Path:
Periodical volume H. 1 Advertising

Full text: Berliner Leben Issue 16.1913

Eigene Werkstätten. 
Hervorragende Ausstellung von Wohnungs-Einrichtungen 
in 5 Etagen. 
/VUisterzimmer, komplett in jeder Preislage und für jeden Stand passend, stets in grosser Auswahl. 
Schlafzimmer . . 
Speisezimmer . . 
Herrenzimmer. . 
von M. 175—3000 
„ „ 350—6000 
„ „ 300-3500 
Salon. . 
Küchen 
von M. 450—3000 
„ 65-300 
Versand frachtfrei durch ganz Deutschland, 
— Verkauf direkt an das Privat-Publikum —* 
Besichtigung ohne 
Kaufzwang! 
Musterbuch frei 
und umsonst! 
Künstlerische 
Ha a rar beiten ! 
^ - — 
F R. JYIüllep 
Berlin C. 25, Hiexanderstr. 37a 
I. Etage Kein Laden 
an der Kaiserstrasse, Nähe Ntexanderptatz 
Telefon: Nmt Königstadi 7607. 
\ 
Pelzwaren-Fabrik 
August Blumenthal & Co., 
Leipzigerstrasse 58 (nahe Spittelmarkt). 
Zur Wintersaison reich sortiertes Lager in allen Pelzarten wie Zobel, Edel 
marder, Steinmarder, Nerz, Skunks, Fuchs, Opossum, Hermelin, Seal 
bisam, Persianer etc. 
Billiges Angebot in Pelzmänteln, Jackets, Shawls, 
Colliers und Muffen sowie Herrenpelzen. 
Elegante Fapons, tadellose Verarbeitung. 
Besichtigung erbeten. Kein Kaufzwang. 
Massanfertigung in eigenen Ateliers 
| Mozartsaal -NollendonplaU j 
thrfeYtigutrg eleganier ^amenmcdeii 
^pariser jRodelle. 
Zoologischer garten 
zu Berlin. 
International. Sehenswürdigkeit I. Ranges 
ca. 3000 Tiere » Originelle 
Prachtbauten der Tierhäuser 
Grossartigste Restaurationsanlage 
der Welt. 10000 Plätze im Freien. 
10000 Plätze in Sälen u. Veranden. 
Täglich: Grosses Konzert. 
3 Eingänge: Stadtbabnhof, Kurfürsten 
damm, Tiergarten. 
Eintrittspreis; 1 Mark, Sonntags und 
gegen Abend in der Woche billiger. 
Bequeme Verbindung durch Stadt-, 
Untergrund- und Strassenbahn. — 
»v 
JZeserv SLc cCcls (facLcJtvi 
jaLefvV OTUtttl 
x-i/n<6 ScAosyt fvtöiö 
juutnxi S Ct un.twtf.jiC e»-; 
Gegen Einsendung von M. 0,40 in Briefmarken plus Rückporto zu beziehen durch: 
The E-las-to Company, Charlottenburg 
Sybelstr. 61. Abtl. B. 
■ Konservatorium der Musik 
Klinclworth-Scharwenka 
verbunden mit einer Opern- und Schauspielschule 
Genthiner-Str. II Zweiganstalt: Uhlandstrasse 14 
Direktorium: Prof. Xaver Scharwenka, Prof. Philipp Scharwenka, 
Kapellmeister Robitschek. 
Berlin - Trep tow 
Pia na nA/in in 9 arar, 0'erf rein, zu haben in den Ge- 
iCllUilllUIUy schäften der Nahrangsmittelb ran ch e 
von Treskow 
Königl. Kriminalkommissar a. D. 
Zuverlässigste vertrau!. Ermittelungen u. Beobachtungen jed. Art 
Berlin W. 9. Tel.: Amt Lützow, No. 6051. Potsdamer Str. 134a.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.