Path:

Full text: Berliner Leben Issue 17.1914

phot. A. Gross, Gebr. I laeckel und Presse-Centrale. 
Fussballspiel zwischen Spielvereinigang, Ffirth und Union, Berlin. 
Start zum Danerfahren mit Motorführung im Olympia-Park. 
Von links nach rechts: Dickentmann, Janke, Keitelbeck, Ryser, Saldow. 
Am Karfreitag fand auf dem Platze des Berliner Hockey-Clubs in Dahlem ein spannendes Hockey-Wettspiel zwischen dem Berliner Hockey-Club und den Oxford and Cambridge Wanderers statt. Die Engländer führten 
ein technisch vollendetes Spiel, unterlagen aber dem überlegenen Stürmer- und Läuferspiel des Berliner-Clubs mit 6:3. — Die wichtigsten Ereignisse des Berliner FussbalIsports waren die Gastspiele der Spielvereinigung, 
Fürth, dem diesjährigen süddeutschen Fussballmeister, und der dänischen Mannschaft Frem, Kopenhagen. Die Gastspiele fanden während der Osterfeiertage statt. Die süddeutsche Mannschaft spielte am 1. Osterfeiertage 
gegen Vorwärts, Berlin (Resultat 0:0) und am 2. Feiertage gegen Union, Berlin, welches Spiel ihnen mit 1:0 einen knappen Sieg brachte. Die dänische Mannschaft spielte zuerst gegen Preussen, Berlin unentschieden mit 1:1 
und dann gegen Hertha, Berlin, gleichfalls unentschieden. — Die Eröffnungs-Radrennen im Olympia-Park brachten als Haupt-Konkurrenz ein Dauerfahren mit Motorführung, das in zwei Läufen über 30 und 
50 Kilometer zum Auslrag kam. Sieger im Gesamtklassement blieb Saldow mit 79,800 Kilometern. 
Hockey-Wettspiel des Berliner Hockey-Club mit den Oxford and Cambridge Wanderers. 
Fussballspiel zwischen F'rem, Kopenhagen und Hertha, Berlin.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.