Path:

Full text: Berliner Leben Issue 19.1916

phot. W. Braemer, Berlin. 
Unter grosser Beteiligung seitens der Berliner Sport-Clubs fand kürzlich ein Militär-Hindernis-Laufen, sowie diverse leichtathletische Wettkämpfe, auf dem Sportplatz in der Cicerostrasse in 
Anwesenheit einer grossen Zuschauermenge statt. Unsere Bilder geben einige interessante Momente dieser Veranstaltung wieder. Bild links zeigt den Start zum 80m Militär-Mal-Laufen mit 
Sturm-Gepäck. — Rechts: Moment aus dem Militär-Hindernis-Laufen. 
phot. A. Grohs, Berlin. 
Die Eröffnung unserer schönen Flachrennbahn in Hoppegarten war auch diesmal, wie so oft in Friedensjahren, ein sportliches Ereignis allerersten Ranges. Abgesehen von dem prachtvollen 
Maientag, der in erster Linie der Damenwelt gestattete, ihre neuen Sommertoiletten zu zeigen, waren auch die gebotenen Sports hochinteressant. Gleich im Eröffnungsrennen gab es eine 
Ueberraschung. Die Pferde des Weinbergschen Stalles „Amorino“ und „Krösus“ waren stark gewettet, wurden aber zum grössten Leidwesen aller Anhänger von Lindenstädts „Menton“ mit 
Wodke im Sattel glatt geschlagen. Der Toto quittierte diesen Ueberraschungssieg mit 257 für 10. Das Hoppegarten-Handicap, das Hauplrennen des Tages, wurde nach hartem Kampf von „Inder“ 
gegen erstklassige Gegner gewonnen. Unser obiges Bild zeigt den Schlusskampf dieses aufregenden Rennens. Das andere gestattet ein Blick auf die ungeheure Menschenmenge des ersten Platze'
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.