Path:
Periodical volume H. 11 Advertising

Full text: Berliner Leben Issue 16.1913

oJcdkm, c&kl/uinvL, 
(S&muixoki^GicfarcüerL^. 
YffwcLöifiVutle! 
<W?3h9-S 6 ö ia 
3h 4-öSöja Sfy. d. Stck. 
Qrienfal.Tabak-u.G'gareftenfäbr 
,}feriidzejDresden Jnkliugo Ziefz. 
Hoflieferanf S. M d.Köm'gs von »Sachsen. 
® Trustfrei! fl 
^“Wiesbadener 
nochbrunnen- Ct 
r Nur das Naturprodukt’ 
ist wirksaraerErsatz d.be- 
- —raten Heilquelle. Katarrhe 1 
Verdauung, Stoffwechsel. Kur- 
Chrift, Brunnen-Contor, Wiesbaden 
, Jm 
dislrfefen 
Schrcmk derfrau 
dürfen uni er keinen Umsländen. 
Jrrianl-XnhleBen 
für den Gebrauch des 
•Irrigators u. Bidets 
fehlen. 
7Cacon (fange ausreichend) DZ. 5. - 
Troberöfjrdjen OTC. 1,Z5. 'fordern S : e 
oratis d. intereffante Literatur C. 16 
•' ' - rr ~ A _/A - 
Sieujirken ujohCtuend, erfrifdjend 
and find das unumgängliche 7be- 
durfr.is jeder Trau, die gef und 
und giüdkCicf) bCeiben ujiCC. 'Reich) 
arz -gtifizrt, defodorifierend, 
bequem im faeim und auf der 
Reife. Ja Ctpoth., Drog. u. einfdpt. 
Cjefc/jäften eutC. direkt erhältCicf). 
lanie- — 
7Zhemifche Tabrifr Ctrlbur Joffe, Jberbn. O. Z7 
Dr. Bielenbergs Veredlung von Instrumenten. 
Attest! „Meine Violine habe ich' nun seit acht Tagen täglich 
gespielt und zwar mit stets wachsender Begeisterung. Die von Ihnen 
an dem Instrument vorgenommene Veredlung grenzt wirklich ans 
Wunderbare! Der Klang ist herrlich und wird von namhaften Geigern 
Ihre Leistung rückhaltlos anerkannt. Ich bin glücklich, Ihrem Rat ge 
folgt zu sein. Steht doch die kleine Summe, die ich Ihnen zahlte, 
in gar keinem Verhältnis zu der Verbesserung, die Ihnen so gross 
artig geglückt ist. — Ich kann nicht umhin. Ihnen an dieser Stelle 
meinen aufrichtigen Dank auszusprechen. Mit dem Ausdruck grösster 
Bewunderung und Hochachtung. _ _ _ , 
an. Andr£. 
****** DCKhlHEn 
SALAMANDER STIEFEL 
19 1- -n.—WA r icK5i P<aü> e 1Ö-2. 
.Zenirctle Berlin "Wö ?ried.richi,5lp«aiJ>e lö£ 
Eidene C3reÄcK«a,f±e in «allen «äladi teilen 
fordern Sie M!u5lepbu.öii . E> 
Mk. 12,50 Mk. 14,50 Mk. 16,50 
je nach Beschaffen 
heit des Instruments. 
Berlin, den 23. 9. 13. 
Geigen und Bratschen 150—300 M. \ 
^ Celli 250-400 M. / 
^Man verlange Gratisbroschüre II. von der Neu-Cremona Qesellschatt, Berlin W,, Lützowstr. 68, I 
m* 
Diätct. Kuren 
nachSchroth 
fDr. /Wöller’s 
Sanatorium 
Ihresden-Loschwitz, 
MT Abteilung f. Minderbemittelte : pro Tag 5M 
Herrliche Lage 
Wirks.HeilverF. 
i.chron.Krankh.l 
Prosp. u.Brosch.frei- 
,,‘HAZELINE’-SCHNEE“ 
(Fabrikmarke) 
Ideales Toilettemittel zur Erzielung oder Erhaltung 
eines zarten, vornehmen Teints. 
ln Glastöpfen erhältlich in allen Apotheken. Drogerien, Friseursalons und Parfümerien. 
Für die 
Haut 
Fettfrei 
FDr den 
Teint 
Mk. 1.50 
Hergestellt von BORROUGHS WELLCOME & Co. London. 
Muster kostenlos und portofrei durch: 
Generalvertreter I I U V f U U C | | S, Tn BERLIN W.35 
für Deutschland: OL vU« Genthinerstr. 19 
Vornehmstes Vergnügungs-Weinrestaurant 
Uebertrifft Alles! 
I_ _ Hauptbetrieb von 12—4 Uhr 
J2>zÜe Torotrißrea Sie unsere OvrQÜrg 
Siefuen. relrbsef\rrbecfieru±eri 
ff Bohnenkaffee ’s 
Ununterbrochener 
Rö slbetrieb 
daher- slels frisch 
geröstete Qualitäten. 
Kaffee Rösferei Rauere.©. 
nur C.54 Neue Schönhausersfr. 3. 
LINDEN-RESTAURANT 
UNTER DEN LINDEN 44 | m 
Unter neuer Direktion wieder eröffnet! 
Pilsner Urquell 
Pschorrbräu. Siechenbier. 
:: Exquisite Küche, edle Biere und Weine :: 
Modern umgebaut. Vornehm eingerichtet. 
% 
fl> 
fly 
fl> 
fl\ 
(f> 
/IV 
fl* 
flv 
fl> 
flN 
fl\ 
fl> 
Küche, Weine u. Biere anerkannt erstklassig. /jv 
Schöneberg, Kaiser Wilhelmplatz 3 $ 
Altes Rathaus. Amt Lützow. Nr. 5857. flV 
fl> 
R. Rohloff. fl» 
fit' 
«/ 
Vl/ 
VI/ 
vl/ 
vl/ 
vl/ 
vl/ 
vl/ 
vl/ 
vl/ 
vl/ 
vl/ 
vl/ 
vl/ 
vl/ 
vl/ 
vl/ 
V)/ 
vl/ 
vl/ 
vl/ 
Sehöneberger Ratskeller. 
Säle für ßoebzeiten, 
Tami!ienfe$te, Jubiläen ««. 
mit entsprechenden Nebenräumen. 
Tages-Restaurant .'. .“. 
Grand Restaurant Prager Platz 
Prinz-Regenten-Str. 1-2 
Arthur Briese 
früher Linden-Restaurant 
Unter den Linden Nr. 44. 
Diner ä. 1,25 und 1.75 
ä la carte zu kleinen Preisen. 
Reichhaltige Abendkarte! 
Löwen-Urgold, Löwen Versand 
Franziskaner Leistbräu 
Pilsener Urquell
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.