Path:
Periodical volume

Full text: Statistischer Bericht. D. 3. 2 Issue 2015

statistik
Berlin Brandenburg

Statistischer
Bericht
D III 2 – j / 15
Insolvenzen
im Land Berlin
2015

Eröffnete Insolvenzverfahren im Land Berlin 2015 nach
ausgewählten Schuldnergruppen und Bezirken

Mitte
Friedrichshain-Kreuzberg
Pankow
Charlottenburg-Wilmersdorf
Spandau
Steglitz-Zehlendorf
Tempelhof-Schöneberg
Neukölln
Treptow-Köpenick
Marzahn-Hellersdorf
Lichtenberg
Reinickendorf
0
Unternehmen

100 200 300 400 500 600 700
Anzahl

ehem. selbständig Tätige

Verbraucher

Impressum
Statistischer Bericht
D III 2 – j / 15
Erscheinungsfolge: vierteljährlich
Erschienen im April 2016

Herausgeber
Amt für Statistik Berlin-Brandenburg
Behlertstraße 3a
14467 Potsdam
info@statistik-bbb.de
www.statistik-berlin-brandenburg.de
Tel. 0331 8173  - 1777
Fax 030 9028  -  4091

Amt für Statistik Berlin-Brandenburg,
Potsdam, 2016

Dieses Werk ist unter einer Creative Commons Lizenz
vom Typ Namensnennung 3.0 Deutschland zugänglich.
Um eine Kopie dieser Lizenz einzusehen, konsultieren Sie

http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/de/

Zeichenerklärung
0 weniger als die Hälfte von 1
in der letzten besetzten Stelle,
jedoch mehr als nichts
– nichts vorhanden
… Angabe fällt später an
( ) Aussagewert ist eingeschränkt
/ Zahlenwert nicht sicher genug
• Zahlenwert unbekannt oder
geheim zu halten
x Tabellenfach gesperrt
p vorläufige Zahl
r berichtigte Zahl
s geschätzte Zahl

D III 2 – j / 15

Metadaten zu dieser Statistik
(externer Link)

Seite

Seite

Grafiken
1 Entwicklung der Insolvenzen
in Berlin ..................................................................

4

2 Insolvenzen in Berlin nach
Schuldnergruppen ..................................................

4

Tabellen
1 Entwicklung der Insolvenzen in Berlin
von 1996 bis Dezember 2015 ................................
2 Insolvenzverfahren in Berlin 2015 nach Art
des Verfahrens, Forderungsgrößenklassen,
Rechtsformen und Alter des
Unternehmens ........................................................
3 Insolvenzverfahren in Berlin 2015 nach
Wirtschaftsabschnitten, Rechtsformen,
Alter des Unternehmens und nach
Forderungsgrößenklassen .....................................

5

8

9

4 Insolvenzverfahren von Unternehmen in
Berlin 2015 nach Wirtschaftsabschnitten
Alter des Unternehmens, Antragsstellern,
Eröffnungsgründen und Anordnung
der Eigenverwaltung................................................ 10

5 Insolvenzverfahren von Unternehmen
in Berlin 2015 nach Wirtschaftsbereichen .............................................................. 11
6 Insolvenzverfahren in Berlin 2015
nach Bezirken und Art des Verfahrens ................. 13
7 Insolvenzverfahren von Unternehmen in
Berlin 2015 nach Bezirken, ausgewählten
Wirtschaftsabschnitten und nach
Rechtsformen ....................................................... 15

Berlin Brandenburg

Inhaltsverzeichnis

statistik

Statistischer
Bericht

–4–

1 Entwicklung der Insolvenzen in Berlin
Anzahl
2 000
1 800
Verfahren insgesamt
1 600
1 400
1 200
eröffnete Verfahren

1 000
800
600
400

mangels Masse abgelehnte Verfahren

200
0

I/12

II/12

III/12 IV/12

I/13

II/13

III/13 IV/13

I/14

II/14

III/14 IV/14

I/15

II/15

III/15 IV/15

Vierteljahr/ Jahr

2 Insolvenzen in Berlin nach Schuldnergruppen
Anzahl
Anzahl
1 400
1400

1 200
1200
Verbraucher
1 000
1000

Verbraucher

800
800

600
600
Unternehmen

400
400

ehemals selbständig Tätige

200
200

0
0

Unternehmen
ehemals selbständig Tätige

I/12 II/12 III/12 IV/12
I/12
II/12
III/12

I/13 II/13 III/13 IV/13
IV/12
I/13
II/13

I/14 II/14 III/14 IV/14
III/13
IV/13
I/14

Amt für Statistik Berlin-Brandenburg — SB D III 2 – j / 15 – Berlin

I/15 II/15 III/15 IV/15
II/14
III/14
IV/14
Vierteljahr/ Jahr
Vierteljahr/ Jahr

–5–

1 Entwicklung der Insolvenzen in Berlin von 1996 bis Dezember 2015

Jahr
Monat

1996
1997
1998
1999
2000
2001
2002 ¹
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2015 Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

1997
1998
1999
2000
2001
2002 ¹
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015

eröffnet

291
322
304
410
656
868
2 706
3 484
4 268
5 299
7 507
8 371
6 637
6 978
7 122
6 972
6 537
5 907
5 375
5 148
442
392
504
412
389
471
467
398
393
433
452
395

10,7
– 5,6
34,9
60,0
32,3
x
28,8
22,5
24,2
41,7
11,5
– 20,7
5,1
2,1
– 2,1
– 6,2
– 9,6
– 9,0
– 4,2

Insolvenzverfahren
Schuldenmangels
bereinigungsMasse
plan
abgelehnt
angenommen
Anzahl

insgesamt

Arbeitnehmer/
-innen

Voraussichtliche
Forderungen

Anzahl

1 000 EUR

Insolvenzverfahren insgesamt
1 627
x
1 918
1 772
x
2 094
1 815
x
2 119
1 956
2
2 368
1 827
30
2 513
1 697
72
2 637
1 676
68
4 450
1 847
89
5 420
1 627
106
6 001
1 387
108
6 794
873
80
8 460
759
76
9 206
621
68
7 326
711
59
7 748
738
50
7 910
629
55
7 656
650
49
7 236
702
82
6 691
680
92
6 147
634
146
5 928
43
11
496
48
9
449
62
9
575
50
10
472
51
9
449
50
11
532
50
11
528
60
9
467
48
16
457
64
18
515
62
19
533
46
14
455

•
•
•
•
9 066
10 128
12 969
8 675
8 502
6 452
3 942
4 361
5 503
5 785
4 194
6 407
6 785
4 389
3 852
4 525
358
348
617
309
429
353
391
325
298
599
204
294

1 253 511
1 595 175
1 447 159
1 672 983
1 656 312
2 359 970
4 183 441
3 041 744
2 471 883
2 699 536
2 234 484
1 991 016
2 875 611
4 595 224
1 747 102
1 983 769
2 454 775
1 680 876
1 233 392
1 364 096
103 676
108 711
154 529
110 216
120 278
180 662
141 647
77 124
64 679
193 298
58 015
51 260

Veränderung gegenüber dem Vorjahr in %
8,9
x
9,2
•
2,4
x
1,2
•
7,8
x
11,8
•
– 6,6
x
6,1
•
– 7,1
x
4,9
11,7
x
x
x
x
10,2
x
21,8
– 33,1
– 11,9
x
10,7
– 2,0
– 14,8
1,9
13,2
– 24,1
– 37,1
x
24,5
– 38,9
– 13,1
x
8,8
10,6
– 18,2
x
– 20,4
26,2
14,5
x
5,8
5,1
3,8
x
2,1
– 27,5
– 14,8
x
– 3,2
52,8
3,3
x
– 5,5
5,9
8,0
x
– 7,5
– 35,3
– 3,1
x
– 8,1
– 12,2
– 6,8
x
– 3,6
17,5

27,3
– 9,3
15,6
– 1,0
42,5
x
– 27,3
– 18,7
9,2
– 17,2
– 10,9
44,4
59,8
– 62,0
13,5
23,7
– 31,5
– 26,6
10,6

Amt für Statistik Berlin-Brandenburg — SB D III 2 – j / 15 – Berlin

–6–

1 Entwicklung der Insolvenzen in Berlin von 1996 bis Dezember 2015

Jahr
Monat

1996
1997
1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2015

1997
1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

eröffnet

Insolvenzverfahren
Schuldenmangels
bereinigungsMasse
plan
abgelehnt
angenommen
Anzahl

insgesamt

Arbeitnehmer/
-innen

Voraussichtliche
Forderungen

Anzahl

1 000 EUR

231
262
250
344
384
505
567
712
681
663
755
850
904
984
1 017
911
881
811
817
916
60
75
80
75
76
77
92
68
76
79
74
84

Insolvenzverfahren von Unternehmen
1 435
x
1 666
•
1 637
x
1 899
•
1 665
x
1 915
•
1 793
x
2 137
•
1 742
x
2 126
9 066
1 601
x
2 108
10 128
1 527
x
2 094
12 969
1 449
x
2 161
8 675
1 221
x
1 902
8 502
1 059
x
1 722
6 452
626
x
1 381
3 942
578
x
1 428
4 361
461
x
1 365
5 503
515
x
1 499
5 785
551
x
1 568
4 194
474
x
1 385
6 407
405
x
1 286
6 785
467
x
1 278
4 389
488
x
1 305
3 852
491
x
1 407
4 525
35
x
95
358
37
x
112
348
50
x
130
617
44
x
119
309
39
x
115
429
42
x
119
353
32
x
124
391
47
x
115
325
40
x
116
298
44
x
123
599
47
x
121
204
34
x
118
294

1 170 811
1 539 912
1 411 194
1 589 127
1 553 313
2 180 493
3 585 101
1 826 929
1 602 944
1 653 800
1 424 716
1 044 525
2 265 045
3 887 131
1 166 575
1 306 299
1 884 830
1 106 814
689 713
961 319
60 982
86 615
118 647
82 509
88 313
154 604
95 018
37 934
30 870
144 496
29 973
31 357

13,4
– 4,6
37,6
11,6
31,5
12,3
25,6
– 4,4
– 2,6
13,9
12,6
6,4
8,8
3,4
– 10,4
– 3,3
– 7,9
0,7
12,1

Veränderung gegenüber dem Vorjahr in %
14,1
x
14,0
•
1,7
x
0,8
•
7,7
x
11,6
•
– 2,8
x
– 0,5
•
– 8,1
x
– 0,8
11,7
– 4,6
x
– 0,7
28,1
– 5,1
x
3,2
– 33,1
– 15,7
x
– 12,0
– 2,0
– 13,3
x
– 9,5
– 24,1
– 40,9
x
– 19,8
– 38,9
– 7,7
x
3,4
10,6
– 20,2
x
– 4,4
26,2
11,7
x
9,8
5,1
7,0
x
4,6
– 27,5
– 14,0
x
– 11,7
52,8
– 14,6
x
– 7,1
5,9
15,3
x
– 0,6
– 35,3
4,5
x
2,1
– 12,2
0,6
x
7,8
17,5

31,5
– 8,4
12,6
– 2,3
40,4
64,4
– 49,0
– 12,3
3,2
– 13,9
– 26,7
116,8
71,6
– 70,0
12,0
44,3
– 41,3
– 37,7
39,4

Amt für Statistik Berlin-Brandenburg — SB D III 2 – j / 15 – Berlin

–7–

1 Entwicklung der Insolvenzen in Berlin von 1996 bis Dezember 2015

Jahr
Monat

1996
1997
1998
1999
2000
2001
2002 ¹
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2015 Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

1997
1998
1999
2000
2001
2002 ¹
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015

eröffnet

60
60
54
66
272
363
2 139
2 772
3 587
4 636
6 752
7 521
5 733
5 994
6 105
6 061
5 656
5 096
4 558
4 232
382
317
424
337
313
394
375
330
317
354
378
311

x
x
x
x
33,5
x
29,6
29,4
29,2
45,6
11,4
– 23,8
4,6
1,9
– 0,7
– 6,7
– 10,6
– 10,6
– 7,2

Insolvenzverfahren
Schuldenmangels
bereinigungsMasse
plan
abgelehnt
angenommen
Anzahl

insgesamt

Arbeitnehmer/
-innen

Voraussichtliche
Forderungen

Anzahl

1 000 EUR

Insolvenzverfahren von übrigen Schuldnern
192
x
252
135
x
195
150
x
204
163
2
231
85
30
387
96
70
529
149
68
2 356
398
89
3 259
406
106
4 099
328
108
5 072
247
80
7 079
181
76
7 778
160
68
5 961
196
x
6 249
187
x
6 342
155
x
6 271
245
49
5 950
235
82
5 413
192
92
4 842
143
146
4 521
8
11
401
11
9
337
12
9
445
6
10
353
12
9
334
8
11
413
18
11
404
13
9
352
8
16
341
20
18
392
15
19
412
12
14
337
Veränderung gegenüber dem Vorjahr in %
– 29,7
x
– 22,6
11,1
x
4,6
8,7
x
13,2
x
x
67,5
x
x
36,7
x
x
x
167,1
x
38,3
2,0
x
25,8
– 19,2
1,9
23,7
– 24,7
x
39,6
– 26,7
x
9,9
– 11,6
x
– 23,4
22,5
x
4,8
– 4,6
x
1,5
– 17,1
x
– 1,1
58,1
x
– 5,1
– 4,1
x
– 12,1
– 18,3
x
– 10,5
– 25,5
x
– 6,6

_____
1 Vergleichbarkeit der Daten zum Vorjahr ist eingeschränkt.

Amt für Statistik Berlin-Brandenburg — SB D III 2 – j / 15 – Berlin

x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x

82 699
55 263
35 965
83 856
102 998
179 477
598 340
1 214 815
868 939
1 045 736
809 768
946 491
610 565
708 093
580 528
677 469
569 945
574 062
543 679
402 777
42 694
22 096
35 882
27 708
31 965
26 059
46 629
39 190
33 809
48 802
28 042
19 903

x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x

– 33,2
– 34,9
133,2
22,8
74,3
x
103,0
– 28,5
20,3
– 22,6
16,9
– 35,5
16,0
– 18,0
16,7
– 15,9
– 6,3
– 5,3
– 25,9

–8–

2 Insolvenzverfahren in Berlin 2015 nach Forderungsgrößenklassen,
Rechtsformen und Alter des Unternehmens
Art des Verfahrens
—
Forderungsgrößenklasse
—
Rechtsform
—
Altersgruppe der Unternehmen

Insolvenzverfahren

eröffnet

mangels
Masse
abgelehnt

dagegen Vorjahr
insgesamt

insgesamt

Veränderung

Anzahl

Insgesamt

5 148

634

Eröffnetes Verfahren
Mangels Masse abgelehnte Verfahren
Verfahren mit Schuldenbereinigungsplan

5 148
x
x

x
634
x

unter 5 000 EUR
5 000 EUR 50 000 EUR
50 000 EUR 250 000 EUR
250 000 EUR 500 000 EUR
500 000 EUR - 1 000 000 EUR
1 000 000 EUR - 5 000 000 EUR
5 000 000 EUR - 25 000 000 EUR
25 000 000 EUR und mehr

75
3 092
1 486
219
122
114
35
5

78
312
172
34
21
14
3
–

916

491

Zusammen

Schuldenbereinigungsplan
angenommen

%

Insolvenzverfahren insgesamt
146
5 928
6 147
nach Art des Verfahrens
x
5 148
5 375
x
634
680
146
146
92
nach Forderungsgrößenklassen
11
164
156
96
3 500
3 547
34
1 692
1 834
1
254
307
2
145
152
2
130
111
–
38
37
–
5
3

x

Unternehmen
1 407
1 305

Arbeitnehmer/
-innen

Voraussichtliche
Forderungen

Anzahl

1 000 EUR

– 3,6

4 525

1 364 096

– 4,2
– 6,8
x

4 390
135
x

1 244 073
109 974
10 050

5,1
– 1,3
– 7,7
– 17,3
– 4,6
17,1
x
x

5
266
1 031
431
643
1 266
630
253

492
83 787
174 956
88 394
100 009
247 737
433 090
235 630

7,8

4 525

961 319

nach Rechtsformen
Einzelunternehmen,
Freie Berufe, Kleingewerbe
Personengesellschaften (OHG, KG, GbR)
darunter GmbH & Co. KG
GbR
Gesellschaften mit beschränkter Haftung
davon: GmbH ohne Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt)
Unternehmergesellschaft
(haftungsbeschränkt)
Aktiengesellschaften
Private Company Limited by Shares (Ltd)
sonstige Rechtsformen

292
56
43
6
539

37
26
23
2
419

x
x
x
x
x

329
82
66
8
958

283
103
84
7
865

16,3
x
x
x
10,8

358
793
725
34
3 143

50 524
270 018
225 366
14 502
513 348

465

301

x

766

720

6,4

2 863

503 207

74
15
5
9

118
2
2
5

x
x
x
x

192
17
7
14

145
20
9
25

32,4
x
x
x

280
157
4
70

10 141
49 509
594
77 326

542
281
373
1

376
162
115
–

nach Alter der Unternehmen
x
918
815
x
443
401
x
488
489
x
1
1

12,6
10,5
– 0,2
0,0

2 120
990
•
•

469 299
197 990
•
•

Zusammen

4 232

143

146

Übrige Schuldner
4 521
4 842

– 6,6

x

402 777

Natürliche Person als Gesellschafter u. Ä.
Ehemals selbständig Tätige
davon: mit Regelinsolvenzverfahren
mit vereinfachtem Verfahren
Verbraucher
Nachlässe und Gesamtgut

25
867
780
87
3 309
31

2
118
116
2
4
19

x
x
x
4
142
x

x
– 7,1
– 10,1
x
– 5,2
x

x
x
x
x
x
x

34 053
190 697
181 296
9 400
167 425
10 603

unter 8 Jahre alt
darunter bis 3 Jahre alt
8 Jahre und älter
unbekannt

27
989
896
93
3 455
50

Amt für Statistik Berlin-Brandenburg — SB D III 2 – j / 15 – Berlin

62
1 065
997
68
3 643
72

–9–

3 Insolvenzverfahren in Berlin 2015 nach Wirtschaftsabschnitten, Rechtsformen, Alter des Unternehmens und nach Forderungsgrößenklassen
Wirtschaftsabschnitt
—
Rechtsform
—
Altersgruppe der Unternehmen

Insgesamt

Verfahren mit geltend gemachten Forderungen von … EUR
Voraus5 000 50 000 250 000 500 000 1 Mill. 5 Mill.
25 Mill. sichtliche
unter
bis
bis
bis
bis
bis
bis
Fordeund
5 000 unter
unter
unter
unter
unter unter
rungen
mehr
50 000 250 000 500 000 1 Mill. 5 Mill. 25 Mill.
Anzahl
1 000 EUR

Insgesamt

5 928

164

3 500

Zusammen

1 407

65

483

–

–

–
53
8

A Land- und Forstwirtschaft, Fischerei
B Bergbau und Gewinnung von Steinen
und Erden
C Verarbeitendes Gewerbe
D Energieversorgung
E Wasserversorgung; Entsorgung, Beseitigung von Umweltverschmutzungen
F Baugewerbe
G Handel; Instandhaltung und
Reparatur von Kraftfahrzeugen
H Verkehr und Lagerei
I Gastgewerbe
J Information und Kommunikation
K Erbringung von Finanz- und
Versicherungsdienstleistungen
L Grundstücks- und Wohnungswesen
M Freiberufliche, wissenschaftliche und
technische Dienstleistungen
N Sonstige wirtschaftliche Dienstleistungen
P Erziehung und Unterricht
Q Gesundheits- und Sozialwesen
R Kunst, Unterhaltung und Erholung
S Erbringung von sonstigen Dienstleistungen

Insolvenzverfahren insgesamt
1 692
254
145
130

38

5

1 364 096

94

31

5

961 319

–

nach Wirtschaftsabschnitten
–
–
–
–

–

–

–

–
1
1

–
7
1

–
19
3

–
4
–

–
7
–

–
9
–

–
6
3

–
–
–

–
81 590
•

2
231

–
7

–
78

1
108

–
16

1
11

–
9

–
1

–
1

•
91 242

240
48
139
101

12
1
3
6

96
17
53
39

69
21
55
23

31
5
15
12

16
2
8
5

14
2
4
13

2
–
1
2

–
–
–
1

82 021
9 560
36 754
95 976

48
76

2
3

16
16

12
24

4
7

3
6

4
12

6
6

1
2

146 682
218 995

177
138
23
35
41
47

10
8
2
3
2
4

64
45
15
6
10
20

62
56
6
14
22
18

13
11
–
5
4
2

14
6
–
3
2
3

12
10
–
4
1
–

2
2
–
–
–
–

–
–
–
–
–
–

72 955
53 768
1 056
12 243
6 847
5 149

513

Unternehmen
129
87

nach Rechtsformen
Einzelunternehmen,
Freie Berufe, Kleingewerbe
Personengesellschaften (OHG, KG, GbR)
darunter GmbH & Co. KG
GbR
Gesellschaften mit beschränkter Haftung
davon: GmbH ohne Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt)
Unternehmergesellschaft
(haftungsbeschränkt)
Aktiengesellschaften
Private Company Limited by Shares (Ltd)
sonstige Rechtsformen

unter 8 Jahre alt
darunter bis 3 Jahre alt
8 Jahre und älter
unbekannt

Zusammen
Natürliche Person als Gesellschafter u. Ä.
Ehemals selbständig Tätige
davon: mit Regelinsolvenzverfahren
mit vereinfachtem Verfahren
Verbraucher
Nachlässe und Gesamtgut

329
82
66
8
958

8
1
1
–
54

104
16
15
–
352

174
23
17
5
307

24
12
10
1
92

13
11
11
–
61

6
7
3
1
72

–
9
6
1
19

–
3
3
–
1

50 524
270 018
225 366
14 502
513 348

766

27

229

269

91

60

70

19

1

503 207

192
17
7
14

27
–
–
2

123
2
4
5

38
2
3
4

1
1
–
–

1
1
–
1

2
9
–
–

–
2
–
1

–
–
–
1

10 141
49 509
594
77 326

918
443
488
1

56
33
9
–

357
187
126
–

nach Alter der Unternehmen
323
81
45
42
148
33
24
13
190
48
41
52
–
–
1
–

12
4
19
–

2
1
3
–

469 299
197 990
•
•

4 521
27
989
896
93
3 455
50

99
–
27
25
2
69
3

3 017
4
368
319
49
2 616
29

Übrige Schuldner
125
58
6
1
73
40
70
36
3
4
44
15
2
2

7
2
4
4
–
1
–

–
–
–
–
–
–
–

402 777
34 053
190 697
181 296
9 400
167 425
10 603

1 179
12
456
422
34
700
11

Amt für Statistik Berlin-Brandenburg — SB D III 2 – j / 15 – Berlin

36
2
21
20
1
10
3

– 10 –

4 Insolvenzverfahren von Unternehmen in Berlin 2015 nach Wirtschaftsabschnitten, Alter des
Unternehmens, Antragstellern, Eröffnungsgründen und Anordnung der Eigenverwaltung
Wirtschaftsabschnitt
—
Altersgruppe der Unternehmen
—
Antragsteller
—
Eröffnungsgründe
—
Eigenverwaltung
A-S Insgesamt

A
B
C
D
E

F
G
H
I
J
K
L
M
N
P
Q
R
S

Einzelunternehmen,
InsFreie
gesamt Berufe,
Kleingewerbe
u. Ä.

Personengesellschaften

GmbH
UG
ohne UG
(haftungs- AG,
Insdar.: (haftungsbeKGaA
bege- GmbH &
schränkt)
samt Co. KG schränkt)

Private
Compan
Sony
stige
Limited
Rechtsby
formen
Shares
(Ltd.)

Anzahl
329

82

–

–

–
53
8

66

766

1 000 EUR
17

7

14

961 319

–

nach Wirtschaftsabschnitten
–
–
–
–

–

–

–

–
2
–

–
6
1

–
5
1

–
40
7

–
4
–

–
–
–

–
1
–

–
–
–

–
81 590
•

2
231

–
54

–
5

–
4

2
145

–
26

–
–

–
1

–
–

•
91 242

240
48
139
101

47
15
48
6

16
1
16
3

14
–
11
3

133
22
54
63

38
10
21
24

3
–
–
5

2
–
–
–

1
–
–
–

82 021
9 560
36 754
95 976

48
76

7
3

4
19

4
14

28
46

5
5

1
2

1
–

2
1

146 682
218 995

177

28

3

2

123

20

3

–

–

72 955

138
23
35
41

52
10
15
21

8
–
–
–

8
–
–
–

59
8
10
13

15
4
7
6

1
1
–
–

2
–
–
–

1
–
3
1

53 768
1 056
12 243
6 847

47

21

–

–

13

7

1

–

5

5 149

unter 8 Jahre alt
darunter bis 3 Jahre alt
8 Jahre und älter
unbekannt

918
443
488
1

170
77
159
–

51
20
31
–

nach Alter der Unternehmen
44
482
191
17
231
106
22
283
1
–
1
–

10
3
7
–

5
3
2
–

9
3
5
–

469 299
197 990
•
•

Gläubigern
Schuldnern

410
997

55
274

20
62

16
50

nach Antragstellern
235
88
531
104

5
12

2
5

5
9

253 304
708 015

Zahlungsunfähigkeit
Drohende Zahlungsunfähigkeit
Überschuldung
Zahlungsunfähigkeit und
Überschuldung
Drohende Zahlungsunfähigkeit und
Überschuldung

523
2
7

329
–
–

19
–
1

7
–
1

nach Eröffnungsgründen
131
37
1
1
5
1

2
–
–

1
–
–

4
–
–

151 476
•
•

875

–

62

58

629

153

15

6

10

799 805

–

–

–

–

–

–

–

–

–

–

–

–

63 128

Land- und Forstwirtschaft, Fischerei
Bergbau und Gewinnung von
Steinen und Erden
Verarbeitendes Gewerbe
Energieversorgung
Wasserversorgung; Entsorgung,
Beseitigung von Umweltverschmutzungen
Baugewerbe
Handel; Instandhaltung und
Reparatur von Kraftfahrzeugen
Verkehr und Lagerei
Gastgewerbe
Information und Kommunikation
Erbringung von Finanz- und
Versicherungsdienstleistungen
Grundstücks- und Wohnungswesen
Freiberufliche, wissenschaftliche
u. technische Dienstleistungen
Sonstige wirtschaftliche
Dienstleistungen
Erziehung und Unterricht
Gesundheits- und Sozialwesen
Kunst, Unterhaltung und Erholung
Erbringung von sonstigen
Dienstleistungen

1 407

Voraussichtliche
Forderungen

192

nach Anordnung der Eigenverwaltung
Mit Eröffnung angeordnete
Eigenverwaltung

31

7

4

4

19

Amt für Statistik Berlin-Brandenburg — SB D III 2 – j / 15 – Berlin

–

1

– 11 –

5 Insolvenzverfahren von Unternehmen in Berlin 2015 nach Wirtschaftsbereichen

Wirtschaftsabschnitt
Wirtschaftsabteilung

Insolvenzverfahren
dagegen Vorjahr
insgeVerinsgesamt
ändesamt
rung

mangels
Masse
abgelehnt

eröffnet

Anzahl
A-S
A
B
C
10
11
13
14
16
18
25
26
27
28
29
31
D
E
F
41
42
43
G
45
46
47
H
49
53
I
55
56
J
58
61
62
63
K
66
L
M
70
73

Insgesamt
Land- und Forstwirtschaft, Fischerei
Bergbau und Gewinnung von Steinen und Erden
Verarbeitendes Gewerbe
Herstellung von Nahrungs- und Futtermitteln
Getränkeherstellung
Herstellung von Textilien
Herstellung von Bekleidung
Herstellung von Holz-, Flecht-, Korb- und
Korkwaren (ohne Möbel)
Herstellung von Druckerzeugnissen, Vervielfältigung von bespielten Ton-, Bild- und Datenträgern
Herstellung von Metallerzeugnissen
Herstellung von Datenverarbeitungsgeräten, elektronischen und optischen Erzeugnissen
Herstellung von elektrischen Ausrüstungen
Maschinenbau
Herstellung von Kraftwagen und Kraftwagenteilen
Herstellung von Möbeln
Energieversorgung
Wasserversorgung; Abwasser- und Abfallentsorgung u. Beseitigung von Umweltverschmutzungen
Baugewerbe
Hochbau
Tiefbau
Vorbereitende Baustellenarbeiten, Bauinstallation
und sonstiges Ausbaugewerbe
Handel; Instandhaltung und Reparatur von Kraftfahrzeugen
Handel mit Kraftfahrzeugen; Instandhaltung und
Reparatur von Kraftfahrzeugen
Großhandel (ohne Handel mit Kraftfahrzeuge)
Einzelhandel (ohne Handel mit Kraftfahrzeugen)
Verkehr und Lagerei
Landverkehr und Transport in Rohrfernleitungen
Post-, Kurier- und Expressdienste
Gastgewerbe
Beherbergung
Gastronomie
Information und Kommunikation
Verlagswesen
Telekommunikation
Erbringung von Dienstleistungen der Informationstechnologie
Informationsdienstleistungen
Erbringung von Finanz- und Versicherungsdienstleistungen
Mit Finanz- und Versicherungsdienstleistungen
verbundene Tätigkeiten
Grundstücks- und Wohnungswesen
Erbringung von freiberuflichen, wissenschaftlichen
und technischen Dienstleistungen
Verwaltung und Führung von Unternehmen und
Betrieben; Unternehmensberatung
Werbung und Marktforschung

%

Arbeitnehmer/
-innen

Voraussichtliche
Forderungen

Anzahl

1 000 EUR

916

491

1 407

1 305

7,8

4 525

961 319

–
–
42
3
–
1
7

–
–
11
–
1
–
1

–
–
53
3
1
1
8

1
–
52
7
3
2
3

x
–
x
x
x
x
x

–
–
656
21
•
•
85

–
–
81 590
237
•
•
3 463

–

–

–

1

x

–

–

6
7

2
1

8
8

7
5

x
x

37
62

2 562
9 225

4
4
3
–
–
5

2
–
–
–
1
3

6
4
3
–
1
8

6
5
1
–
4
13

0,0
x
x
–
x
x

54
95
34
–
•
•

25 024
13 653
10 525
–
•
•

1
148
21
3

1
83
11
–

2
231
32
3

3
207
38
5

x
11,6
x
x

•
696
101
250

•
91 242
32 687
27 632

124

72

196

164

19,5

345

30 923

157

83

240

205

17,1

480

82 021

21
55
81
36
20
11
93
7
86
61
7
3

4
39
40
12
7
1
46
11
35
40
7
2

25
94
121
48
27
12
139
18
121
101
14
5

26
73
106
44
29
4
117
5
112
71
8
1

x
x
14,2
x
x
x
18,8
x
8,0
x
x
x

74
266
140
192
64
64
642
35
607
358
114
11

3 737
57 776
20 508
9 560
3 580
2 003
36 754
13 222
23 532
95 976
22 499
823

29
9

19
10

48
19

41
10

x
x

96
14

16 022
4 556

25

23

48

46

x

41

146 682

12
48

15
28

27
76

27
99

0,0
x

9
41

46 871
218 995

95

82

177

176

0,6

213

72 955

49
13

41
7

90
20

79
24

x
x

115
63

56 137
4 150

Amt für Statistik Berlin-Brandenburg — SB D III 2 – j / 15 – Berlin

– 12 –

5 Insolvenzverfahren von Unternehmen in Berlin 2015 nach Wirtschaftsbereichen

Wirtschaftsabschnitt
Wirtschaftsabteilung

eröffnet

Insolvenzverfahren
dagegen Vorjahr
insgeVerinsgesamt
ändesamt
rung

mangels
Masse
abgelehnt

Anzahl
N
77
78
79
81
P
Q
R
S

Erbringung von sonstigen wirtschaftlichen Dienstleistungen
Vermietung von beweglichen Sachen
Vermittlung und Überlassung von Arbeitskräften
Reisebüros, Reiseveranstalter und Erbringung
sonstiger Reservierungsdienstleistungen
Gebäudebetreuung; Garten- und Landschaftsbau
Erziehung und Unterricht
Gesundheits- und Sozialwesen
Kunst, Unterhaltung und Erholung
Erbringung von sonstigen Dienstleistungen

%

Arbeitnehmer/
-innen

Voraussichtliche
Forderungen

Anzahl

1 000 EUR

98
6
9

40
4
5

138
10
14

145
10
13

– 4,8
0,0
x

581
22
160

53 768
3 844
2 675

8
35
15
25
31
36

2
10
8
10
10
11

10
45
23
35
41
47

10
50
25
22
42
37

0,0
x
x
x
x
x

74
58
30
257
62
269

5 187
15 856
1 056
12 243
6 847
5 149

Amt für Statistik Berlin-Brandenburg — SB D III 2 – j / 15 – Berlin

– 13 –

6 Insolvenzverfahren in Berlin 2015 nach Bezirken und Art des Verfahrens
Insolvenzverfahren
eröffnet

Bezirk

Mitte
Friedrichshain-Kreuzberg
Pankow
Charlottenburg-Wilmersdorf
Spandau
Steglitz-Zehlendorf
Tempelhof-Schöneberg
Neukölln
Treptow-Köpenick
Marzahn-Hellersdorf
Lichtenberg
Reinickendorf
Berlin
darunter außerhalb Berlins

Mitte
Friedrichshain-Kreuzberg
Pankow
Charlottenburg-Wilmersdorf
Spandau
Steglitz-Zehlendorf
Tempelhof-Schöneberg
Neukölln
Treptow-Köpenick
Marzahn-Hellersdorf
Lichtenberg
Reinickendorf
Berlin
darunter außerhalb Berlins

Mitte
Friedrichshain-Kreuzberg
Pankow
Charlottenburg-Wilmersdorf
Spandau
Steglitz-Zehlendorf
Tempelhof-Schöneberg
Neukölln
Treptow-Köpenick
Marzahn-Hellersdorf
Lichtenberg
Reinickendorf
Berlin
darunter außerhalb Berlins

mangels
Masse
abgelehnt

Veränderung

Voraussichtliche
Forderungen

Anzahl

%

1 000 EUR

Schuldenbereinigungsplan
angenommen

dagegen Vorjahr
insgesamt

insgesamt

534
339
339
485
415
263
469
466
416
469
421
532
5 148
16

97
36
46
129
34
45
57
48
30
33
28
51
634
7

Insolvenzverfahren insgesamt
12
643
659
26
401
390
8
393
436
2
616
653
7
456
436
7
315
327
17
543
594
10
524
641
13
459
419
10
512
518
17
466
476
17
600
598
146
5 928
6 147
2
25
35

– 2,4
2,8
– 9,9
– 5,7
4,6
– 3,7
– 8,6
– 18,3
9,5
– 1,2
– 2,1
0,3
– 3,6
– 28,6

327 215
77 059
72 005
252 403
48 627
152 660
117 896
86 695
73 719
43 216
38 750
73 851
1 364 096
4 713

132
83
72
173
46
54
99
50
66
45
34
62
916
10

87
28
42
100
26
32
42
31
25
22
20
36
491
7

Insolvenzverfahren von Unternehmen
x
219
204
x
111
105
x
114
112
x
273
260
x
72
61
x
86
65
x
141
152
x
81
70
x
91
91
x
67
59
x
54
56
x
98
70
x
1 407
1 305
x
17
21

7,4
5,7
1,8
5,0
x
x
– 7,2
x
0,0
x
x
x
7,8
x

291 903
52 745
33 098
182 231
22 244
127 617
71 252
54 776
49 710
20 427
18 514
36 801
961 319
3 955

Insolvenzverfahren von ehemals selbständig Tätigen
8
–
109
121
– 9,9
6
2
68
59
x
3
–
59
63
x
25
–
152
203
– 25,1
6
2
91
86
x
9
–
53
78
x
11
–
103
89
x
15
–
88
99
x
5
–
53
63
x
11
–
50
43
x
6
–
55
60
x
13
–
108
101
6,9
118
4
989
1 065
– 7,1
–
–
2
7
x

19 882
7 849
26 687
31 367
14 103
9 286
29 624
11 551
10 229
7 661
6 137
16 320
190 697
•

101
60
56
127
83
44
92
73
48
39
49
95
867
2

Amt für Statistik Berlin-Brandenburg — SB D III 2 – j / 15 – Berlin

– 14 –

6 Insolvenzverfahren in Berlin 2015 nach Bezirken und Art des Verfahrens
Insolvenzverfahren
eröffnet

Bezirk

Schuldenbereinigungsplan
angenommen

mangels
Masse
abgelehnt

Veränderung

Voraussichtliche
Forderungen

%

1 000 EUR

dagegen Vorjahr
insgesamt

insgesamt

Anzahl

Mitte
Friedrichshain-Kreuzberg
Pankow
Charlottenburg-Wilmersdorf
Spandau
Steglitz-Zehlendorf
Tempelhof-Schöneberg
Neukölln
Treptow-Köpenick
Marzahn-Hellersdorf
Lichtenberg
Reinickendorf
Berlin
darunter außerhalb Berlins

Mitte
Friedrichshain-Kreuzberg
Pankow
Charlottenburg-Wilmersdorf
Spandau
Steglitz-Zehlendorf
Tempelhof-Schöneberg
Neukölln
Treptow-Köpenick
Marzahn-Hellersdorf
Lichtenberg
Reinickendorf
Berlin
darunter außerhalb Berlins

298
188
209
172
284
154
275
340
296
384
338
371
3 309
4

3
8
2
13
2
11
3
3
6
1
–
4
56
–

1
1
–
–
1
–
–
–
–
–
1
–
4
–

Insolvenzverfahren von Verbrauchern
12
311
325
24
213
220
8
217
247
2
174
152
5
290
279
7
161
171
17
292
341
10
350
461
13
309
260
10
394
412
17
356
355
17
388
420
142
3 455
3 643
2
6
7

Insolvenzverfahren von anderen Schuldnern¹
1
x
4
9
1
x
9
6
1
x
3
14
4
x
17
38
1
x
3
10
4
x
15
13
4
x
7
12
2
x
5
11
–
x
6
5
–
x
1
4
1
x
1
5
2
x
6
7
21
x
77
134
–
x
–
–

_____
1 Natürliche Personen als Gesellschafter u. Ä. sowie Nachlässe und Gesamtgut

Amt für Statistik Berlin-Brandenburg — SB D III 2 – j / 15 – Berlin

– 4,3
– 3,2
– 12,1
14,5
3,9
– 5,8
– 14,4
– 24,1
18,8
– 4,4
0,3
– 7,6
– 5,2
x

15 054
16 103
11 807
7 190
11 842
9 802
16 641
19 897
12 948
15 049
14 090
17 003
167 425
•

x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
–

376
362
413
31 614
438
5 955
379
471
833
•
•
3 727
44 656
–

– 15 –

7 Insolvenzverfahren von Unternehmen in Berlin 2015 nach Bezirken, ausgewählten
Wirtschaftsabschnitten und nach Rechtsformen
Insolvenzverfahren
darunter nach Wirtschaftsabschnitten

Bezirk

Mitte
Friedrichshain-Kreuzberg
Pankow
Charlottenburg-Wilmersdorf
Spandau
Steglitz-Zehlendorf
Tempelhof-Schöneberg
Neukölln
Treptow-Köpenick
Marzahn-Hellersdorf
Lichtenberg
Reinickendorf
Berlin
_____

insgesamt

219
111
114
273
72
86
141
81
91
67
54
98
1 407

Verarbeitendes
Gewerbe

3
8
4
7
1
7
7
4
2
1
2
7
53

Baugewerbe

33
13
18
19
15
13
23
17
22
22
15
21
231

Handel

45
15
20
42
17
15
21
12
14
8
10
21
240

Gastgewerbe

Verkehr
und
Nachrichtenübermittlung¹

16
12
14
32
9
6
14
12
6
6
4
8
139

1 WZ2008-Bereiche H und J
2 WZ2008-Bereiche K, M, N und S

Amt für Statistik Berlin-Brandenburg — SB D III 2 – j / 15 – Berlin

27
18
14
31
5
4
18
4
9
8
1
10
149

darunter nach Rechtsformen

Dienstleistungen²

66
25
29
98
18
27
41
28
24
17
18
19
410

Personengesellschaft

12
7
4
26
3
5
8
1
4
5
2
5
82

GmbH

164
66
79
189
45
53
99
52
61
44
36
70
958

Einzelunternehmen,
Freie
Berufe,
Kleingewerbe
u. Ä.
32
35
25
52
23
25
32
26
24
18
15
22
329

Das Amt für Statistik
Berlin-Brandenburg
Das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg
ist für beide Länder die zentrale Dienstleistungseinrichtung auf dem Gebiet der
amtlichen Statistik. Das Amt erbringt Serviceleistungen im Bereich Information und
Analyse für die breite Öffentlichkeit, für alle gesellschaftlichen Gruppen sowie für
Kunden aus Verwaltung und Politik, Wirtschaft und Wissenschaft. Kerngeschäft
des Amtes ist die Durchführung der gesetzlich angeordneten amtlichen Statistiken für Berlin und Brandenburg. Das Amt
erhebt die Daten, bereitet sie auf, interpretiert und analysiert sie und veröffentlicht die Ergebnisse. Die Grundversorgung aller Nutzer mit statistischen Informationen erfolgt unentgeltlich, im Wesentlichen über das Internet und den Informationsservice. Daneben werden nachfrageund zielgruppenorientierte Standardauswertungen zu Festpreisen angeboten.
Kundenspezifische Aufbereitung / Beratung zu kostendeckenden Preisen ergänzt
das Spektrum der Informationsbereitstellung.
Amtliche Statistik im Verbund
Die Statistiken werden bundesweit nach
einheitlichen Konzepten, Methoden und
Verfahren arbeitsteilig erstellt. Die statistischen Ämter der Länder sind dabei
grundsätzlich für die Durchführung der
Erhebungen, für die Aufbereitung und
Veröffentlichung der Länderergebnisse
zuständig. Durch diese Kooperation in einem „Statistikverbund“ entstehen für alle
Länder vergleichbare und zu einem Bundesergebnis zusammenführbare Erhebungsresultate.

Produkte
und Dienstleistungen

Datenangebot
aus dem Sachgebiet

Informationsservice
info@statistik-bbb.de
mit statistischen Informationen für
jedermann und Beratung sowie maßgeschneiderte Aufbereitungen von Daten
über Berlin und Brandenburg.
Auskunft, Beratung, Pressedienst sowie
Fachbibliothek.

Informationen zu dieser Veröffentlichung
Referat 34
Tel. 0331 8173 - 1341/1346
Tel. 030 9021 - 3823
Fax 030 9028 - 4088
insolvenzen@statistik-bbb.de

Standort Potsdam
Behlertstraße 3a, 14467 Potsdam
Tel. 0331 8173 - 1777
Fax 030 9028 - 4091
Mo – Do 9 – 15 Uhr, Fr 9 – 14 Uhr
Standort Berlin
Alt-Friedrichsfelde 60, 10315 Berlin
Bibliothek
Tel. 030 9021 - 3540
Mo – Do 9 – 15 Uhr, Fr 9 – 14 Uhr
Internet-Angebot
www.statistik-berlin-brandenburg.de
mit aktuellen Daten, Pressemitteilungen,
Statistischen Berichten zum kostenlosen
Herunterladen, regionalstatistischen Informationen, Wahlstatistiken und -analysen sowie
einem Überblick über das gesamte Leistungsspektrum des Amtes.
Statistische Jahrbücher
mit einer Vielzahl von Tabellen aus nahezu
allen Arbeitsgebieten der amtlichen Statistik.
Statistische Berichte
mit Ergebnissen der einzelnen Statistiken in
Tabellen in tiefer sachlicher Gliederung und
Grafiken zur Veranschaulichung von Entwicklungen und Strukturen.

Weitere Veröffentlichungen zum Thema
Statistische Berichte:
• Insolvenzen im Land Berlin und
im Land Brandenburg
vierteljährlich
D III 1 – vj
jährlich
D III 2 – j
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.