Path:

Full text: Berliner Leben Issue 16.1913

phot, W. Willinger, Berlin. 
phot. Zander & Labisch, Berlin. 
Miss Dia, 
Ernst Bach. 
Heinrich Schroth. 
Franz Arnold. 
Leo Peukert. 
die jugendliche Eislaufkünstlerin, bildet einen der 
Hauptanziehungspunkte in dem ganz vorzüg 
lichen neuen Programm des „Berliner Eispalast". 
Mit dem dreiaktlgen Schwank „Im grünen Rock“ von Gustav Kadelburg und Richard Skowronnek halte das Luslspielhaus einen vollen Erfolg. 
Die durch zahlreiche erfolgreiche Bühnenwerke bekannten Autoren haben eine überaus lustige, im Jager-Milieu spielende Handlung ersonnen, die 
sich durch einen flotten Dialog auszeichnet, und eine ganze Reihe lebenswahrer Gestalten und dankbarer Rollen enthält. Jede der durchweg bühnen 
wirksamen Szenen ist mit einer verschwenderischen Fülle von Witz und Humor übergossen und das Publikum kam vom Anfang bis zum Ende des 
Stückes buchstäblich nicht aus dem Lachen heraus. Die Novität wurde von Ewald Bach flott inszeniert und in den Hauptrollen durch Franz Arnold, 
Richard Georg, Ernst Bach, Heinrich Schrolh, Leo Peukert, Julie Serda, Klara Kollendl, Aenne Koeler und Paula Levermann ganz vortrefflich dargestellt.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.