Path:
Periodical volume H. 10 Advertising

Full text: Berliner Leben Issue 7.1904

Berlinische Lebens=Versicherungs=üesellschaft 
Aeltestes preussisches Institut, begründet 1836 
empfiehlt sich zum Abschluss von : 
Lebens - Versichernngen 
unter sehr liberalen 
Versicherungs-Bedingunge“, 
Spar-Versicherungen 
für Kinder und Erwachsene, 
. . . Leibrenten-Versiclierungcn . . . 
zu hohen Rentensätzen. 
Ende 1903: 
Versicherungssumme Mk. 222 099 502 
Versicherte Renten . ,, 373502 
Gesamuit - Garantie- 
fbnds Ende 1903 . „ 80489486 
Zahlreiche Verträge mit Behörden 
(Reichspost, Consistorien, 
Kommunal-Beamten), mit Lehrer- 
u ud lan dwi rthschaftl ieh cn 
Geschäftshaus der Gesellschaft in Berlin. Vereinen etc. 
Auskünfte und Prospekte durch die Agenturen und die Direktion 
in Berlin SW., Markgrafenstrasse 11-12. 
WnfzePmos.BüIoMt£0 
Inh. Carl H. Hintze, Grossherzogi. Sächsischer u. Badischer Hoflieferant. Flügel- 
u. Pianino-Fabrik. Pianinos von 400 M. an bis zu den besten Konzert-Pianinos 
zu 650, 750 M. etc. Flügel von 950 M. an. Gebrauchte Pianinos 250 M. Gebrauchte 
Flügel ca. 650 an, darunter Bechstein. Biese, Duysen, Schwechten, auch billig 
zur Miete, neu und gebraucht, eventl. ohne Transportkosten. Grosse Auswahl. 
Kulante Zahlungsbedingungen. Jllustr. Katalog gratis u. franko. 
Schiedtnayer- Pianofortefabrik 
Hoflieferanten Sr. Majestät des Kaisers u. Königs. 
Flügel in allen Grössen. 
Pianinos der Neuzeit entsprechend. 
Harmoniums. 
Etablissement Berlin, Biilowstr. 46. 
Dreyer-P/anosM/owsM 
i. Fa Max Dreycr. Pianinos gediegenster Ausü'ihrung von 380 M. an bis zu den 
besten Konzert-Pianinos zu 650—750 M. etc. Flügel von 950 M an Gebrauchte 
.Pianinos ca. 250 M. an, darunter Biese, Duysen, Schwechten etc. 1 Bechst.ein- 
flügel 850 M. Echt amerikanischer Klavierspielapparat, noch neu, 650 M. Pianinos 
u Flügel billig zur Miete. Kataloge gratis. Kulante Zahlungsbeding mgen. 
E Bieber 
Ksf" FheJegraph 
Eeipziger-Strasse 128. 
— f-ahrslulil. — 
* 
#■ 
'W 
m 
W 
Hoflieferant Sr. MnJ. des Kaisers u. Königs. I K. u. K. Hofstahlwaareu-Fabrlkant. 
Pariser Weltausstellung 1900 „Grand Prix“. 
i. A. Henckels 
Zwillingswerk in Solingen. 
fabricirt und empfiehlt: 
Messer u. Gabeln fiir KUche u. Haus — Messer fUr alle 
Gewerbe u. Künste — Taschen- u. Gartenmesser — Rasir- 
messer u. Rasirapparate — Hirschfänger u. Jagdmesser — 
Scheeren für alle Zwecke — Korkzieher, Nussknacker etc. 
Ich bitte auf die Schutzmarke: 
zu achten. Für jedes Stück, welches das Zwillings-» 
Zeichen trägt, wird unbedingte Gewähr geleistet. 
Wo die Geschäfte der Branche mein Fabrikat nicht führen, 
bitte sich zu wenden an die Hauptniederlage: 
BERLIN W., Leipzigerstrasse 118. 
Eigene Verkaufaniederlagen: 
Frankfurt a. M., Steinweg 9 — Hamburg. Cr. Johannisstr. 6 
Köln a. Rh., Hohestr. 144 — Dresden, Wilsdrufferstr. 7 
Wien I, Kärnthnerstr. 24. 
wc Ovlefo 
9stÄ. ’&uuipfofintitui. -vcwf(&‘t&o » 9?txfl/tcxzoylicft.ofäc/i&ücfita76rjfTtej&(artJiftQ 
&2eßzmcvien -Gmßectio/b 
<3c&fifi orv: 996 
<£ZtzCeg/ia.tn rna: 
JCeitot&up 
eduike 3f-36. 
£7lciciItic r/e- xe 
Gaia£><y ßt&i, 
Deutsche Bierbrauerei A:G. 
Jahresabsatz: 200 000 Hectoliter. 
$ 
Wir liefern unsere vorzüglich eingebrauten Biere 
in Flaschen ä ca. 4 / 10 Liter; in Fässern: 
30 Flaschen i 8 Tonne 
*2,70' 
Tafelbier goldgelb 
Märzenbier Pil Ar n t er 
Versandbier dunkel 
- 3,— 
-3- 
*3,— 
- 3 25 
■ 3,25 
Gefällige Bestellungen an: 
| Deutsche Bierbrauerei Aktiengesellschaft 
teifmig: Flaschenbierversaiid BerlinNW.87 
Schutzmarke. Tel. Amt II, No. 3066. Kaiserin Augusta All el5'16. 
AUGUST MICHELS 
Hoflieferant 
Ihrer Majestät der Königin und Königin-Mutter der, Niederlande 
und Ihrer Kgl. Hoheit der Herzogin Wilhelm zu Mecklenburg 
96. Leipzigerstr. Berlin W., Leipzigerstr. 96. 
Ecke Charlottenstr. Ecke Charlöitenstr. 
Sei den waren Wollstoffe 
Damen - Konfektion 
Grösste Auswahl. 
Billige Preise. 
Actien-Qesellschaft 
Schlossbrauerei Schöneberg 
liefert ihre vorzüglichen Biere fiir den Familien gebrauch 
in Flaschen: in Siphon»: 
30 Fl. hell. Lagerbier M. 3,— 
30 Fl. Kronenbiäu M. 3,— 
30 Fl, Schönebg. CabinetS,— 
= Frei Haus. — — Pfand pro Flasche 10 Pfg. = 
5 1 helles Lagerbier M. 1,50 
5 1 Schöneb Cabinet M. 1,50 
5 1 Kronenbräu . M. 2,00 
Carl ßust. Gerold 
Hoflieferant Sr. Maj. 
d. Kaisers u. Königs 
- Berlin W. 64. Unter den Linden 24. = 
Tägliche Gebrauchs-Zigarren 
Espana . M. 60. | 
> Uilla **' 
V20 Regenta 
M 
M. 7C.— , 
V20 Thetis . M. 80.— ) 
5° 0 Prozent Abzug bei Barzahlung und Entnahme von Originalkisten. 
1 / 
10 
*'., 0 Tarella 
per 
Mille 
20 Burg » 
Hohenzollern M. 100.— l P er 
M. 120.— j Mille 
^ , fcr Fi’'”’“ 
»••"""au * 
^r^omjsiä. 
—■ == r^Zhfiuaren, LH rrTL 
ATante* 
Insertionspreis Mk. 1,25 die 6 gespaltene Nonpareille-Zeile. Man abonniert durch alle Buchhandlungen, die Postämter, die Zeitungs-Speditionen und direkt durch den «Freien Verlag», Berlin, Friedrichstrasse 218. 
Abonnementspreis pro Jahr für Berlin M. 6,—, für Deutschland und Oesterreich-Ungarn M. 7,— und im Weltpostverein M. 8,— postfrei.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.