markgrafenstrasse Leipziger Strasse 89 
Ecke Krausenslr. 19/20 Ecke Markgrafenstrasse, 
i iiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiniiiMiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiimiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiimiiiiiiiiimm')'i|iiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii 
| Vornehmste Ausführung.: Reiche Auswahl.: Solide Preise. 
Verkauf von Neuheilen in 
Pelzwaren 
Tel.: Kurf. 8219 
empfiehlt sich für 
EmarbeUungen 
nach neuesten Modellen solid und preiswerk 
A. Wolf-Feldmann, Qoltzstr. 41, hochpart. 
q) Champagner Q) 
ROEDERER4fö 
Gesellschaft mit beschränkter Hoftang. 
Langenheim bei Metz. 
In Deutschland auf Flaschen gefüllt. 
■ ■■1 
GUSTAV KNAUER 
Hofspedileur Sr. Maj. des Kaisers und Königs 
und Sr. Kaiserl. und Königl. Hoheit de» Kron 
prinzen de» Deutschen Reiches und von Preussen 
SPEDITION □ MÖBELTRANSPORT □ SPEICHEREI 
Berlin W., Wichmannstrasse 7 u. Lützow-Ufer 31. 
PARIS: BRESLAU: WIEN I: LONDON E. C.: 
Rue Geoffroy-Marie 5 
1= 
Friedrich-Carlstr. 21. Walfischgasse 15. Fenchurch-Street 109. 
Mitglied des Internationalen Möbeltransport-Verbandes. ^ 
3 ■ ■ ■ i ~~ —I ■ ■ 
1 
i 
Edite 
Skunks 
liefert als Specialität zu billigsten Preisen 
Berlin S. 14, Alexandrinenstr. 72 
liuamoa OiaKUJ, (a, d. Dresdener Str.) — Teleph.: Mpl. 8216. 
geeignet für 
Kragen, 
Muffen u. 
Besätze 
Herausgeber: Verlag Berliner Leben Otto & Emil Klett. — Verantwortlich für den Gesamtiabalt: E. Klett. — Redaktion u. Expedition; Berlin SW. 19, Kommandanteustr. 14, — Druck: Buchdruckerel Otto & Emil Klett, Berlin SW M Kommaudantenstr. 14.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.