Path:
Periodical volume H. 6 Advertising

Full text: Berliner Leben Issue 16.1913

Canadian Pazifik 
Grösstes Eisenbahnunternehmen der Welt. 
Verbindungslinie vom Atlantischen zum Stillen Ozean durch ganz Kanada. Von Liverpool-Antwerpen-Triest nach Kanada-Japan-China. 
Züge — durchfahren herrliche und interessante Landschaften auf der ganzen Linie. 
Hotels — in den grossen Handelsmittelpunkten und im Felsengebirge, bilden eine 
Kette von behaglichen Aufenthaltsplätzen vom Atlantischen bis zum Stillen Ozean. 
Schiffe — verbinden auf zwei Ozeanen Kanada mit Europa und Asien. 
Schnelle, prunkvoll ausgestattete Postschiffe — „Empresses“ („Kaiserinnen“) auf 
dem Atlantischen und Stillen Ozean. 
i 
4 
• • 1 i| 1 — Dadurch, dass die Kanadische 
Keisen innerhalb ivanaaas. p aZ if,k-Bahn quer durch den 
ganzen Erdteil läuft und nach allen wichtigen Mittelpunkten des Verkehrs, die abseits 
der Hauptlinie entstanden sind, Zweiglinien unterhält, gewährt sie den Reisenden die 
einzig bestehende Gelegenheit, ihn ohne jede Aenderung der gewählten Bahngesellschaft 
überallhin in Kanada zu befördern. Es werden Fahrscheine zu Reisen ausgegeben, wie 
sie der Einzelne sich für den besonderen Fall nur wünschen kann. Kanada, das Land 
unbegrenzter Naturschönheiten, bietet dem Reisenden eine schier endlose Manigfaltig- 
keit landschaftlicher Bilder. Die Kanadische Pazifik-Bahn, deren Gleisanlagen sich über 
eine Länge von mehr als 17 000 Meilen erstrecken, führt den Reifenden in luxuriös 
und mit allen Bequemlichkeiten ausgestatteten Wagen, die in eigenen Waggonbau- 
Werkstätten hergestellt werden und die in den berühmten Aussichtswagen einen be 
sonderen Typ darstellen, vom Atlantischen bis zum Stillen Ozean. Sie führt ihn dutch 
Man schreibe oder wende sich 
an die Geschäftsstellen 
Ebenen und Abgründe, durch Wälder und ungeheure Weizenfelder, vortei an ruhig 
dahinfliessenden Strömen und an wilden Wasserstürzen, durch geschäftiges Stadtleben, 
wie in Montreal, Toronto, Winnipeg oder Vancouver, zugleich aber auch an die weiten 
Wasserflächen der grossen Seen; sie durchschneidet unermessliche Präriefelder er 
klettert kühn die Berge des Felsengebirges, von denen aus sich ein Panorama von 
überwältigender Majestät bietet, steigt aus den Schneebetten der Berge wieder hinab 
in fruchtbare Täler, um am Meere Halt zu machen. 
Die Kanadische Pazifik-Bahn unterhält in den grossen Handelsmittelpunkten und 
im Felsengebirge eine Reihe prächtiger Hotels, die den Reisenden behaglichsten 
Aufenthalt gewähren, ferner ein eigenes Telegraphen-Netz und eine besondere Ein 
richtung für die Ueberweisung von Geldbeträgen. 
Die Kanadische Pazifik-Bahn ist im Besitze der schnellsten Schiffsverbindung von 
Liverpool und Belfast, Antwerpen—Triest nach Kanada, und die schnellste 
Verbindung von Europa nach China und Japan geht ebenfalls über die 
persönlich Kanadian Pazifik-Bahn. 
der 
Der iranskontinentale „Imperial Limited“-5chnellzug der Kanadischen 
Pazifik-Bahn im Felsengebirge. 
in Hamburg, Alsterdamm 8 
in Wien, Kärntnerring 7 
in Antwerpen, Quai Jordaens 25 
in Rotterdam, Noordblaak 13 
in London SW., 65-65 Charing Cross. 
Schnell-Postdamper „Empress of Asia“ der Kanadischen 
Pazifik-Eisenbahn. 
Kanadischen 
Pazifik-Eisenbahn
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.