Path:
Periodical volume H. 7 Advertising

Full text: Berliner Leben Issue 16.1913

Jahresumsatz: 
1902(3 ca. 43600 hl. 
1912/13 ca. 300000 hl. 
Export nach allen 
Weltteilen. 
Löwen-üold 
Berliner Typ 
Löwen -Versand 
nach süddeutscher Art 
Löwen-Urgold 
das Qualitätsbier. 
Löwen-Caramel 
alkoholarm, ärztlich empfohlen, 
in Kannen, Siphons, Flaschen 
überall käuflich 
oder bei der 
löwen=Brauerei a.-g. 
Berlin N. 
Fernspr.: Norden, 10370-10373. 
A. Käding 
Königlicher Hoflieferant 
Neukölln-Berlin 6 
Knesebeckstr. 56 
Gewächshansban 
Wintergärten, Warmwasser 
heizungen, Frühbeetfenster, 
Gartenglas, Glaserdiamanten. 
Kataloge, Zeichnungen und Kostenan 
schläge kostenlos zu Diensten. 
Zoologischer garten 
zu Berlin. 
International. Sehenswürdigkeit I. Ranges 
ca. 3000 Tiere % Originelle 
Prachtbauten der Tierhäuser 
Grossartigste Restaurationsanlage 
der Welt. 10000 Plätze im Freien. 
10000 Plätze in Sälen n. Veranden. 
Täglich: Grosses Konzert. 
4 Eingänge: Stadtbahnhof, 
Kurfürstendamm, Tiergarten, Adlerportal. 
Eintrittspreis. 1 Mark, Sonntags und 
gegen Abend in der Woche billiger. 
Bequeme Verbindung durch Stadt-, 
Untergrund- und Strassenbahn. — 
9t 
(\\ 
(\\ 
dh 
(\\ 
O 
m 
(iS 
düs 
(iS 
(iS 
Metropol - Palast st/ 
st/ 
st/ 
st/ 
• st/ 
st/ 
st/ 
st/ 
st/ 
st/ 
st/ 
J9 
Behrenstrasse 53-54. 
Palais de danse 
Elegantestes Pracht-Etablissement der Welt 
Pavillon Mascotte 
Die ganze Nacht geöffnet 
Metropol Palast=Bier=Cabaret 
Anfang 8 Uhr. 
Jeden Monat neues Programm. 
r 
r 
JL 
ÜT 
A3 
A3 
A3 
A3 
A3 
A3 
A3 
A3 
A3 
A3 
A3 
A3 
A3 
A3 
Wein-Restaurant Huth 
Berlin W., Potsdamer Strasse 139 
V 
J*L 
~W 
Restaurant und Wem-Gross- 
Handlung C. Huth & Sohn 
Inhaber: Willy Huth & Curt Steuer 
A3 
A3 
A3 
A3 
A3 
A3 
A3 
A3 
A3 
A3 
A3 
A3 
A3 
A3 
A3 
W 
5 a 
Deutschlands vornehmster 
W" Schaumwein 
Hergestellt aus feinsten Qualitätsweinen der Saar 
Frei von Liqueur und Cognac! 
.J 
Zentral-Verkaufsstelle Berlin W. 30, Luitpoldstrasse 18. ^ | 
^a//£aBH//Ksao//iassis//ass2zbf/ffi!£ZESf/a9aE7//£ssai//CBis3!//(nss//a 
! * 
iDdnJhibcn l 
\ j ■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■ p 
I 3um /iuihtnmtycr I 
i , ietjt | 
| 24 ßurfür|kn6cmtm 24 I 
I fln dev ^oad)imstI>aIcr Strafe. | 
Exquisite französ. und Wiener Küche. 
vis-ä-vis dem 
Kriminalgericht 
-r ^ 
WEIN=STUBEN 
^ Inhaber: Paul Fritz, früher Cafe Imperial. 
Herausgeber: Verlag Berliner Leben Otto & Bmll Klett. — Verantwortlich für den Gesamtinhalt; Richard Wandelt. — Redaktion u. Expedition: Berlin SW. 19, Kommandantenstr. 16. — Druck: Buchdruckerei Otte & Emil Klett, Berlin SW., Komnumdantenstr.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.