Path:
Periodical volume H. 8 Advertising

Full text: Berliner Leben Issue 6.1903

aaaacaaaejiacaaaaacaaaaaacaaaaaaauaaaacauHaaaaHiaacjci 
Dresden I 
Hotel Bellevue | 
R. Ronnefehl, Direktor. C3 
äcatacatatataaacacaatataatatatacacaHcacaaaacjcaalaacaaaaacaaatacaHDja 
L ysoform 
Eclit nur in Origi 
-Spülungen und Waschungen 
bieten Sohutz gegen An 
steckung und beseitigen je 
den üblen Geruch. . ■ - 
In allen Apotheken und 
Drogerien zu haben. 
Eclit nur in Originalflaschen von <55 Pf. an. 
Institut für 6e$icbt$>, fjal$- und Handpflege 
nach amerikanlNelipr Art nloht mit Instrumenten 
verschönt, verjüngt, beseitigt unreinen Teint, Mitesser, 
Sommersprossen, Narben, Frauenbart, rote Nasen u. s. w. 
Elektrische Msssage. 
Gesichtsdampfbäder _= Manicure. 
Verkauf von „Phllly’s Aniericun Skln Food“, das 
Beste der Welt, die Haut zu ernähren, zu fetten und die 
Falten des Gesichts zu entfernen. 
L»lpz?gerltrasae' 26 
(a. d. Prledriohstr.). Telephon I, 8145. 
Eine Wohltat für Damen ist „HEUREKA“ 
Elastische Haarunterlage auf Hohlgestell mit Haardecke, 
zur Erhöhung des Vorderhaares. 
Bestes Hilfsmittel zum Selbstfrisieren, r mit dem sich Jede 
Dame ohne fremde Hilfe modern und chio frisieren kann. 
„Heureka“ ist ein sichelförmig gebogener Hohlkörper aus 
feinem Federstahl, mit Tüll überzogen, in welchen die 
Haare hineingeknüpft sind. Gesundheitlich ist die Einlage 
das Honte, da sie hohl auf dem Kopfe ruht, die Ausdünstung 
der Kopfhaut gar nicht behindert und abgebranntes, oder 
dünn gewordenes Haar sich wieder vollstand, erholen kann. 
Im Tragen das Angenehmste, da sie federleicht ist, nicht 
den geringsten Druck ausübt u. weder lästiges Jucken noch 
„Heureka" Schinnenbildung z. Folge hat, Uebelstände, welche sich bei 
ist in No. iß'der Modenwelt allen Unterlagen aus Krepp bemerkbar machen. Preis 15 Mk. 
warm empfehlen worden. ,,Heureka“ mit Stirnlückchen versehen, obenauf zu tragen, 
wo das eigene Haar zu dünn od. vom Brennen zusehrgelitt. hat, auch z. Deckung v. grauen 
od. verfärbt. Haares. Preis 17 Mk. Faul Lange, Berlin C., Königstr. 38. Patentinhaber. 
Hjii'th's 
Patentierter 
mit Plattform, 
Brüstung und Tischplatte 
bietet die grösste Sicher 
heit gegen Absturz, 
geringes Gewicht, 
grösste Haltbarkeit, 
ca. 5500 Stück im Gebrauch. 
M. Barth, 
Fabrik Berlin 0, Fruchtstr. 8. 
Tilif 
anerkannt das Beste 
für 
Mund&Zähne 
stillt 
Zahnschmerzen ! 
Überall erhältlich. 
Au reo! 
Haarfarbe 
von ersten Dermatologen als einzig zweckmässig 
u. unschädlich anerkannt, färbt in allen Nuancen 
durchaus echt. J. W. Scliwarzlose Solmc, 
Kgl. Hofl. Berlin. Markgrafenstr. 29. Original 
karton M. 3.—. Probekarton M. 1.—. 
Medizin. LichtlieilaiiNt. Rotes Kren«. 
Allgein. u. örtliche Lichtbehandl. Eisen 
licht. Indication: Fettsucht, Gicht, Rheu 
matismus, Neuralgien, Neurasthenie, 
Schlaflosigkeit, Lupus, Eczem, Psoriasis, 
Bartflechte, Acne rosacea, Kupfernase, 
Wunden, Beingeschwüre. 
Behandlung ambul. Auf Wunsch Pension 
im Hause. I>r. Breiger. 
Gt'einer's 
ist antrkonnt daslwudfyrAMk 
vnBAirirA&XMnslt'Julpfsira sstr 
furdieJfntupfUyt. 
aUeZtUueinheiUn dt/Xcpffyahi 
—i. orT> O/*/-* f 
wm. 
er" 
ctruavm
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.