Path:
Periodical volume H. 8 Advertising

Full text: Berliner Leben Issue 15.1912

Herausgeber: Verlag Berliner Leben Otto & Emil Klett. — Verantwortlich für den Gesamtinhalt: Richard Wandelt. — Redaktion u. Expedition: Berlin SW. 19, Kommandantenstr. 16. — Druck: Buchdruckerei Otto & Emil Klett, Berlin SW., Kommandantenatr. 16. 
Zahn-Atelier Richard 
Friedrich -Strass 
Ecke Mittelsir. i. Hause d. Polni 
geleitet von einem approblrten Zahn-Und Wur 
|_ X ohne Gaumen 
Z3nnf?r7T u.Reparaturer 
A.UIIIiai A.I Plomben in Q 
Kops, Berlin 
>e 153 a 
sehen Apotheke | 
zel-Ziehen. Zahn-Ersatz 
platte. Neu-Anfertigung 
von Gebissen. Brücken, 
old, Cement, Silber und 
Schnell, solide, billig. 
— 
ÄHNERT 
Berlin, Georgenstrasse 21-22 vis-ä-vis Bhf. Friedrichstrasse 
Die Gartenterrassen des Restaurants sind eröffnet. 
Schönster AbendaufenthaltBerlins. 
Sehenswert: Fontaine Inmineuse. 
I,Soupers v. 2,BO M, an. Künstler-Konzert von'abends^ 1 /,' Uhr an. 
s 
Ab § Uhi. 
Ab 8 Uhr. Apollo-Theater 
Ein sensationeller Erfolg. 
Veilchen 
Ein Akt von E. Kay und E. Kührer 
Perzina’s \ ft* als Lieder= 
Wunderpapagei Ct und Coupletsänger. 
- sowie 10 weitere Attraktionen "~~ 
Eine Sehenswürdigkeit 
Berlins! Umfassend: 
Meyer’s Original-Meierei 
und Bauernschänke 
„Zum groben Qoftlieb“ 
Berlins fidelste Kneipstätte. — Weltberühmtes 
Bauern-Museum in den Katakomben. 
■ Beginn 6 Uhr. 
Biedermeier- Bier- Cabaret 
18 Künstler und Künstlerinnen von Ruf 
Ständig wechselndes Riesen-Programm. 
Artist. Leitung: Albert Kühne. 
Eintritt 50 Pfg. auf allen Plätzen. Beginn 8 Uhr. 
Rosen - Säle : 
Vornehmstes und intimstes Ball-Etablissement. 
Wiener Ball-Orchester. Täglich-EIite-Ball. 
— Beginn 10 Uhr. 
Palast- Bar 
Internat. Erfrischungs=Raum. 
Künstler-Konzert. Beginn 10 Uhr. 
Alleiniger Besitzer: G. Meyer. 
„TRAUBE“ 
Weingrosshandlung Wein-Restaurant 
empfiehlt: 
TRAUBE-5ECT garantierte Flaschengärung 
per Flasche 2,75 Mk. incl. Steuer 
BERLIN W. 66. 
Hoflieferant Sr. Maj. d. Kaisers und Königs 
Telefon: Zentrum No. 1384, 
Schloss-Conditorei 
Inh.: Robert Mahler 
Unter den Linden 39 
Ecke Char/otlenstr. 
Tel.: Hmt Zentrum, 11885. 
Original Wiener Bäckereien: 
Petits fours a ta Kugter, Budapest 
Eiscreme a la Demel, Wien 
Eiskraplerl ä !a Zauner, Ischl. 
w 
5 aa 
Deutschlands vornehmster 
Schaumwein 
Hergestellt aus feinsten Qualitätsweinen der Saar 
Frei von üoueur und Cognac! 
Zentral-Verkaufsstelle Berlin W. 30, Luitpoldstrasse 18. 
JL 
j n 
JL 
tu ——ir 
Variete im Eispalast 
Lutherstrasse 22=24. 
Grösstes und vornehmstes Spezialitätentheater 
Allabendlich 8% Uhr: 
Die Elite der internationalen 
Variete=Attraktionen h== 
Schlager auf Schlager. 
Preise der Plätze von 1,— bis 3,50 Mark. 
y 
u 
m 
m 
m 
m 
# 
m 
m 
# 
m 
m 
# 
m 
Hagenbeeks Indien-Berlin 
Tempelhofer Feld. 
Ein zur Wirklichkeit gewordenes Märchen aus 
1001 Nacht! 
Staunenerregende Produktionen aus dem Wunderlande Indien. 
150 Indier, Viele exotische Tiere. 
Man beachte die billigen Eintrittspreise: 
Entree 50 Pf. 
Loge 2 M. I. Tribüne 1,50 M. II. Tribüne 1 M. 
Cafe — Vornehmes Wein= und Bier = Restaurant. 
= Grosses VoIks=Restaurant ä la Aschinger = (^) 
Unbeschränkter Aufenthalt. 
TO®###!##®###®#®®#®## 
W 
m 
m 
m 
# 
m 
w> 
® 
m 
#
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.