Path:
Periodical volume H. 10 Advertising

Full text: Berliner Leben Issue 5.1902

,T1r fff »tr .TTr.tfr ffr 
Tri yK Wl tK 7n 7n 
isf 
Fabrik ■ Zeichen. 
Kingetragen 
am 13. Juni 1731. 
Hoflieferant Sr. Maj. des Kaisers u. Königs. | K. u. IC. Hofstahlwaaren-Fabrikant. 
Pariser Weltausstellung 1900 „Grand Prix“. 
1A. Henckels 
Zwillingswerk in Solingen. 
fabricirt und empfiehlt: 
Messer u. Gabeln für Küche u. Haus — Messer für alle 
Gewerbe u. Künste — Taschen- u. Gartenmesser — Rasir- 
messer u. Rasirapparate — Hirschfänger u. Jagdmesser — 
Scheercn für alle Zwecke — Korkzieher, Nussknacker etc. 
Ich bitte auf die Schutzmarke: fff 
zu achten. Für jedes Stück, welches das Zwillings- 
Zeichen trägt, wird unbedingte Gewähr geleistet. 
Wo die Geschäfte der Branche mein Fabrikat nicht führen, 
bitte sich zu wenden an die Hauptniederlage: 
BERLIN W., Leipzigerstrasse 118. 
Eigene Verkaufsniederlagen: 
Frankfurt a. M., Steinweg 9 — Hamburg, Gr. Johannisstr. 6 
Köln a. Rh., Hohestr. 144 — Dresden, Wilsdrufferstr. 7 
Wien I, Kärnthnerstr. 24. 
STRUMPFWAAREN 
ITRIC0TA6EN • HANDSCHUHE 
*» * '<* B6RUN C * * * 
(GeRTRAUDTENST.!8/l9 
Trinkt Kathreiner’s Malzkaffee! 
Carl Malchow & Otto 
Schrankkoffer geschlossen. 
Aelteste und grösste Berliner 
Rohrplattenkoffer-Fabrik. 
Mohrenstr. 61 
(Nähe des Kaiserhofes). 
Special-Fabrik für leichtes und praktisches 
Reisegepäck. 
BERLIN SW., Alte Jacobstrasse 6 
LONDON E. C. 
Grösste Auswahl von Rohr-, Holz- und 
Lederkoffer, Taschen, Plaidhüllen etc. 
Steter Eingang von Neuheiten in feinen 
Lederwaaren. Illustrirte Preisliste gratis. 
Rohrplatten - Schrankkoffer neu ! 
Sehr leicht. Der Vortheil dieses Koffers 
(D. R. P. a.) besteht darin, dass das lästige 
Aus- und Einpacken sämmtl. Gegenstände 
sowie Drücken der Kleider vermieden wird. 
Schrankkoffer offen. 
de GrAHL.von Grueber &Co. 
INGENIEURE 
0ATENT- 
I&URE.AU 
BERLIN 
FRIEDRICHSTR 
J © 
•l»> 
DRESDEN 
|WAISCNhAUS5T.29|
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.