Path:
Periodical volume H. 2 Advertising

Full text: Berliner Leben Issue 5.1902

Cafe F^eichshallen 
Dönhoffplatz 77. 
Vornehmstes Caf6 der Residenz. Tag u. Nacht geöffnet 
KÜNSTLERHAUS 
Fest-Säle Für Hochzeiten, Balle etc. 
Anfragen: 
A. Huster, Englisches Haus, lUlohrenstr. 40 u. Prinz Albrechttsr. 0. 
Gold 
Silber 
Euger Schröder 
Hofjuwelier 
Moderne Neuheiten 
in Juwelen, Gold, 
Silber und Uhren 
in allen Preislagen und reichster Auswahl. 
35L.eipzigerstr.35 1 
Berlin W. 
NOR: Eckhaus 
(harlottenstr. 
Conservatorium der Musik und Opernschule 
Klindworth-Scharwenka 
BERLIN NV., Steglitzerstr. 19, n. d. Potsdamerstr. 
Zweiganstalten: N.W., Lessingstr. 31 u. Charlottenburg, Uhlandstr. 169/170. 
Sprechstunden: 12-1, 4-6. Prospecte u. Jahresberichte gratis. 
Das neue 
Sanatorium Königgrätzerstr.105 
nahe dem Anhalter- und Potsdamer Bahnhof 
Berlin, Amt VI, 24 (Nur erste Klasse) 
steht den Herren Aerzten zur Behandlung ihrer 
Patienten zur Verfügung. 
60 vornehm eingerichtete Krankenzimmer; eloktrische Beleuchtung, 
Centralheizung, zwei Operationssäle. Balnoologische und ortho 
pädische Abteilung, Laboratorium. Elegante Gesellschaftsräume. 
00000 Lage mitten im Garten in tiefster Stille. 00000 
Besichtigung erbeten. Df. Hirsch. 
Secessions-Theater 
Aiexandcrplatz 
Detlev von Liliencron’s „Buntes Brettl“ 
Cägltcb wechselndes Programm. Hnfang 8 Uhr. 
Mitwirkende: Giesela Schneider-Nissen, Marcell Salzer, Bozena Bradsky a. G., 
Oscar StrausB a. G., Roberl Koppel a. G. u. A. 
i HTrochlil. 
pilsener pier 
jFürstenberg-Bräu. 
Tafelgetränk Sr. Majestät des Kaisers 
aus der Fürstlich Fürstenbergischen Brauerei 
Gegr. 1706. Donaueschingen. Gcgr. 1703. 
Das in der Fürstlich Fürstenbergischen 
Brauerei Bonaueschingen hergestellte Hier 
zeichnet sich nach subjektiver und objektiver Prüfung 
durch Reinheit, Bekömmlichkeit und Süfßgkeit aus. 
Es ist vollkommen einwandfrei und kann daher Ge 
sunden wie Kranken besonders empfohlen werden. 
Nach der Analyse enthält dieses Bier keine frem 
den Zusätze be^w. keinerlei Surrogate anstelle von 
Mal\ und Hopfen und erfüllt die höchsten An 
forderungen an ein gesundes, haltbares, 
echtes Bier, Frofessor J)r, iSchwcninger 
Geheimer Medicinalrat. 
Ausschank u. Bczufrsquellen für 33erUm: 
Adlon & Drossel, Zoologischer Garten 
Hotel Bristol, Unter den Linden 
F. E. Klengo & Oo., Hofl., Breltestr. 29 
F. Eberlein, Wanseo, Schwedischer Pavillon 
Paul Lienemann, Rosenthalerstr. 38 
In sämmtlichen Aschlnger’s Bierquellen u. t. w. 
Berliner Kannenbier-Versand-Gesellschaft. Fernspr. II 2018 
Liineburgerstr. 17/18. 
In Originalgebinden zu beziehen durch die Firma: 
Heyden & Kutzner, Sr'™, m! Wassmannstr. 25/26 
Fürstenberg-Bräu, Bier-Vertriebs-Gesellschaft m. b. H. 
Französische Strasse 14. 
Insertionspreis Mk. 1,25 die ßgespalt. Nonpareille-Zeile. 
Abonnements-Annahme durch alle Buchhandlungen, die Postämter (Postzeitungsliste No. 1031), die Zeitungs-Bxpedltlonen und direkt durch den „Freien Verlag“, Berlin, Holsteiner Ufer 4.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.