Path:

Full text: Berliner Leben Issue 17.1914

phot. G. Lemkie, Berlin. 
„Maxixe bresilienne“ 
(Herr Sandow und Fräulein Daum). 
Im „Berliner Eispalast“ wird jetzt ein 
ganz vorzügliches Programm geboten, aus 
dem besonders der von dem Kunstläuferpaar 
Sandow-Daum brillant vorgeführte „Maxixe 
bresilienne“ und die von den Herren Krüger, 
Jellineck und Sandow dargestellte Szene: 
„Puppe oder Mensch“ hervorzuheben sind 
Ganz besonderes Interesse erregten auch die 
Hockey-Wettspiele, die von den berühmten 
„Oxford Canadians“ gegen die Berliner 
Vereine ausgefochten wurden. Die Canadier 
konnten dieses Mal für ihre vorjährigen Ver 
luste glänzende Revanche nehmen, denn sie 
gewannen alle Spiele. Bei dem Eishockey- 
Spiel gegen den Berliner Schlittschuh-Klub, 
den die kanadische Mannschaft mit 4:1 für 
sich entschied, war der Kronprinz, Prinz und 
Prinzessin August Wilhelm und die Prinzessin 
Friedrich Leopold mit ihrem jüngsten Sohne, 
dem Prinzen Friedrich Leopold, zugegen. 
Die hohen Herrschaften folgten mit ausser 
ordentlichem Interesse dem an spannenden 
Momenten reichen Spiele. 
phot G. Lemkie, Berlin. 
„Puppe oder Mensch“, 
dargestellt durch die Herren Krüger, Jellineck und Sandow.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.