Path:
Periodical volume H. 12 Advertising

Full text: Berliner Leben Issue 5.1902

„Fritzchen, hast du schon vernommen? 
Du hast ein Brüderchen bekommen ! 
Der Storch, als er hier eingekehrf, 
Hat diese Düte dir beschert. 
— So sprach der Wirt,,Zur Goldnen Krone” 
—f Zu Fritzchen,seinem kleinen Sohne. 
Der lacht so listig,nimmt den Lohn 
Und ruft:„.Vom Brüderchen wusst ich schon! 
Das ist ja doch schon gestern gewesen, 
Du glaubst wohl,Papa, ich kann nicht lesen. 
Und dass ich’s nicht schon lange wüsste? 
Da steht doch im Hofe die grosse Kiste ! ”” 
Der Wirt erstaunh„Mein lieber Sohn, 
Von einer Kiste weisst du’s schon?. 
Das kann ich wirklich nicht verstehn, 
- Die muss ich mir doch mal besehn !” 
Jm Hof,von Heu und Stroh bedeckt, 
n Steht eine leere Kiste Sect, 
Und stolz ruft Fritzchen:„„Sieh doch an, 
Da steht doch .-„Söhnlein Comp.” daran! 
Und schwarz unterstrichen,um’s zu verschärfen 
^tflchtung!”Oben!LNichf stossenF,’,Nicht werfen!” 
| Und,,Vorsicht!”»Eilfracht! -steht allerwegen, 
; | „VorKältezu schützen!"-»Trocken legen!”- 
Jch wartete,da doch das Brüderchen da,
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.