Path:
Volume Nr. 43

Full text: Zentralblatt der Bauverwaltung vereinigt mit Zeitschrift für Bauwesen (Public Domain) Issue 1931 (Public Domain)

625 
Zentralblatt der Bauverwaltung 
vereinigt mit 
Zeitschrift für Bauwesen 
MIT NACHRICHTEN DER REICHS- U. STAATSBEHÖRDEN, HERAUSGEGEBEN IM PREUSS. FINANZMINISTERIUM 
SCHRIFTLEITER: INGENIEURBAU RICHARD BERGIUS • HOCHBAU Dr.-Ing. GUSTAV LAMPMANN 
51. JAHRGANG BERLIN, DEN 14. OKTOBER 1931 NUMMER 43 
Alle Rechte Vorbehalten. 
Ansicht von Westen. 
VOLKSCHULE AM GRAUDENZER WEG IN HAMBURG. 
Architekt: Professor Dr. Fritz Schumacher, Oberbaudirektor, Hamburg. 
Die nach allen Seiten wachsende Stadt machte nach einer 
längeren Pause, die seit 1914 im Schulbau eingetreten war, das 
große Schulbautenprogramm der Jahre 1928 und 1929 nötig. 
Unter den aus diesem Programm hervorgegangenen Bauten 
ist die Schule am Graudenzer Weg die zweite, die das in 
zwischen von der Oberschulbehörde entwickelte Schulbauten 
programm in seiner vollen gegenwärtigen Entwicklung zeigt. 
Sie enthält neben ihren 33 Klassen alle die Nebenräume, 
die auch die letzten Volkschulen für die Pflege der Natur 
wissenschaft, der Werkarbeit und der Leibesübung besitzen. 
Aber in einem Punkt zeigt der Bau etwas Neues: er enthält 
auch eine Aula mit ihren Einrichtungen für öffentliche Vor 
führungen. Man kann es beinahe einen Zufall nennen, daß 
das geschehen ist. Das lange Verhandeln und Überlegen, das 
in den Kreisen der Schulverwaltung und der Finanzverwaltung 
und den Ausschüssen der Bürgerschaft vor sich ging, um diesen
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.