Path:
Periodical volume H. 3 Advertising

Full text: Berliner Leben Issue 8.1905

sf 
S. NEUBERQ 
Pferdehandlung 
BERLIN NW., Lehrterstr. 12/13. 
Bestand fortwährend mehrere Hundert 
Wagenpferde, Arbeitspferde, Jucker, Ponies. 
Hotel u. Pension Hippodrom 
Berlin = Charlottenburg (nahe Bahnhof Zoologischer Garten). 
Direkt an der Station ,.Knie“. 
Im Restaurant: Täglich Konzert. 
Gesundheits-Badering. 
Doucbe möglich ohne die i 
Trisur zu beschädigen.: 
MassagederHals-, Nacken-j 
und Rückenmuskeln. j 
Preis mit 1 Schlauch Mk 10, j 
mit 2 Schläuchen fiir kalt; 
und warm Mk. 12. 
11 Nur zu beziehen von 
Johannes Saalfeld j 
BERLIN j 
Potsdamer-Strasse 10/11. = 
Gegen Nachnahme oder ■ 
Voreinsendung des Betrages. ■ 
Institut für Uoilnifiiiiioctilf 
Manuelle schwedische neiigymnd»llR 
für Damen und Herren. Besonders für Circulations- und Verdauungsstörungen, 
Herzleiden, Wanderniere, Rückgratsverkrümmungen, Rheumatismus etc. 
Separate Behandlung der Damen von Damen. 
W. Lemchen, Noilendorfstr. 13-14. Berlin W. 
^■■1 Langj. Assistent des Herrn Geh. Hofrats J. Oldewig, Dresden 
H<chcr $ FHtrautt 
Berlin, Jägerstrasse 68, 
If f’tiinnl . Sonntags 2—5 Uhr zum, .'Diner 
■vcrzeri. (Kuvert 2,50 M.) 
und täglich Abends von 8 Uhr an. Tag und Nacht warme Küche. ■ 
Talstaff Hcller B r R " 
Berlin, 3äcjer$tra$$e 6$. 
Pilsener Urquell. Uleihenstephan. Bötzow. 
' tag und nacht warme Küche. 
H 
erzleidende 
Nervöse, Rheumatiker 
befragt Euren Arzt über 
Apotheker Kopp und Joseph’s 
Kohlensäure - Bäder“ 
„ZEO“ 
99 
Marke 
mit Fichtennadelextrakt, 
— Stahl, Soole etc. — 
ohne Apparat in jeder Badewanne herstellbar, die von den 
berühmtesten Aerzten als vorzüglich wirksam empfohlen 
werden; die Wannen werden nicht im geringsten angegriffen. 
Verfahren D. R. P. 135418. — Ausführliche Prospekte gratis. 
Sind au den betreff. Orten unsere Kohlensäure-Bäder nicht sofort erhältlich, 
so wolle man sich, um Verzögerungen zu vermeiden, direkt an uns wenden. 
Fabrik: BERLIN W. 9 Potsdamer-Strasse 122c« 
2 4) 
Z. ^ 
ce * 
ui 5 
ca« 
3 
-J 
M 
edizinische Lichtheilanstalt g, 
und Ambulatorium für Herxleidende. |j 
Allgem. und örtl. Llchtbeh. Eisenl'eht. s i 
«J , 
Höntgenlaboratorium, J-fochfrequenz und *! 
Magnefofherapie, 'Wechselstrombäder usw. 
+1 Hygienische 
Bedarfsartikel beziehen Sie am 
preiswertesten durch das 
Hygienische Versandhaus 
Wiesbaden E 3. Bitte Angabe worüber 
Katalog gewünscht wird. Medizinisch- 
wirtschaftliche Broschüre nur für Ehe 
gatten gegen 50 Pfennig Briefmarken. 
ärztlicherseits empfohlen, hat sich zur Beseitigung von Mitessern, 
Pickeln, sowie sonstigen Unreinheiten der Haut vorzüglich bewährt. 
Die hartnäckigsten Hautausschläge wurden schnell beseitigt und 
der Haut die natürliche Weichheit und Frische wiedergegeben. 
Schädliche Bestandteile sind in dem Präparat nicht enthalten. 
Erhältlich in Apotheken, Drogerien und Parfümerien. 
Berliner Cosmetisches Laboratorium Berzinski & Richter. 
Im Gebrauche ■■ 
Sr. Nlaj. d. Kaisers u. Königs 
Franz Josef I. von Oesterr.-Ungarn. 
Prämiert mit der 
höchsten Auszeichn, 
i. d. Ausstellung f. 
Gesundheitspflege in 
Hamburg 1898. 
Von mediz. Autorit. 
d. In- u. Ausland, be 
nützt und empfohlen. 
,L0NGLIFE‘ 
(Langes Leben) 
erhält man sich durch 
Anbring, d. gleichz. 
als Zimmerschmuck 
dienenden in allen 
Kulturstaat, patent. 
E Longlife-Apparate 
" da dieselb. selbsttät. 
jede schlechte Luft 
bezw. Geruch in 
Kinder-, Kranken-, 
Schlaf-, Speise 
zimmern u. s. w. an 
dauernd entfernen. 
1 Longüfe-Apparat 
E. kompl. Mk. 9,50. 
Zu haben in Apo 
theken u. Drogerien 
oder direkt von der 
Internat. Hygien. 
Gesellsch. m. b. H. 
Dresden-A. 16, 
Dürerplatz 17. 
Wien. Berlin. 
Prosp. grat. u. franko. 
Praktischstes Geschenk! —— 
rigene Fabrikate 
Engros — Export 
lAliederVerkäufern 
Fabrikate aller Länder. Sachgcmässe Bedienung, Silberne Staatsmcdaillc Berlin 1896 
Grösstes Special-Geschäft dieser Branche. Hervorragende Neuheiten in der Saison. 
Fritz Ziegenspeck, Berlin S.Wm. 
1000 naturgetreue Abbildungen 
ferner das Buch: Leitfaden für d. Angelsport von Dr. Sybba sende gegen 50 Pt. frei zu 
Gustav Joachimsthal 
Berlin NW., Marienstr. 23. 
Erstklassige 
Ero- Keil- u. Wagenpferde. 
Gegründet: 
1855. 
E. Langer 
Gegründet: 
1855. 
Tischlermeister 
(Zietenhaus) Koch=Strasse 62 
an der 
(Fried ri ch - Strasse) 
Speise-, Herren- ö 
und 
Schlafzimmer. 
Vorteilhafter Einkauf. — Beste Ware. — Weitgehendste Garantie. 
Auf Wunsch stehen Kostenanschläge gern zur Verfügung.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.