Path:
Periodical volume H. 2 Advertising

Full text: Berliner Leben Issue 18.1915

Erzeugnisse der DEUTSCHEN SPITZENSCHULE für Gross-Berlin übernommen. 
Ich empfehle: Geklöppelte und handgenähte Spitzen, Einsätze und Spitzenmotioe, ferner 
handgearbeitete Decken und Hissen, in allen Grössen und Husführungen. 
Aufklärung. 
D er vielseitig erprobte Kugelpanzer „Prallab“, erprobt laut 
Attest vom 4. Dezember 1914 mit 5.-Munition auf 70 Meter, 
bedeutet gegenwärtig eine ungewöhnlich ernste Errungen 
schaft für Vaterland und Familie. 
Schon durch die allgemeine Anwendung nur einer einzigen 
Herzplatte können viele Tausend unserer Angehörigen im Felde 
vor dem Tode bewahrt werden. „Prallab“ ist aus dem gleichen 
Panzerstahl hergestellt, wie die erprobten Schutzschilde in den 
Schützengräben, und für die vorschriftsmassige Kugelsicherheii 
einer jeden Platte ist von seiten des Stahlwerks schriftliche 
Garantie geleistet worden, 
„Prallab“ hat somit eine ungeheure Bedeutung und erfüllt 
den hohen Zweck, unsere tapferen Krieger in hervorragender 
Weise möglichst vor Tod und Verwundungen zu schützen und 
sie dadurch dem Vaterlande und der Familie zu erhalten. 
Diese Panzerplatte „Prallab“ Grösse 12> 12 cm kostet Mk. 10,— 
Alleiniger f f P 88 . -l 1 O 1* Unter den 
Fabrikant: Hermann r urstenthal, Berlin, Linden75,1. 
Telegramm-Adresse: Jockeyclub Berlin. 
GUSTAV KNAUER 
Hofspediteur Sr. Maj. des Kaisers und König» 
und Sr. Kaiserl. und Königl. Hoheit des Krön 
Prinzen des Deutschen Reiches und von IVeussen 
SPEDITION □ MÖBELTRANSPORT □ SPEICHEREI 
Berlin W„ Wichmannstrasse 5 u. Lützow-Ufer 31. 
PARIS: BRESLAU: WIEN 1: LONDON E. C.; 
Rue Geoffroy-Mane 5. Friedrich-Carlstr. 21. Schottenring 28. Fenchurch-Slreet 10^ 
Mitglied de» Internationalen Möbeltransport-Verbandes. 
Zur Behandlung und 
Nachbehandlung Verwundeter? 
HeiOluft Apparate 
rriT, ?iiiiiiuri»»—iiiiiu 
für den ganzen Körper und für 
einzelne Körperteile mit Gas-, 
Spiritus-, und elektr. Beheizung. 
Helßluftdufchen 
und KompreQen. 
Induktionsapparate und 
galvanische Batterien, 
auch Militärmodelle. 
Verstellbare Krücken, 
Krückstöcke, künstliche Glieder, Bandagen 
neuestes 
Militärmodell 
Desinfektion» - 
Apparate 
. 11 " .'i'niV, v, 1 , 1 , 1 . 1 ;; , 
grosse,tahrbare u.für 
stationären Betrieb. 
Transportable Apparate 
für die Raumdesinfektion. 
: Preislisten, Angebote, : 
= Auskunft kostenlos. ; 
Medicinisches Waarenhaus 
(Actien-Gesellschaft) 
Berlin NW., Karlsfraße 31. 
Lieferantin für Heer und Marine 
Zweiggeschälle 
nur: Kurfürstendamm 13, Bayerischer Platz 13/14 
Charlotten-Strasse 60 
Mohren-Strasse 23 °°°° 
Fernruf Zentrum 11536. 
Vornehme 
Damen-Moden 
Jacken- 01 
0 0 Kleider 1 
nach Maß 
erstklassige Verarbeitung i 
150 M. an 
iimiimiMiMin 
e 
Hoflieferanten 
Seiner Majestät des Kaisers u. Königs und 
des Prinzen Friedrich Leopold v. Preussen 
Adolph ßurchardt Söhne 
Berlin W. 56 Jäger Str. 26 
TAPETEN 
WANDSTOFFE 
SCHLAFZIMMERLEINEN 
J 
seit Jahren von vielen Aerzten bei 
vorzeitiger Neurasthenie 
erfolgreich verordnet. Professor.- 
Ontachtcn gratis durch das Kontor 
chemischer Präparate, Berlin S0I6 
Versand durch die Schweizer-Apotheke, Berlin, Friedrichstrasse 173, 
Bellevue-Apotheke, Potsdamer Platz, 
Radlauer’s Kronen-Apotheke, Friedrichstrasse 160. 
Muiracithin 
AjiEinac/nnitiiiniaHüainiiaimailrirgiratKrmt 
Stoffe 
| für eleg. Massanzüge, ± 
Paletots: 
MK. 4- —8 
Damen-Kostümstoffe: 
MK. 3-6 
Original engl. Stoffe: 
MK. ö -12 
Loden 
f. Kostüme u. Pelerinen; 
MK. 2-6 
ge 
i Koch & Seeland § 
GcrFraudcn SFr. 20-21' 
| vi/ a vix der PerrlKirche.i 
Zoologischer garten 
Grossartigste Sehenswürdigkeit der Welt! 
Weitaus umfangreichste aller Tiersaaim- 
I ungen! Prachtbauten der Tierhäuser in 
exotischen Stilen und Felsenanlagen. 
Grösste und schönste — 
Restaurationsanlagc der Welt! 
Täglich grossesMilitärkonzert 
4 Eingänge: Stadtbahnhof. Kurfürsten 
damm ^gegenüber Kurfürstenstrasse und 
gegenüber Wichmanustrasse — Tiergarten 
Neu 
1 Aquarium 
Neu! 
mit Terrarium und Inscktarium. 
Verbindungen; Siadt- u. Ringbahn, Unter 
grundbahn, Strassenbahnen und Luxus- 
Omnibusse. 
Insertionspreis M. 1,25 die 6 gespaltene Nonpareille-Zeile. Abonnementspreis pro Jahr für Berlin M. 6,- , für Deutschland und Oesterreich-Ungarn M. 7, und im Weltpostverein M. 8,— postfrei.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.