Path:
Periodical volume H. 12 Advertising

Full text: Berliner Leben Issue 8.1905

c dy§prudel 
ANDERNACH a.Rhein 
Der auf der Rheininsel „Namedyer Werth“ 
neu erbohrte Sprudel. 
In der Nähe von Andernach wurde auf der Insel -Namedyer Werth« ein neuer Sprudel erbohrt, der etwa 
30- 40 Meter hoch sein Wasser emporschleudert, und damit wohl der höchste Sprudel Europa’s sein dürfte. 
Derselbe springt geiserartig in ziemlich regelmässigen Zwischenräumen von 3 Stunden und liefert ein stark mit 
Kohlensäure gesättigtes Mineralwasser, welches infolge der günstigen Zusammensetzung seiner Salze einen 
hervorragenden Platz unter den bekanntesten Heilquellen einnimmt. Namentlich bei Katarrhen, Erkrankungen 
des Magens, Darmkrankheiten, Diabetes, Gicht etc. bewährt sich der Namedy Sprudel als vorzügliches Heilwasser. 
Ebenso bildet er wegen seines angenehmen und kräftigen Geschmacks ein höchst erfrischendes und vortrefflich 
diätetisches Tafelgetränk. 
Namedy-Sprudel bei Andernach a. Rhein, der höchste Sprudel Europa’s.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.