Path:

Full text: Berliner Leben Issue 19.1916

phot. A. Grohs> 
Berlin. 
1. Gedenkstein der Kasan-Tataren. 
2. Gefangene Spahis beim Gebet. 
3. Die Hodschas (Geistliche) bei der religiösen Handlung. 
4. Mohamedanische Russen beim Gebet. 
Das Beiramfest mohamedanischer Kriegsgefangener in Wünsdorf bei Zossen. 
In welch hohem Maße unsere oberste Heeresleitung dem liefreligiösem Empfinden unserer mohamedanischen Kriegsgefangenen Rechnung trägt, zeigt die feierliche Begehung des den 
Mohamedanern heiligsten Beiramfestes. Es wurde dabei in Anwesenheit des türkischen Botschafters und einer großen Zahl hoher türkischer Offiziere ein Gedenkstein für die 
im Lager verstorbenen Kasan-Tataren errichtet.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.