Path:
Periodical volume H. 5 Advertising

Full text: Berliner Leben Issue 17.1914

Wo fehlte ? 
Cs ist eine bekannte Tatsache, dass die Mehrzahl der 
^ Menschen, Männer wie Frauen, an mangelndem Stuhl 
gang, schlechter Verdauung und an Folgeerscheinungen 
leiden. Es fehlt die gesunde Beschäftigung im Freien 
und eine der Menge und Art der Kost angepasste körper 
liche Bewegung. Sitzende Lebensweise, unzweckmässige 
Ernährung leisten den bezeichneten Zuständen Vorschub 
und der Körper ist häufig nicht mehr imstande, durch 
eigene Energie und in genügender Menge schädliche 
Abfallstoffe, die Schlacken des Körpers, auszuscheiden. 
Man muss sich stets vor Augen halten, dass die für die 
Erhaltung des Körpers nötigen Nahrungsmittel nach einer 
gewissen Zeit verbraucht sind und sehr leicht Fäulnis und 
Gährprodukte hervorbringen. Diese verursachen meist 
allerhand Indispositionen: Kopfschmerz, Unlust, Uebel- 
befinden, Soodbrennen, Völle, Blähungen, Stauungen des 
Blutes und ernste Leiden, Leber-, Gallen-, Haemorrhoidalbeschwerden. Auch lästiger 
Fettansatz, schlechtes Aussehen sind oft auf mangelnde Verdauungsfähigkeit, einer un 
genügenden Verbrennung zurückzuführen. Wer nicht für eine regelmässige und gründ 
liche Reinigung sorgt, ist selbst Schuld daran, dass das gesunde, frische Blut durch 
Bildung von Eigengiften verschlechtert wird. Die Quelle, aus welcher das Leben 
rinnt, wird getrübt. Sie verursacht frühzeitiges Altern und Verfall. Ein uralter Volks 
glaube sagt* „Reinige das Blut“ und es wurden ärztlicherseits Kräuterkuren verordnet, 
um einen lebhaften Stoffwechsel herbeizuführen und dadurch das Blut zu reinigen. Die 
Zeiten der Kräuterkuren sind jetzt vorbei. Ein Ersatz dafür sind Bäderkuren, welche 
eine Auffrischung des Organismus bewirken. Freilich kann sich nur ein geringer 
Bruchteil der Bevölkerung eine solche Badekur leisten, darum ist es zu begrüssen, in 
den H a m o d i 1 - Präparaten Mittel zu haben, welche eine gelegentliche gründliche 
Reinigung des Körpers in bequemer Weise herbeiführen. Man soll auch nicht warten, 
bis sich ein Uebel eingenistet hat, sondern vorbeugend die Bildung schädlicher Darm 
bakterien (eine wissenschaftliche, namentlich von Prof. Metschnikoff erforschte Tatsache) 
verhindern. Nun sind ja im Körper allerhand Schutzvorrichtungen gegen Schädlich 
keiten vorhanden und das Blut reinigt sich mit Hilfe der weisseu Blutkörperchen. 
Aber je mehr diese weissen Blutkörperchen an Arbeit zu leisten haben, wenn schlechte 
Säfte ins Blut treten, um so grösser ist der Verlust an Kraft, Gesundheit und Schön 
heit. Die Hamodil-Präparate (Ilamodil-Pillen und -Likör), haben den Zweck, den 
bezeichneten Schädigungen vorzubeugen. Ihre gute und erprobte Zusammensetzung 
machen sie zu einem ausgezeichneten Hilfsmittel, das dem Körper niemals schaden, 
aber stets nützen kann Die Hamodil-Pillen sind aus erlesenstem Material her 
gestellt und sehr preiswert; eine Schachtel, ca. 40 Stück enthaltend, kostet 1,— Mark; 
sie sind von ausgezeichnetem Erfolge bei Fettansatz, zur Regulierurg der Darm 
tätigkeit und wirken selbst bei sehr hartnäckiger Stuhlverstopfung prompt und ohne 
dass sich kolikartige Schmerzen einstellen Hamodil-Likör No. I ist ein ausser 
ordentlich angenehm schmeckender Verdauungs-Likör, er dient allgemein als anregendes 
Mittel für den Magen, fördert den Appetit und bat die mildeste Einwirkung auf Ver 
dauung und Stoffwechsel. Ein medizinischer Likör ist derselbe wegen seines Wohl 
geschmacks und seiner belebenden Eigenschaften der bekömmlichste Ersatz für Tafel- 
Likör. Preis ä Flasche 2,50 Mark. Hamodil-Likör No. II (Hamodil-Abführ-Likör) 
ist ein sehr gutes Regulierungsmittel bei allerhand Verdauungsbeschwerden und wirkt, 
likörglasweise genommen, prompt abführend, in kleineren Mengen mild eröffnend. 
Hervoizuhebeu ist seine kräftigende Wirkung auf Magen und Darm. Bei einer Ent 
fettungskur nimmt man täglich abends cm Likörglas voll. Preis ä Flasche 2,50 Mark. 
Von der guten Wirkung der Hamodil-Präparate kann man sich leicht überzeugen. Sie 
wird täglich anerkannt. Der Name ist gesetzlich geschützt und nur solche Präparate 
sind echt, welche diese Benennung führen. Ebenso achte man auf das Etikett, welches 
auf grünem Grunde einen orangefarbenen Kometen zeigt. 
Hauptdepot und Versand: 
Borussia-Apotheke, Berlin-Schöneberg, Hauptstrasse 151. 
Sind Hämorrhoiden ohne Operation heilbar? 
Von einem Spezialisten. 
Diese Frage wird häufig erörtert und sind die Ansichten hierüber sehr verschieden. 
So mancher quält sich allerdings seit Jahren mit einem chronischen Häraonhoidal- 
leideu, versucht alle Zäpfchen dagegen und muss konstatieren, dass alles Hoffen und 
Harren vergeblich war. 
Woher kommt dies wohl? Wahrscheinlich meist, weil der Patient die Behandlung 
nicht sorgfältig und energisch durchführt, dann aber auch, weil die angewendeten 
Mittel nicht viel nützen können. Ein brauchbares Rezept für eine opcrationslose 
Beseitigung der Hämorrhoiden besteht nach Angaben eines Spezialisten aus einer 
Mischung von Kakaobutter, Lanolin und Perubalsam, unter Zusatz von Calc. chlorat. 
Aus dieser Mischung hergestellte Zäpfchen, üben eine angenehme kühlende Wirkung 
aus. Alle die kleinen Beschwerden, wie Jucken, Bluten. Knoten usw. schwinden bei 
Gebrauch dieser Zäpfchen schnell und sicher auf Nimmerwiederkehr. Erwähnte 
Mischung ist natürlich infolge der hervorragenden Wirkung viel im Gebrauch und 
fast jeder Apotheker hält sie unter der Bezeichnung Norldal - Zäpfchen am Lager. 
Künstlerische 
Haarorbeiten. 
F R. JYIüller 
Berlin C. 25, ßlexanderstr. 37a 
/. Etage Kein Laden 
an der Kaiserstrasse, Nähe Elexanderplatz 
Telefon: Bmt Königstadi 7607. 
(«i 
<l> 
W 
W 
$ 
iO 
i» 
« 
\\> 
i)> 
W 
i» 
il> 
il> 
i» 
w 
V 
\V 
Schöneherger Ratskeller. 
Säle für RocbzciKn, 
Tamilienfesic, Jubiläen ctc. 
% 
<n 
<11 
<b 
«1 
<11 
<11 
<ii 
<ti 
<«i 
<ii 
<b 
mit entsprechenden Nebenräumen. 
.'. Tages-Restaurant .'. 
Küche, Weine u. Biere anerkannt erstklassig. <f\ 
Schöneberg, Kaiser Wilhelmplatz 3 ® 
Altes Rathaus. Amt Lützow, Nr. 5857. <6 
R. Rohloff. 
<11 
m 
f'J 
Wollen Sie ohne 
hoteBkeniiraisse 
.das KloinerSpiel 
1 sofort heliemchen 
so können Sie auf einem 
Virfuola 
jedes TTTusikstück nach eigener» 
.Auffassung, ohne Tfotenkenntnisse, 
meisterhaft vortragen; 
oder jedes TTTusikstück in höchster 
technischer Vollendung selbsttätig 
nüaticieit nach Künsflernoten= 
rollen, selbst Vorspielen, oder 
Vorspielen lassen. 
VirtuoTa ist jederzeit auch für föands 
spiel zu benutzen. 
Viriiaola kann in jeden 
'Flügel oder ‘Piano ein= 
gebaut ruerden..—•— 
Vorführung bereitruilligst 
11Q120CeipwgeTStfl 
RömHildt-fieilbrimti Söhne 
Berlin, 
TUeimar, ftamburq, Erfurt, Qrüssel,' •'Paris 
I&OCIETÄT 
iMferl. Möbel-Tischler 
1 BERLIN SW- 
13-3erusalemer Kirche 3 
I m 
B - INNENAUSBAU - „ 
■ STÄNDIGE AUSSTELLUNG 
I APART ZEITGEE1Ä55ER 
■ WGHNUNBS'EINRICHTUNGEN 
I ENTU/DRFEuliORANSCHLRBE 
| BEREITWILLIGST KOSTENLOS! 
m FEINST^ ° FACH.HANN 
|| RFFfKfNZEN BEDIENUNG 
Illllilllllllllüllllflllillllllll! IIIIIIIIIIIIU 
IIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIII 
avassigc PReise 
Qross=Dampf-Wäscherei 
HOWflLD & MILIU5 
Wilmersdorf 
Babelsbergerstrasse 41 
Fernspr. Pfalzbg. 4560 
Wäscherei 
für vornehme Haushaltungen 
Grand Restaurant Prager Platz 
Prinz-Regenten-Str. 1-2 
Antkiin _ früher Linden-Restaurant 
Annur 01*1056 Unter den Linden Nr. 44. 
Löwen-Urgold, Löwen Versand 
Franziskaner Leistbräu 
Pilsener Urquell 
Diner ä 1,25 und 1.75 
a la carie zu kleinen Preisen. 
Reichhaltige Abendkarte!
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.