Path:
Periodical volume H. 9 Advertising

Full text: Berliner Leben Issue 5.1902

Tricotagen Strumpfwaaren 
Näh- und Handarbeit-Utensilien. 
Friedrichstr. 65 a. Berlin W. Friedrichstr. 65 a. 
Königin flugu$ta=tattmall 
Inhaber: 
Fedor Jung und Fritz Birkholz 
Berlin W. 10 - 
Königin Augusta-Strasse 42. 
JPensions - Stallung 
für circa 200 Pferde. 
Wagenremisen. 
Elektrisch beleuchtete heizbare Reit- 
bahnen. 
Grosse Auswahl von eleganten Ver 
leihpferden. 
| Dp. Lind & Linde | 
SR Zahnarzt. Zahnkünstler. v) 
| Zahnziehen ohne Narkose mittels Paresin! Eig. Erfindung! t 
'o Zahnersatz, Plomben. Bestempfohlen von Aerzten und höchsten Patienten. v> 
M Hervorragend hygienisch eingerichtet. — Feinstes Institut der Residenz. 7> 
q Izeipaiffer Strasse 10 und UriieKen-Strasse Oa 1 ? 
% an der Wilhelmstr. Spr. g—6. (Daselbst auch Klinik 8—12.) ß 
*<39 s (39»<3» e G» s (3> c S9 c ’<3S i, (3» £ '<3> 0 <3» c '(39 c '(3» c, (39 B (3> 0 <39 c, <39B(3>B(35B(3SO(3S<>^ 
Jeder fertigt seine Stiefel selbst an 
nach einem fünftägigen Cursus (10 Mark) im 
jfltelier Sancf Qrispitj 
BERLIN W. 35, Potsdamerstrasse 98*. 
Max Pategg, der populäre Heldenvater des 
Schiller-Theaters, erzählt von Lucca: 
„ Trinken ist das einzige Laster, das ich nicht besitze, den Lucca- 
„Liqueur muss ich aber trotzdem einen Verführer nennen.“ 
JCucca besonders feiner JCiqueur 
erhältlich in Restaurants, Cafes, Conditoreien, Rahn- 
hofsrestaurationen in Gläsern und in feineren ein- 
sch/äi/if/eu Geschäften in Originaiflasc/ien. 
LUCCA COMPANY HAMBURG 
1/1- 
d) 
Fechtboden-, 
Mensur- u. 
Parade- 
Artikel, Couleurs, Ma 
lereien, Dedications- 
3egenstände iertigt 
als Specialität: 
KMIL LÜDKli 
Jena i. Th.L. 
vorm. Carl Hahn&Sohn 
Erste u. grösste Stu- 
denten-Utensilien- 
Fabrik Deutschlands. 
Illustr. Cataloge gratis und franco. 
Sommersprossen 
verschwinden schnell, gründlich u. unfehl 
bar nur durch mein einzig sicheres 
Spectamttte. Garant!rf unschädlich. 
Franko gegen mk. 2.50 (Briefm. oder 
flachn.) nebst lehrreichem Buche: „Die 
Schönhcttspfcgc“. Glänzende 
Dankschreiben über grossartige Erfolge. 
Otto Reichel aSa,. 
f'Afö£>&L= Au Pb ©W 
Ö-^oiadibahn 81—87 [ ? 
Kurfiirsiensir1 l t6A7 |l? 
FHallesches UFert3V(ä 
Spedition 
Möbeltransport 
A ufbewahrung. 
Sensationelle Novitätl 
IDDLaOROSA 
GÜNFIRM0 TE GHRY5MATE 
fllß USO MARK
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.