Path:

Full text: Berliner Leben Issue 17.1914

pbot. Conrad Hünich, Chariottenbarg. 
Vor dem Touristenheim in Krummhübel. Im Schneetreiben vor dem „Goldenen Frieden“ in Krummhübel. 
Zum „Wintersport im Riesengebirge“ ziehen jetzt wieder in Scharen die sportfreuditren Berliner h 
Bahnhof jetzt täglich mit Rodelschhtten und Schneeschuhen beladene Autos in grosser Zahl Vorfahren. Der lockende R^fderinr^ fÜhrenden Zü g*n sieht man am Görlitzer 
ertönt, zieht gar mächtig nach Rübezahls Reich, denn die Mitteilungen von dort lauten jetzt fast ständig- Rodel und BoL,!^ ? V °" Wetterberi ^ten aus den Wintersportgebieten 
Schreiberhau, Bruckenberg, Sp.ndelmuhle, den von Berlinern besonders bevorzugten Orten, ist daher auch jetzt e“n Betdei wie im SkH8hrC ^zeichnet.“ In Krummhübel, 
m Krummhubel sind zum Nachmittagskaffee stets sämtliche Plätze besetzt. ochsommer und in dem bekannten Touristenheim
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.