Path:
Periodical volume H. 1 Advertising

Full text: Berliner Leben Issue 16.1913

Maison Claire Schott | 
Neue Ansbacherstr. 9. Tel.: Kurfürst 9804, 
Anfertigung von Strassenkleidern 
Gesellschafts - und Balltoiletten 
elegantesten Genres. 
I 
• UMSONS1 
r- 
LANDHAUS 
VORENTWÜRFE 
IM FEBRUAR UND MÄRZ 
FERTIGT 
ARCHITEKT PAUL HIRSCH 
W. 50, WÜRZBURGER STR. 7 
Lieben Sie 
Ordnung im Wäscheschrank? 
dann geben Sie uns Ihre ganze 
Wäsche zum waschen 
Sehr billige Preise 
Garantiert ohne Chlor! 
mit Sauerstoff gebleicht! 
ijgn» bbiww-. . -— 
Lieferant 
Referenz; 
städtischer 
Deutscher 
Behörden 
Frauenbund 
Amt Lützo« 5550 Schöneberg, Hauptslr. 26 
Preislisten zu Diensten, Abholung täglich. 
OSE=THEATEI 
Gr. Frankfurterstr. 132 
Tägl. 8 Uhr Vorstellung 
(Klassiker, Schau-,n. Lustspiel) 
Sonntag nachm. 3 Uhr 
volkstümliche Preise = 
Sonnabend nachmittags 
= Märchen-Vorstellung = 
mit hohem Gehalt an 
Pflanzeneiweiss 
den teuersten ausländischen Seifen 
in Parfüm und Güte gleichwertig. 
Preis: M. 0,50 (Gebrauchsqualität) 
„ M. 1,00 (Elitequalität) 
Ueberall erhältlich, evtl, 
direkt durch die Fabrik: 
Upper-Ten- Gesellschaft, 
Berlin SO 16. 
I 
Möbe/-Ty % ansjaort- 
PaulSchur 
BERLIN 
1 &diti°n M§ 
27* Dircksen-Str. sr ^ e a n hn 81/87. 
»•Kurfürsten-Str. 146/147. 
s ^*Möckcrn-Str. 127. 
^•'HeiderStr. 36/39. 
Jjklm tfudjzr uind. tfar/amerign- 
J^jzLcfiruzrö Jküpuxler
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.