Path:
Periodical volume

Full text: Newsletter Issue 61.2015

___________________________________________________________________________
Juli 2015 Ausgabe Nr. 61

Newsletter zur Verwaltungsmodernisierung im Land Berlin
Sehr geehrte Damen und Herren, der Newsletter zur Verwaltungsmodernisierung berichtet in unregelmäßigen Abständen über ausgewählte Themen der Berliner Verwaltung. Mit dieser Ausgabe präsentieren wir wieder interessante News aus dem Bereich Verwaltungsmodernisierung.

Corporate Design-Richtlinien für die Berliner Verwaltung
Um den Wiedererkennungswert von Kommunikationsmitteln zu erhöhen und eine positive Außenwirkung zu stärken, hat der Senat vor drei Jahren Corporate Design-Richtlinien beschlossen, auf die wir an dieser Stelle noch einmal hinweisen möchten. Inzwischen gibt es auch Corporate Design Richtlinien für gemeinsame Maßnahmen der Länder Berlin und Brandenburg. Informationen und diverse Templates zu beiden Corporate Design-Richtlinien finden Sie auf den Seiten www.berlin.de/cd und www.berlin-

brandenburg.de/cd
Ansprechpartnerin: Heike Kröger, Der Regierende Bürgermeister von BerlinSenatskanzlei, Tel. (030) 9026-2280, heike.kroeger@senatskanzlei.berlin.de

Senat beschließt Ausweitung der elektronischen Aktenführung in der Berliner Verwaltung
Der Senat hat in seiner Sitzung am 7. Juli 2015 den nächsten Schritt zur Ausweitung der elektronischen Akte (E-Akte) in der Berliner Verwaltung beschlossen. 2000 weitere IT-Arbeitsplätze in mehreren Verwaltungen werden ab dem
_______________________________________________________________________________ Möchten auch Sie sich für eine automatische Zusendung des Newsletter anmelden oder die Abbestellung des Newsletter veranlassen, gehen Sie bitte unter: https://www.berlin.de/sen/inneres/moderne-verwaltung/servicestadtberlin/formular.37764.php Sollten Sie für unseren Newsletter Anregungen geben oder Themen zur Veröffentlichung vorschlagen wollen, melden Sie sich bitte: Franziska.Mahlow@seninnsport.berlin.de bzw. Tel: (030) 90223-1514, PC-Fax: (030) 9028-4388 Senatsverwaltung für Inneres und Sport, ZS C 1 Mw, Klosterstr. 47, D-10179 Berlin

1

___________________________________________________________________________

Jahr 2016 mit der E-Akte ausgestattet, um wichtige Erkenntnisse mit der behördenübergreifenden elektronischen Vorgangsbearbeitung, mit der Arbeit auf mobilen Geräten und der Einbindung von IT-gestützten Fachverfahren zu sammeln. Nach einer Evaluation der dann insgesamt weit über 4000 IT-Arbeitsplätze, an denen im Land Berlin mit der E-Akte gearbeitet wird, entscheidet der Senat über die nächsten Schritte zur flächendeckenden Einführung der E-Akte. http://www.berlin.de/rbmskzl/aktuelles/pressemitteilungen/2015/pressemitteilun g.339267.php Ansprechpartner: Wolfgang Huske, Senatsverwaltung für Inneres und Sport, Tel. (030) 902231507 bzw. wolfgang.huske@seninnsport.berlin.de

115 – Neuer Anruf-Rekord!
Die 115 befindet sich in Berlin auf der Überholspur. Dies unterstreicht die imposante Zahl von 100.000 Anrufen im Monat Juli eindrucksvoll. Es verdeutlicht, wie sehr die 115 bei den Bürgerinnen und Bürgern etabliert ist und wie das Leitbild einer modernen und bürgernahen Verwaltung in der Praxis verwirklicht wird.

© Senatsverwaltung für Inneres und Sport Besucher der SenInnSport und des BMI im Service Center des ITDZ Berlin

Das „Serviceversprechen der 115“ sieht vor, 65 Prozent der Anrufe gleich im ersten Gespräch abschließend zu beantworten. Diese Zielvorgabe wird regelmäßig übertroffen. Im Schnitt können circa 85 Prozent der Anliegen beim Erstkontakt erledigt werden, darauf können die Service Center Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sehr stolz sein. Kann eine Frage einmal nicht gleich beantwortet werden, wird der Anruf an die zuständige Stelle weitergeleitet.

_______________________________________________________________________________ Möchten auch Sie sich für eine automatische Zusendung des Newsletter anmelden oder die Abbestellung des Newsletter veranlassen, gehen Sie bitte unter: https://www.berlin.de/sen/inneres/moderne-verwaltung/servicestadtberlin/formular.37764.php Sollten Sie für unseren Newsletter Anregungen geben oder Themen zur Veröffentlichung vorschlagen wollen, melden Sie sich bitte: Franziska.Mahlow@seninnsport.berlin.de bzw. Tel: (030) 90223-1514, PC-Fax: (030) 9028-4388 Senatsverwaltung für Inneres und Sport, ZS C 1 Mw, Klosterstr. 47, D-10179 Berlin

2

___________________________________________________________________________
Weitere Informationen unter: http://service.berlin.de/buergertelefon/ Ansprechpartner: Heiko Küpper, Senatsverwaltung für Inneres und Sport, Tel. (030) 90223-1053 bzw. heiko.küpper@seninnsport.berlin.de

Maßnahmen zur Umsetzung eines Architekturmanagements und Einführung einer Middleware für wirtschaftliche E-Government-Anwendungen im Land Berlin
Das Land Berlin steht strategisch vor der Aufgabe, Fachverfahren elektronisch zu modernisieren, mit anderen Diensten zu kombinieren und möglichst viele ITFachverfahren auch als Online-Dienste dem Bürger und der Wirtschaft hinter einem einheitlichen Zugang verfügbar zu machen (Servicekonto). Dazu hat die Senatsverwaltung für Inneres und Sport gemeinsam mit dem ITDZ Berlin und Fraunhofer FOKUS sowie weiteren Akteuren einen Vorschlag für eine landesweite Festlegung zur einzusetzenden Middleware erarbeitet. Die von der Arbeitsgruppe bearbeiteten Inhalte gingen über die Betrachtung einer Middleware-Lösung für das Land Berlin hinaus, da es wichtig erschien, auch die zu integrierenden Basisdienste und –komponenten einer E-GovernmentPlattform zu untersuchen. Das Ergebnis der Arbeitsgruppe ist die Vorlage für eine Architektur des Landes Berlin, die neben einer Middleware auch Basisdienste enthält. Die nachstehenden Empfehlungen und Maßnahmen stehen im Einklang mit dem kommenden E-Government-Gesetz Berlin. 1. Aufbau eines verbindlichen Architekturmanagements mit dem Ziel einer kontinuierlichen Betrachtung, Bewertung und Steuerung der IT-Architektur des Landes Berlin . 2. Aufbau einer konsolidierten E-Government-Diensteplattform

_______________________________________________________________________________ Möchten auch Sie sich für eine automatische Zusendung des Newsletter anmelden oder die Abbestellung des Newsletter veranlassen, gehen Sie bitte unter: https://www.berlin.de/sen/inneres/moderne-verwaltung/servicestadtberlin/formular.37764.php Sollten Sie für unseren Newsletter Anregungen geben oder Themen zur Veröffentlichung vorschlagen wollen, melden Sie sich bitte: Franziska.Mahlow@seninnsport.berlin.de bzw. Tel: (030) 90223-1514, PC-Fax: (030) 9028-4388 Senatsverwaltung für Inneres und Sport, ZS C 1 Mw, Klosterstr. 47, D-10179 Berlin

3

___________________________________________________________________________
Der Abschlussbericht der Arbeitsgruppe Middleware „Lösungen und Handlungsempfehlungen für Architekturkonzepte und Middleware für E-GovernmentAnwendungen im Land Berlin“ kann abgerufen werden unter: http://www.berlin.de/sen/inneres/service/publikationen/artikel.37751.php Ansprechpartner: Olaf Franke, Senatsverwaltung für Inneres und Sport, Tel. (030) 90223-2669 bzw. olaf.franke@seninnsport.berlin.de

Landesweites Beschäftigtenportal geht an den Start!
Am 17. August 2015 wird das Intranet der Berliner Verwaltung in komplett überarbeiteter Struktur und angepasstem Layout freigeschaltet. Das neue Beschäftigtenportal bietet behörden- und fachübergreifende Informationen und Services, die für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Berliner Verwaltung von Interesse sind. Alle Behörden der Berliner Verwaltung haben in dem Portal die Möglichkeit Organisationstruktur, Kontaktpersonen und Aufgabenschwerpunkte ihrer Häuser in standardisierter Form zu präsentieren. Gebündelte Informationen von landesweiter Relevanz können zudem in behördenübergreifenden Themenportalen recherchiert werden. Dieses Basisangebot wird stetig ausgebaut und soll Grundlage für die künftige Erweiterung des Beschäftigtenportals um nachfrageintensive Services (z.B. Online-Beihilfe, Online-Dienstreiseantrag) und „Keimzelle“ für eine (elektronische) wissensbasierte Zusammenarbeit der Beschäftigten sein. Das landesweite Beschäftigtenportal wird in gemeinsamer Verantwortung der Senatskanzlei/Landesredaktion und der Senatsverwaltung für Inneres und Sport betrieben und weiterentwickelt und ist ab 17. August 2015 unter „b-intern.de“ erreichbar. Ansprechpartner: Joachim Eckert, Senatsverwaltung für Inneres und Sport, EMail: joachim.eckert@seninnsport.berlin.de bzw. Tel.: (030) 90223-2707 Ralf Ganser, Der Regierende Bürgermeister von Berlin – Senatskanzlei, E-Mail: ralf.ganser@senatskanzlei.berlin.de bzw. Tel.: (030) 9026-2540

_______________________________________________________________________________ Möchten auch Sie sich für eine automatische Zusendung des Newsletter anmelden oder die Abbestellung des Newsletter veranlassen, gehen Sie bitte unter: https://www.berlin.de/sen/inneres/moderne-verwaltung/servicestadtberlin/formular.37764.php Sollten Sie für unseren Newsletter Anregungen geben oder Themen zur Veröffentlichung vorschlagen wollen, melden Sie sich bitte: Franziska.Mahlow@seninnsport.berlin.de bzw. Tel: (030) 90223-1514, PC-Fax: (030) 9028-4388 Senatsverwaltung für Inneres und Sport, ZS C 1 Mw, Klosterstr. 47, D-10179 Berlin

4
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.