Path:

Full text: Berliner Leben Issue 15.1912

Alfred Russo: Kgl. Sänger Cornelis Bronsgeest. Walter Hauschild; Brunnenfigur. 
Das interessante Interieurbildnis des Kgl. Sängers Cornelis Bronsgeest ist die neueste Arbeit des bekannten Berliner Portraitmalers Alfred Russo. Russo, aus dessen Hand bereits mehr als 200 
Portraits neben zahllosen Stilleben und Landschaften hervorgingen, wurde am 22. September 1868 zu Wien geboren. Er erregte schon als Kind durch sein Zeichentalent die Aufmerksamkeit der 
Erzherzogin Immaculate und des Erzherzog Albrecht, mit deren Unterstützung er seine Studien in Leipzig begann, die er auf der Berliner und Münchener Kunstakademie fortsetzte und in Paris auf 
der Academie Julian beendete. — Der Bildhauer Walter Hauschild-Qrunewald ist auf der diesjährigen Grossen Berliner Kunstausstellung u. a. mit den vorstehend abgebildeten Werken vertreten, 
einer reizenden, urkomisch wirkenden kleinen Brunnenfigur und einem Perlhuhn. Das letztere Werk ist dadurch besonders bemerkenswert, als es dem Künstler gelungen ist, die Perlzeichnung 
durch Emailleeinlagen wirkungsvoll hervorzuheben.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.