Path:
Periodical volume H. 10 Advertising

Full text: Berliner Leben Issue 7.1904

Die Hasenheide im Jahre 1904. 
Wein-Bestaurant Franz August Müller 
Berlin S. 59, Hasenheide 12, vis-ä-vis der Neuen Welt und des Jahn-Turnplatzes. 
GEGRÜNDET 1890 
D er Besitzer des Grundstückes ist der bekannte Königl. Hoflieferant 
Carl Schulz, Inhaber der „Ersten Berliner Eisenmöbelfabrik“, 
dessen Erzeugnisse nicht nur in Deutschland, sondern auch in der 
ganzen Welt vertreten sind. 
Die Pläne zu dem Grundstück sind vom Architekten Wilhelm Golz 
entworfen und vom Baumeister Carl Bommel ausgeführt. Im Weiteren 
beteiligten sich an dem Bau folgende Firmen: 
Zimmermeister Heinrich Richter. 
Tischlermeister Paul Hegelmann. 
Töpfermeister W. Ruhm. 
Schlossermeister A. Seeger. 
Gas und Wasseranlagen: Oswald Günther. 
Malermeister A. Schakowski. 
Parketböden: L. Kampmeyer. 
Bohnerarbeiten: Paul Elbinger. 
Eichene Treppen: A. Hundt. 
Bade-Einrichtungen: M. Grund. 
Electrische Anlagen: Armin Tenner. 
Beleuchtung: Fritz Pfeffer Inh. Schlesinger. 
Beton-Arbeiten: Schade & Barth. 
Fliesen-Arbeiten: Carl Dörr. 
Tapeten: Bade & Dangers. 
Tapezier-Arbeiten: Flaschmann. 
Bildhauer: Schröder & Below. 
Steinsetz-Arbeiten: A. Otto & Söhne. 
Staaker-Arbeiten: Förster. 
Glasermeister E. Holznagel. 
An der Einrichtung des Wein-Restaurants beteiligten sich die 
Firmen: 
Richter & Scherler, Lokal-Einrichtung. 
Richard Muth, Tapezier- und Decorations- 
Arbeiten. 
Fritz Pfeffer Inh: Schlesinger, Beleuchtung. 
Lammfromm & Vogel, Läuferstoffe. 
Paul Voigt, Firmen-Schilder. 
H. F. Erlecke, Glas und Porzellan. 
F. Hünscher, Silberwaren. 
Benjamin Lehmann, Bestecke etc. 
GEGRÜNDET 1890 
Mit jedem modernen Komfort behaglichst 
ausgestattete 
Weinstuben. 
Allererstklassige Weine, ff. Küche, 
angenehmer Familien - Aufenthalt, 
gemütliche Zimmer und kleinere Säle 
für Gesellschaften, Hochzeiten etc. 
Fernsprecher: Amt IV. No. 6695.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.