Path:

Full text: Berliner Leben Issue 19.1916

phot. 
Grohs, Berlin.. 
Die Kriegs-Rennsaison 1916 wurde am 12. März unter grosser Beteiligung von seiten des sportlichen Publikums von dem Herrenfahrer-Club und Trabrennverein 
Mariendorf eröffnet. An Preisen waren M. 16000 für 8 Rennen ausgesetzt. Gleich das erste Rennen endete mit einem Ueberraschungssieg, indem ,.Burggräfin“ 
von W. Lemzer gesteuert, durchs Ziel ging und seinen Anhängern 194 für 10 einbrachte. Das Hauptrennen für Drei- und Vierjährige wurde vom Stall Klausner 
mit „Guy Baron“ von Grossmann gefahren, gewonnen. Wir bringen oben einige Momentbilder vom Tage.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.