Path:
Periodical volume H. 8 Advertising

Full text: Berliner Leben Issue 8.1905

Lebens - Versicherung. 
VICTORIA zu BERLIN. 
Lebens-Versicherungsbestand: über 1 Milliarde u. 200 Millionen Mk. 
Gesamt-Vermögen: über 1 / 2 Milliarde Mk. 
Prämien- und Zinsen-Einnahme in 1904: 105,473,467 Mark 
Pro 1904 erhalten die Versicherten 20,945,543 Maik Überschuss 
als Dividende. 
Volks-Versicherung. 
VICTORIA. 
FEUER-VERSICHERUNGS-ACTIEN-GESELLSCHAFT 
—— Qanz neue liberalste Bedingungen. 
Feuer- V ersieherung. 
MODESALON 
ROBES 
MANTEAUX 
TAILOR MADE 
Ich bitte, auf meine Schutz- -JEJEJ" Marke, eingetragen den 
13. Juni 1731, zu achten. J JLJL Für jed. Stück, welches mein 
Zwillingszeichen trägt, wird jjfT unbedingt Gewähr geleistet. 
J. A. Henckels 
Zwillingswerk in Solingen. 
Fabriziert und empfiehlt; Stahlwaaren bester Qualität. 
Messer und Gabeln, Sclieeren, Taschenmesser, Rasiermesser u. s. w. 
Ilauptlager - BERLIN W., LeipzigerStrasse 118. 
Eig. Verk.-Niederl.: Frankfurt a. M., Rossmarkt 15. — Köln a. Rh., 
llohestr. 144. — Dresden, Wilsdrufferstr. 7. Hamburg, Gr. Johannis 
strasse 6. — Wien, Kärtnerstr. 24. 
■ BIESE-PIAHINOS i 
Hof-Pianoforte-Fabrikant, Berlin SW, Schützenstrasse 57. 
Gegründet 1851. = illustrierte Preisliste gratis. — Gegründet 1851. 
III llllllllllll 
lllll■llll■l■■l■■ 
in i ■■■■■■■■■■ Hin ■ in l■■■■■l ■■•■iii) 
„Qepolina“ 
flutomobilkutsehepei 
W. 9, Königgrätzerstr. 124. 
Telephon I, 8087. 
Liefen Luxus-Automobile (fassend bis 0 Personen) auf 
Stunden, Tage und Wochen. 
Preis per Stunde 10 Mk. 
Tag von 8 Uhr Morgens bis 11 Uhr Nachts Mk. 100,— 
Mehrere Tage nach Vereinbarung. 
— jeden Sonntag Gesellscliaftsfahrt nach den Ostseebädern = 
Abfahrt früh 4 Uhr. Rückkehr Nachts. 
Carl Gast. Gerold 
Hoflieferant 
Sr. Maj. des Kaisers und Königs 
Berlin W. 64, Inter den Linden 24 Hundertjahrs . cigan-en- 
begründet 1804 Sortiment 
„Pro Memoria“ 
100 Stck. in 10 verschiedenen 
Marken von M. 50 bis M. 250 
kosten M. 12,60. 
S. NEUBERG 
Pferdehandlung 
BERLIN NW., Lehrterstr. 12/13. 
Bestand fortwährend mehrere Hundert 
Wagenpferde, Arbeitspferde, Jucker, Fonies. 
MT Trinkt 
HARZQUELL 
Beliebtes alkoholfreies Fruchtgetränk. 
Angenehmer herber und säuerlicher Citonengeschmack. 
erfrischend und appetitanregend. 
C. Wesche, Quedlinburg. 
Generalvertreter: Fritz Sohultze, Linkstrasse 5. 
Depot Königgrätzerstrasse 27. 
Sehr 
C. Meid 
Gbarlottenstr. 19. 
9 mal prämiiert 
Tabrikt Frankfurter Hllee 47. 
Gespielt und empfohlen von Liszt, Kullack, 
Scharwenka, Wieniawski, Paderewski, Hegner. 
Preislisten gratis u. franco. Bequemste Teilzahlungen. 
ärztlicherseits empfohlen, hat sich zur Beseitigung von Mitessern, 
Pickeln, sowie sonstigen Unreinheiten der Haut vorzüglich bewährt. 
Die hartnäckigsten Hautausschläge wurden schnell beseitigt und 
der Haut die natürliche Weichheit und Frische wiedergegeben. 
Schädliche Bestandteile sind in dem Präparat nicht enthalten. 
Erhältlich in Apotheken, Drogerien und Parfümerien. 
Berliner Cosmetisches Laboratorium Berzinski & Richter. 
Elektrisches Vier=Zellen=Bad. 
Das Elektrische Vier-Zellen-Bad benützt die vier gutleitenden Extremitäten, die in 
vier absolut getrennten .Einzelwannen untergebracht werden, als Zu- und Ableitung und 
zwingt somit den elektrischen Strom zum Durchzug durch den Rumpf. Die Kombination 
mit den „vier Zellen“ ermöglicht für jede Stromart fünfzig ,in sich verschiedene, .einheit 
liche Applikationsarten und bezweckt ausser der allgemeinen, den Stoffwechsel des Ge 
samtorganismus fördernden Wirkung gleichzeitig die besondere Beeinflussung der inneren 
Organe (Lungen, Nieren, Magen, Leber, Darm, Blase u. s. w.). — Die vom Erfinder des 
Elektrischen Vier-Zellen-Bades, Dr- med. C. E. Schnöe, Badearzt in Karlsbad, mit seinem 
System gemachten zahlreichen Erfahrungen sind von berufener Seite bereits vielfach nach 
geprüft worden. Die bei den verschiedenen Krankheitsformen unter Anwendung des 
„Elektrischen Vier-Zellen-Bades“ erzielten Resultate waren durchgängig günstig, von aus 
gezeichnetem Erfolg begleitet bei: Podagra, Gicht, Veitstanz, Muskelrheumatismus, bei 
den verschiedenartigsten Lähmungen (besonders Kinderlähmung), bei Neuralgien, Krämpfen, 
Muskelschwäche, Schlaflosigkeit, bei Hysterie, Neurasthenie. Hypochondrie, Basedow’scher 
Krankheit, Ischias, bei Erkrankungen der Organe des Pfortadersystems und der Sexual 
organe, bei Komplikationen des Diabetes sowie bei Nachbehandlung von Kontusionen, 
Frakturen, Luxationen, Zellgewebsentzündungen, Muskelatrophien und Gelenkversteifungen 
nach langdauernden Gipsverbänden. — Auskunft und Prospekt L. kostenlos: 
Berlin W. 9, Schelling-Strasse 9.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.