Path:

Full text: Berliner Leben Issue 14.1911

phot. Zander & Labtsch, Berlin. 
Fritz Spira. Leopoldine Müller. 
Kapellmeister Willy Bredschneider 
Hermann Picha 
Max Jungk 
Arthur Bergen Oscar Sabo 
Josefine Dora kl. Gertrud Effner 
Gustav Botz 
phot. Zander & Labisch, Berlin. 
Carl Clewing 
Marie Wendt Hans Hoffmann 
Arthur Weinschenk 
..Die grüne Neune“, eine vieraktige Posse von Tony Impekoven, 
hatte bei ihrer Erstaufführung im „Lustspielhaus“ lebhaften Erfolg. 
Die Hauptrolle eines schmierenhaften Zettelträgers, Inspizienten und 
Requisiteurs der „grünen Neune“, der sich zum ersten Komiker durch 
schwindelt, spielte der Verfasser selbst mit prächtigem Humor. Neben 
'hm taten sich Fritz Spira und Leopoldine Müller besonders hervor. 
Zum hundertsten Male wurde am 7. April im Berliner Theater unter Meinhard und Bernauer die lustige Berliner Posse 
„Bummelstudenten“ gegeben und wenn es möglich wäre, möchte man behaupten, sie ist noch lustiger geworden, 
wie am ersten Tage ihrer Aufführung. Nach Schluss dieser Jubiläums-Vorstellung vereinigten sich die trefflichen 
Solomitglieder mit ihrem Kapellmeister zu obigem Bilde und auf den glücklichen Anfang und das Ende der zweiten 
Hundert wurde allgemein ex getrunken.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.