Path:
Volume

Full text: Bevölkerungsvorausschätzung ... bis ... (Rights reserved) Ausgabe 2009/30(2010) (Rights reserved)

Bevölkerungsvorausschätzung 2009 bis 2030 Ämter und amtsfreie Gemeinden des Landes Brandenburg Raumbeobachtung Landesamt für Bauen und Verkehr Bevölkerungsvorausschätzung 2009 bis 2030 Ämter und amtsfreie Gemeinden des Landes Brandenburg Landesamt für Bauen und Verkehr Impressum Herausgeber: Landesamt für Bauen und Verkehr Lindenallee 51 15366 Hoppegarten Internet: http://www.lbv.brandenburg.de Bearbeitung: Landesamt für Bauen und Verkehr Dezernat Raumbeobachtung Tel.: (03342) 4266 1610 Fax.: (03342) 4266 7608 E-Mail: wieland.zupp@lbv.brandenburg.de Download der Publikation unter: http://www.lbv.brandenburg.de/623.htm Diese Druckschrift wird im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit der Landesregierung Brandenburg herausgegeben. Sie darf weder von Parteien noch zum Zwecke der Wahlwerbung verwendet werden. Gleichfalls untersagt ist die Weitergabe an Dritte zum Zwecke der Wahlwerbung. Vervielfältigungen und Auszüge sind nur mit Genehmigung des Herausgebers zulässig © LBV 2010 Landesamt für Bauen und Verkehr Inhaltsverzeichnis Begriffliche Erläuterungen 1. 2. 3. 4. 5. 6. 6.1 6.2 Einführung Methodische Vorgehensweise Aktuelle demografische Entwicklungstrends im Land Brandenburg Annahmen der Bevölkerungsprognose und Bevölkerungsvorausschätzung Ergebnisse der Bevölkerungsprognose bis zum Jahr 2030 auf der Landesebene Ergebnisse der kleinräumigen Bevölkerungsvorausschätzung Quantitative Bevölkerungsentwicklung Veränderung der Altersstruktur 7 8 9 11 14 1 4 4 5 6 Anlagen Landesamt für Bauen und Verkehr 0 4 Bevölkerungsvorausschätzung 2009 bis 2030 Begriffliche Erläuterungen Berliner Umland Struktur- und Analyseraum, der das mit der Metropole Berlin hochgradig verflochtene Umland im Land Brandenburg umfasst und im Landesentwicklungsplan BerlinBrandenburg (LEP B-B) vom 31. März 2009 als Brandenburger Teil des StadtUmland-Zusammenhangs von Berlin und Potsdam ausgewiesen ist. Das Berliner Umland schließt in seiner gemeindescharfen Abgrenzung 2.851,05 km² Fläche mit 895.070 Personen ein (Stichtag 31.12.2008, Gebietsstand 01.01.2009). Teile der an Berlin angrenzenden Brandenburger Landkreise sowie die kreisfreie Stadt Potsdam bilden das Berliner Umland. Dazu gehören neben der Stadt Potsdam und der amtsangehörigen Gemeinde Gosen-Neu Zittau weitere 48 amtsfreie Gemeinden aus folgenden Landkreisen: Barnim, Dahme-Spreewald, Havelland, Märkisch-Oderland, Oberhavel, Oder-Spree, Potsdam-Mittelmark und Teltow-Fläming. Da die Bevölkerungsvorausschätzung nur eine ämterscharfe Berechnung zulässt, beziehen sich ihre Ergebnisse auf das o. g. Berliner Umland ohne die amtsangehörige Gemeinde Gosen-Neu Zittau des Amtes Spreenhagen. weiterer Metropolenraum Der weitere Metropolenraum ist der Teil des Landes Brandenburg, der nicht zum Berliner Umland gehört. Dieser Struktur- und Analyseraum umfasst in der gemeindescharfen Abgrenzung eine Fläche von 26.629,96 km² mit 1.627.423 Personen (Stichtag 31.12.2008, Gebietsstand 01.01.2009). Die ämterscharfe Bevölkerungsvorausschätzung bezieht sich auf alle zugehörigen Ämter und amtsfreien Gemeinden einschließlich des gesamten Amtes Spreenhagen (auch mit der eigentlich zum Berliner Umland gehörenden Gemeinde Gosen-Neu Zittau). Ämter und amtsfreie Gemeinden Das Land Brandenburg setzt sich auf der untersten administrativen Ebene aus 419 Gemeinden zusammen (Stand 01.01.2009). Nach der Stellung im Verwaltungsgefüge lassen sich diese Gebietskörperschaften differenzieren in vier kreisfreie Städte (gleichzeitig amtsfrei) und 415 kreisangehörige Gemeinden, davon 144 amtsfreie Gemeinden und 271 amtsangehörige Gemeinden. Während amtsfreie Gemeinden alle kommunalen Aufgaben selbst wahrnehmen, erfüllt das Amt ihm übertragene Selbst- Landesamt für Bauen und Verkehr 1 Bevölkerungsvorausschätzung 2009 bis 2030 verwaltungsaufgaben an Stelle der amtsangehörigen Gemeinden. Die 271 amtsangehörigen Gemeinden werden von 53 Ämtern verwaltet, die stets aus aneinandergrenzenden Gemeinden desselben Landkreises bestehen. Für die hier vorliegende Bevölkerungsvorausschätzung bilden Ämter und amtsfreie Gemeinden die unterste räumliche Betrachtungsebene. Eine Vorausschätzung der Bevölkerung für amtsangehörige Gemeinden ist aufgrund ihrer geringen Einwohnerzahl aus statistischen Gründen nicht möglich. Mittelbereiche Die im LEP B-B festgelegten Mittelbereiche umfassen jeweils den funktionstragenden Zentralen Ort und die Gemeinden des Verflechtungsbereiches. Im Land Brandenburg bestehen 46 ämterscharf abgegrenzte Mittelbereiche, wobei der funktionstragende Ort ein Oberzentrum (vier Fälle), ein Mittelzentrum (34 Fälle) oder ein aus zwei Kommunen bestehendes funktionsteiliges Mittelzentrum (acht Fälle) ist. Die Zentralen Orte erfüllen als Schwerpunkte des wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Lebens für die Gemeinden des Verflechtungsbereichs teil- oder überregionale Versorgungsfunktionen. Hauptaltersgruppen Für diese Broschüre wurden als Altersgruppen folgende Zusammenfassungen gewählt: - Kindesalter (Altersgruppe bis unter 15 Jahre), - erwerbsfähiges Alter (Altersgruppe 15 bis unter 65 Jahre), - Rentenalter (Altersgruppe 65 Jahre und älter). Gebietsstand Die Vorausschätzung basiert auf dem Stichtag 31.12.2008 bezogen auf den Gebietsstand vom 01.01.2009. 2 Landesamt für Bauen und Verkehr Bevölkerungsvorausschätzung 2009 bis 2030 Land Brandenburg Ämter und amtsfreie Gemeinden 2009 Uckerland Brüssow (Uckermark) Nordwestuckermark Meyenburg Putlitz-Berge Boitzenburger Land Gramzow Karstädt Groß Pankow (Prignitz) Lenzen-Elbtalaue Prenzlau Pritzwalk Heiligengrabe Wittstock/ Dosse Rheinsberg Lychen Fürstenberg/Havel Gartz (Oder) Perleberg Wittenberge Bad Wilsnack/ Weisen Gumtow Templin Gransee und Gemeinden Gerswalde Schwedt/Oder Angermünde Oder-Welse Zehdenick Plattenburg Kyritz Wusterhausen/ Dosse Temnitz Neuruppin Lindow (Mark) Schorfheide Löwenberger Land Joachimsthal (Schorfheide) Britz-Chorin-Oderberg Liebenwalde Neustadt (Dosse) Eberswalde Fehrbellin Rhinow Friesack Oberkrämer Kremmen Oranienburg Leegebruch Velten Hohen Neuendorf Birkenwerder Mühlenbecker Land Glienicke/ Nordbahn Bad Freienwalde (Oder) Wandlitz Biesenthal-Barnim Falkenberg-Höhe Wriezen Barnim-Oderbruch Werneuchen Altlandsberg Neuhardenberg Märkische Schweiz Müncheberg Seelow-Land Lebus Golzow Letschin Bernau bei Berlin Panketal Ahrensfelde Rathenow Nennhausen SchönwaldeGlien Nauen Brieselang Hennigsdorf Milower Land Premnitz Beetzsee Ketzin Falkensee Wustermark DallgowDöberitz Strausberg Berlin Kleinmachnow Wusterwitz Brandenburg an der Havel Groß Kreutz (Havel) Potsdam Werder (Havel) Teltow Stahnsdorf Schwielowsee Michen- Nuthetal dorf Großbeeren Neuenhagen Petershgn./ b. Bln. Eggersd. Hoppe- Fredersd.Vogelsd. garten Schöneiche Rüdersdorf bei Berlin Woltersdorf Erkner Grünheide (Mark) Seelow Steinhöfel Schönefeld Eichwalde Schulzendorf Zeuthen Kloster Lehnin Fürstenwalde/ Spree Spreenhagen BlankenfeldeMahlow Seddiner See Ziesar Brück Ludwigsfelde Trebbin Rangsdorf Mittenwalde Wildau Königs Wusterhausen Odervorland Frankfurt (Oder) Scharmützelsee Rietz-Neuendorf Bestensee Heidesee Brieskow-Finkenheerd Schlaubetal Storkow (Mark) Belzig Beelitz Zossen Am Mellensee Beeskow Schenkenländchen Tauche Friedland NutheUrstromtal Eisenhüttenstadt Verwaltungseinheit amtsfreie Gemeinde Amt Wiesenburg/Mark Niemegk Treuenbrietzen Luckenwalde Jüterbog Baruth/Mark Märkische Heide Unterspreewald Neuzelle Niedergörsdorf Golßener Land Niederer Fläming Dahme/Mark Schenkendöbern Lübben (Spreewald) Lieberose/Oberspreewald Guben Luckau Grenzen Landesgrenze Kreisgrenze Amtsgrenze/amtsfreie Gemeindegrenze Lübbenau/ Spreewald Vetschau/ Spreewald Peitz Burg (Spreewald) Schönewalde Schlieben Heideblick Kolkwitz Calau Sonnewalde Cottbus Forst (Lausitz) Herzberg (Elster) Doberlug-Kirchhain Altdöbern Kleine Elster (Niederlausitz) Drebkau Neuhausen/Spree Döbern-Land Falkenberg/ Elster UebigauWahrenbrück Elsterland Plessa Großräschen Finsterwalde Schipkau Welzow Spremberg Senftenberg Namen Friedland amtsfreie Gemeinde Amt Mühlberg/ Liebenwerda Elbe Röder- Elsterland werda Bad Lauchhammer Schwarzheide Schradenland Ortrand Ruhland Neuzelle 0 10 20 30 40 km Landesamt für Bauen und Verkehr 3 Bevölkerungsvorausschätzung 2009 bis 2030 1. Einführung Bevölkerungsprognosen für das Land Brandenburg werden in enger Zusammenarbeit zwischen dem Dezernat Raumbeobachtung des Landesamtes für Bauen und Verkehr (LBV) und dem Referat Bevölkerung des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg (AfS) im Zwei-Jahres-Turnus erarbeitet. Die aktuelle landesweite Prognose umfasst den Zeitraum 2009 bis 2030 und liegt räumlich differenziert auch für Landkreise und kreisfreie Städte sowie ausgewählte größere kreisangehörige Städte vor. Darauf aufbauend hat das Dezernat Raumbeobachtung in Abstimmung mit dem AfS für alle Ämter und amtsfreien Gemeinden Bevölkerungsvorausschätzungen erarbeitet. Sie dienen zum einen der Plausibilitätsprüfung der Ergebnisse der gemeinsamen Bevölkerungsprognosen. Zum anderen besteht ein erhöhter Bedarf an aktuellen, regionalisierten Entwicklungsdaten, da der zu beobachtende demografische Wandel kleinräumig sehr unterschiedlich verläuft und spezifische Maßnahmen erfordert. 2. Methodische Vorgehensweise Bevölkerungsvorausschätzungen sollen - ähnlich wie Bevölkerungsprognosen - die langfristige Entwicklung der Bevölkerung sowie Veränderungen in der Altersstruktur und der räumlichen Verteilung aufzeigen und quantifizieren. Die Erstellung regional differenzierter Bevölkerungsvorausschätzungen stößt jedoch auf größere Schwierigkeiten, da die erforderlichen Annahmesetzungen sich auf kleine Raumeinheiten mit meist geringen Einwohnerzahlen beziehen. Je geringer die Einwohnerzahl der untersuchten Raumeinheit ist, desto stärker können regionale Besonderheiten (z. B. überdurchschnittliche Zu- bzw. Fortzüge aufgrund von Ansiedlung bzw. Verlagerung von Unternehmen, Ausweisung neuer Wohnbauflächen oder Seniorenwohnanlagen) die demografische Entwicklung beeinflussen. Die hier dargestellten Ergebnisse basieren auf den der Raumbeobachtung zur Verfügung stehenden Arbeitsmethoden und -instrumenten. Zu nennen sind: Trendbeobachtungen (z. B. regional differenzierte Wanderungsanalysen), Vorausschätzungen von Auswirkungen relevanter Einflussfaktoren auf die demografische Entwicklung, Analogieschlüsse zur Übertragung von Entwicklungsverläufen aus anderen Raumeinheiten, Daten aus dem Planungsinformationssystem (PLIS) und kleinräumig differenzierte demografische Kennziffern des AfS. Die als wahrscheinlich eingeschätzte Entwicklung der Fruchtbarkeit, der Sterblichkeit und der Wanderungsbewegungen fußt somit auf gründlichen Analysen. Die Zuverlässigkeit der Ergebnisse der Bevölkerungsvorausschätzungen ist jedoch immer vom 4 Landesamt für Bauen und Verkehr Bevölkerungsvorausschätzung 2009 bis 2030 Eintreffen der zugrunde liegenden Annahmen abhängig und im Zusammenhang mit der vergleichsweise geringen statistischen Masse der Ämter und amtsfreien Gemeinden zu sehen. Dementsprechend sind die Vorausschätzungen keine eigenständigen Prognosen, sondern Trendaussagen. Die Ergebnisse dienen als Orientierungshilfe für langfristige räumliche und fachspezifische Planungen. Abweichungen zu früheren Schätzungen sind aus den genannten Gründen aber auch mit neu einzubeziehenden Faktoren wie beispielsweise arbeitsplatzschaffenden Investitionen oder neuen Einrichtungen für die Betreuung älterer Bürger erklärbar. Die aktuelle Einschätzung der künftigen Einwohnerentwicklung für die Ämter und amtsfreien Gemeinden wurde mit dem Bevölkerungsstand 31.12.2008 zum Gebietsstand 01.01.2009 erstellt. Sie umfasst den Zeitraum bis zum Jahr 2030 nach Eckjahren für die Bevölkerung insgesamt und die Hauptaltersgruppen Kindesalter (bis unter 15 Jahre), erwerbsfähiges Alter (15 bis unter 65 Jahre) und Rentenalter (65 Jahre und älter). Bereits vorliegende Teilergebnisse für die größeren Städte des Landes wurden aus der gemeinsamen Prognose von LBV und AfS übernommen. Es liegen somit Ergebnisse für 53 Ämter und 148 amtsfreie Gemeinden vor. 3. Aktuelle demografische Entwicklungstrends im Land Brandenburg Das Land Brandenburg hat mit 2,522 Mio. Einwohnern im Jahr 2008 eine um 66.900 Personen geringere Bevölkerung als im Jahr 1990 (Rückgang um 2,6%). Der Höhepunkt wurde 2000 mit 2,602 Mio. Personen erreicht. Seitdem verlor das Land 79.500 Einwohner. Die gegenüber den anderen neuen Bundesländern günstigere Bevölkerungsentwicklung im Land Brandenburg ist auf die Wanderungsgewinne v.a. aus der Hauptstadt Berlin zurückzuführen. Die natürliche Entwicklung weist hingegen ein Geburtendefizit von rund 190.600 Personen im Zeitraum 1991 bis 2008 auf. Vorrangig infolge der Wanderungsgewinne gegenüber der Bundeshauptstadt nahm die Bevölkerung im Berliner Umland um 35,0% zu. Hier werden seit 1993 die Geburtendefizite mehr als ausgeglichen, so dass eine Bevölkerungszunahme um 232.000 Personen bis zum Jahre 2008 (gegenüber 1990) eingetreten ist, während im gleichen Zeitraum der weitere Metropolenraum einen Rückgang um 298.800 Personen (15,5%) verzeichnete. Damit verschärfen sich die Disparitäten zwischen den beiden Teilräumen. Nachdem sich die Abwanderungen in die alten Bundesländer in den Jahren 1994 bis 1996 auf einem negativen Saldo von landesweit pro Jahr 5.000 bis 6.000 Personen eingependelt hatten, sind sie bis 2001 (15.800 Personen) wieder deutlich angestiegen. Seitdem nehmen die Verluste langsam ab (2002: 14.000 Personen; 2003: 10.000 Landesamt für Bauen und Verkehr 5 Bevölkerungsvorausschätzung 2009 bis 2030 Personen; 2004: 9.100 Personen; 2005: 8.200 Personen; 2006: 8.000 Personen; 2007: 7.500 Personen; 2008: 6.300 Personen). Von der Abwanderung sind die jüngeren Altersgruppen (und darunter die weiblichen Personen) besonders stark betroffen. Die 18- bis unter 30-jährigen Frauen sind mit etwa zwei Drittel am Geburtenniveau beteiligt, so dass im Land hypothetisch im Mittel jährlich nahezu bis zu 3.000 Kinder weniger geboren wurden als bei einem ausgeglichenen Wanderungssaldo möglich wäre. Der Einwohnerrückgang im weiteren Metropolenraum betraf vor allem größere Städte. Dort wurden die Geburtendefizite zusätzlich durch Wanderungsverluste verstärkt. Wanderungsziele waren das jeweilige Umland (Suburbanisierung mit Abschwächung nach 1998), häufiger aber die alten Bundesländer und teilweise auch Berlin. Die Gründe für Fernwanderungen waren v. a. fehlende Arbeits- und Ausbildungsplätze. Die Fortzüge aus den 15 größeren Städten (ab 20.000 Einwohner im Jahr 2008) des weiteren Metropolenraumes verteilten sich im Zeitraum 1991 bis 2008 wie folgt: 25% alte Bundesländer, 9% neue Bundesländer, 9% Berlin, 10% Ausland. Dagegen erzielten 111 der 221 kleineren Brandenburger Gemeinden (unter 2.000 Einwohner im Jahr 2008) Wanderungsgewinne, wenn auch überwiegend in absolut geringen Größenordnungen. Vorwiegend handelt es sich dabei um Suburbanisierungseffekte. Das trifft auch auf die 13 Gemeinden mit Wanderungsgewinnen von 500 und mehr Personen zu. Künftig werden aber auch diese Gemeinden Einwohnerverluste durch fehlende Geburten sowie durch Altersstruktureffekte (Alterung) haben. 4. Annahmen für Bevölkerungsprognose und Bevölkerungsvorausschätzung Die demografischen Rahmenbedingungen im Land Brandenburg spiegeln sich in den Annahmen der gemeinsamen Bevölkerungsprognose des LBV Brandenburg und des AfS Berlin-Brandenburg wider und wurden für die Ämterschätzung abgeleitet. Sie lassen sich wie folgt zusammenfassen: Gegenwärtig und auch künftig niedrige Geburtenrate; angenommen wird die Beibehaltung des an das Niveau der alten Länder angeglichenen Geburtenniveaus des Landes Brandenburg (im Durchschnitt 1,4 Kinder pro Frau ab Jahr 2009). Der bestehende Trend zur höheren Lebenserwartung setzt sich in allen Altersjahrgängen fort; in etwa wird eine Angleichung an die Prognosewerte für die alten Länder angenommen (Anstieg der Lebenserwartung bei neugeborenen Jungen um 3,7 Jahre und um 3,1 Jahre bei Mädchen im Zeitraum 2009 bis 2030). - 6 Landesamt für Bauen und Verkehr Bevölkerungsvorausschätzung 2009 bis 2030 - - - Die natürliche Entwicklung verläuft auch künftig deutlich negativ, da der Ersatz der Elterngeneration nur zu etwa zwei Dritteln gewährleistet ist (-375.200 Personen natürlicher Saldo im Zeitraum 2009 bis 2030). Der bislang starke Wanderungsgewinn gegenüber Berlin wird sich künftig wahrscheinlich wegen rückläufiger Wohnsuburbanisierung abschwächen. Die starke Nettoabwanderung in die alten Bundesländer wird wegen der sinkenden Anzahl junger Menschen im Land Brandenburg und des steigenden Fachkräftemangels sinken. Die Zuzüge in das Land Brandenburg werden auch künftig die Fortzüge übertreffen, (positiver Wanderungssaldo von +80.000 Personen im Zeitraum 2009 bis 2030 angenommen). Ursächlich für die mittel- bis langfristig positive Wanderungsbilanz des Landes Brandenburgs sind primär angenommene Suburbanisierungsgewinne gegenüber Berlin, wovon jedoch nur das Berliner Umland profitiert. Die Wanderungsgewinne werden künftig deutlich geringer ausfallen. Der Trend zur Abwanderung aus dem weiteren Metropolenraum wird zumindest in den Anfangsjahren fortbestehen, voraussichtlich auf niedrigerem Niveau als in der Gegenwart. 5. Ergebnisse der Bevölkerungsprognose bis zum Jahr 2030 auf der Landesebene Der im Jahre 2001 begonnene Bevölkerungsrückgang im Land Brandenburg wird sich bis zum Jahre 2030 stetig fortsetzen und bis zu diesem Zeitpunkt eine Größenordnung von rund -295.200 Personen (-12%) gegenüber dem Basisjahr 2008 erreicht haben, was ausschließlich aus der negativen natürlichen Entwicklung resultiert. Das Geburtendefizit beträgt im Gesamtzeitraum voraussichtlich etwa 375.200 Personen und kann nur im Berliner Umland durch Wanderungsgewinne mehr als ausgeglichen werden. Im weiteren Metropolenraum wird die Bevölkerungszahl weiter um 358.900 Personen (-22% bis 2030) zurückgehen, davon zu 81% aufgrund von Geburtendefiziten und zu 19% wegen auftretender Wanderungsverluste. Das hat zur Folge, dass im Land Brandenburg in der Zukunft ein großer Teil der potenziellen Mütter fehlen wird. Die aktuelle gemeinsame Prognose des LBV Brandenburg und des AfS Berlin-Brandenburg mit Basis 2008 geht bis zum Jahre 2030 von einem Rückgang der Frauen von 18 bis unter 30 Jahre um etwa 73.700 Personen (44%) aus bzw. in der Altergruppe von 15 bis unter 45 Jahren sogar um 188.100 Frauen (43%). Mit dem Bevölkerungsrückgang geht eine weitere landesweite Alterung der Bevölkerung einher. Rückläufige Kinderzahlen infolge sinkender Zahlen potenzieller Mütter und ein starker Zuwachs an älteren Personen führen zu einem deutlichen Anstieg des Landesamt für Bauen und Verkehr 7 Bevölkerungsvorausschätzung 2009 bis 2030 Durchschnittsalters in Brandenburg. Ab dem Jahr 2026 wird bereits mehr als ein Drittel der Bevölkerung 65 Jahre und älter sein. Dieser Trend der Alterung der Bevölkerung trifft auch für das Berliner Umland zu, jedoch in leicht geringerem Maße. Auch im Jahr 2030 wird die Bevölkerung in diesem Teilraum noch etwas jünger sein als in den übrigen Landesteilen. Während die Zahl unter 15-jähriger Personen bis 2030 um 79.400 Personen (28%) schrumpfen wird, nehmen gleichzeitig die Personen ab 65 Jahre um 290.800 Personen (52%) zu. Das Verhältnis der Personen ab 65 Jahren zu denen im Alter von 20 bis unter 65 Jahren (Altenquotient) wird von etwa eins zu drei im Jahre 2008 auf knapp drei zu vier im Jahre 2030 ansteigen. Aufgrund des deformierten Altersaufbaues ist auch nach dem Jahre 2030 mit einem drastischen Bevölkerungsrückgang und einer weiteren Fortsetzung der Alterungstendenzen zu rechnen, wenn nicht u. a. einschneidende Verbesserungen in der Familienpolitik zu einer spürbaren Erhöhung des Geburtenniveaus führen und zusätzlich höhere Wanderungsgewinne eintreten, um den Bevölkerungsrückgang abzumildern. Dies setzt aber u. a. eine erhebliche Verbesserung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf und der ökonomischen Situation sowie einen gesellschaftlichen Wertewandel voraus. Selbst bei einer deutlich erhöhten Geburtenrate, die über dem Niveau der einfachen natürlichen Reproduktion der Bevölkerung liegt, kann der Prozess der Bevölkerungsabnahme und -alterung aber lediglich abgemildert werden. Aus demografischer Sicht wäre eine Erhöhung des Geburtenniveaus auf eine stabile Größe in der Nähe der einfachen Reproduktion auch für nachfolgende Generationen langfristig sinnvoll. 6. Ergebnisse der kleinräumigen Bevölkerungsvorausschätzung Die in der gemeinsamen Prognose des LBV Brandenburg mit dem AfS BerlinBrandenburg dargestellten und seit längerem bekannten künftigen demografischen Entwicklungen spiegeln sich auch auf der Ebene der Schätzung für die Ämter und amtsfreien Gemeinden wider. Es ist jedoch zu berücksichtigen, dass aufgrund der hier betrachteten kleinen Raumeinheiten mit meist geringen Einwohnerzahlen, die Vorausschätzung mit erheblich größeren Unsicherheiten behaftet ist (siehe auch Hinweise zur methodischen Vorgehensweise in Kapitel 2). Die Tendenzen der künftigen Bevölkerungsentwicklung der Ämter/amtsfreien Gemeinden haben sich gegenüber der vorangegangenen Schätzung im Wesentlichen nicht geändert, jedoch gibt es Abweichungen bei den absoluten Ergebnissen infolge präzisierter Annahmen im Zusammenhang mit der Ist-Entwicklung der letzten Jahre, insbesondere im Jahr 2008. 8 Landesamt für Bauen und Verkehr Bevölkerungsvorausschätzung 2009 bis 2030 6.1 Quantitative Bevölkerungsentwicklung Die Herausforderungen des demografischen Wandels sind im Land Brandenburg besonders vielgestaltig, da die Veränderungen räumlich sehr differenziert ablaufen. Von den 201 Ämtern und amtsfreien Gemeinden wird nur für 30 ausnahmslos im Berliner Umland liegende amtsfreie Gemeinden eine positive Bevölkerungsentwicklung bis zum Jahr 2030 erwartet. Diese Gemeinden grenzen überwiegend direkt an Berlin an und sind verkehrsgünstig zur Bundeshauptstadt gelegen (siehe Anlagen 2 und 3). Eine rückläufige Bevölkerungsentwicklung wird für den weiteren Metropolenraum und für die größeren Städte erwartet. Für 48 Ämter und amtsfreie Gemeinden (davon 16 mit über 10.000 Einwohnern) bedeutet das bis 2030 einen Rückgang der Einwohnerzahl von 25% und mehr. Weitere 51 Ämter und amtsfreie Gemeinden nehmen um 20% bis unter 25% ab (Anlage 10). Hatten 2008 nur 27 amtsfreie Gemeinden und neun Ämter weniger als 5.000 Einwohner, wird - nach jetzigem administrativen Zuschnitt - in 2030 für weitere acht amtsfreie Gemeinden und 19 Ämter mit einem Unterschreiten dieser Einwohnergröße gerechnet. Die Kommunalverfassung des Landes Brandenburg sieht hingegen vor, dass jedes Amt nicht weniger als 5.000 Einwohner haben soll. Mit knapp 6.000 Einwohnern wird Leegebruch nach der Einwohnerzahl die kleinste amtsfreie Gemeinde im Berliner Umland am Ende des Vorausschätzungszeitraumes sein (Anlage 9). Im Jahr 2030 werden zudem nur noch 24 statt 28 amtsfreie Gemeinden den Schwellenwert von 20.000 Einwohnern überschreiten und damit den statistischen Status einer Mittel- oder Großstadt haben. Während sich die Zahl dieser Gemeinden im Berliner Umland von 13 auf 16 erhöht, reduziert sie sich im weiteren Metropolenraum von 15 auf acht. Die Durchschnittseinwohnerzahl der Ämter verringert sich, wenn die bestehenden administrativen Grenzen beibehalten werden, bis zum Jahr 2030 gegenüber 2008 um knapp 1.500 auf 5.500 Personen. Die durchschnittliche amtsfreie Gemeinde wird im gleichen Zeitraum um gut 1.400 auf 12.100 Personen schrumpfen. Zu den bisher 31 Ämtern und amtsfreien Gemeinden mit einer Bevölkerungsdichte von unter 25 EW/km² kommen bis 2030 weitere 21 hinzu. Insgesamt 123 Raumeinheiten (gleich 61% aller Ämter und amtsfreien Gemeinden) liegen dann unter dem Mittelwert des Landes Brandenburg von 76 EW/km². Im Jahr 2008 lagen 117 (gleich 58%) unter dem Landesdurchschnitt von 86 EW/km². Die Abnahme der Bevölkerungsdichte wird sich dabei im weiteren Metropolraum bei allen 152 Ämtern/amtsfreien Gemeinden vollziehen. Im Berliner Umland nimmt die Bevölkerungsdichte bei 30 amtsfreien Gemeinden voraussichtlich zu. Landesamt für Bauen und Verkehr 9 Bevölkerungsvorausschätzung 2009 bis 2030 Für 200 Ämter und amtsfreie Gemeinden wird für den Zeitraum bis 2030 mit einer insgesamt negativen natürlichen Bevölkerungsentwicklung gerechnet; die Zahl der Sterbefälle wird also fast überall höher als die Zahl der Geborenen sein. Nur 65 Raumeinheiten haben bis 2030 ein Geburtendefizit von weniger als 1.000 Personen zu erwarten. Lediglich Potsdam könnte einen geringfügigen Geburtenüberschuss im Gesamtzeitraum bis 2030 von etwa 300 Personen erreichen. Bei der räumlichen Entwicklung wird für 52 Ämter und amtsfreie Gemeinden ein positiver Wanderungssaldo erwartet. Nur für 30 (alle im Berliner Umland) reicht dieser Wanderungssaldo aus, um die natürlichen Verluste zu kompensieren. Für weitere sechs amtsfreie Gemeinden (davon zwei im Berliner Umland und vier am Berliner Umland angrenzend) wird ein ausgeglichener Wanderungssaldo angenommen. Die negative natürliche Entwicklung ist künftig der bestimmende Faktor der Bevölkerungsentwicklung im Land Brandenburg. Wanderungsgewinne (räumliche Entwicklung als bestimmender Faktor) können dagegen das Geburtendefizit für das Berliner Umland in Summe insgesamt ausgleichen. Der Trend des Bevölkerungsrückganges wird in der Regel im weiteren Metropolenraum bis 2020 etwas stärker ausfallen als in den letzten zehn Jahren des Vorausschätzungszeitraums. Im Berliner Umland insgesamt zeichnet sich ab 2028 eine Trendumkehr vom Zuwachs zur moderaten Abnahme ab. Ähnlich wie auf der Ebene der Ämter und amtsfreien Gemeinden besteht auch bei den Mittelbereichen ein zentral-peripheres räumliches Gefälle bei der künftigen Bevölkerungsentwicklung. Eine im Jahr 2030 höhere Einwohnerzahl als im Ausgangsjahr der Vorausschätzung werden lediglich acht unmittelbar an Berlin angrenzende Mittelbereiche haben. Die Bevölkerungszunahme dieser Mittelbereiche beruht ausschließlich auf Wanderungsgewinnen, die das moderate bis starke Geburtendefizit mehr als ausgleichen. Die höchsten prozentualen wie auch absoluten Bevölkerungsgewinne mit Zunahmen von mehr als 10% sind dabei für die Mittelbereiche Potsdam, Falkensee, Schönefeld-Wildau, Teltow und Neuenhagen bei Berlin wahrscheinlich. Rund vier Fünftel der Mittelbereiche im Land Brandenburg haben mittel- bis langfristig voraussichtlich einen Bevölkerungsrückgang, der primär auf einem erheblichen Geburtendefizit basiert. Mehr als ein Viertel aller Mittelbereiche hat im Zeitraum 2009 bis 2030 Rückgänge von mehr als 25% zu verkraften. Die Anzahl der Mittelbereiche, die den im Erstellungsprozess des Landesentwicklungsplans normativ festgelegten Schwellenwert von 30.000 Einwohnern unterschreiten, wird sich bis zum Jahr 2020 mehr als verdoppeln und bis zum Ende des Vorausschätzungszeitraumes verdreifachen (von fünf im Jahr 2008 auf 15 im Jahr 2030). Einige am Außenrand des Landes Brandenburgs gelegene Mittelbereiche wie Spremberg, Jüterbog und Templin werden 10 Landesamt für Bauen und Verkehr Bevölkerungsvorausschätzung 2009 bis 2030 in 2030 wahrscheinlich sogar nur noch wenig über der Marke von 20.000 Einwohnern liegen, was den unter Tragfähigkeitsaspekten steten Anpassungsbedarf an die Folgen des demografischen Wandels unterstreicht. 6.2 Veränderung der Altersstruktur In der Altersstruktur der Bevölkerung sind tiefgreifende Veränderungen im Land Brandenburg zu erwarten. Diese Veränderungen betreffen alle Ämter und amtsfreien Gemeinden, jedoch in unterschiedlicher Ausprägung (Anlagen 4 bis 6). Während im Landesdurchschnitt die Anzahl der Personen im Kindesalter (bis unter 15 Jahre) im Vorausschätzungszeitraum um gut ein Viertel zurückgeht, wird bei 143 Ämtern und amtsfreien Gemeinden der Rückgang mindestens ein Drittel betragen. In 16 Ämtern und 27 amtsfreien Gemeinden wird sich die Kinderzahl voraussichtlich um mehr als die Hälfte verringern. Bei fünf amtsfreien Gemeinden, alle im Berliner Umland gelegen, wird sich die Zahl der Personen im Kindesalter erhöhen. Dieser Anstieg ist aber im Zusammenhang mit dem Anstieg der Gesamtbevölkerung zu sehen. Der Anteil der Kinder und Jugendlichen unter 15 Jahren an der Gesamtbevölkerung wird jedoch fast überall zurückgehen. Nur in einem Amt und drei amtsfreien Gemeinden kann mit einem konstanten oder leicht ansteigenden Anteil (um maximal ein Prozentpunkt bei Potsdam) gerechnet werden. Höher als 13% (Potsdam) wird der Anteil der Personen im Kindesalter im Jahr 2030 jedoch in keinem Landesteil liegen. Im Jahr 2008 betrug der höchste Anteil noch 20% (Kleinmachnow). Die Bevölkerung im erwerbsfähigen Alter (15 bis unter 65 Jahre) wird in 192 der 201 Ämter und amtsfreien Gemeinden abnehmen. Darunter befinden sich 149 mit einem Rückgang um ein Drittel und mehr. Der Anteil an der Gesamtbevölkerung wird sich in allen Landesteilen um 5 bis 28 Prozentpunkte verringern. In 16 Raumeinheiten bedeutet dies, dass sich die Altersgruppe bis 2030 mehr als halbiert. Waren 2008 in 113 der Ämter/amtsfreien Gemeinde mindestens zwei von drei Einwohnern im erwerbsfähigen Alter, wird im Jahr 2030 der höchste Anteil noch 63% (Schönefeld) und der geringste Anteil 42% (Premnitz) betragen. Die höheren Altersjahre in dieser Bevölkerungsgruppe werden überwiegen, da es sich um die stärker besetzten Geburtsjahrgänge bis 1990 handelt. Die Bevölkerung im Rentenalter (65 Jahre und älter) wird die größten Veränderungen aufweisen. Im Berliner Umland wird die vor allem seit Mitte der 90er Jahre auftretende Wohnsuburbanisierung bis zum Jahr 2030 die höchsten Bevölkerungszuwächse im Rentenalter bewirken. 22 amtsfreie Gemeinden im Berliner Umland sowie die Ämter Lebus, Oder-Welse, Schlaubetal und Spreenhagen im weiteren Metropolenraum wer- Landesamt für Bauen und Verkehr 11 Bevölkerungsvorausschätzung 2009 bis 2030 den zwei- bis fast dreieinhalbmal soviel Senioren haben wie im Jahr 2008. Bei weiteren neun amtsfreien Gemeinden des Berliner Umlandes und 19 Ämtern/amtsfreien Gemeinden außerhalb des Berliner Umlandes wird sich die Zahl der über 65-Jährigen um 75% bis unter 100% erhöhen. Nur drei Ämter und 21 amtsfreie Gemeinden werden weniger als 25% Zuwachs im Rentenalter haben. Dabei handelt es sich teilweise um Städte wie Eisenhüttenstadt, Wittenberge, Lauchhammer, Premnitz und Senftenberg, wo bereits jetzt etwa jeder vierte Einwohner 65 Jahre und älter ist. Im Berliner Umland trifft das auch auf die Stadt Hennigsdorf zu. Ein Unsicherheitsfaktor für die Bevölkerungsschätzung der Ämter/amtsfreien Gemeinden ist aber die künftige Entwicklung der Alten- und Pflegeheime, die oft überörtliche Versorgungsfunktion besitzen. Im Jahr 2030 wird in fast allen Ämtern und amtsfreien Gemeinden mindestens jeder vierte Einwohner das Rentenalter erreicht haben. Nur Schönefeld und Potsdam liegen dann knapp unter diesem Wert. In den Städten Premnitz, Wittenberge und Guben sowie der Gemeinde Karstädt könnte der Anteil der Senioren an der Gesamtbevölkerung 50% leicht überschreiten. Bei weiteren 53 zumeist kleineren Ämtern und amtsfreien Gemeinden ist ein Seniorenanteil von 45% bis 50% im Jahr 2030 möglich. Auch auf der Ebene der Mittelbereiche ist die künftig erhebliche Alterung der Wohnbevölkerung ablesbar. Nur für die beiden Mittelbereiche Potsdam und SchönefeldWildau ist langfristig noch ein Zuwachs an Personen im Kindesalter (unter 15 Jahre) wahrscheinlich. Dagegen werden etwa zwei Drittel der Mittelbereiche in dieser Altersgruppe prozentuale Rückgänge von mindestens einem Drittel zu bewältigen haben; darunter befinden sich mit Bad Freienwalde (Oder) und Perleberg-Wittenberge zwei Mittelbereiche mit Abnahmen um mehr als die Hälfte. Gemessen an der Gesamtbevölkerung wird der Anteil der Personen im Kindesalter im Jahr 2030 im Mittelbereich Potsdam mit 13% am höchsten und in den Mittelbereichen Guben und PerlebergWittenberge mit 7% bzw. 6% am niedrigsten ausfallen. Die Anzahl der Personen im erwerbsfähigen Alter (15 bis unter 65 Jahre) wird in allen Mittelbereichen außer Potsdam, Falkensee, Teltow und Schönefeld-Wildau zurückgehen. Ähnlich wie bei der Altersgruppe der Kinder ist in fast zwei Drittel aller Mittelbereiche eine Abnahme der Erwerbsfähigen um mindestens ein Drittel wahrscheinlich. Die negativste Entwicklung zeichnet sich dabei für die an der Grenze zu Polen gelegenen Mittelbereiche Guben, Eisenhüttenstadt und Schwedt/Oder ab (Abnahme von mehr als 50%). Der Anteil der Personen im erwerbsfähigen Alter an der Gesamtbevölkerung ist sogar in sämtlichen Mittelbereichen langfristig rückläufig und wird zwischen den Mittelbereichen stärker differieren als in der Gegenwart. Im Jahr 2030 dürften beispielsweise im Mittelbereich Potsdam noch 61% der Bevölkerung im erwerbsfähigen Alter sein, im Mittelbereich Guben dagegen nur noch 45%. 12 Landesamt für Bauen und Verkehr Bevölkerungsvorausschätzung 2009 bis 2030 Die Seniorengeneration erlebt im Vorausschätzungszeitraum in allen Mittelbereichen einen Zuwachs. Die Zahl der Senioren wird sich in vier an Berlin angrenzenden Mittelbereichen sogar mehr als verdoppeln, da hier die Bevölkerungszahl in der Vergangenheit und wahrscheinlich auch in der Zukunft besonders stark expandiert(e): Falkensee, Bernau bei Berlin, Neuenhagen bei Berlin sowie Teltow. Sieben Mittelbereiche, meist an den Außengrenzen des Landes Brandenburgs gelegen, haben dagegen vergleichsweise moderate Anstiege der Zahl der Senioren von maximal 25% zu vergegenwärtigen. Der Anteil der Senioren an der Gesamtbevölkerung variierte zwischen den Mittelbereichen im Jahr 2008 zwischen 17% im Bereich Falkensee und 27% im Mittelbereich Perleberg-Wittenberge. Bis zum Jahr 2030 werden die Älteren in einer Reihe von Mittelbereichen die größte Bevölkerungsgruppe stellen und in fünf Mittelbereichen erreicht deren Anteil sogar 45% und mehr. Deutlich unterdurchschnittliche Seniorenanteile von weniger als einem Drittel an der Gesamtbevölkerung werden hingegen auch langfristig fünf Mittelbereiche in Berlinnähe aufweisen, da die Alterung der Bevölkerung aufgrund des weiteren Bevölkerungswachstums hier nicht so schnell voranschreitet. Landesamt für Bauen und Verkehr 13 Bevölkerungsvorausschätzung 2009 bis 2030 Anlagen Anlage 1 Anlage 2 Karte Bevölkerungsdichte 1990, 2008 und 2030 Karten Bevölkerungsentwicklung 2008 gegenüber 1990 und Bevölkerungsvorausschätzung 2030 gegenüber 2008 für die Ämter und amtsfreien Gemeinden sowie Bevölkerungsvorausschätzung 2030 gegenüber 2008 für die Mittelbereiche Anlage 3 Anlage 4 Anlage 5 Anlage 6 Anlage 7 Tabelle Schätzung der Bevölkerung insgesamt Tabelle Schätzung der Bevölkerung unter 15 Jahre Tabelle Schätzung der Bevölkerung 15 bis unter 65 Jahre Tabelle Schätzung der Bevölkerung 65 Jahre und älter Tabelle Ämter/amtsfreie Gemeinden mit den relativ höchsten Bevölkerungsgewinnen und -verlusten bis 2030 Anlage 8 Tabelle Ämter/amtsfreie Gemeinden mit den absolut höchsten Bevölkerungsgewinnen und -verlusten bis 2030 Anlage 9 Abbildungen Anzahl der Ämter und amtsfreien Gemeinden nach Einwohnergrößengruppen und nach Bevölkerungsdichte Anlage 10 Abbildungen Anzahl der Ämter und amtsfreien Gemeinden nach absoluter und relativer Bevölkerungsveränderung Anlage 11 Tabelle Schätzung der Bevölkerung in den Mittelbereichen insgesamt, unter 15 Jahre, 15 bis unter 65 Jahre und 65 Jahre und älter 14 Landesamt für Bauen und Verkehr Anlage 1 Bevölkerungsdichte 1990 Bevölkerungsdichte 2008 Bevölkerungsdichte 2030* Berlin Brandenburg an der Havel Potsdam Frankfurt (Oder) Brandenburg an der Havel Potsdam Frankfurt (Oder) Brandenburg an der Havel Potsdam Frankfurt (Oder) Berlin Berlin Einwohner je km² unter 25 25 bis unter 50 50 bis unter 100 100 und mehr Grenzen Land Brandenburg Landkreis / kreisfreie Stadt Amt / amtsfreie Gemeinde Berliner Umland (gemeindescharfe Abgrenzung) Cottbus Cottbus Cottbus (*methodische Hinweise zur Bevölkerungsvorausschätzung siehe Begleittext) LBV, Raumbeobachtung | 2010 Kartenbasis: Geoinformationen (C) Bundesamt für Kartografie und Geodäsie (www.bkg.bund.de) | Datenbasis: LBV, AfS Berlin-Brandenburg 2008 0 25 50 km Anlage 2, Blatt 1 Land Brandenburg Bevölkerungsentwicklung 2008 gegenüber 1990 in den Ämtern und amtsfreien Gemeinden Prenzlau Pritzwalk Perleberg Wittenberge Kyritz Neuruppin Eberswalde Oranienburg Bernau bei Berlin Rathenow Nauen Hennigsdorf Falkensee Strausberg Neuenhagen bei Berlin Seelow Bad Freienwalde (Oder) Wittstock/ Dosse Gransee Zehdenick Templin Schwedt/ Oder Berlin Entwicklung in Prozent unter -30 -30 bis unter -20 -20 bis unter 0 0 bis unter 20 20 und größer Brandenburg an der Havel Potsdam Werder (Havel) Teltow Ludwigsfelde Bad Belzig Beelitz Erkner Schönefeld Wildau Königs Wusterhausen Fürstenwalde/ Spree Frankfurt (Oder) Zossen Beeskow Luckenwalde Jüterbog Lübben (Spreewald) Guben Eisenhüttenstadt Grenzen Land Brandenburg Landkreis / kreisfreie Stadt Amt / amtsfreie Gemeinde Berliner Umland (gemeindescharfe Abgrenzung) Herzberg (Elster) Lübbenau/ Spreewald Cottbus Forst (Lausitz) Bad Liebenwerda Elsterwerda Großräschen Finsterwalde Lauchhammer Senftenberg Schwarzheide Spremberg LBV, Raumbeobachtung | 2010 Kartenbasis: LGB Brandenburg | Datenbasis: LBV, AfS Berlin-Brandenburg 2008 0 10 20 km Anlage 2, Blatt 2 Land Brandenburg Bevölkerungsvorausschätzung 2030 gegenüber 2008 für die Ämter und amtsfreien Gemeinden Prenzlau Pritzwalk Perleberg Wittenberge Kyritz Neuruppin Eberswalde Oranienburg Bernau bei Berlin Rathenow Nauen Hennigsdorf Falkensee Strausberg Neuenhagen bei Berlin Seelow Bad Freienwalde (Oder) Wittstock/ Dosse Gransee Zehdenick Templin Schwedt/ Oder Berlin Entwicklung in Prozent unter -30 -30 bis unter -20 -20 bis unter 0 0 bis unter 20 20 und größer Brandenburg an der Havel Potsdam Werder (Havel) Teltow Ludwigsfelde Bad Belzig Beelitz Erkner Schönefeld Wildau Königs Wusterhausen Fürstenwalde/ Spree Frankfurt (Oder) Zossen Beeskow Luckenwalde Jüterbog Lübben (Spreewald) Guben Eisenhüttenstadt Grenzen Land Brandenburg Landkreis / kreisfreie Stadt Amt / amtsfreie Gemeinde Berliner Umland (gemeindescharfe Abgrenzung) Herzberg (Elster) Lübbenau/ Spreewald Cottbus Forst (Lausitz) Bad Liebenwerda Elsterwerda Großräschen Finsterwalde Lauchhammer Senftenberg Schwarzheide Spremberg LBV, Raumbeobachtung | 2010 Kartenbasis: LGB Brandenburg | Datenbasis: LBV, AfS Berlin-Brandenburg 2008 0 10 20 km Anlage 2, Blatt 3 Land Brandenburg Bevölkerungsvorausschätzung 2030 gegenüber 2008 für die Mittelbereiche Prenzlau Pritzwalk Wittstock/Dosse Perleberg Wittenberge Neuruppin Eberswalde Oranienburg Bad Freienwalde (Oder) Strausberg Seelow Zehdenick Gransee Kyritz Templin Schwedt/ Oder Rathenow Nauen Hennigsdorf Falkensee Bernau bei Berlin Metropole Neuenhagen bei Berlin Berlin Teltow Brandenburg an der Havel Potsdam Werder (Havel) Beelitz Erkner Entwicklung in Prozent unter -20 -20 bis unter -10 -10 bis unter 0 0 und mehr Grenzen Land Brandenburg Mittelbereich Bad Belzig Fürstenwalde/ Schönefeld Spree Wildau LudwigsKönigs felde Wusterhausen Beeskow Zossen Frankfurt (Oder) Luckenwalde Eisenhüttenstadt Jüterbog Lübben (Spreewald) Guben Lübbenau/ Spreewald Finsterwalde Herzberg (Elster) Cottbus Senftenberg Großräschen Spremberg Forst (Lausitz) LBV, Raumbeobachtung | 2010 Kartenbasis: Geoinformationen (C) Bundesamt für Kartographie und Geodäsie (www.bkg.bund.de) Datenbasis: LBV, AfS Berlin-Brandenburg 2008 Elsterwerda Bad Liebenwerda Lauchhammer Schwarzheide 0 10 20 km Anlage 3, Blatt 1 Bevölkerung insgesamt in Personen Land Brandenburg Amt / Gemeinde Brandenburg an der Havel (kreisfrei) Cottbus (kreisfrei) Frankfurt (Oder) (kreisfrei) Potsdam (kreisfrei) Amt / Gemeinde Ahrensfelde (amtsfrei) Bernau bei Berlin (amtsfrei) Eberswalde (amtsfrei) Panketal (amtsfrei) Schorfheide (amtsfrei) Wandlitz (amtsfrei) Werneuchen (amtsfrei) Biesenthal-Barnim Joachimsthal (Schorfheide) Britz-Chorin-Oderberg Landkreis Barnim Amt / Gemeinde Bestensee (amtsfrei) Eichwalde (amtsfrei) Heidesee (amtsfrei) Heideblick (amtsfrei) Königs Wusterhausen (amtsfrei) Lübben (Spreewald) (amtsfrei) Luckau (amtsfrei) Märkische Heide (amtsfrei) Mittenwalde (amtsfrei) Schönefeld (amtsfr.) Schulzendorf (amtsfrei) Wildau (amtsfrei) Zeuthen (amtsfrei) Golßener Land Schenkenländchen Unterspreewald Lieberose/Oberspreewald Landkreis Dahme-Spreewald 2008 2010 2020 2030 Entw. 2030 zu 2008 2.522.493 2.495.762 2.376.493 2.227.330 -295.163 -11,7 % 2008 72.516 101.785 61.286 152.966 2008 13.090 36.059 41.331 19.167 10.241 21.237 7.957 11.712 5.445 10.649 176.888 2008 6.651 6.114 7.041 4.088 33.400 14.250 10.334 4.464 8.683 12.831 7.617 9.911 10.272 4.668 8.303 4.934 7.921 161.482 2010 71.584 99.742 59.913 156.970 2010 13.228 36.376 40.785 19.228 10.053 21.498 8.042 11.483 5.336 10.351 176.381 2010 6.602 6.188 7.029 3.927 33.562 14.028 10.091 4.230 8.757 13.563 7.706 10.145 10.148 4.510 8.155 4.843 7.670 161.155 2020 67.122 91.370 54.500 172.090 2020 13.476 37.078 38.339 20.336 9.202 21.787 8.131 10.609 4.769 9.224 172.950 2020 6.618 6.671 6.750 3.448 33.440 13.064 9.052 3.633 9.092 17.484 8.247 11.154 10.024 4.021 7.315 4.351 6.795 161.159 2030 Entw. 2030 zu 2008 62.797 -9.719 -13,4 % 85.471 -16.314 -16,0 % 51.097 -10.189 -16,6 % 182.467 29.501 19,3 % 2030 Entw. 2030 zu 2008 12.975 -115 -0,9 % 36.103 44 0,1 % 34.101 -7.230 -17,5 % 21.168 2.001 10,4 % 8.111 -2.130 -20,8 % 21.109 -128 -0,6 % 7.870 -87 -1,1 % 9.375 -2.337 -20,0 % 4.110 -1.335 -24,5 % 7.996 -2.653 -24,9 % 162.917 -13.971 -7,9 % 2030 Entw. 2030 zu 2008 6.488 -163 -2,4 % 6.708 594 9,7 % 6.157 -884 -12,6 % 3.073 -1.015 -24,8 % 31.173 -2.227 -6,7 % 11.671 -2.579 -18,1 % 7.904 -2.430 -23,5 % 3.195 -1.269 -28,4 % 8.466 -217 -2,5 % 20.198 7.367 57,4 % 8.232 615 8,1 % 11.229 1.318 13,3 % 9.573 -699 -6,8 % 3.567 -1.101 -23,6 % 6.324 -1.979 -23,8 % 3.848 -1.086 -22,0 % 5.970 -1.951 -24,6 % 153.776 -7.706 -4,8 % Quelle: Kleinräumige Bevölkerungsvorausschätzung LBV, Dez. Raumbeobachtung, Gebietsstand 01.01.2009 Anlage 3, Blatt 2 Bevölkerung insgesamt in Personen Amt / Gemeinde Bad Liebenwerda (amtsfrei) Doberlug-Kirchhain (amtsfrei) Elsterwerda (amtsfrei) Falkenberg/Elster (amtsfrei) Finsterwalde (amtsfrei) Herzberg (Elster) (amtsfrei) Mühlberg/Elbe (amtsfrei) Röderland (amtsfrei) Schönewalde (amtsfrei) Sonnewalde (amtsfrei) Uebigau-Wahrenbrück (amtsfrei) Elsterland Kleine Elster (Niederlausitz) Plessa Schlieben Schradenland Landkreis Elbe-Elster Amt / Gemeinde Brieselang (amtsfrei) Dallgow-Döberitz (amtsfrei) Falkensee (amtsfrei) Ketzin (amtsfrei) Milower Land (amtsfrei) Nauen (amtsfrei) Premnitz (amtsfrei) Rathenow (amtsfrei) Schönwalde-Glien (amtsfrei) Wustermark (amtsfrei) Friesack Nennhausen Rhinow Landkreis Havelland Amt / Gemeinde Altlandsberg (amtsfrei) Bad Freienwalde (Oder) (amtsfrei) Fredersdorf-Vogelsdorf (amtsfrei) Hoppegarten (amtsfrei) Letschin (amtsfrei) Müncheberg (amtsfrei) Neuenhagen bei Berlin (amtsfrei) Petershagen/Eggersdorf (amtsfrei) Rüdersdorf bei Berlin (amtsfrei) Seelow (amtsfrei) Strausberg (amtsfrei) Wriezen (amtsfrei) Falkenberg-Höhe Golzow Lebus Märkische Schweiz Neuhardenberg Seelow-Land Barnim-Oderbruch Landkreis Märkisch-Oderland 2008 10.236 9.342 8.959 7.378 17.861 10.275 4.437 4.477 3.418 3.529 6.007 5.320 6.379 6.890 5.946 5.106 115.560 2008 10.794 8.471 39.821 6.448 4.687 16.626 9.249 25.791 8.873 7.727 6.728 4.851 5.075 155.141 2008 8.769 13.136 12.678 16.585 4.516 7.246 16.690 13.749 15.484 5.599 26.229 7.809 4.829 5.929 6.543 9.196 4.748 5.128 7.134 191.997 2010 9.949 8.986 8.698 7.128 17.283 9.852 4.330 4.352 3.278 3.462 5.787 5.198 6.220 6.639 5.779 5.006 111.946 2010 10.983 8.779 40.679 6.371 4.541 16.602 8.806 24.895 8.974 7.867 6.524 4.698 4.920 154.639 2010 8.872 12.769 12.772 17.697 4.344 7.121 16.740 13.974 15.308 5.437 25.975 7.593 4.646 5.754 6.371 9.094 4.558 4.987 7.013 191.026 2020 8.911 7.824 7.652 6.183 15.228 8.556 3.910 3.935 2.854 3.255 5.112 4.719 5.560 5.698 5.046 4.679 99.121 2020 11.446 10.181 44.431 5.893 3.969 16.305 7.227 21.763 9.311 8.872 5.802 4.221 4.348 153.771 2020 9.167 11.053 12.997 20.102 3.725 6.501 16.864 14.822 14.605 4.787 25.077 6.846 4.100 5.276 5.917 8.465 4.075 4.531 6.434 185.343 2030 Entw. 2030 zu 2008 7.882 -2.354 -23,0 % 6.836 -2.506 -26,8 % 6.696 -2.263 -25,3 % 5.347 -2.031 -27,5 % 13.244 -4.617 -25,9 % 7.574 -2.701 -26,3 % 3.514 -923 -20,8 % 3.503 -974 -21,8 % 2.525 -893 -26,1 % 3.000 -529 -15,0 % 4.557 -1.450 -24,1 % 4.264 -1.056 -19,9 % 4.954 -1.425 -22,3 % 4.915 -1.975 -28,7 % 4.394 -1.552 -26,1 % 4.280 -826 -16,2 % 87.484 -28.076 -24,3 % 2030 Entw. 2030 zu 2008 11.593 799 7,4 % 11.456 2.985 35,2 % 47.679 7.858 19,7 % 5.240 -1.208 -18,7 % 3.503 -1.184 -25,3 % 15.390 -1.236 -7,4 % 6.000 -3.249 -35,1 % 18.942 -6.849 -26,6 % 9.422 549 6,2 % 9.534 1.807 23,4 % 5.139 -1.589 -23,6 % 3.792 -1.059 -21,8 % 3.851 -1.224 -24,1 % 151.542 -3.599 -2,3 % 2030 Entw. 2030 zu 2008 9.002 233 2,7 % 9.512 -3.624 -27,6 % 12.795 117 0,9 % 21.083 4.498 27,1 % 3.214 -1.302 -28,8 % 5.808 -1.438 -19,8 % 16.635 -55 -0,3 % 15.325 1.576 11,5 % 13.116 -2.368 -15,3 % 4.143 -1.456 -26,0 % 23.245 -2.984 -11,4 % 5.981 -1.828 -23,4 % 3.645 -1.184 -24,5 % 4.777 -1.152 -19,4 % 5.401 -1.142 -17,5 % 7.543 -1.653 -18,0 % 3.603 -1.145 -24,1 % 4.064 -1.064 -20,7 % 5.736 -1.398 -19,6 % 174.628 -17.369 -9,0 % Quelle: Kleinräumige Bevölkerungsvorausschätzung LBV, Dez. Raumbeobachtung, Gebietsstand 01.01.2009 Anlage 3, Blatt 3 Bevölkerung insgesamt in Personen Amt / Gemeinde Birkenwerder (amtsfrei) Fürstenberg/Havel (amtsfrei) Glienicke/Nordbahn (amtsfrei) Hennigsdorf (amtsfrei) Hohen Neuendorf (amtsfrei) Kremmen (amtsfrei) Leegebruch (amtsfrei) Liebenwalde (amtsfrei) Löwenberger Land (amtsfrei) Mühlenbecker Land (amtsfrei) Oberkrämer (amtsfrei) Oranienburg (amtsfrei) Velten (amtsfrei) Zehdenick (amtsfrei) Gransee und Gemeinden Landkreis Oberhavel Amt / Gemeinde Calau (amtsfrei) Großräschen (amtsfrei) Lauchhammer (amtsfrei) Lübbenau/Spreewald (amtsfrei) Schipkau (amtsfrei) Schwarzheide (amtsfrei) Senftenberg (amtsfrei) Vetschau/Spreewald (amtsfrei) Altdöbern Ortrand Ruhland Landkreis Oberspreewald-Lausitz Amt / Gemeinde Beeskow (amtsfrei) Eisenhüttenstadt (amtsfrei) Erkner (amtsfrei) Friedland (amtsfrei) Fürstenwalde/Spree (amtsfrei) Grünheide (Mark) (amtsfrei) Rietz-Neuendorf (amtsfrei) Schöneiche bei Berlin (amtsfrei) Steinhöfel (amtsfrei) Storkow (Mark) (amtsfrei) Tauche (amtsfrei) Woltersdorf (amtsfrei) Brieskow-Finkenheerd Neuzelle Odervorland Scharmützelsee Schlaubetal Spreenhagen Landkreis Oder-Spree 2008 7.650 6.442 10.461 25.729 23.909 7.244 6.701 4.458 8.140 13.780 10.754 41.577 11.640 14.090 9.656 202.231 2008 8.813 10.697 17.593 17.098 7.395 6.344 27.029 9.036 6.649 6.664 7.898 125.216 2008 8.235 32.214 11.645 3.249 32.867 7.820 4.321 12.129 4.597 9.268 3.945 7.831 8.218 6.987 5.925 8.722 10.238 8.331 186.542 2010 7.826 6.278 10.713 25.337 24.590 7.138 6.696 4.360 7.970 14.151 10.762 41.730 11.810 13.701 9.404 202.466 2010 8.582 10.383 16.788 16.701 7.253 6.194 25.980 8.754 6.424 6.484 7.741 121.284 2010 8.093 30.479 11.596 3.197 32.513 7.879 4.242 12.185 4.531 9.153 3.890 7.947 8.097 6.837 5.825 8.617 10.095 8.406 183.582 2020 8.164 5.471 10.853 22.834 25.772 6.699 6.468 3.942 7.268 15.555 11.184 42.874 11.749 12.024 8.374 199.232 2020 7.845 9.180 14.142 14.927 6.620 5.669 21.996 7.770 5.757 5.777 7.045 106.730 2020 7.430 23.825 11.148 2.897 31.291 7.508 3.877 12.218 4.236 8.502 3.556 8.303 7.430 6.309 5.373 7.961 9.489 8.210 169.564 2030 Entw. 2030 zu 2008 8.151 501 6,6 % 4.692 -1.750 -27,2 % 10.568 107 1,0 % 19.502 -6.227 -24,2 % 25.655 1.746 7,3 % 6.039 -1.205 -16,6 % 5.993 -708 -10,6 % 3.504 -954 -21,4 % 6.527 -1.613 -19,8 % 16.547 2.767 20,1 % 11.331 577 5,4 % 42.534 957 2,3 % 11.152 -488 -4,2 % 10.453 -3.637 -25,8 % 7.328 -2.328 -24,1 % 189.975 -12.256 -6,1 % 2030 Entw. 2030 zu 2008 7.093 -1.720 -19,5 % 8.150 -2.547 -23,8 % 12.059 -5.534 -31,5 % 12.972 -4.126 -24,1 % 5.942 -1.453 -19,6 % 5.045 -1.299 -20,5 % 18.886 -8.143 -30,1 % 6.915 -2.121 -23,5 % 5.201 -1.448 -21,8 % 5.138 -1.526 -22,9 % 6.356 -1.542 -19,5 % 93.756 -31.460 -25,1 % 2030 Entw. 2030 zu 2008 6.633 -1.602 -19,5 % 20.209 -12.005 -37,3 % 10.223 -1.422 -12,2 % 2.586 -663 -20,4 % 29.062 -3.805 -11,6 % 6.653 -1.167 -14,9 % 3.505 -816 -18,9 % 11.717 -412 -3,4 % 3.880 -717 -15,6 % 7.596 -1.672 -18,0 % 3.181 -764 -19,4 % 8.284 453 5,8 % 6.619 -1.599 -19,5 % 5.725 -1.262 -18,1 % 4.879 -1.046 -17,6 % 6.986 -1.736 -19,9 % 8.562 -1.676 -16,4 % 7.461 -870 -10,4 % 153.761 -32.781 -17,6 % Quelle: Kleinräumige Bevölkerungsvorausschätzung LBV, Dez. Raumbeobachtung, Gebietsstand 01.01.2009 Anlage 3, Blatt 4 Bevölkerung insgesamt in Personen Amt / Gemeinde Fehrbellin (amtsfrei) Heiligengrabe (amtsfrei) Kyritz (amtsfrei) Neuruppin (amtsfrei) Rheinsberg (amtsfrei) Wittstock/Dosse (amtsfrei) Wusterhausen/Dosse (amtsfrei) Lindow (Mark) Neustadt (Dosse) Temnitz Landkreis Ostprignitz-Ruppin Amt / Gemeinde Beelitz (amtsfrei) Bad Belzig (amtsfrei) Groß Kreutz (Havel) (amtsfrei) Kleinmachnow (amtsfrei) Kloster Lehnin (amtsfrei) Michendorf (amtsfrei) Nuthetal (amtsfrei) Schwielowsee (amtsfrei) Seddiner See (amtsfrei) Stahnsdorf (amtsfrei) Teltow (amtsfrei) Treuenbrietzen (amtsfrei) Werder (Havel) (amtsfrei) Wiesenburg/Mark (amtsfrei) Beetzsee Brück Niemegk Wusterwitz Ziesar Landkreis Potsdam-Mittelmark Amt / Gemeinde Groß Pankow (Prignitz) (amtsfrei) Gumtow (amtsfrei) Karstädt (amtsfrei) Perleberg (amtsfrei) Plattenburg (amtsfrei) Pritzwalk (amtsfrei) Wittenberge (amtsfrei) Bad Wilsnack/Weisen Lenzen-Elbtalaue Meyenburg Putlitz-Berge Landkreis Prignitz 2008 8.973 4.862 9.793 31.662 8.705 15.650 6.378 4.865 8.304 5.594 104.786 2008 11.963 11.308 8.300 19.395 11.195 11.614 8.826 10.011 4.251 13.984 21.226 8.001 23.129 4.935 8.558 10.513 5.022 5.390 6.656 204.277 2008 4.243 3.776 6.628 12.474 3.815 12.929 19.023 6.622 4.675 4.792 5.307 84.284 2010 8.825 4.666 9.558 31.338 8.496 15.180 6.295 4.721 8.107 5.447 102.633 2010 11.729 11.045 8.196 19.727 10.838 11.754 8.855 10.140 4.238 14.318 22.199 7.761 23.124 4.735 8.477 10.347 4.882 5.257 6.421 204.042 2010 4.083 3.593 6.443 12.100 3.746 12.718 18.487 6.476 4.498 4.576 5.153 81.874 2020 8.049 4.066 8.672 29.252 7.501 13.340 5.734 4.068 7.191 4.992 92.865 2020 11.056 10.021 7.717 20.530 9.535 11.901 9.430 10.579 4.026 14.906 25.483 6.596 23.042 3.946 7.913 9.651 4.358 4.774 5.503 200.968 2020 3.427 2.945 5.593 10.709 3.375 11.689 15.705 5.721 3.757 3.756 4.477 71.154 2030 Entw. 2030 zu 2008 7.239 -1.734 -19,3 % 3.606 -1.256 -25,8 % 7.683 -2.110 -21,5 % 26.193 -5.469 -17,3 % 6.481 -2.224 -25,5 % 11.717 -3.933 -25,1 % 5.126 -1.252 -19,6 % 3.527 -1.338 -27,5 % 6.276 -2.028 -24,4 % 4.500 -1.094 -19,6 % 82.349 -22.437 -21,4 % 2030 Entw. 2030 zu 2008 9.908 -2.055 -17,2 % 8.848 -2.460 -21,8 % 6.912 -1.388 -16,7 % 20.701 1.306 6,7 % 8.279 -2.916 -26,0 % 11.312 -302 -2,6 % 9.740 914 10,4 % 10.658 647 6,5 % 3.595 -656 -15,4 % 14.724 740 5,3 % 27.951 6.725 31,7 % 5.638 -2.363 -29,5 % 22.038 -1.091 -4,7 % 3.310 -1.625 -32,9 % 7.044 -1.514 -17,7 % 8.663 -1.850 -17,6 % 3.836 -1.186 -23,6 % 4.227 -1.163 -21,6 % 4.695 -1.961 -29,5 % 192.080 -12.197 -6,0 % 2030 Entw. 2030 zu 2008 2.988 -1.255 -29,6 % 2.549 -1.227 -32,5 % 4.962 -1.666 -25,1 % 9.406 -3.068 -24,6 % 3.001 -814 -21,3 % 10.507 -2.422 -18,7 % 13.027 -5.996 -31,5 % 4.984 -1.638 -24,7 % 3.222 -1.453 -31,1 % 3.224 -1.568 -32,7 % 3.933 -1.374 -25,9 % 61.804 -22.480 -26,7 % Quelle: Kleinräumige Bevölkerungsvorausschätzung LBV, Dez. Raumbeobachtung, Gebietsstand 01.01.2009 Anlage 3, Blatt 5 Bevölkerung insgesamt in Personen Amt / Gemeinde Drebkau (amtsfrei) Forst (Lausitz) (amtsfrei) Guben (amtsfrei) Kolkwitz (amtsfrei) Neuhausen/Spree (amtsfrei) Schenkendöbern (amtsfrei) Spremberg (amtsfrei) Welzow (amtsfrei) Burg (Spreewald) Döbern-Land Peitz Landkreis Spree-Neiße Amt / Gemeinde Am Mellensee (amtsfrei) Baruth/Mark (amtsfrei) Blankenfelde-Mahlow (amtsfrei) Großbeeren (amtsfrei) Jüterbog (amtsfrei) Luckenwalde (amtsfrei) Ludwigsfelde (amtsfrei) Niedergörsdorf (amtsfrei) Niederer Fläming (amtsfrei) Nuthe-Urstromtal (amtsfrei) Rangsdorf (amtsfrei) Trebbin (amtsfrei) Zossen (amtsfrei) Dahme/Mark Landkreis Teltow-Fläming Amt / Gemeinde Angermünde (amtsfrei) Boitzenburger Land (amtsfrei) Lychen (amtsfrei) Nordwestuckermark (amtsfrei) Prenzlau (amtsfrei) Schwedt/Oder (amtsfrei) Templin (amtsfrei) Uckerland (amtsfrei) Brüssow (Uckermark) Gartz (Oder) Gerswalde Gramzow Oder-Welse Landkreis Uckermark 2008 6.104 21.304 20.049 9.773 5.386 4.139 25.050 4.057 9.617 13.185 11.962 130.626 2008 6.575 4.309 25.501 7.335 12.830 20.726 24.179 6.468 3.383 6.954 10.190 9.308 17.477 6.838 162.073 2008 14.598 3.853 3.626 4.922 20.285 35.162 16.645 3.121 4.984 7.098 5.167 7.604 5.772 132.837 2010 5.882 20.575 19.338 9.622 5.231 4.065 24.203 3.946 9.406 12.594 11.668 126.530 2010 6.426 4.215 25.931 7.657 12.572 20.371 24.188 6.205 3.233 6.789 10.502 9.291 17.406 6.640 161.424 2010 14.215 3.677 3.429 4.702 19.913 33.648 16.273 2.880 4.790 7.013 4.925 7.460 5.645 128.571 2020 5.258 17.328 15.781 8.754 4.614 3.667 20.922 3.394 8.456 10.920 10.487 109.581 2020 5.700 3.930 28.882 8.745 11.329 18.564 23.869 5.560 2.715 6.191 10.815 8.988 16.518 5.632 157.438 2020 12.484 3.014 2.741 4.145 18.122 27.469 14.566 2.347 4.205 6.510 4.177 6.708 5.047 111.537 2030 Entw. 2030 zu 2008 4.699 -1.405 -23,0 % 14.910 -6.394 -30,0 % 13.223 -6.826 -34,0 % 7.865 -1.908 -19,5 % 4.089 -1.297 -24,1 % 3.325 -814 -19,7 % 18.294 -6.756 -27,0 % 2.915 -1.142 -28,1 % 7.602 -2.015 -20,9 % 9.463 -3.722 -28,2 % 9.348 -2.614 -21,8 % 95.736 -34.890 -26,7 % 2030 Entw. 2030 zu 2008 4.977 -1.598 -24,3 % 3.556 -753 -17,5 % 30.610 5.109 20,0 % 9.382 2.047 27,9 % 9.858 -2.972 -23,2 % 16.144 -4.582 -22,1 % 22.328 -1.851 -7,7 % 4.987 -1.481 -22,9 % 2.337 -1.046 -30,9 % 5.586 -1.368 -19,7 % 9.998 -192 -1,9 % 8.218 -1.090 -11,7 % 14.877 -2.600 -14,9 % 4.634 -2.204 -32,2 % 147.491 -14.582 -9,0 % 2030 Entw. 2030 zu 2008 10.973 -3.625 -24,8 % 2.621 -1.232 -32,0 % 2.338 -1.288 -35,5 % 3.673 -1.249 -25,4 % 16.259 -4.026 -19,8 % 23.444 -11.718 -33,3 % 12.997 -3.648 -21,9 % 2.053 -1.068 -34,2 % 3.785 -1.199 -24,1 % 5.907 -1.191 -16,8 % 3.613 -1.554 -30,1 % 6.005 -1.599 -21,0 % 4.530 -1.242 -21,5 % 98.197 -34.640 -26,1 % Quelle: Kleinräumige Bevölkerungsvorausschätzung LBV, Dez. Raumbeobachtung, Gebietsstand 01.01.2009 Anlage 4, Blatt 1 Bevölkerung unter 15 Jahre in Personen Land Brandenburg Amt / Gemeinde Brandenburg an der Havel (kreisfrei) Cottbus (kreisfrei) Frankfurt (Oder) (kreisfrei) Potsdam (kreisfrei) Amt / Gemeinde Ahrensfelde (amtsfrei) Bernau bei Berlin (amtsfrei) Eberswalde (amtsfrei) Panketal (amtsfrei) Schorfheide (amtsfrei) Wandlitz (amtsfrei) Werneuchen (amtsfrei) Biesenthal-Barnim Joachimsthal (Schorfheide) Britz-Chorin-Oderberg Landkreis Barnim Amt / Gemeinde Bestensee (amtsfrei) Eichwalde (amtsfrei) Heidesee (amtsfrei) Heideblick (amtsfrei) Königs Wusterhausen (amtsfrei) Lübben (Spreewald) (amtsfrei) Luckau (amtsfrei) Märkische Heide (amtsfrei) Mittenwalde (amtsfrei) Schönefeld (amtsfr.) Schulzendorf (amtsfrei) Wildau (amtsfrei) Zeuthen (amtsfrei) Golßener Land Schenkenländchen Unterspreewald Lieberose/Oberspreewald Landkreis Dahme-Spreewald 2008 280.206 2008 6.865 9.656 6.201 18.765 2008 1.336 4.348 4.305 2.276 1.059 2.474 905 1.321 611 1.070 19.705 2009 778 800 424 3.698 1.463 1.066 432 1.049 1.963 861 1.056 1.238 520 857 543 766 18.178 664 2010 288.661 2010 7.216 9.837 6.372 20.643 2010 1.369 4.664 4.619 2.312 1.045 2.521 930 1.376 608 1.073 20.518 2010 688 794 807 422 3.910 1.564 1.080 415 1.074 2.096 890 1.160 1.270 515 886 555 765 18.892 2020 269.273 2020 7.889 9.183 6.282 25.826 2020 1.228 4.847 4.905 2.058 799 2.082 824 1.105 441 858 19.147 2020 669 807 615 354 3.952 1.679 919 275 1.085 2.429 778 1.460 1.081 381 743 478 617 18.323 2030 Entw. 2030 zu 2008 200.810 -79.396 -28,3 % 2030 Entw. 2030 zu 2008 6.313 -552 -8,0 % 7.015 -2.641 -27,4 % 5.384 -817 -13,2 % 24.168 5.403 28,8 % 2030 Entw. 2030 zu 2008 803 -533 -39,9 % 3.383 -965 -22,2 % 2.950 -1.355 -31,5 % 1.955 -321 -14,1 % 480 -579 -54,6 % 1.613 -861 -34,8 % 587 -318 -35,1 % 601 -720 -54,5 % 221 -390 -63,8 % 559 -511 -47,8 % 13.153 -6.552 -33,2 % 2030 Entw. 2030 zu 2008 541 -123 -18,5 % 734 -44 -5,7 % 442 -358 -44,7 % 268 -156 -36,8 % 2.802 -896 -24,2 % 1.094 -369 -25,2 % 568 -498 -46,7 % 204 -228 -52,8 % 804 -245 -23,4 % 2.512 549 27,9 % 721 -140 -16,3 % 1.088 32 3,1 % 895 -343 -27,7 % 234 -286 -55,0 % 449 -408 -47,6 % 300 -243 -44,8 % 418 -348 -45,4 % 14.073 -4.105 -22,6 % Quelle: Kleinräumige Bevölkerungsvorausschätzung LBV, Dez. Raumbeobachtung, Gebietsstand 01.01.2009 Anlage 4, Blatt 2 Bevölkerung unter 15 Jahre in Personen Amt / Gemeinde Bad Liebenwerda (amtsfrei) Doberlug-Kirchhain (amtsfrei) Elsterwerda (amtsfrei) Falkenberg/Elster (amtsfrei) Finsterwalde (amtsfrei) Herzberg (Elster) (amtsfrei) Mühlberg/Elbe (amtsfrei) Röderland (amtsfrei) Schönewalde (amtsfrei) Sonnewalde (amtsfrei) Uebigau-Wahrenbrück (amtsfrei) Elsterland Kleine Elster (Niederlausitz) Plessa Schlieben Schradenland Landkreis Elbe-Elster Amt / Gemeinde Brieselang (amtsfrei) Dallgow-Döberitz (amtsfrei) Falkensee (amtsfrei) Ketzin (amtsfrei) Milower Land (amtsfrei) Nauen (amtsfrei) Premnitz (amtsfrei) Rathenow (amtsfrei) Schönwalde-Glien (amtsfrei) Wustermark (amtsfrei) Friesack Nennhausen Rhinow Landkreis Havelland Amt / Gemeinde Altlandsberg (amtsfrei) Bad Freienwalde (Oder) (amtsfrei) Fredersdorf-Vogelsdorf (amtsfrei) Hoppegarten (amtsfrei) Letschin (amtsfrei) Müncheberg (amtsfrei) Neuenhagen bei Berlin (amtsfrei) Petershagen/Eggersdorf (amtsfrei) Rüdersdorf bei Berlin (amtsfrei) Seelow (amtsfrei) Strausberg (amtsfrei) Wriezen (amtsfrei) Falkenberg-Höhe Golzow Lebus Märkische Schweiz Neuhardenberg Seelow-Land Barnim-Oderbruch Landkreis Märkisch-Oderland 2008 992 914 919 719 1.791 1.055 408 444 366 439 605 525 637 657 559 565 11.595 2008 1.709 1.496 6.400 620 506 1.774 729 2.575 1.232 1.150 713 598 526 20.028 2008 975 1.338 1.392 1.783 455 876 1.847 1.627 1.525 602 2.761 847 558 686 753 1.010 503 657 787 20.982 2010 1.026 919 935 739 1.894 1.064 416 430 339 438 596 531 617 663 537 594 11.738 2010 1.687 1.519 6.460 647 498 1.893 709 2.655 1.209 1.228 702 578 520 20.303 2010 1.033 1.345 1.427 2.015 441 891 1.912 1.678 1.578 643 2.959 834 537 682 742 1.005 488 646 796 21.652 2020 1.002 872 854 652 1.837 932 369 284 254 327 487 427 450 488 363 571 10.170 2020 1.344 1.259 5.621 554 366 2.072 571 2.562 923 1.329 652 426 418 18.097 2020 1.055 1.118 1.394 2.426 348 768 1.685 1.577 1.565 614 3.138 694 366 573 535 811 389 428 659 20.145 2030 Entw. 2030 zu 2008 690 -302 -30,5 % 641 -273 -29,9 % 552 -367 -40,0 % 447 -272 -37,8 % 1.200 -591 -33,0 % 631 -424 -40,2 % 300 -108 -26,6 % 208 -236 -53,1 % 199 -167 -45,5 % 254 -185 -42,2 % 374 -231 -38,2 % 310 -215 -40,9 % 336 -301 -47,2 % 323 -334 -50,9 % 271 -288 -51,5 % 385 -180 -31,9 % 7.120 -4.475 -38,6 % 2030 Entw. 2030 zu 2008 1.261 -448 -26,2 % 1.294 -202 -13,5 % 5.845 -555 -8,7 % 402 -218 -35,2 % 247 -259 -51,2 % 1.479 -295 -16,6 % 360 -369 -50,6 % 1.582 -993 -38,6 % 886 -346 -28,1 % 1.127 -23 -2,0 % 462 -251 -35,2 % 346 -252 -42,1 % 290 -236 -44,8 % 15.582 -4.446 -22,2 % 2030 Entw. 2030 zu 2008 722 -253 -25,9 % 593 -745 -55,7 % 1.113 -279 -20,0 % 2.009 226 12,7 % 219 -236 -51,8 % 518 -358 -40,8 % 1.319 -528 -28,6 % 1.380 -247 -15,2 % 888 -637 -41,8 % 343 -259 -43,0 % 1.938 -823 -29,8 % 392 -455 -53,7 % 242 -316 -56,7 % 397 -289 -42,1 % 390 -363 -48,2 % 479 -531 -52,6 % 265 -238 -47,3 % 253 -404 -61,5 % 431 -356 -45,2 % 13.893 -7.089 -33,8 % Quelle: Kleinräumige Bevölkerungsvorausschätzung LBV, Dez. Raumbeobachtung, Gebietsstand 01.01.2009 Anlage 4, Blatt 3 Bevölkerung unter 15 Jahre in Personen Amt / Gemeinde Birkenwerder (amtsfrei) Fürstenberg/Havel (amtsfrei) Glienicke/Nordbahn (amtsfrei) Hennigsdorf (amtsfrei) Hohen Neuendorf (amtsfrei) Kremmen (amtsfrei) Leegebruch (amtsfrei) Liebenwalde (amtsfrei) Löwenberger Land (amtsfrei) Mühlenbecker Land (amtsfrei) Oberkrämer (amtsfrei) Oranienburg (amtsfrei) Velten (amtsfrei) Zehdenick (amtsfrei) Gransee und Gemeinden Landkreis Oberhavel Amt / Gemeinde Calau (amtsfrei) Großräschen (amtsfrei) Lauchhammer (amtsfrei) Lübbenau/Spreewald (amtsfrei) Schipkau (amtsfrei) Schwarzheide (amtsfrei) Senftenberg (amtsfrei) Vetschau/Spreewald (amtsfrei) Altdöbern Ortrand Ruhland Landkreis Oberspreewald-Lausitz Amt / Gemeinde Beeskow (amtsfrei) Eisenhüttenstadt (amtsfrei) Erkner (amtsfrei) Friedland (amtsfrei) Fürstenwalde/Spree (amtsfrei) Grünheide (Mark) (amtsfrei) Rietz-Neuendorf (amtsfrei) Schöneiche bei Berlin (amtsfrei) Steinhöfel (amtsfrei) Storkow (Mark) (amtsfrei) Tauche (amtsfrei) Woltersdorf (amtsfrei) Brieskow-Finkenheerd Neuzelle Odervorland Scharmützelsee Schlaubetal Spreenhagen Landkreis Oder-Spree 2008 1.133 582 1.732 2.588 3.548 813 969 505 869 2.114 1.663 4.854 1.474 1.425 959 25.228 2008 856 944 1.515 1.521 737 637 2.519 869 687 725 853 11.863 2008 893 2.734 1.063 338 3.802 877 453 1.467 559 1.028 428 996 802 723 635 840 981 932 19.551 2010 1.163 586 1.831 2.721 3.746 816 962 508 870 2.141 1.582 5.075 1.565 1.434 940 25.939 2010 878 934 1.501 1.552 734 674 2.599 883 698 733 865 12.051 2010 935 2.685 1.155 343 4.089 928 455 1.470 571 1.057 417 1.054 840 724 647 874 970 958 20.172 2020 904 522 1.469 2.532 3.435 692 683 423 718 1.796 1.165 5.390 1.604 1.282 825 23.440 2020 882 782 1.216 1.553 679 602 2.380 782 676 575 672 10.801 2020 887 2.008 1.197 267 4.387 814 399 1.250 503 919 318 1.047 676 620 557 732 807 774 18.162 2030 Entw. 2030 zu 2008 688 -445 -39,3 % 355 -227 -39,0 % 1.106 -626 -36,1 % 1.415 -1.173 -45,3 % 2.896 -652 -18,4 % 486 -327 -40,2 % 478 -491 -50,7 % 296 -209 -41,4 % 501 -368 -42,4 % 1.674 -440 -20,8 % 1.136 -527 -31,7 % 4.399 -455 -9,4 % 1.061 -413 -28,0 % 910 -515 -36,1 % 559 -400 -41,7 % 17.961 -7.267 -28,8 % 2030 Entw. 2030 zu 2008 650 -206 -24,0 % 585 -359 -38,1 % 875 -640 -42,2 % 1.141 -380 -25,0 % 522 -215 -29,1 % 421 -216 -33,9 % 1.584 -935 -37,1 % 583 -286 -32,9 % 550 -137 -19,9 % 418 -307 -42,3 % 519 -334 -39,2 % 7.848 -4.015 -33,8 % 2030 Entw. 2030 zu 2008 550 -343 -38,4 % 1.410 -1.324 -48,4 % 764 -299 -28,1 % 182 -156 -46,0 % 2.777 -1.025 -27,0 % 483 -394 -44,9 % 280 -173 -38,2 % 952 -515 -35,1 % 315 -244 -43,7 % 603 -425 -41,3 % 233 -195 -45,7 % 809 -187 -18,8 % 454 -348 -43,4 % 453 -270 -37,4 % 365 -270 -42,5 % 398 -442 -52,6 % 531 -450 -45,9 % 472 -460 -49,4 % 12.030 -7.521 -38,5 % Quelle: Kleinräumige Bevölkerungsvorausschätzung LBV, Dez. Raumbeobachtung, Gebietsstand 01.01.2009 Anlage 4, Blatt 4 Bevölkerung unter 15 Jahre in Personen Amt / Gemeinde Fehrbellin (amtsfrei) Heiligengrabe (amtsfrei) Kyritz (amtsfrei) Neuruppin (amtsfrei) Rheinsberg (amtsfrei) Wittstock/Dosse (amtsfrei) Wusterhausen/Dosse (amtsfrei) Lindow (Mark) Neustadt (Dosse) Temnitz Landkreis Ostprignitz-Ruppin Amt / Gemeinde Beelitz (amtsfrei) Bad Belzig (amtsfrei) Groß Kreutz (Havel) (amtsfrei) Kleinmachnow (amtsfrei) Kloster Lehnin (amtsfrei) Michendorf (amtsfrei) Nuthetal (amtsfrei) Schwielowsee (amtsfrei) Seddiner See (amtsfrei) Stahnsdorf (amtsfrei) Teltow (amtsfrei) Treuenbrietzen (amtsfrei) Werder (Havel) (amtsfrei) Wiesenburg/Mark (amtsfrei) Beetzsee Brück Niemegk Wusterwitz Ziesar Landkreis Potsdam-Mittelmark Amt / Gemeinde Groß Pankow (Prignitz) (amtsfrei) Gumtow (amtsfrei) Karstädt (amtsfrei) Perleberg (amtsfrei) Plattenburg (amtsfrei) Pritzwalk (amtsfrei) Wittenberge (amtsfrei) Bad Wilsnack/Weisen Lenzen-Elbtalaue Meyenburg Putlitz-Berge Landkreis Prignitz 2008 1.001 539 929 3.402 816 1.664 683 503 890 663 11.090 2008 1.340 1.204 910 3.953 1.108 1.586 1.090 1.272 438 2.288 3.058 772 2.772 486 912 1.143 516 573 655 26.076 2008 451 423 654 1.273 426 1.356 1.433 688 460 541 571 8.276 2010 1.019 508 958 3.587 817 1.642 712 495 920 632 11.289 2010 1.360 1.284 916 3.889 1.143 1.654 1.147 1.374 477 2.333 3.341 769 2.904 478 938 1.186 510 594 676 26.971 2010 433 392 643 1.313 406 1.412 1.420 684 453 513 549 8.217 2020 812 351 890 3.606 714 1.357 582 336 807 431 9.886 2020 1.261 1.269 789 2.512 920 1.479 1.182 1.353 470 1.890 3.596 599 2.922 342 777 1.093 447 514 599 24.015 2020 317 214 461 1.298 294 1.340 1.210 470 336 366 442 6.749 2030 Entw. 2030 zu 2008 540 -461 -46,0 % 210 -329 -61,0 % 554 -375 -40,3 % 2.179 -1.223 -35,9 % 430 -386 -47,3 % 869 -795 -47,8 % 344 -339 -49,6 % 184 -319 -63,4 % 442 -448 -50,4 % 268 -395 -59,6 % 6.021 -5.069 -45,7 % 2030 Entw. 2030 zu 2008 817 -523 -39,0 % 751 -453 -37,6 % 520 -390 -42,8 % 2.349 -1.604 -40,6 % 551 -557 -50,3 % 999 -587 -37,0 % 927 -163 -15,0 % 1.070 -202 -15,9 % 267 -171 -39,0 % 1.458 -830 -36,3 % 3.220 162 5,3 % 366 -406 -52,6 % 2.088 -684 -24,7 % 206 -280 -57,7 % 479 -433 -47,5 % 614 -529 -46,3 % 281 -235 -45,5 % 308 -265 -46,3 % 358 -297 -45,3 % 17.630 -8.446 -32,4 % 2030 Entw. 2030 zu 2008 194 -257 -57,1 % 159 -264 -62,4 % 287 -367 -56,2 % 744 -529 -41,5 % 191 -235 -55,2 % 910 -446 -32,9 % 700 -733 -51,2 % 339 -349 -50,7 % 221 -239 -51,9 % 229 -312 -57,6 % 297 -274 -48,1 % 4.270 -4.006 -48,4 % Quelle: Kleinräumige Bevölkerungsvorausschätzung LBV, Dez. Raumbeobachtung, Gebietsstand 01.01.2009 Anlage 4, Blatt 5 Bevölkerung unter 15 Jahre in Personen Amt / Gemeinde Drebkau (amtsfrei) Forst (Lausitz) (amtsfrei) Guben (amtsfrei) Kolkwitz (amtsfrei) Neuhausen/Spree (amtsfrei) Schenkendöbern (amtsfrei) Spremberg (amtsfrei) Welzow (amtsfrei) Burg (Spreewald) Döbern-Land Peitz Landkreis Spree-Neiße Amt / Gemeinde Am Mellensee (amtsfrei) Baruth/Mark (amtsfrei) Blankenfelde-Mahlow (amtsfrei) Großbeeren (amtsfrei) Jüterbog (amtsfrei) Luckenwalde (amtsfrei) Ludwigsfelde (amtsfrei) Niedergörsdorf (amtsfrei) Niederer Fläming (amtsfrei) Nuthe-Urstromtal (amtsfrei) Rangsdorf (amtsfrei) Trebbin (amtsfrei) Zossen (amtsfrei) Dahme/Mark Landkreis Teltow-Fläming Amt / Gemeinde Angermünde (amtsfrei) Boitzenburger Land (amtsfrei) Lychen (amtsfrei) Nordwestuckermark (amtsfrei) Prenzlau (amtsfrei) Schwedt/Oder (amtsfrei) Templin (amtsfrei) Uckerland (amtsfrei) Brüssow (Uckermark) Gartz (Oder) Gerswalde Gramzow Oder-Welse Landkreis Uckermark 2008 638 2.149 1.680 1.031 533 419 2.337 399 1.139 1.354 1.186 12.865 2008 729 438 3.730 1.190 1.339 2.037 2.754 780 308 723 1.430 1.113 2.283 652 19.506 2008 1.454 355 329 501 2.248 3.268 1.892 360 570 733 541 843 682 13.776 2010 639 2.181 1.658 1.063 526 416 2.361 401 1.166 1.374 1.222 13.007 2010 730 450 3.734 1.179 1.398 2.124 2.888 791 300 710 1.526 1.159 2.359 646 19.994 2010 1.444 349 302 490 2.351 3.251 1.924 345 567 776 540 851 661 13.851 2020 535 1.894 1.367 865 380 323 1.987 301 1.016 1.064 1.081 10.813 2020 574 424 3.571 1.044 1.364 2.212 2.856 688 237 546 1.437 1.140 2.123 526 18.741 2020 1.225 308 212 340 2.365 2.495 1.648 207 460 729 421 686 513 11.607 2030 Entw. 2030 zu 2008 361 -277 -43,4 % 1.213 -936 -43,6 % 820 -860 -51,2 % 529 -502 -48,7 % 269 -264 -49,5 % 198 -221 -52,7 % 1.223 -1.114 -47,7 % 201 -198 -49,6 % 698 -441 -38,7 % 691 -663 -48,9 % 690 -496 -41,8 % 6.894 -5.971 -46,4 % 2030 Entw. 2030 zu 2008 391 -338 -46,4 % 288 -150 -34,1 % 3.410 -320 -8,6 % 1.045 -145 -12,2 % 843 -496 -37,0 % 1.385 -652 -32,0 % 1.912 -842 -30,6 % 475 -305 -39,1 % 134 -174 -56,5 % 359 -364 -50,3 % 1.021 -409 -28,6 % 684 -429 -38,5 % 1.326 -957 -41,9 % 297 -355 -54,4 % 13.570 -5.936 -30,4 % 2030 Entw. 2030 zu 2008 857 -597 -41,1 % 210 -145 -41,0 % 156 -173 -52,7 % 244 -257 -51,4 % 1.605 -643 -28,6 % 1.515 -1.753 -53,6 % 1.146 -746 -39,4 % 136 -224 -62,3 % 370 -200 -35,1 % 524 -209 -28,5 % 277 -264 -48,9 % 504 -339 -40,2 % 341 -341 -50,1 % 7.884 -5.892 -42,8 % Quelle: Kleinräumige Bevölkerungsvorausschätzung LBV, Dez. Raumbeobachtung, Gebietsstand 01.01.2009 Anlage 5, Blatt 1 Bevölkerung 15 bis unter 65 Jahre in Personen Land Brandenburg Amt / Gemeinde Brandenburg an der Havel (kreisfrei) Cottbus (kreisfrei) Frankfurt (Oder) (kreisfrei) Potsdam (kreisfrei) Amt / Gemeinde Ahrensfelde (amtsfrei) Bernau bei Berlin (amtsfrei) Eberswalde (amtsfrei) Panketal (amtsfrei) Schorfheide (amtsfrei) Wandlitz (amtsfrei) Werneuchen (amtsfrei) Biesenthal-Barnim Joachimsthal (Schorfheide) Britz-Chorin-Oderberg Landkreis Barnim Amt / Gemeinde Bestensee (amtsfrei) Eichwalde (amtsfrei) Heidesee (amtsfrei) Heideblick (amtsfrei) Königs Wusterhausen (amtsfrei) Lübben (Spreewald) (amtsfrei) Luckau (amtsfrei) Märkische Heide (amtsfrei) Mittenwalde (amtsfrei) Schönefeld (amtsfr.) Schulzendorf (amtsfrei) Wildau (amtsfrei) Zeuthen (amtsfrei) Golßener Land Schenkenländchen Unterspreewald Lieberose/Oberspreewald Landkreis Dahme-Spreewald 2008 2010 2020 2030 Entw. 2030 zu 2008 1.687.868 1.643.053 1.441.575 1.181.259 -506.609 -30,0 % 2008 46.754 69.502 41.452 104.283 2008 9.972 24.388 27.267 13.509 6.951 14.435 5.590 7.979 3.538 7.047 120.676 2008 4.530 3.810 4.633 2.804 21.918 9.369 6.867 3.040 6.073 9.046 4.946 6.373 6.453 3.118 5.360 3.263 5.174 106.777 2010 45.239 66.982 39.836 105.514 2010 9.853 24.121 26.259 13.216 6.685 14.352 5.576 7.640 3.444 6.790 117.936 2010 4.412 3.784 4.543 2.659 21.555 9.030 6.630 2.840 6.054 9.445 4.868 6.452 6.248 2.967 5.139 3.185 4.909 104.721 2020 38.853 56.402 31.957 109.838 2020 8.627 22.721 22.121 12.925 5.413 13.487 5.113 6.429 2.812 5.528 105.177 2020 4.052 3.987 3.926 2.122 19.896 7.667 5.564 2.223 5.767 11.893 4.872 6.898 6.084 2.405 4.143 2.630 3.910 98.039 2030 Entw. 2030 zu 2008 33.684 -13.070 -28,0 % 48.324 -21.178 -30,5 % 26.347 -15.105 -36,4 % 113.390 9.107 8,7 % 2030 Entw. 2030 zu 2008 6.172 -3.800 -38,1 % 20.180 -4.208 -17,3 % 17.931 -9.336 -34,2 % 11.368 -2.141 -15,8 % 3.749 -3.202 -46,1 % 10.895 -3.540 -24,5 % 4.234 -1.356 -24,3 % 4.564 -3.415 -42,8 % 2.027 -1.511 -42,7 % 3.822 -3.225 -45,8 % 84.940 -35.736 -29,6 % 2030 Entw. 2030 zu 2008 3.442 -1.088 -24,0 % 3.651 -159 -4,2 % 2.791 -1.842 -39,8 % 1.554 -1.250 -44,6 % 16.610 -5.308 -24,2 % 6.146 -3.223 -34,4 % 4.042 -2.825 -41,1 % 1.523 -1.517 -49,9 % 4.440 -1.633 -26,9 % 12.784 3.738 41,3 % 4.136 -810 -16,4 % 6.604 231 3,6 % 5.177 -1.276 -19,8 % 1.727 -1.391 -44,6 % 2.947 -2.413 -45,0 % 1.970 -1.293 -39,6 % 2.749 -2.425 -46,9 % 82.293 -24.484 -22,9 % Quelle: Kleinräumige Bevölkerungsvorausschätzung LBV, Dez. Raumbeobachtung, Gebietsstand 01.01.2009 Anlage 5, Blatt 2 Bevölkerung 15 bis unter 65 Jahre in Personen Amt / Gemeinde Bad Liebenwerda (amtsfrei) Doberlug-Kirchhain (amtsfrei) Elsterwerda (amtsfrei) Falkenberg/Elster (amtsfrei) Finsterwalde (amtsfrei) Herzberg (Elster) (amtsfrei) Mühlberg/Elbe (amtsfrei) Röderland (amtsfrei) Schönewalde (amtsfrei) Sonnewalde (amtsfrei) Uebigau-Wahrenbrück (amtsfrei) Elsterland Kleine Elster (Niederlausitz) Plessa Schlieben Schradenland Landkreis Elbe-Elster Amt / Gemeinde Brieselang (amtsfrei) Dallgow-Döberitz (amtsfrei) Falkensee (amtsfrei) Ketzin (amtsfrei) Milower Land (amtsfrei) Nauen (amtsfrei) Premnitz (amtsfrei) Rathenow (amtsfrei) Schönwalde-Glien (amtsfrei) Wustermark (amtsfrei) Friesack Nennhausen Rhinow Landkreis Havelland Amt / Gemeinde Altlandsberg (amtsfrei) Bad Freienwalde (Oder) (amtsfrei) Fredersdorf-Vogelsdorf (amtsfrei) Hoppegarten (amtsfrei) Letschin (amtsfrei) Müncheberg (amtsfrei) Neuenhagen bei Berlin (amtsfrei) Petershagen/Eggersdorf (amtsfrei) Rüdersdorf bei Berlin (amtsfrei) Seelow (amtsfrei) Strausberg (amtsfrei) Wriezen (amtsfrei) Falkenberg-Höhe Golzow Lebus Märkische Schweiz Neuhardenberg Seelow-Land Barnim-Oderbruch Landkreis Märkisch-Oderland 2008 6.750 6.058 5.685 4.774 11.280 6.913 2.903 2.950 2.261 2.335 4.079 3.583 4.283 4.480 3.952 3.423 75.709 2008 7.507 5.859 26.239 4.337 3.164 11.351 5.688 16.644 6.008 5.380 4.540 3.306 3.429 103.452 2008 6.431 8.528 8.825 11.985 2.897 4.835 11.452 9.390 10.519 3.626 17.080 5.331 3.241 3.968 4.595 6.391 3.224 3.466 4.771 130.555 2010 6.447 5.706 5.415 4.537 10.570 6.500 2.765 2.811 2.177 2.260 3.869 3.412 4.119 4.236 3.803 3.307 71.934 2010 7.580 6.071 26.686 4.214 3.033 11.209 5.252 15.615 6.027 5.359 4.391 3.169 3.285 101.891 2010 6.367 8.229 8.783 12.587 2.783 4.736 11.314 9.348 10.193 3.467 16.568 5.105 3.083 3.809 4.416 6.226 3.059 3.358 4.637 128.069 2020 5.224 4.530 4.294 3.656 8.422 5.005 2.247 2.330 1.798 2.000 3.120 2.698 3.399 3.300 3.021 2.773 57.816 2020 7.611 7.129 29.143 3.648 2.384 10.332 3.770 12.090 5.900 5.796 3.589 2.694 2.645 96.731 2020 5.896 6.366 8.281 13.086 2.197 4.058 10.762 9.264 8.616 2.745 14.749 4.138 2.501 3.166 3.640 5.181 2.471 2.829 3.877 113.823 2030 Entw. 2030 zu 2008 4.046 -2.704 -40,1 % 3.399 -2.659 -43,9 % 3.300 -2.385 -42,0 % 2.699 -2.075 -43,5 % 6.491 -4.789 -42,5 % 3.789 -3.124 -45,2 % 1.707 -1.196 -41,2 % 1.635 -1.315 -44,6 % 1.289 -972 -43,0 % 1.525 -810 -34,7 % 2.307 -1.772 -43,4 % 1.942 -1.641 -45,8 % 2.388 -1.895 -44,2 % 2.371 -2.109 -47,1 % 2.114 -1.838 -46,5 % 2.210 -1.213 -35,4 % 43.213 -32.496 -42,9 % 2030 Entw. 2030 zu 2008 6.430 -1.077 -14,3 % 7.084 1.225 20,9 % 27.628 1.389 5,3 % 2.682 -1.655 -38,2 % 1.723 -1.441 -45,5 % 8.714 -2.637 -23,2 % 2.548 -3.140 -55,2 % 9.500 -7.144 -42,9 % 4.996 -1.012 -16,8 % 5.802 422 7,8 % 2.687 -1.853 -40,8 % 1.996 -1.310 -39,6 % 1.891 -1.538 -44,8 % 83.682 -19.770 -19,1 % 2030 Entw. 2030 zu 2008 4.862 -1.569 -24,4 % 4.626 -3.902 -45,7 % 6.963 -1.862 -21,1 % 11.792 -193 -1,6 % 1.503 -1.394 -48,1 % 2.997 -1.838 -38,0 % 9.230 -2.222 -19,4 % 8.363 -1.027 -10,9 % 6.341 -4.178 -39,7 % 2.109 -1.517 -41,8 % 12.542 -4.538 -26,6 % 3.109 -2.222 -41,7 % 1.783 -1.458 -45,0 % 2.277 -1.691 -42,6 % 2.565 -2.030 -44,2 % 3.620 -2.771 -43,4 % 1.752 -1.472 -45,7 % 2.036 -1.430 -41,3 % 2.873 -1.898 -39,8 % 91.343 -39.212 -30,0 % Quelle: Kleinräumige Bevölkerungsvorausschätzung LBV, Dez. Raumbeobachtung, Gebietsstand 01.01.2009 Anlage 5, Blatt 3 Bevölkerung 15 bis unter 65 Jahre in Personen Amt / Gemeinde Birkenwerder (amtsfrei) Fürstenberg/Havel (amtsfrei) Glienicke/Nordbahn (amtsfrei) Hennigsdorf (amtsfrei) Hohen Neuendorf (amtsfrei) Kremmen (amtsfrei) Leegebruch (amtsfrei) Liebenwalde (amtsfrei) Löwenberger Land (amtsfrei) Mühlenbecker Land (amtsfrei) Oberkrämer (amtsfrei) Oranienburg (amtsfrei) Velten (amtsfrei) Zehdenick (amtsfrei) Gransee und Gemeinden Landkreis Oberhavel Amt / Gemeinde Calau (amtsfrei) Großräschen (amtsfrei) Lauchhammer (amtsfrei) Lübbenau/Spreewald (amtsfrei) Schipkau (amtsfrei) Schwarzheide (amtsfrei) Senftenberg (amtsfrei) Vetschau/Spreewald (amtsfrei) Altdöbern Ortrand Ruhland Landkreis Oberspreewald-Lausitz Amt / Gemeinde Beeskow (amtsfrei) Eisenhüttenstadt (amtsfrei) Erkner (amtsfrei) Friedland (amtsfrei) Fürstenwalde/Spree (amtsfrei) Grünheide (Mark) (amtsfrei) Rietz-Neuendorf (amtsfrei) Schöneiche bei Berlin (amtsfrei) Steinhöfel (amtsfrei) Storkow (Mark) (amtsfrei) Tauche (amtsfrei) Woltersdorf (amtsfrei) Brieskow-Finkenheerd Neuzelle Odervorland Scharmützelsee Schlaubetal Spreenhagen Landkreis Oder-Spree 2008 5.014 4.158 6.931 16.349 15.525 5.041 4.549 2.982 5.567 9.420 7.553 28.091 8.124 9.287 6.478 135.069 2008 5.877 7.220 11.066 10.725 4.980 4.324 17.448 5.915 4.366 4.358 5.289 81.568 2008 5.422 20.902 7.665 2.128 22.257 5.079 2.943 7.691 3.217 6.276 2.627 5.306 5.687 4.798 4.104 5.685 7.173 5.719 124.679 2010 4.996 3.979 6.926 15.784 15.777 4.922 4.492 2.869 5.401 9.531 7.521 27.781 8.127 8.971 6.274 133.351 2010 5.677 6.857 10.344 10.219 4.813 4.110 16.397 5.557 4.138 4.182 5.093 77.388 2010 5.219 19.292 7.443 2.075 21.560 5.012 2.864 7.581 3.138 6.107 2.560 5.243 5.493 4.613 4.013 5.434 6.933 5.659 120.240 2020 5.009 3.088 6.753 13.372 16.219 4.301 4.149 2.345 4.417 10.037 7.446 26.875 7.552 7.322 5.054 123.939 2020 4.749 5.565 8.058 8.368 4.034 3.283 12.293 4.383 3.361 3.521 4.337 61.952 2020 4.228 13.558 6.415 1.732 18.695 4.337 2.334 7.067 2.647 5.118 2.126 5.001 4.376 3.770 3.308 4.417 5.615 4.929 99.671 2030 Entw. 2030 zu 2008 4.378 -636 -12,7 % 2.288 -1.870 -45,0 % 5.816 -1.115 -16,1 % 10.498 -5.851 -35,8 % 14.673 -852 -5,5 % 3.059 -1.982 -39,3 % 3.138 -1.411 -31,0 % 1.764 -1.218 -40,8 % 3.164 -2.403 -43,2 % 9.189 -231 -2,4 % 5.951 -1.602 -21,2 % 24.222 -3.869 -13,8 % 6.262 -1.862 -22,9 % 5.500 -3.787 -40,8 % 3.654 -2.824 -43,6 % 103.555 -31.514 -23,3 % 2030 Entw. 2030 zu 2008 3.627 -2.250 -38,3 % 4.063 -3.157 -43,7 % 5.724 -5.342 -48,3 % 6.481 -4.244 -39,6 % 3.105 -1.875 -37,7 % 2.639 -1.685 -39,0 % 9.578 -7.870 -45,1 % 3.372 -2.543 -43,0 % 2.611 -1.755 -40,2 % 2.670 -1.688 -38,7 % 3.371 -1.918 -36,3 % 47.241 -34.327 -42,1 % 2030 Entw. 2030 zu 2008 3.293 -2.129 -39,3 % 9.915 -10.987 -52,6 % 5.319 -2.346 -30,6 % 1.217 -911 -42,8 % 16.060 -6.197 -27,8 % 3.296 -1.783 -35,1 % 1.678 -1.265 -43,0 % 5.735 -1.956 -25,4 % 1.982 -1.235 -38,4 % 3.789 -2.487 -39,6 % 1.516 -1.111 -42,3 % 4.296 -1.010 -19,0 % 3.075 -2.612 -45,9 % 2.685 -2.113 -44,0 % 2.437 -1.667 -40,6 % 3.122 -2.563 -45,1 % 3.790 -3.383 -47,2 % 3.593 -2.126 -37,2 % 76.797 -47.882 -38,4 % Quelle: Kleinräumige Bevölkerungsvorausschätzung LBV, Dez. Raumbeobachtung, Gebietsstand 01.01.2009 Anlage 5, Blatt 4 Bevölkerung 15 bis unter 65 Jahre in Personen Amt / Gemeinde Fehrbellin (amtsfrei) Heiligengrabe (amtsfrei) Kyritz (amtsfrei) Neuruppin (amtsfrei) Rheinsberg (amtsfrei) Wittstock/Dosse (amtsfrei) Wusterhausen/Dosse (amtsfrei) Lindow (Mark) Neustadt (Dosse) Temnitz Landkreis Ostprignitz-Ruppin Amt / Gemeinde Beelitz (amtsfrei) Bad Belzig (amtsfrei) Groß Kreutz (Havel) (amtsfrei) Kleinmachnow (amtsfrei) Kloster Lehnin (amtsfrei) Michendorf (amtsfrei) Nuthetal (amtsfrei) Schwielowsee (amtsfrei) Seddiner See (amtsfrei) Stahnsdorf (amtsfrei) Teltow (amtsfrei) Treuenbrietzen (amtsfrei) Werder (Havel) (amtsfrei) Wiesenburg/Mark (amtsfrei) Beetzsee Brück Niemegk Wusterwitz Ziesar Landkreis Potsdam-Mittelmark Amt / Gemeinde Groß Pankow (Prignitz) (amtsfrei) Gumtow (amtsfrei) Karstädt (amtsfrei) Perleberg (amtsfrei) Plattenburg (amtsfrei) Pritzwalk (amtsfrei) Wittenberge (amtsfrei) Bad Wilsnack/Weisen Lenzen-Elbtalaue Meyenburg Putlitz-Berge Landkreis Prignitz 2008 6.158 3.272 6.466 21.584 5.692 10.629 4.278 3.156 5.614 3.903 70.752 2008 8.391 7.465 5.809 11.826 7.729 7.955 6.275 6.531 2.999 9.562 13.874 5.242 15.820 3.285 5.933 7.188 3.375 3.581 4.408 137.248 2008 2.892 2.525 4.438 8.172 2.525 8.775 11.478 4.291 3.000 3.131 3.500 54.727 2010 5.963 3.124 6.149 21.030 5.446 10.253 4.144 2.999 5.382 3.775 68.263 2010 8.117 7.130 5.681 11.916 7.398 7.919 6.141 6.463 2.896 9.705 14.260 5.020 15.515 3.128 5.713 6.904 3.232 3.405 4.239 134.781 2010 2.752 2.400 4.279 7.744 2.460 8.511 10.932 4.142 2.878 2.979 3.387 52.466 2020 4.968 2.478 4.811 17.709 4.272 8.217 3.385 2.286 4.204 3.134 55.464 2020 7.041 5.833 4.787 12.842 5.927 7.532 5.942 6.350 2.478 9.744 16.189 3.928 14.186 2.336 4.665 5.689 2.561 2.736 3.366 124.132 2020 1.993 1.850 3.240 5.969 2.038 6.934 8.204 3.415 2.248 2.264 2.665 40.821 2030 Entw. 2030 zu 2008 3.640 -2.518 -40,9 % 1.690 -1.582 -48,3 % 3.566 -2.900 -44,9 % 14.019 -7.565 -35,0 % 3.025 -2.667 -46,9 % 5.821 -4.808 -45,2 % 2.512 -1.766 -41,3 % 1.540 -1.616 -51,2 % 3.063 -2.551 -45,4 % 2.226 -1.677 -43,0 % 41.103 -29.649 -41,9 % 2030 Entw. 2030 zu 2008 5.130 -3.261 -38,9 % 4.453 -3.012 -40,4 % 3.460 -2.349 -40,4 % 10.748 -1.078 -9,1 % 4.212 -3.517 -45,5 % 6.235 -1.720 -21,6 % 5.432 -843 -13,4 % 5.915 -616 -9,4 % 1.896 -1.103 -36,8 % 8.365 -1.197 -12,5 % 16.782 2.908 21,0 % 2.730 -2.512 -47,9 % 11.951 -3.869 -24,5 % 1.575 -1.710 -52,0 % 3.339 -2.594 -43,7 % 4.137 -3.051 -42,4 % 1.856 -1.519 -45,0 % 2.020 -1.561 -43,6 % 2.403 -2.005 -45,5 % 102.639 -34.609 -25,2 % 2030 Entw. 2030 zu 2008 1.321 -1.571 -54,3 % 1.237 -1.288 -51,0 % 2.135 -2.303 -51,9 % 4.478 -3.694 -45,2 % 1.430 -1.095 -43,4 % 5.369 -3.406 -38,8 % 5.694 -5.784 -50,4 % 2.387 -1.904 -44,4 % 1.518 -1.482 -49,4 % 1.537 -1.594 -50,9 % 1.846 -1.654 -47,2 % 28.952 -25.775 -47,1 % Quelle: Kleinräumige Bevölkerungsvorausschätzung LBV, Dez. Raumbeobachtung, Gebietsstand 01.01.2009 Anlage 5, Blatt 5 Bevölkerung 15 bis unter 65 Jahre in Personen Amt / Gemeinde Drebkau (amtsfrei) Forst (Lausitz) (amtsfrei) Guben (amtsfrei) Kolkwitz (amtsfrei) Neuhausen/Spree (amtsfrei) Schenkendöbern (amtsfrei) Spremberg (amtsfrei) Welzow (amtsfrei) Burg (Spreewald) Döbern-Land Peitz Landkreis Spree-Neiße Amt / Gemeinde Am Mellensee (amtsfrei) Baruth/Mark (amtsfrei) Blankenfelde-Mahlow (amtsfrei) Großbeeren (amtsfrei) Jüterbog (amtsfrei) Luckenwalde (amtsfrei) Ludwigsfelde (amtsfrei) Niedergörsdorf (amtsfrei) Niederer Fläming (amtsfrei) Nuthe-Urstromtal (amtsfrei) Rangsdorf (amtsfrei) Trebbin (amtsfrei) Zossen (amtsfrei) Dahme/Mark Landkreis Teltow-Fläming Amt / Gemeinde Angermünde (amtsfrei) Boitzenburger Land (amtsfrei) Lychen (amtsfrei) Nordwestuckermark (amtsfrei) Prenzlau (amtsfrei) Schwedt/Oder (amtsfrei) Templin (amtsfrei) Uckerland (amtsfrei) Brüssow (Uckermark) Gartz (Oder) Gerswalde Gramzow Oder-Welse Landkreis Uckermark 2008 4.144 13.909 12.814 6.864 3.827 2.858 16.717 2.593 6.553 8.812 8.345 87.436 2008 4.402 2.922 17.537 5.265 8.237 13.414 16.546 4.302 2.227 4.945 6.709 6.409 11.857 4.315 109.087 2008 9.533 2.601 2.425 3.294 13.406 23.379 10.931 2.062 3.265 4.756 3.422 4.946 4.122 88.142 2010 3.915 13.304 11.992 6.612 3.683 2.764 15.835 2.491 6.345 8.284 8.017 83.243 2010 4.280 2.794 17.683 5.539 7.960 12.945 16.165 4.059 2.112 4.775 6.846 6.294 11.743 4.193 107.388 2010 9.201 2.472 2.270 3.088 12.992 21.652 10.524 1.868 3.107 4.635 3.210 4.800 3.993 83.810 2020 3.131 10.114 8.226 5.284 2.892 2.177 12.259 1.971 5.254 6.572 6.375 64.255 2020 3.612 2.305 19.101 6.283 6.795 10.889 14.683 3.284 1.584 3.978 6.898 5.474 10.692 3.323 98.900 2020 7.263 1.818 1.599 2.450 10.415 14.620 8.581 1.393 2.502 3.755 2.408 3.895 3.107 63.806 2030 Entw. 2030 zu 2008 2.233 -1.911 -46,1 % 7.475 -6.434 -46,3 % 5.687 -7.127 -55,6 % 3.800 -3.064 -44,6 % 1.951 -1.876 -49,0 % 1.530 -1.328 -46,5 % 8.765 -7.952 -47,6 % 1.409 -1.184 -45,7 % 3.957 -2.596 -39,6 % 4.731 -4.081 -46,3 % 4.530 -3.815 -45,7 % 46.068 -41.368 -47,3 % 2030 Entw. 2030 zu 2008 2.598 -1.804 -41,0 % 1.712 -1.210 -41,4 % 17.756 219 1,2 % 5.860 595 11,3 % 5.278 -2.959 -35,9 % 8.559 -4.855 -36,2 % 12.414 -4.132 -25,0 % 2.470 -1.832 -42,6 % 1.048 -1.179 -52,9 % 2.815 -2.130 -43,1 % 5.724 -985 -14,7 % 4.350 -2.059 -32,1 % 8.680 -3.177 -26,8 % 2.233 -2.082 -48,2 % 81.496 -27.591 -25,3 % 2030 Entw. 2030 zu 2008 5.269 -4.264 -44,7 % 1.226 -1.375 -52,9 % 1.025 -1.400 -57,7 % 1.653 -1.641 -49,8 % 8.197 -5.209 -38,9 % 10.477 -12.902 -55,2 % 6.328 -4.603 -42,1 % 915 -1.147 -55,6 % 1.761 -1.504 -46,1 % 2.711 -2.045 -43,0 % 1.644 -1.778 -52,0 % 2.769 -2.177 -44,0 % 2.215 -1.907 -46,3 % 46.191 -41.951 -47,6 % Quelle: Kleinräumige Bevölkerungsvorausschätzung LBV, Dez. Raumbeobachtung, Gebietsstand 01.01.2009 Anlage 6, Blatt 1 Bevölkerung 65 Jahre und älter in Personen Land Brandenburg Amt / Gemeinde Brandenburg an der Havel (kreisfrei) Cottbus (kreisfrei) Frankfurt (Oder) (kreisfrei) Potsdam (kreisfrei) Amt / Gemeinde Ahrensfelde (amtsfrei) Bernau bei Berlin (amtsfrei) Eberswalde (amtsfrei) Panketal (amtsfrei) Schorfheide (amtsfrei) Wandlitz (amtsfrei) Werneuchen (amtsfrei) Biesenthal-Barnim Joachimsthal (Schorfheide) Britz-Chorin-Oderberg Landkreis Barnim Amt / Gemeinde Bestensee (amtsfrei) Eichwalde (amtsfrei) Heidesee (amtsfrei) Heideblick (amtsfrei) Königs Wusterhausen (amtsfrei) Lübben (Spreewald) (amtsfrei) Luckau (amtsfrei) Märkische Heide (amtsfrei) Mittenwalde (amtsfrei) Schönefeld (amtsfr.) Schulzendorf (amtsfrei) Wildau (amtsfrei) Zeuthen (amtsfrei) Golßener Land Schenkenländchen Unterspreewald Lieberose/Oberspreewald Landkreis Dahme-Spreewald 2008 554.419 2008 18.897 22.627 13.633 29.918 2008 1.782 7.323 9.759 3.382 2.231 4.328 1.462 2.412 1.296 2.532 36.507 2008 1.457 1.526 1.608 860 7.784 3.418 2.401 992 1.561 1.822 1.810 2.482 2.581 1.030 2.086 1.128 1.981 36.527 2010 564.048 2010 19.129 22.922 13.705 30.814 2010 2.006 7.591 9.908 3.699 2.322 4.626 1.536 2.467 1.284 2.488 37.927 2010 1.502 1.610 1.678 847 8.097 3.435 2.380 975 1.629 2.022 1.948 2.533 2.630 1.028 2.130 1.103 1.996 37.542 2020 665.645 2020 20.379 25.784 16.261 36.426 2020 3.621 9.510 11.313 5.354 2.990 6.217 2.194 3.075 1.516 2.838 48.627 2020 1.897 1.877 2.209 972 9.592 3.718 2.570 1.136 2.239 3.162 2.597 2.796 2.859 1.234 2.429 1.243 2.268 44.798 2030 Entw. 2030 zu 2008 845.261 290.842 52,5 % 2030 Entw. 2030 zu 2008 22.800 3.903 20,7 % 30.132 7.505 33,2 % 19.366 5.733 42,1 % 44.910 14.992 50,1 % 2030 Entw. 2030 zu 2008 6.000 4.218 236,7 % 12.540 5.217 71,2 % 13.220 3.461 35,5 % 7.844 4.462 131,9 % 3.881 1.650 74,0 % 8.601 4.273 98,7 % 3.049 1.587 108,6 % 4.210 1.798 74,6 % 1.862 566 43,7 % 3.616 1.084 42,8 % 64.823 28.316 77,6 % 2030 Entw. 2030 zu 2008 2.504 1.047 71,9 % 2.323 797 52,2 % 2.924 1.316 81,8 % 1.251 391 45,4 % 11.761 3.977 51,1 % 4.432 1.014 29,7 % 3.294 893 37,2 % 1.467 475 47,9 % 3.222 1.661 106,4 % 4.903 3.081 169,1 % 3.376 1.566 86,5 % 3.536 1.054 42,5 % 3.501 920 35,7 % 1.606 576 55,9 % 2.928 842 40,4 % 1.578 450 39,9 % 2.803 822 41,5 % 57.409 20.882 57,2 % Quelle: Kleinräumige Bevölkerungsvorausschätzung LBV, Dez. Raumbeobachtung, Gebietsstand 01.01.2009 Anlage 6, Blatt 2 Bevölkerung 65 Jahre und älter in Personen Amt / Gemeinde Bad Liebenwerda (amtsfrei) Doberlug-Kirchhain (amtsfrei) Elsterwerda (amtsfrei) Falkenberg/Elster (amtsfrei) Finsterwalde (amtsfrei) Herzberg (Elster) (amtsfrei) Mühlberg/Elbe (amtsfrei) Röderland (amtsfrei) Schönewalde (amtsfrei) Sonnewalde (amtsfrei) Uebigau-Wahrenbrück (amtsfrei) Elsterland Kleine Elster (Niederlausitz) Plessa Schlieben Schradenland Landkreis Elbe-Elster Amt / Gemeinde Brieselang (amtsfrei) Dallgow-Döberitz (amtsfrei) Falkensee (amtsfrei) Ketzin (amtsfrei) Milower Land (amtsfrei) Nauen (amtsfrei) Premnitz (amtsfrei) Rathenow (amtsfrei) Schönwalde-Glien (amtsfrei) Wustermark (amtsfrei) Friesack Nennhausen Rhinow Landkreis Havelland Amt / Gemeinde Altlandsberg (amtsfrei) Bad Freienwalde (Oder) (amtsfrei) Fredersdorf-Vogelsdorf (amtsfrei) Hoppegarten (amtsfrei) Letschin (amtsfrei) Müncheberg (amtsfrei) Neuenhagen bei Berlin (amtsfrei) Petershagen/Eggersdorf (amtsfrei) Rüdersdorf bei Berlin (amtsfrei) Seelow (amtsfrei) Strausberg (amtsfrei) Wriezen (amtsfrei) Falkenberg-Höhe Golzow Lebus Märkische Schweiz Neuhardenberg Seelow-Land Barnim-Oderbruch Landkreis Märkisch-Oderland 2008 2.494 2.370 2.355 1.885 4.790 2.307 1.126 1.083 791 755 1.323 1.212 1.459 1.753 1.435 1.118 28.256 2008 1.578 1.116 7.182 1.491 1.017 3.501 2.832 6.572 1.633 1.197 1.475 947 1.120 31.661 2008 1.363 3.270 2.461 2.817 1.164 1.535 3.391 2.732 3.440 1.371 6.388 1.631 1.030 1.275 1.195 1.795 1.021 1.005 1.576 40.460 2010 2.476 2.361 2.347 1.851 4.819 2.288 1.149 1.110 763 765 1.322 1.255 1.484 1.740 1.439 1.105 28.274 2010 1.717 1.189 7.534 1.510 1.010 3.501 2.845 6.625 1.738 1.280 1.431 951 1.115 32.446 2010 1.473 3.195 2.562 3.095 1.120 1.494 3.514 2.948 3.538 1.327 6.448 1.653 1.025 1.263 1.214 1.863 1.010 984 1.580 41.305 2020 2.684 2.421 2.504 1.875 4.968 2.618 1.294 1.322 802 928 1.505 1.594 1.712 1.910 1.662 1.335 31.135 2020 2.491 1.793 9.667 1.692 1.219 3.901 2.886 7.112 2.488 1.748 1.561 1.101 1.286 38.943 2020 2.216 3.569 3.322 4.590 1.180 1.675 4.417 3.981 4.424 1.427 7.190 2.014 1.233 1.536 1.741 2.473 1.214 1.274 1.898 51.375 2030 Entw. 2030 zu 2008 3.146 652 26,2 % 2.797 427 18,0 % 2.845 490 20,8 % 2.201 316 16,7 % 5.553 763 15,9 % 3.154 847 36,7 % 1.507 381 33,9 % 1.660 577 53,3 % 1.036 245 31,0 % 1.221 466 61,7 % 1.876 553 41,8 % 2.011 799 65,9 % 2.229 770 52,8 % 2.220 467 26,7 % 2.008 573 40,0 % 1.686 568 50,8 % 37.151 8.895 31,5 % 2030 Entw. 2030 zu 2008 3.902 2.324 147,3 % 3.077 1.961 175,7 % 14.205 7.023 97,8 % 2.156 665 44,6 % 1.533 516 50,7 % 5.197 1.696 48,5 % 3.092 260 9,2 % 7.860 1.288 19,6 % 3.540 1.907 116,8 % 2.605 1.408 117,7 % 1.990 515 34,9 % 1.449 502 53,0 % 1.669 549 49,1 % 52.278 20.617 65,1 % 2030 Entw. 2030 zu 2008 3.417 2.054 150,7 % 4.292 1.022 31,3 % 4.719 2.258 91,8 % 7.283 4.466 158,5 % 1.491 327 28,1 % 2.293 758 49,4 % 6.086 2.695 79,5 % 5.581 2.849 104,3 % 5.887 2.447 71,1 % 1.691 320 23,3 % 8.764 2.376 37,2 % 2.481 850 52,1 % 1.620 590 57,3 % 2.103 828 64,9 % 2.446 1.251 104,7 % 3.445 1.650 91,9 % 1.586 565 55,3 % 1.775 770 76,7 % 2.432 856 54,3 % 69.393 28.933 71,5 % Quelle: Kleinräumige Bevölkerungsvorausschätzung LBV, Dez. Raumbeobachtung, Gebietsstand 01.01.2009 Anlage 6, Blatt 3 Bevölkerung 65 Jahre und älter in Personen Amt / Gemeinde Birkenwerder (amtsfrei) Fürstenberg/Havel (amtsfrei) Glienicke/Nordbahn (amtsfrei) Hennigsdorf (amtsfrei) Hohen Neuendorf (amtsfrei) Kremmen (amtsfrei) Leegebruch (amtsfrei) Liebenwalde (amtsfrei) Löwenberger Land (amtsfrei) Mühlenbecker Land (amtsfrei) Oberkrämer (amtsfrei) Oranienburg (amtsfrei) Velten (amtsfrei) Zehdenick (amtsfrei) Gransee und Gemeinden Landkreis Oberhavel Amt / Gemeinde Calau (amtsfrei) Großräschen (amtsfrei) Lauchhammer (amtsfrei) Lübbenau/Spreewald (amtsfrei) Schipkau (amtsfrei) Schwarzheide (amtsfrei) Senftenberg (amtsfrei) Vetschau/Spreewald (amtsfrei) Altdöbern Ortrand Ruhland Landkreis Oberspreewald-Lausitz Amt / Gemeinde Beeskow (amtsfrei) Eisenhüttenstadt (amtsfrei) Erkner (amtsfrei) Friedland (amtsfrei) Fürstenwalde/Spree (amtsfrei) Grünheide (Mark) (amtsfrei) Rietz-Neuendorf (amtsfrei) Schöneiche bei Berlin (amtsfrei) Steinhöfel (amtsfrei) Storkow (Mark) (amtsfrei) Tauche (amtsfrei) Woltersdorf (amtsfrei) Brieskow-Finkenheerd Neuzelle Odervorland Scharmützelsee Schlaubetal Spreenhagen Landkreis Oder-Spree 2008 1.503 1.702 1.798 6.792 4.836 1.390 1.183 971 1.704 2.246 1.538 8.632 2.042 3.378 2.219 41.934 2008 2.080 2.533 5.012 4.852 1.678 1.383 7.062 2.252 1.596 1.581 1.756 31.785 2008 1.920 8.578 2.917 783 6.808 1.864 925 2.971 821 1.964 890 1.529 1.729 1.466 1.186 2.197 2.084 1.680 42.312 2010 1.667 1.713 1.956 6.832 5.067 1.400 1.242 982 1.699 2.478 1.660 8.874 2.119 3.297 2.190 43.176 2010 2.027 2.592 4.943 4.930 1.706 1.409 6.984 2.314 1.589 1.568 1.783 31.845 2010 1.939 8.501 2.998 779 6.864 1.938 923 3.134 822 1.990 912 1.650 1.765 1.500 1.164 2.310 2.192 1.788 43.170 2020 2.250 1.861 2.631 6.931 6.119 1.707 1.636 1.174 2.133 3.721 2.572 10.609 2.593 3.421 2.495 51.853 2020 2.215 2.833 4.869 5.006 1.907 1.784 7.323 2.605 1.719 1.681 2.036 33.977 2020 2.315 8.259 3.536 898 8.209 2.358 1.145 3.901 1.086 2.466 1.112 2.255 2.378 1.919 1.508 2.811 3.068 2.507 51.731 2030 Entw. 2030 zu 2008 3.086 1.583 105,3 % 2.048 346 20,3 % 3.646 1.848 102,8 % 7.589 797 11,7 % 8.086 3.250 67,2 % 2.494 1.104 79,4 % 2.377 1.194 100,9 % 1.445 474 48,8 % 2.863 1.159 68,0 % 5.683 3.437 153,0 % 4.244 2.706 175,9 % 13.913 5.281 61,2 % 3.828 1.786 87,5 % 4.043 665 19,7 % 3.116 897 40,4 % 68.459 26.525 63,3 % 2030 Entw. 2030 zu 2008 2.816 736 35,4 % 3.502 969 38,2 % 5.459 447 8,9 % 5.350 498 10,3 % 2.315 637 38,0 % 1.984 601 43,5 % 7.724 662 9,4 % 2.960 708 31,4 % 2.040 444 27,8 % 2.051 470 29,7 % 2.466 710 40,4 % 38.667 6.882 21,7 % 2030 Entw. 2030 zu 2008 2.789 869 45,3 % 8.885 307 3,6 % 4.140 1.223 41,9 % 1.186 403 51,5 % 10.224 3.416 50,2 % 2.874 1.010 54,2 % 1.547 622 67,2 % 5.031 2.060 69,3 % 1.583 762 92,8 % 3.204 1.240 63,1 % 1.433 543 61,0 % 3.179 1.650 107,9 % 3.091 1.362 78,8 % 2.588 1.122 76,5 % 2.078 892 75,2 % 3.466 1.269 57,8 % 4.242 2.158 103,5 % 3.396 1.716 102,1 % 64.934 22.622 53,5 % Quelle: Kleinräumige Bevölkerungsvorausschätzung LBV, Dez. Raumbeobachtung, Gebietsstand 01.01.2009 Anlage 6, Blatt 4 Bevölkerung 65 Jahre und älter in Personen Amt / Gemeinde Fehrbellin (amtsfrei) Heiligengrabe (amtsfrei) Kyritz (amtsfrei) Neuruppin (amtsfrei) Rheinsberg (amtsfrei) Wittstock/Dosse (amtsfrei) Wusterhausen/Dosse (amtsfrei) Lindow (Mark) Neustadt (Dosse) Temnitz Landkreis Ostprignitz-Ruppin Amt / Gemeinde Beelitz (amtsfrei) Bad Belzig (amtsfrei) Groß Kreutz (Havel) (amtsfrei) Kleinmachnow (amtsfrei) Kloster Lehnin (amtsfrei) Michendorf (amtsfrei) Nuthetal (amtsfrei) Schwielowsee (amtsfrei) Seddiner See (amtsfrei) Stahnsdorf (amtsfrei) Teltow (amtsfrei) Treuenbrietzen (amtsfrei) Werder (Havel) (amtsfrei) Wiesenburg/Mark (amtsfrei) Beetzsee Brück Niemegk Wusterwitz Ziesar Landkreis Potsdam-Mittelmark Amt / Gemeinde Groß Pankow (Prignitz) (amtsfrei) Gumtow (amtsfrei) Karstädt (amtsfrei) Perleberg (amtsfrei) Plattenburg (amtsfrei) Pritzwalk (amtsfrei) Wittenberge (amtsfrei) Bad Wilsnack/Weisen Lenzen-Elbtalaue Meyenburg Putlitz-Berge Landkreis Prignitz 2008 1.814 1.051 2.398 6.676 2.197 3.357 1.417 1.206 1.800 1.028 22.944 2008 2.232 2.639 1.581 3.616 2.358 2.073 1.461 2.208 814 2.134 4.294 1.987 4.537 1.164 1.713 2.182 1.131 1.236 1.593 40.953 2008 900 828 1.536 3.029 864 2.798 6.112 1.643 1.215 1.120 1.236 21.281 2010 1.844 1.035 2.451 6.721 2.234 3.286 1.439 1.227 1.805 1.039 23.081 2010 2.252 2.631 1.599 3.922 2.298 2.181 1.567 2.303 865 2.280 4.598 1.972 4.706 1.129 1.825 2.257 1.140 1.258 1.506 42.290 2010 898 802 1.521 3.043 880 2.796 6.135 1.650 1.167 1.084 1.218 21.192 2020 2.268 1.237 2.971 7.936 2.516 3.766 1.767 1.446 2.181 1.426 27.515 2020 2.754 2.919 2.141 5.176 2.688 2.890 2.307 2.877 1.078 3.271 5.699 2.068 5.934 1.268 2.471 2.869 1.350 1.524 1.538 52.821 2020 1.118 881 1.891 3.442 1.042 3.415 6.291 1.836 1.173 1.125 1.370 23.584 2030 Entw. 2030 zu 2008 3.059 1.245 68,6 % 1.705 654 62,3 % 3.563 1.165 48,6 % 9.995 3.319 49,7 % 3.026 829 37,7 % 5.027 1.670 49,7 % 2.271 854 60,3 % 1.803 597 49,5 % 2.771 971 53,9 % 2.005 977 95,1 % 35.225 12.281 53,5 % 2030 Entw. 2030 zu 2008 3.960 1.728 77,4 % 3.645 1.006 38,1 % 2.932 1.351 85,4 % 7.604 3.988 110,3 % 3.516 1.158 49,1 % 4.077 2.004 96,7 % 3.381 1.920 131,4 % 3.673 1.465 66,4 % 1.432 618 75,9 % 4.901 2.767 129,7 % 7.949 3.655 85,1 % 2.542 555 27,9 % 7.999 3.462 76,3 % 1.529 365 31,4 % 3.227 1.514 88,4 % 3.912 1.730 79,3 % 1.699 568 50,2 % 1.899 663 53,6 % 1.933 340 21,4 % 71.811 30.858 75,3 % 2030 Entw. 2030 zu 2008 1.474 574 63,8 % 1.152 324 39,2 % 2.540 1.004 65,4 % 4.185 1.156 38,1 % 1.380 516 59,7 % 4.228 1.430 51,1 % 6.633 521 8,5 % 2.258 615 37,5 % 1.483 268 22,1 % 1.457 337 30,1 % 1.790 554 44,8 % 28.581 7.300 34,3 % Quelle: Kleinräumige Bevölkerungsvorausschätzung LBV, Dez. Raumbeobachtung, Gebietsstand 01.01.2009 Anlage 6, Blatt 5 Bevölkerung 65 Jahre und älter in Personen Amt / Gemeinde Drebkau (amtsfrei) Forst (Lausitz) (amtsfrei) Guben (amtsfrei) Kolkwitz (amtsfrei) Neuhausen/Spree (amtsfrei) Schenkendöbern (amtsfrei) Spremberg (amtsfrei) Welzow (amtsfrei) Burg (Spreewald) Döbern-Land Peitz Landkreis Spree-Neiße Amt / Gemeinde Am Mellensee (amtsfrei) Baruth/Mark (amtsfrei) Blankenfelde-Mahlow (amtsfrei) Großbeeren (amtsfrei) Jüterbog (amtsfrei) Luckenwalde (amtsfrei) Ludwigsfelde (amtsfrei) Niedergörsdorf (amtsfrei) Niederer Fläming (amtsfrei) Nuthe-Urstromtal (amtsfrei) Rangsdorf (amtsfrei) Trebbin (amtsfrei) Zossen (amtsfrei) Dahme/Mark Landkreis Teltow-Fläming Amt / Gemeinde Angermünde (amtsfrei) Boitzenburger Land (amtsfrei) Lychen (amtsfrei) Nordwestuckermark (amtsfrei) Prenzlau (amtsfrei) Schwedt/Oder (amtsfrei) Templin (amtsfrei) Uckerland (amtsfrei) Brüssow (Uckermark) Gartz (Oder) Gerswalde Gramzow Oder-Welse Landkreis Uckermark 2008 1.322 5.246 5.555 1.878 1.026 862 5.996 1.065 1.925 3.019 2.431 30.325 2008 1.444 949 4.234 880 3.254 5.275 4.879 1.386 848 1.286 2.051 1.786 3.337 1.871 33.480 2008 3.611 897 872 1.127 4.631 8.515 3.822 699 1.149 1.609 1.204 1.815 968 30.919 2010 1.328 5.090 5.687 1.948 1.022 885 6.007 1.054 1.894 2.936 2.429 30.280 2010 1.416 971 4.513 939 3.215 5.302 5.135 1.354 821 1.304 2.129 1.838 3.304 1.800 34.041 2010 3.571 856 857 1.125 4.570 8.745 3.825 667 1.116 1.602 1.175 1.809 991 30.909 2020 1.592 5.319 6.189 2.605 1.341 1.167 6.677 1.122 2.186 3.284 3.030 34.513 2020 1.515 1.201 6.210 1.418 3.170 5.463 6.330 1.589 894 1.667 2.480 2.374 3.703 1.783 39.797 2020 3.996 889 930 1.355 5.342 10.355 4.338 746 1.243 2.027 1.349 2.127 1.427 36.123 2030 Entw. 2030 zu 2008 2.105 783 59,2 % 6.222 976 18,6 % 6.717 1.162 20,9 % 3.536 1.658 88,3 % 1.869 843 82,2 % 1.597 735 85,3 % 8.306 2.310 38,5 % 1.305 240 22,5 % 2.947 1.022 53,1 % 4.041 1.022 33,9 % 4.128 1.697 69,8 % 42.774 12.449 41,1 % 2030 Entw. 2030 zu 2008 1.987 543 37,6 % 1.556 607 63,9 % 9.444 5.210 123,0 % 2.477 1.597 181,5 % 3.738 484 14,9 % 6.201 926 17,6 % 8.001 3.122 64,0 % 2.042 656 47,3 % 1.155 307 36,2 % 2.413 1.127 87,6 % 3.253 1.202 58,6 % 3.183 1.397 78,2 % 4.871 1.534 46,0 % 2.103 232 12,4 % 52.425 18.945 56,6 % 2030 Entw. 2030 zu 2008 4.847 1.236 34,2 % 1.185 288 32,1 % 1.157 285 32,7 % 1.777 650 57,6 % 6.456 1.825 39,4 % 11.452 2.937 34,5 % 5.522 1.700 44,5 % 1.002 303 43,4 % 1.654 505 43,9 % 2.672 1.063 66,1 % 1.693 489 40,6 % 2.733 918 50,6 % 1.975 1.007 104,0 % 44.123 13.204 42,7 % Quelle: Kleinräumige Bevölkerungsvorausschätzung LBV, Dez. Raumbeobachtung, Gebietsstand 01.01.2009 Anlage 7 Ämter und amtsfreie Gemeinden mit relativ höchsten Bevölkerungsgewinnen und -verlusten bis 2030 Name Amt / amtsfreie Gemeinde Schönefeld Dallgow-Döberitz Teltow Großbeeren Hoppegarten Wustermark Mühlenbecker Land Blankenfelde-Mahlow Falkensee Potsdam Wildau Petershagen/Eggersdorf Panketal Nuthetal Eichwalde Niederer Fläming Lenzen-Elbtalaue Lauchhammer Wittenberge Boitzenburger Land Dahme/Mark Gumtow Meyenburg Wiesenburg/Mark Schwedt/Oder Guben Uckerland Premnitz Lychen Eisenhüttenstadt Bevölkerung 2008 Bevölkerung 2010 Bevölkerung 2020 Bevölkerung 2030 Personen 12.831 13.563 17.484 20.198 8.471 8.779 10.181 11.456 21.226 22.199 25.483 27.951 7.335 7.657 8.745 9.382 16.585 17.697 20.102 21.083 7.727 7.867 8.872 9.534 13.780 14.151 15.555 16.547 25.501 25.931 28.882 30.610 39.821 40.679 44.431 47.679 152.966 156.970 172.090 182.467 9.911 10.145 11.154 11.229 13.749 13.974 14.822 15.325 19.167 19.228 20.336 21.168 8.826 8.855 9.430 9.740 6.114 6.188 6.671 6.708 3.383 3.233 2.715 2.337 4.675 4.498 3.757 3.222 17.593 16.788 14.142 12.059 19.023 18.487 15.705 13.027 3.853 3.677 3.014 2.621 6.838 6.640 5.632 4.634 3.776 3.593 2.945 2.549 4.792 4.576 3.756 3.224 4.935 4.735 3.946 3.310 35.162 33.648 27.469 23.444 20.049 19.338 15.781 13.223 3.121 2.880 2.347 2.053 9.249 8.806 7.227 6.000 3.626 3.429 2.741 2.338 32.214 30.479 23.825 20.209 2030 zu 2008 Prozent 57,4 35,2 31,7 27,9 27,1 23,4 20,1 20,0 19,7 19,3 13,3 11,5 10,4 10,4 9,7 -30,9 -31,1 -31,5 -31,5 -32,0 -32,2 -32,5 -32,7 -32,9 -33,3 -34,0 -34,2 -35,1 -35,5 -37,3 Quelle: Kleinräumige Bevölkerungsvorausschätzung LBV, Dez. Raumbeobachtung, Gebietsstand 01.01.2009 Anlage 8 Ämter und amtsfreie Gemeinden mit absolut höchsten Bevölkerungsgewinnen und -verlusten bis 2030 Name Amt / amtsfreie Gemeinde Potsdam Falkensee Schönefeld Teltow Blankenfelde-Mahlow Hoppegarten Dallgow-Döberitz Mühlenbecker Land Großbeeren Panketal Wustermark Hohen Neuendorf Petershagen/Eggersdorf Wildau Kleinmachnow Neuruppin Lauchhammer Wittenberge Hennigsdorf Forst (Lausitz) Spremberg Guben Rathenow Eberswalde Senftenberg Brandenburg an der Havel Frankfurt (Oder) Schwedt/Oder Eisenhüttenstadt Cottbus Bevölkerung 2008 Bevölkerung 2010 Bevölkerung 2020 Bevölkerung 2030 Personen 152.966 156.970 172.090 182.467 39.821 40.679 44.431 47.679 12.831 13.563 17.484 20.198 21.226 22.199 25.483 27.951 25.501 25.931 28.882 30.610 16.585 17.697 20.102 21.083 8.471 8.779 10.181 11.456 13.780 14.151 15.555 16.547 7.335 7.657 8.745 9.382 19.167 19.228 20.336 21.168 7.727 7.867 8.872 9.534 23.909 24.590 25.772 25.655 13.749 13.974 14.822 15.325 9.911 10.145 11.154 11.229 19.395 19.727 20.530 20.701 31.662 31.338 29.252 26.193 17.593 16.788 14.142 12.059 19.023 18.487 15.705 13.027 25.729 25.337 22.834 19.502 21.304 20.575 17.328 14.910 25.050 24.203 20.922 18.294 20.049 19.338 15.781 13.223 25.791 24.895 21.763 18.942 41.331 40.785 38.339 34.101 27.029 25.980 21.996 18.886 72.516 71.584 67.122 62.797 61.286 59.913 54.500 51.097 35.162 33.648 27.469 23.444 32.214 30.479 23.825 20.209 101.785 99.742 91.370 85.471 2030 zu 2008 29.501 7.858 7.367 6.725 5.109 4.498 2.985 2.767 2.047 2.001 1.807 1.746 1.576 1.318 1.306 -5.469 -5.534 -5.996 -6.227 -6.394 -6.756 -6.826 -6.849 -7.230 -8.143 -9.719 -10.189 -11.718 -12.005 -16.314 Quelle: Kleinräumige Bevölkerungsvorausschätzung LBV, Dez. Raumbeobachtung, Gebietsstand 01.01.2009 Anlage 9 Anzahl der Ämter und amtsfreien Gemeinden nach Einwohnergrößengruppen Ist-Jahr 2008 und Schätzung 2030 nach Eckjahren 87 84 82 77 63 48 36 40 37 36 33 27 13 15 11 10 24 22 23 20 3 3 3 2 unter 5.000 5.000 bis unter 10.000 10.000 bis unter 15.000 Ist Jahr 2008 15.000 bis unter 20.000 Jahr 2010 20.000 bis unter 50.000 Jahr 2030 2 1 1 1 50.000 bis unter 100.000 100.000 und mehr Jahr 2020 Quelle: Kleinräumige Bevölkerungsvorausschätzung LBV, Dez. Raumbeobachtung, Gebietsstand 01.01.2009 Anzahl der Ämter und amtsfreien Gemeinden nach Bevölkerungsdichte Ist-Jahr 2008 und Schätzung für das Jahr 2030 21 18 Ist Jahr 2008 31 36 41 54 über 500 EW/km² 100 bis unter 250 EW/km² 25 bis unter 50 EW/km² 250 bis unter 500 EW/km² 50 bis unter 100 EW/km² unter 25 EW/km² 48 52 22 18 Jahr 2030 27 34 Quelle: Kleinräumige Bevölkerungsvorausschätzung LBV, Dez. Raumbeobachtung, Gebietsstand 01.01.2009 Anlage 10 Anzahl Ämter/amtsfreie Gemeinden nach absoluter Bevölkerungsveränderung Einwohnerrückgang und -zuwachs lt. Schätzung 2030 gegenüber 2008 Berliner Umland 82 weiterer Metropolenraum 53 17 11 4 Rückgang um 2.000 EW und mehr 4 Rückgang um 1.000 bis unter 2.000 EW Rückgang um bis 1.000 EW 5 10 15 Zuwachs um bis 500 EW Zuwachs um 500 bis unter 1.000 EW Zuwachs um 1.000 EW und mehr Quelle: Kleinräumige Bevölkerungsvorausschätzung LBV, Dez. Raumbeobachtung, Gebietsstand 01.01.2009 Anzahl Ämter/amtsfreie Gemeinden nach relativer Bevölkerungsveränderung Einwohnerrückgang und -zuwachs lt. Schätzung 2030 gegenüber 2008 Berliner Umland weiterer Metropolenraum 48 51 44 17 9 1 Rückgang um 25 % und mehr Rückgang um 20 % bis unter 25 % 1 Rückgang um 15 % bis unter 20 % Rückgang um bis unter 15 % 16 14 Zuwachs um bis 10 % Zuwachs um 10 % und mehr Quelle: Kleinräumige Bevölkerungsvorausschätzung LBV, Dez. Raumbeobachtung, Gebietsstand 01.01.2009 Anlage 11, Blatt 1 Bevölkerung in den Mittelbereichen insgesamt in Personen Mittelbereich Bad Belzig Bad Freienwalde (Oder) Beeskow Bernau bei Berlin Brandenburg an der Havel Cottbus Eberswalde Eisenhüttenstadt Elsterwerda-Bad Liebenwerda Erkner Falkensee Finsterwalde Forst (Lausitz) Frankfurt (Oder) Fürstenwalde/Spree Guben Hennigsdorf Herzberg (Elster) Jüterbog Königs Wusterhausen Kyritz Lauchhammer-Schwarzheide Lübben (Spreewald) Lübbenau/Spreewald Luckenwalde Ludwigsfelde Nauen Neuenhagen bei Berlin Neuruppin Oranienburg Perleberg-Wittenberge Potsdam Prenzlau Pritzwalk-Wittstock/Dosse Rathenow Schönefeld-Wildau Schwedt/Oder Seelow Senftenberg-Großräschen Spremberg Strausberg Teltow Templin Werder (Havel)-Beelitz Zehdenick-Gransee Zossen Land Brandenburg dav. Berliner Umland Weiterer Metropolenraum Ist 2008 2010 2020 2030 Entw. 2030 zu 2008 46.435 45.190 40.074 34.990 -11.445 -24,6% 32.908 32.020 28.433 24.874 -8.034 -24,4% 37.740 37.192 34.224 30.487 -7.253 -19,2% 97.510 98.372 100.808 99.224 1.714 1,8% 97.659 96.157 89.344 82.347 -15.312 -15,7% 132.665 129.882 118.451 109.727 -22.938 -17,3% 79.378 78.009 72.142 63.693 -15.685 -19,8% 39.201 37.316 30.134 25.934 -13.267 -33,8% 40.105 38.972 34.785 30.790 -9.315 -23,2% 31.605 31.727 31.669 30.224 -1.381 -4,4% 75.686 77.282 84.241 89.685 13.999 18,5% 42.431 41.149 36.586 32.297 -10.134 -23,9% 34.489 33.169 28.248 24.373 -10.116 -29,3% 92.210 90.301 82.709 76.559 -15.651 -17,0% 53.615 53.329 51.244 47.056 -6.559 -12,2% 36.150 35.071 29.935 25.897 -10.253 -28,4% 48.123 47.910 45.767 41.985 -6.138 -12,8% 33.024 31.825 27.750 24.397 -8.627 -26,1% 29.519 28.649 25.236 21.816 -7.703 -26,1% 64.078 64.105 63.214 58.608 -5.470 -8,5% 28.251 27.553 24.542 21.634 -6.617 -23,4% 38.499 37.207 32.633 28.598 -9.901 -25,7% 50.659 49.300 44.365 39.227 -11.432 -22,6% 34.947 34.037 30.543 26.980 -7.967 -22,8% 36.988 36.450 33.743 29.948 -7.040 -19,0% 57.015 57.775 61.496 62.319 5.304 9,3% 29.802 29.497 28.001 25.769 -4.033 -13,5% 59.702 61.183 64.784 65.838 6.136 10,3% 59.799 58.827 53.861 47.940 -11.859 -19,8% 123.920 125.173 127.595 125.518 1.598 1,3% 53.237 51.750 44.860 38.603 -14.634 -27,5% 173.406 177.579 193.422 203.519 30.113 17,4% 40.916 39.745 35.526 31.775 -9.141 -22,3% 47.783 46.377 40.756 35.975 -11.808 -24,7% 49.653 47.860 41.530 36.088 -13.565 -27,3% 46.745 47.750 53.579 55.941 9.196 19,7% 62.630 60.522 51.511 44.854 -17.776 -28,4% 33.166 32.201 28.894 25.610 -7.556 -22,8% 51.770 50.040 43.554 38.179 -13.591 -26,3% 29.107 28.149 24.316 21.209 -7.898 -27,1% 59.678 59.249 57.314 52.906 -6.772 -11,3% 54.605 56.243 60.919 63.376 8.771 16,1% 29.291 28.305 24.499 21.568 -7.723 -26,4% 57.654 57.428 56.420 53.111 -4.543 -7,9% 30.188 29.383 25.869 22.473 -7.715 -25,6% 38.551 38.549 36.963 33.408 -5.143 -13,3% 2.522.493 2.495.762 2.376.493 2.227.330 -295.163 -11,7% 892.190 905.646 949.697 955.907 63.717 7,1% 1.630.303 1.590.116 1.426.796 1.271.423 -358.880 -22,0% Quelle: Kleinräumige Bevölkerungsvorausschätzung LBV, Dez. Raumbeobachtung, Gebietsstand 01.01.2009 Anlage 11, Blatt 2 Bevölkerung in den Mittelbereichen unter 15 Jahre in Personen Mittelbereich Bad Belzig Bad Freienwalde (Oder) Beeskow Bernau bei Berlin Brandenburg an der Havel Cottbus Eberswalde Eisenhüttenstadt Elsterwerda-Bad Liebenwerda Erkner Falkensee Finsterwalde Forst (Lausitz) Frankfurt (Oder) Fürstenwalde/Spree Guben Hennigsdorf Herzberg (Elster) Jüterbog Königs Wusterhausen Kyritz Lauchhammer-Schwarzheide Lübben (Spreewald) Lübbenau/Spreewald Luckenwalde Ludwigsfelde Nauen Neuenhagen bei Berlin Neuruppin Oranienburg Perleberg-Wittenberge Potsdam Prenzlau Pritzwalk-Wittstock/Dosse Rathenow Schönefeld-Wildau Schwedt/Oder Seelow Senftenberg-Großräschen Spremberg Strausberg Teltow Templin Werder (Havel)-Beelitz Zehdenick-Gransee Zossen Land Brandenburg dav. Berliner Umland Weiterer Metropolenraum Ist 2008 4.776 3.530 3.980 11.339 9.458 12.997 8.366 3.457 3.985 3.526 11.987 4.306 3.503 9.372 6.170 3.285 5.725 3.304 3.079 7.068 2.925 3.730 5.214 3.246 3.873 7.674 3.107 6.649 6.385 16.537 4.934 21.441 4.522 5.122 4.934 5.896 6.137 3.779 4.887 2.736 6.271 9.299 3.117 6.732 2.966 4.880 280.206 114.245 165.961 2010 4.903 3.512 4.080 11.796 9.891 13.231 8.721 3.410 4.063 3.678 12.102 4.398 3.555 9.570 6.546 3.297 5.867 3.276 3.135 7.365 2.982 3.774 5.317 3.312 3.993 7.801 3.241 7.032 6.549 17.112 4.919 23.443 4.604 5.056 4.960 6.210 6.132 3.791 4.965 2.762 6.575 9.562 3.115 7.030 2.960 5.065 288.661 119.695 168.966 2020 4.350 2.837 3.522 11.039 10.100 11.980 8.107 2.628 3.568 3.495 10.475 3.913 2.958 8.857 6.477 2.771 5.301 2.688 2.814 7.064 2.493 3.065 4.703 3.217 3.898 7.471 3.278 7.082 5.899 15.511 4.069 28.487 4.058 4.173 4.343 6.555 4.961 3.121 4.518 2.287 6.569 7.998 2.588 6.794 2.628 4.558 269.273 118.903 150.369 2030 Entw. 2030 zu 2008 2.576 -2.200 -46,1% 1.658 -1.872 -53,0% 2.247 -1.733 -43,5% 8.342 -2.997 -26,4% 7.650 -1.808 -19,1% 8.873 -4.124 -31,7% 4.812 -3.554 -42,5% 1.862 -1.595 -46,1% 2.457 -1.528 -38,4% 2.524 -1.002 -28,4% 10.413 -1.574 -13,1% 2.741 -1.565 -36,3% 1.904 -1.599 -45,6% 7.124 -2.248 -24,0% 4.047 -2.123 -34,4% 1.708 -1.577 -48,0% 3.613 -2.112 -36,9% 1.922 -1.382 -41,8% 1.749 -1.330 -43,2% 5.038 -2.030 -28,7% 1.499 -1.426 -48,7% 2.233 -1.497 -40,1% 3.085 -2.129 -40,8% 2.374 -872 -26,9% 2.428 -1.445 -37,3% 6.367 -1.307 -17,0% 2.343 -764 -24,6% 5.821 -828 -12,4% 3.601 -2.784 -43,6% 12.524 -4.013 -24,3% 2.481 -2.453 -49,7% 26.094 4.653 21,7% 2.858 -1.664 -36,8% 2.710 -2.412 -47,1% 2.826 -2.108 -42,7% 5.949 53 0,9% 3.237 -2.900 -47,3% 1.996 -1.783 -47,2% 3.241 -1.646 -33,7% 1.424 -1.312 -48,0% 4.027 -2.244 -35,8% 7.027 -2.272 -24,4% 1.788 -1.329 -42,6% 4.763 -1.969 -29,2% 1.824 -1.142 -38,5% 3.026 -1.854 -38,0% 200.810 -79.396 -28,3% 99.209 -15.036 -13,2% 101.602 -64.359 -38,8% Quelle: Kleinräumige Bevölkerungsvorausschätzung LBV, Dez. Raumbeobachtung, Gebietsstand 01.01.2009 Anlage 11, Blatt 3 Bevölkerung in den Mittelbereichen 15 bis unter 65 Jahre in Personen Mittelbereich Bad Belzig Bad Freienwalde (Oder) Beeskow Bernau bei Berlin Brandenburg an der Havel Cottbus Eberswalde Eisenhüttenstadt Elsterwerda-Bad Liebenwerda Erkner Falkensee Finsterwalde Forst (Lausitz) Frankfurt (Oder) Fürstenwalde/Spree Guben Hennigsdorf Herzberg (Elster) Jüterbog Königs Wusterhausen Kyritz Lauchhammer-Schwarzheide Lübben (Spreewald) Lübbenau/Spreewald Luckenwalde Ludwigsfelde Nauen Neuenhagen bei Berlin Neuruppin Oranienburg Perleberg-Wittenberge Potsdam Prenzlau Pritzwalk-Wittstock/Dosse Rathenow Schönefeld-Wildau Schwedt/Oder Seelow Senftenberg-Großräschen Spremberg Strausberg Teltow Templin Werder (Havel)-Beelitz Zehdenick-Gransee Zossen Land Brandenburg dav. Berliner Umland Weiterer Metropolenraum Ist 2008 2010 2020 2030 Entw. 2030 zu 2008 30.963 29.652 23.713 17.154 -13.809 -44,6% 21.871 21.055 16.882 12.391 -9.480 -43,3% 25.081 24.260 19.954 14.615 -10.466 -41,7% 67.894 67.118 62.874 52.848 -15.046 -22,2% 63.997 61.756 52.181 43.256 -20.741 -32,4% 90.890 87.537 72.964 60.265 -30.625 -33,7% 52.782 50.818 42.303 32.092 -20.690 -39,2% 25.700 23.905 17.328 12.599 -13.101 -51,0% 26.191 24.982 20.168 15.269 -10.922 -41,7% 20.662 20.267 18.483 15.350 -5.312 -25,7% 50.993 51.723 55.579 51.942 949 1,9% 27.539 26.067 21.049 15.745 -11.794 -42,8% 22.721 21.588 16.686 12.206 -10.515 -46,3% 63.011 60.690 48.896 38.213 -24.798 -39,4% 36.272 35.370 30.608 24.932 -11.340 -31,3% 24.017 22.774 16.778 11.747 -12.270 -51,1% 32.026 31.432 28.370 22.711 -9.315 -29,1% 21.979 20.885 16.599 12.199 -9.780 -44,5% 19.081 18.324 14.985 11.029 -8.052 -42,2% 42.514 41.704 37.784 30.230 -12.284 -28,9% 18.883 18.075 14.249 10.378 -8.505 -45,0% 25.037 23.729 19.199 14.404 -10.633 -42,5% 33.635 32.219 26.521 19.711 -13.924 -41,4% 22.517 21.454 17.499 13.480 -9.037 -40,1% 24.768 24.014 20.341 15.723 -9.045 -36,5% 39.348 39.387 40.067 36.030 -3.318 -8,4% 20.228 19.814 17.569 14.083 -6.145 -30,4% 41.652 42.033 41.392 36.347 -5.305 -12,7% 40.493 39.213 32.369 24.451 -16.042 -39,6% 83.120 82.696 80.105 69.402 -13.718 -16,5% 33.904 32.436 25.115 17.642 -16.262 -48,0% 118.513 119.573 123.312 125.057 6.544 5,5% 26.973 25.854 20.655 15.295 -11.678 -43,3% 32.199 31.005 24.551 17.584 -14.615 -45,4% 32.231 30.354 23.583 17.658 -14.573 -45,2% 30.628 30.798 33.733 32.352 1.724 5,6% 41.790 39.481 28.745 20.672 -21.118 -50,5% 22.016 21.212 17.467 12.675 -9.341 -42,4% 34.014 32.205 25.254 19.357 -14.657 -43,1% 19.310 18.327 14.229 10.174 -9.136 -47,3% 40.421 39.354 34.441 27.366 -13.055 -32,3% 35.262 35.881 38.775 35.895 633 1,8% 19.379 18.476 14.406 10.223 -9.156 -47,2% 39.550 38.672 34.843 28.351 -11.199 -28,3% 19.923 19.223 15.464 11.442 -8.481 -42,6% 25.890 25.663 23.507 18.714 -7.176 -27,7% 1.687.868 1.643.053 1.441.575 1.181.259 -506.609 -30,0% 602.668 602.288 598.320 541.628 -61.040 -10,1% 1.085.200 1.040.764 843.255 639.630 -445.570 -41,1% Quelle: Kleinräumige Bevölkerungsvorausschätzung LBV, Dez. Raumbeobachtung, Gebietsstand 01.01.2009 Anlage 11, Blatt 4 Bevölkerung in den Mittelbereichen 65 Jahre und älter in Personen Mittelbereich Bad Belzig Bad Freienwalde (Oder) Beeskow Bernau bei Berlin Brandenburg an der Havel Cottbus Eberswalde Eisenhüttenstadt Elsterwerda-Bad Liebenwerda Erkner Falkensee Finsterwalde Forst (Lausitz) Frankfurt (Oder) Fürstenwalde/Spree Guben Hennigsdorf Herzberg (Elster) Jüterbog Königs Wusterhausen Kyritz Lauchhammer-Schwarzheide Lübben (Spreewald) Lübbenau/Spreewald Luckenwalde Ludwigsfelde Nauen Neuenhagen bei Berlin Neuruppin Oranienburg Perleberg-Wittenberge Potsdam Prenzlau Pritzwalk-Wittstock/Dosse Rathenow Schönefeld-Wildau Schwedt/Oder Seelow Senftenberg-Großräschen Spremberg Strausberg Teltow Templin Werder (Havel)-Beelitz Zehdenick-Gransee Zossen Land Brandenburg dav. Berliner Umland Weiterer Metropolenraum Ist 2008 10.696 7.507 8.679 18.277 24.204 28.778 18.230 10.044 9.929 7.417 12.706 10.586 8.265 19.827 11.173 8.848 10.372 7.741 7.359 14.496 6.443 9.732 11.810 9.184 8.347 9.993 6.467 11.401 12.921 24.263 14.399 33.452 9.421 10.462 12.488 10.221 14.703 7.371 12.869 7.061 12.986 10.044 6.795 11.372 7.299 7.781 554.419 175.277 379.142 2010 10.635 7.453 8.852 19.457 24.510 29.114 18.470 10.001 9.927 7.782 13.457 10.684 8.026 20.041 11.413 9.001 10.610 7.663 7.191 15.035 6.497 9.704 11.764 9.270 8.443 10.587 6.442 12.119 13.065 25.366 14.395 34.562 9.287 10.316 12.546 10.743 14.909 7.199 12.871 7.061 13.320 10.800 6.714 11.725 7.200 7.820 564.048 183.662 380.386 2020 12.011 8.714 10.747 26.895 27.063 33.508 21.731 10.178 11.049 9.692 18.187 11.624 8.603 24.956 14.159 10.387 12.097 8.463 7.436 18.366 7.800 10.369 13.141 9.826 9.504 13.957 7.153 16.310 15.593 31.980 15.676 41.623 10.813 12.032 13.603 13.291 17.805 8.307 13.782 7.799 16.304 14.146 7.505 14.783 7.777 8.899 665.645 232.473 433.172 2030 Entw. 2030 zu 2008 15.261 4.565 42,7% 10.825 3.318 44,2% 13.625 4.946 57,0% 38.034 19.757 108,1% 31.441 7.237 29,9% 40.590 11.812 41,0% 26.789 8.559 47,0% 11.472 1.428 14,2% 13.065 3.136 31,6% 12.350 4.933 66,5% 27.330 14.624 115,1% 13.811 3.225 30,5% 10.263 1.998 24,2% 31.222 11.395 57,5% 18.077 6.904 61,8% 12.442 3.594 40,6% 15.661 5.289 51,0% 10.275 2.534 32,7% 9.038 1.679 22,8% 23.340 8.844 61,0% 9.757 3.314 51,4% 11.960 2.228 22,9% 16.431 4.621 39,1% 11.126 1.942 21,1% 11.797 3.450 41,3% 19.922 9.929 99,4% 9.344 2.877 44,5% 23.670 12.269 107,6% 19.888 6.967 53,9% 43.591 19.328 79,7% 18.480 4.081 28,3% 52.368 18.916 56,5% 13.622 4.201 44,6% 15.681 5.219 49,9% 15.604 3.116 25,0% 17.639 7.418 72,6% 20.945 6.242 42,5% 10.939 3.568 48,4% 15.581 2.712 21,1% 9.611 2.550 36,1% 21.513 8.527 65,7% 20.454 10.410 103,6% 9.556 2.761 40,6% 19.996 8.624 75,8% 9.207 1.908 26,1% 11.668 3.887 50,0% 845.261 290.842 52,5% 315.069 139.792 79,8% 530.191 151.049 39,8% Quelle: Kleinräumige Bevölkerungsvorausschätzung LBV, Dez. Raumbeobachtung, Gebietsstand 01.01.2009 4 Landesamt für Bauen und Verkehr Dezernat Raumbeobachtung Lindenallee 51 15366 Hoppegarten www.lbv.brandenburg.de
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.