Path:

Full text: Berliner Leben Issue 17.1914

phot. Ernst Sandau, Berlin. 
General der Infanterie von Beseler, 
der Eroberer von Antwerpen, wurde mit dem Orden Pour !e Mente ausgezeichnet. 
phot. A. Gross, Berlin 
Anmarsch der zur Besatzung von Antwerpen bestimmten Landslurmtruppen 
Antwerpen, die zweilstarksle Festung der Welt, das Meisterwerk des genialen Feslungserbauers General Brialmonl, fiel am 9. Oktober nach nur zwölftägiger Belagerung mit 
sämtlichen Forts in unsere Hände. Dies ist ein Erfolg, auf den wir mit vollem Recht stolz sein dürfen, denn unsere Truppen haben damit eine Leistung vollbracht, die den 
grössten Waffenlaten zuzuzählen ist, die die Welt je gesehen hat; galt doch Antwerpen, dessen Festungswerke die Belgier mit Millionen über Millionen auf den höchsten Stand 
moderner Feslungstechnik gebracht hatten, bis zuletzt bei unseren Gegnern für uneinnehmbar. Die starke Besatzung von Antwerpen, zu der noch eine englische Marine-Brigade 
gestossen war, verteidigte sich anfänglich mit verzweifelter Tapferkeit, aber der gewaltigen Wirkung unserer schweren Artillerie und unseren braven Feldgrauen, mit denen Schulter
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.