Path:
Bericht zum Konzeptgebiet Neukölln - Rixdorf und zur Konzeptstrecke Karl-Marx-Straße

Full text: Bericht zum Konzeptgebiet Neukölln - Rixdorf und zur Konzeptstrecke Karl-Marx-Straße

Senatsverwaltung für Gesundheit, Umwelt und Verbraucherschutz Berlin
Lärmminderungsplanung für Berlin - Aktionsplan

Karte 1 Konzeptgebiet Neukölln/Rixdorf Bereits vorhandene Planungen

Städtebauliche Planungen Gebiete mit Quartiersverfahren Soziale Stadt Stadtumbau West-Gebiete Abgrenzung des Voruntersuchungsgebietes Karl-Marx-Straße
30 30

Verkehrliche Vorhaben

A 100

Einrichtung von Radverkehrsanlagen

Sanierung von Fahrbahnen

Weiterbau der A100 bis Treptower Park

30

zul. Höchstgeschwindigkeit 30 km/h 22-6 Uhr, Bestand / in Umsetzung

Abgrenzung Konzeptgebiet Untersuchungsnetz

Stand: März 2008 Kartengrundlage: TK 5 Maßstab: ohne

Nord

30

mit Dr.-Ing. Eckhart Heinrichs

Planungsgruppe Nord
GESELLSCHAFT FÜR STADT- UND VERKEHRSPLANUNG
Dörnbergstraße 12 n D-34119 Kassel Telefon 05 61 / 8 07 58-0 n Fax 05 61 / 8 07 58-58

Senatsverwaltung für Gesundheit, Umwelt und Verbraucherschutz Berlin
Lärmminderungsplanung für Berlin - Aktionsplan

30

III

III

Karte 2 Konzeptgebiet Neukölln/Rixdorf Verkehrsorganisatorisches Konzept und Geschwindigkeitsregeln
Verkehrsorganisatorisches Konzept

III

III

II

Umbau des Straßenraumes unter Erhalt der Leistungsfähigkeit

II

II

30

30

30

30

II

IIII
30

Umorganisation des Straßenraumes und Dimensionierung der Kapazitäten zur Abwicklung der Verkehrsmengen

II

Verkehrsorganisation Bestand und Empfehlungen

II

II

II

zul. Höchstgeschwindigkeit 30km/h Bestand zul. Höchstgeschwindigkeit 30 km/h 22-6 Uhr, Bestand / in Umsetzung Abschnitt in Tempo 30-Zone Bestand

30

II

II

A 100

30

II

II

30 30

II

II

30

30

Prüfen Einführung von Tempo 30 tags/nachts Lkw-Fahrverbot Bestand/Planung

II

II

II

Potentielles Parkraumbewirtschaftungsgebiet nach STEP-Verkehr Weiterbau der A100 bis Treptower Park Abgrenzung Konzeptgebiet

kung

Lkw-Len

Untersuchungsnetz
Stand: März 2008 Kartengrundlage: TK 5 Maßstab: ohne

30 30 30 30 30

30

Nord

30

mit Dr.-Ing. Eckhart Heinrichs

Planungsgruppe Nord
GESELLSCHAFT FÜR STADT- UND VERKEHRSPLANUNG
Dörnbergstraße 12 n D-34119 Kassel Telefon 05 61 / 8 07 58-0 n Fax 05 61 / 8 07 58-58

Senatsverwaltung für Gesundheit, Umwelt und Verbraucherschutz Berlin
Lärmminderungsplanung für Berlin - Aktionsplan

Karte 3 Konzeptgebiet Neukölln/Rixdorf Straßenräumliches Konzept
Lineare Maßnahmen Sanierung von Fahrbahnen Verringerung von Fahrbahnbreiten Neuanlage der Anlagen für den Radverkehr auf der Fahrbahn Ergänzung der Radwege im Seitenbereich (wenn möglich)
U

Neuorganisation Parken langfristige Umbauoption Verbesserung der Straßenraumbegrünung Punktuelle Maßnahmen Gehwegvorstreckungen/Haltestellenkaps
U

U

Verbesserung der Haltestellensituation
U U

U

Verbesserung des Zugangs zur U-Bahn

Beispielquerschnitt langfristige Umbauoption Abgrenzung Konzeptgebiet Untersuchungsnetz
U U U Stand: März 2008 Kartengrundlage: TK 5 Maßstab: ohne

Nord

U U

mit Dr.-Ing. Eckhart Heinrichs

Planungsgruppe Nord
GESELLSCHAFT FÜR STADT- UND VERKEHRSPLANUNG
Dörnbergstraße 12 n D-34119 Kassel Telefon 05 61 / 8 07 58-0 n Fax 05 61 / 8 07 58-58

U

Gesamte Karl-Marx-Straße Umbau analog Vorplanung Verkehrlich-organisatorische Maßnahmen: - 1 Fahrspur pro Richtung, in Knotenpunktszufahrten ggf. zweispurig - Einrichtung Angebotsstreifen - bauliche Gestaltung von Parkstreifen / Abschnittsweise Liefern (Berücksichtigung der Konzeption Lieferzonen/Leitfaden Güterverkehr) - Verbesserung der Haltestellensituation - Verbesserung der Überquerbarkeit Gestalterische Maßnahmen: - Baumpflanzungen - Entrümpelung - Beleuchtungskonzept - Angepasste Möblierung

U

Aufhebung Schrägparken Verlängerung der T-30-Regelung Bauliche Ausbildung des Mittelstreifens Verbesserung der Fußgängerquerungen / LSA Beibehaltung T-30-Regelung Ausbildung Mittelinsel Verbesserung der Fußgängerquerungen / LSA Baumpflanzungen

}
U S

Senatsverwaltung für Gesundheit, Umwelt und Verbraucherschutz Berlin
Lärmminderungsplanung für Berlin - Aktionsplan

Karte 4 Konzeptstrecke Karl-Marx-Straße Straßenräumliches Konzept
Lineare Maßnahmen Umorganisation mit 2 Fahrspuren

Umbau analog Vorplanung

Neuanlage der Anlagen für den Radverkehr auf der Fahrbahn Aufhebung Parken auf dem Mittelstreifen Verbesserung der Straßenraumbegrünung Punktuelle Maßnahmen Verbesserung der Haltestellensituation

Prüfung der Verlegung der Bushaltestelle

} }

U

Verbesserung des Zugangs zur U-Bahn Verbesserung des Zugangs zur S-Bahn Verbesserung der Überquerbarkeit, Querungshilfen

S

Detailbetrachtung im Rahmen LMP Aktionsplanung

FußgängerüberwegA

Lageplan Detail Beispielquerschnitt Abgrenzung Konzeptstrecke
Stand: März 2008 Kartengrundlage: TK 5 Maßstab: ohne

Nord

Umbau analog Vorplanung

mit Dr.-Ing. Eckhart Heinrichs

Planungsgruppe Nord
GESELLSCHAFT FÜR STADT- UND VERKEHRSPLANUNG
Dörnbergstraße 12 n D-34119 Kassel Telefon 05 61 / 8 07 58-0 n Fax 05 61 / 8 07 58-58
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.