Path:

Full text: Berliner Leben Issue 13.1910

4 
Herr Held. Liebelei auf dem Eise: Herr Sandow, Herr Schröder, Herr Larsen. Paul Mündner. P hot - w - Witiinger, Berlin. 
The Cowboys: Frl. Daum, Herr Sandow. Geschwister Sonder. Herr Larsen. Herr Sandow. 
^elch wundervolles Etablissement ist doch der Berliner Eispalast geworden! Allabendlich herrscht dort ein Treiben, wie es nur ein allererstklassiges Lokal aufweisen kann. Die weiten Ränge sind dicht 
gefüllt, ein elegantes Publikum unterhält sich in der Bier- und Wein-Abteilung und geniesst durch die kaleidoskopartig wechselnden Bilder auf der Eisfläche ein nirgend wo anders gebotenes Amüsement. Wie 
rei *voll ist aber auch der Anblick, den die schneidigen Eisläufer in ihren mannigfachen Bewegungen im Schleifenlauf, im Kunstlauf und last not least im Tanzen bieten. Besonders hervorragend sind die 
*- e 'stungen der Kunstläufer und Läuferinnen. Da werden Reigen und Quadrillen aufgeiührt, zu denen sich das gesamte Personal vereinigt, da treten die Koryphäen der Eislaufkunst in ihren Bravournummern 
j* u f und dann wird noch im reichen Maasse dem Humor gehuldigt in komischen Szenen, bei denen man nicht nur vollendete Beherrschung des Schlittschuhlaufens, sondern auch eine eigenartige Komik zu sehen 
e kommt. Die Geschwister Sonder ein Paar das neben den ersten Weltmeistern in den berühmtesten Wettkämpfen gestartet und Preise errungen hat, Paul Mündner, der Berliner Meister, Die Brothers Larsen, 
•'■Omiker voller Drollerie, vereinigen sich täglich in einem vortrefflichen Programm, das von keinem Eispalast der Welt in Abwechselung und künstlerischem, wie sportlichem Niveau übertroffen worden ist.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.