Path:
Periodical volume H. 10 Advertising

Full text: Berliner Leben Issue 17.1914

Herausgeber: Verlag Berliner Leben Otto & Emil Klett. Verantwortlich für den Gesamtinbalt; Richard Wandelt. — Redaktion u. Expedition: Berlin SW. 19, Kommaudantenstr. 16. — Druck: Buchdruckercl Otto & Emil Klett, Berlin SW., Kommandantenstr. 16 
Hoflieferanten 
Seiner Majestät des Kaisers u. Königs und 
des Prinzen Friedrich Leopold v. Preussen 
Adolph Burchardt Söhne 
Berlin W. 56 Jäger Str. 26 
TAPETEN 
WANDSTOFFE 
SCHLAFZIMMERLEINEN 
änseleber = Pasteten 
in Terrinen, Dosen und en croute (in Teig), Wildgeflügel- 
Pasteten, Gänseleber-Parfaits in Madeira-Gelee und cn 
croute empfiehlt 
Hoflieferant van Gelder 
Gesr. 1866 Berlin, Prinz-Albrecht-Strasse 9 p&^ÄibSSät 
Alle Arten kalte und warme Gerichte. Schnellste Lieferung franko Haus Berlin. 
' Verkauf frischer Stopflebern zu billigsten Tagespreisen. 
ir 
Permanente Muster-Ausstellung von Korbmöbeln 
für Gärten, Balkons, Veranden, 
Entrees, Wartezimmer u. Salons 
Deutsche Patent-Holz- 
und Korbmöbel-Fabrik 
König & Menzel 
Berlin O. 27, Blumensir. 5 
nahe Alexanderplatz u. Jannowitzbrücke. 
Eigene Fabrik in Berlin. 
.Illustrierter Katalog franko. 
Sanatorium Birkenwerder 
3 4 Stunden von Berlin mit Bahn 
(Stettiner Vorortbahnhof) oder Auto 
5an.=Rat Df. Sperling. Tagespreis 6 bis 14 Mark. 
Herbstkuren sehr geeignet bei chronischen Krankheiten, Nerven-, Verdauungs-, Stoffwechselleiden, Frauenkrankheiten — zur Erholung, Ab 
härtung und Stärkung für den Winter. Staubfreie, würzige Luft, Liegekuren. Diätetische Küche für höchste Ansprüche. Besonders gute 
Erfolge bei Herzkrankheit und Arteriosklerose. Entfettungskuren ohne Schwächung, modifizirte Mastkuren. Illustrierte Prospekte kostenfrei. 
Konservatorium der Musik 
Klindworth-Scharwenka 
Berlin W., Genthiner Str. 11. Zweiganstalt: Charlottenburg, Uhlandstr. 14. 
Eintritt jederzeit. Aufnahme von 11 —12 1 / 2 und 5 — 6 Uhr. 
Das Direktorium : 
Prof. Philipp Scharwenk a. Direktor Robert Robitschek. 
bei Krankenbehandlung 
bringt mein neues, denkbar 
Umwälzung 
Heilverfahren 
natür 
lichstes 
(ohne jedes Hilfsmittel). Ausk. für Porto. 
K. Buchholz, Lehrer. Anderten 25. 
GEROLD 
C.S. GEROLD SOHN 
Unter den Linden 16 
17 Probierstuben omo Gegründet 1804 
Weingroßhandlung 
COGNAC 
IIIIIIIIMMII 
Opernhaus-Restaurant und Garten 
Besitzer LUDWIG LOBER. 
Charlottenburg, Bismarckstr. 34-37. 
Untergrundbahnstation Bismarckstr. 6 Strassen- 
bahn-Linien. Direkt an der Strasse zur Renn 
bahn Orunewald und zum Stadion gelegen. 
Erstklassige Norddeutsche u. Wiener 
Küche. £1- Schullheiss Märzen und 
niiiiii Versand. Vorzügliche Weine, iiiiiin 
RESTAURANT I. RANOES. 
=» 
Concert-Cafe Griebert 
W., Motzstrasse 69 
Vornehmes Famillen-Cafe 
Täglich Konzert 
«/ 
Möbef-Tlransjaorf 
PaulSchur 
BERLIN 
C.27Direksen-Slr. 5,a Cn n 82/87 
SW-11, Möckern-Strasse 182. 
Cepplcb“ 
Cbomas 
Oranienstr. 44 
;; am Oranienplatz :: 
stets Gelegenheitskäiife 
Leser ds. Blattes 6 Prozent Extra-Rabatt
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.