Path:
Mai

Full text: Ausschöpfung der Mittel für Baumaßnahmen und bauwirtschaftlicher Lagebericht (Rights reserved) Ausgabe 04.2011 Mai (Rights reserved)

Senatsverwaltung für Stadtentwicklung Ausschöpfung der Mittel für Baumaßnahmen und bauwirtschaftlicher Lagebericht A. Mittelausschöpfung 1. Hochbau 2. Tiefbau 3. Bauliche Unterhaltung 4. Entwässerungsanlagen 5. Auftragsverwaltung des Bundesministers für Verkehr B. Bauwirtschaftliche Lage Tabellenanhang Zeitraum: 1. Januar – 31. Mai 2011 Senatsverwaltung für Stadtentwicklung Bauwirtschaft - VI A 35 Fehrbelliner Platz 1, 10707 Berlin Telefon: 90139 5059 Mail: christine.knauf@senstadt.berlin.de Übersicht über den Stand (31. Mai 2011) der Mittelausschöpfung im öffentlichen Hoch- und Tiefbau - Investitionen und bauliche Unterhaltung in Mio. € 450 400 350 300 250 425,5 Gesamtmittel Aufträge 331,6 Zahlungen 205,0 200 150 100 50 152,3 110,8 106,3 70,5 46,4 19,4 Hochbau Tiefbau Tiefbau einschl. Entwässerung und BMV VI A 35 23. Juni 2011 (9139) 5059 Der folgende Bericht und die anliegenden Tabellen geben einen Überblick über den Stand der Baumittelausschöpfung. Gleichzeitig wird unter Punkt B über die bauwirtschaftliche Lage berichtet. A. Mittelausschöpfung 1. Hochbau a) Mittel Bis zum Ende der Berichtszeit standen für die Ausschöpfung folgende Mittel zur Verfügung: 2011 2010 Mio. € Mio. € Haushaltsansatz Reste Überplanmäßige Mittel 244,0 23,4 76,4 343,8 abzüglich Sperren (einschl. Verfügungsbeschränkungen) Zur Verfügung stehende Mittel 1) 57,5 358,5 14,5 44,5 417,5 51,4 286,3 366,1 b) Aufträge Bisher wurden Aufträge vergeben: 2011 Mio. € 1. Vor dem 1. Januar zu Lasten des laufenden Haushaltsjahres (Verpflichtungsermächtigungen) 2. Vor dem 1. Januar soweit diese im Vorjahr vergeben, aber nicht bezahlt worden sind (Reste) 3. Vom 1. Januar bis 31. Mai zusammen 1 - 3 % Mio. € 2010 % 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 232,8 232,8 81,3 81,3 277,0 277,0 75,7 75,7 1) Bezugsgröße für die %-Angaben unter b) und c) 2 davon entfallen auf: 2011 Mio. € Hauptverwaltungen Bezirke 4. Außerdem Aufträge aus Verpflichtungsermächtigungen zu Lasten kommender Haushaltsjahre vor dem 1.1. seit dem 1.1. 187,7 45,1 % 90,4 57,3 Mio. € 249,1 27,9 2010 % 84,2 39,7 0,0 0,0 0,0 0,0 -,- 0,0 0,0 0,0 277,0 -,277,0 -,-,- 5. Erteilte Aufträge zu Lasten des lfd. und künftiger Haushaltsjahre insgesamt (1 - 4) vor dem 1.1. seit dem 1.1. 0,0 232,8 232,8 c) Zahlungen die geleisteten Zahlungen erreichten bisher bei Hauptverwaltungen Bezirken Gesamt 55,9 16,1 72,0 26,9 20,5 25,1 45,0 8,3 53,3 15,2 11,9 14,6 Zusammenfassend wird für den Hochbau festgestellt: Die zur Verfügung stehenden Mittel lagen um 79,8 Mio. € unter dem Ergebnis des Vorjahres. Bis zum Ende des Berichtszeitraumes wurden für 44,2 Mio. € weniger Aufträge zu Lasten des laufenden Haushaltsjahres erteilt als im Jahre 2010 Die geleisteten Zahlungen lagen um 18,7 Mio. € über dem Ergebnis des Vorjahres. 3 2. Tiefbau a) Mittel Bis zum Ende der Berichtszeit standen für die Ausschöpfung folgende Mittel zur Verfügung: 2011 2010 Mio. € Mio. € Haushaltsansatz Reste Überplanmäßige Mittel 55,0 1,8 1,2 58,0 abzüglich Sperren (einschl. Verfügungsbeschränkungen) Zur Verfügung stehende Mittel 1) 9,9 61,0 4,1 0,4 65,5 4,9 48,1 60,6 b) Aufträge Bisher wurden Aufträge vergeben: 2011 Mio. € 1. Vor dem 1. Januar zu Lasten des laufenden Haushaltsjahres (Verpflichtungsermächtigungen) 2. Vor dem 1. Januar soweit diese im Vorjahr vergeben, aber nicht bezahlt worden sind (Reste) 3. Vom 1. Januar bis 31. Mai zusammen 1 - 3 % Mio. € 2010 % 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 25,9 25,9 53,9 53,9 34,2 34,2 56,4 56,4 1) Bezugsgröße für die %-Angaben unter b) und c) 4 davon entfallen auf: 2011 Mio. € Hauptverwaltungen Bezirke 4. Außerdem Aufträge aus Verpflichtungsermächtigungen zu Lasten kommender Haushaltsjahre vor dem 1.1. seit dem 1.1. 19,7 6,2 % 70,2 31,0 Mio. € 24,0 10,2 2010 % 62,9 45,4 0,0 0,0 0,0 0,0 -,- 0,0 0,0 0,0 34,2 -,34,2 -,-,- 5. Erteilte Aufträge zu Lasten des lfd. und künftiger Haushaltsjahre insgesamt (1 - 4) vor dem 1.1. seit dem 1.1. 0,0 25,9 25,9 c) Zahlungen die geleisteten Zahlungen erreichten bisher bei Hauptverwaltungen Bezirken Gesamt 3,1 1,7 4,8 10,9 8,6 9,9 3,5 2,6 6,2 9,3 11,7 10,2 Zusammenfassend wird für den Tiefbau festgestellt: Die zur Verfügung stehenden Mittel lagen um 12,5 Mio. € unter dem Ergebnis des Vorjahres. Bis zum Ende des Berichtszeitraumes wurden für 8,3 Mio. € weniger Aufträge zu Lasten des laufenden Haushaltsjahres erteilt als im Jahre 2010. Die geleisteten Zahlungen lagen um 1,4 Mio. € unter dem Ergebnis des Vorjahres. 5 3. Bauliche Unterhaltung 2011 Mio. € a) Hochbau 1) 2010 % Mio. € % Zur Verfügung standen unter Beachtung von Zu- und Abgängen Hauptverwaltungen Bezirke Gesamt Aufträge vergeben Hauptverwaltungen Bezirke Gesamt Zahlungen Hauptverwaltungen Bezirke Gesamt b) Tiefbau 2) Zur Verfügung standen unter Beachtung von Zu- und Abgängen Hauptverwaltungen Bezirke Gesamt Aufträge vergeben Hauptverwaltungen Bezirke Gesamt Zahlungen Hauptverwaltungen Bezirke Gesamt 5,5 9,1 14,6 31,4 22,5 25,2 2,8 9,0 11,8 16,9 21,5 20,1 17,1 27,5 44,6 97,7 67,6 76,6 16,5 27,8 44,3 98,0 66,4 75,5 17,4 40,7 58,1 100,0 100,0 100,0 16,8 41,8 58,6 100,0 100,0 100,0 14,3 24,5 38,8 28,8 27,4 27,9 11,5 24,0 35,5 21,2 26,6 24,6 48,7 50,0 98,7 97,9 56,0 71,0 41,2 52,8 94,0 75,9 58,6 65,1 49,8 89,4 139,2 100,0 100,0 100,0 54,3 90,1 144,4 100,0 100,0 100,0 1) Beinhaltet nur die Unterhaltung der Grundstücke und baulichen Anlagen. 2) Beinhaltet nur die Unterhaltung der baulichen Anlagen des Brücken- und Tunnelbaus sowie des Wasserstraßenbaus und der Wasserwirtschaft. 6 2011 Mio. € 4. Zuschüsse an die Berliner Wasserbetriebe Mittel Entwässerungsanlagen Aufträge Entwässerungsanlagen Zahlungen Entwässerungsanlagen 4,8 35,8 3,8 15,9 117,8 15,7 13,5 100,0 13,5 % Mio. € 2010 % 100,0 116,4 28,2 5. Auftragsverwaltung des Bundesministeriums für Verkehr Mittel Bundesfernstraßen Aufträge Bundesfernstraßen Zahlungen Bundesfernstraßen 22,2 26,0 10,1 13,5 65,9 77,3 40,5 53,8 85,2 100,0 75,3 100,0 7 B. Bauwirtschaftliche Lage Im April dieses Jahres verzeichneten die Betriebe des Berliner Bauhauptgewerbes insgesamt 11,0 Mio. € (- 7,8 %) weniger Auftragseingänge als im vergleichbaren Vorjahresmonat, darunter im Hochbau - 21,1 Mio. € (- 25,2 %) und im Tiefbau + 10,1 Mio. € (+ 18,2 %). Von Januar bis April 2011 lagen die Bestellungen um insgesamt 75,2 Mio. € (- 11,8 %) unter dem Vorjahresergebnis. Von der Abnahme des Auftragsvolumens waren der sonstige Tiefbau (- 106,6 Mio. € bzw. - 76,2 %) und der gewerbliche Hochbau (- 112,3 Mio. € bzw. - 51,3 %) betroffen. Positive Ergebnisse erzielten für diesen Zeitraum der Wohnungsbau (+ 62,0 Mio. € bzw. + 82,6 %), der gewerbliche Tiefbau (+ 65,4 Mio. € bzw. + 49,8 %), der Straßenbau (+ 10,6 Mio. € bzw. + 25,5 %) sowie der öffentliche Hochbau (+ 5,7 Mio. € bzw. + 17,2 %). Die Zahl der geleisteten Arbeitsstunden im Bauhauptgewerbe hat im April 2011 gegenüber dem Vorjahreswert insgesamt um 6,6 % abgenommen. Kumulativ betrachtet – von Januar bis April – übertrafen die Baustellenaktivitäten den Vergleichswert des Jahres 2010 um 11,9 %. Von einer vermehrten Bautätigkeit waren im Wesentlichen der gewerbliche Tiefbau (+ 53,7 %), der Straßenbau (+ 13,0 %), der sonstige Tiefbau (+ 3,0 %) und der Wohnungsbau (+ 17,0 %) gekennzeichnet. Im gewerblichen und im öffentlichen Hochbau (- 16,7 % und - 17,8 %) wurde das Vorjahresresultat nicht erreicht. Im Berichtsmonat April stieg der Beschäftigtenbestand im Bauhauptgewerbe gegenüber dem Vergleichsmonat des Vorjahres um 1,2 % auf insgesamt 19.001 tätige Personen einschl. Inhaber, kaufmännische und technische Angestellte sowie Auszubildende. 8 Das Umsatzvolumen der Berliner Betriebe des Bauhauptgewerbes bewegte sich im April insgesamt betrachtet nur geringfügig unter dem Vorjahreswert (- 0,9 Mio. € bzw. - 0,5 %). Von Januar bis April wurden gegenüber dem Vergleichszeitraum des vorigen Jahres für 123,7 Mio. € (+ 21,9 %) mehr Umsätze verbucht. Von einer Zunahme der Umsätze profitierten besonders der gewerblichen Hoch- und Tiefbau (+ 39,4 Mio. € bzw. + 26,9 % und + 61,7 Mio. € bzw. + 62,5 %), der Wohnungsbau (+ 30,2 Mio. € bzw. + 18,4 %) sowie der Straßenbau (+ 6,6 Mio. € bzw. + 21,4 %) und der sonstige Tiefbau (+ 11,5 Mio. € bzw. + 25,5 %). Für den öffentlichen Hochbau (- 25,6 Mio. € bzw. - 32,1 %) fiel das Umsatzergebnis geringer aus als im entsprechenden Zeitabschnitt des vorigen Jahres. Im Auftrag Knauf Beanspruchung der Gesamtmittel (Neu-, Erweiterungs- und Umbauten sowie bauliche Unterhaltung) Mittel aus 2011 sowie Restmittel aus 2010 Berichtszeit: 1. Januar - 31. Mai 2011 Gesamtmittel Aufträge in 1000 € Zahlungen Übersicht 1 A. Hochbau 1. Hauptverwaltung 2. Bezirke Gesamt A 257.399 168.095 425.494 236.439 95.147 331.586 70.196 40.598 110.794 B. Tiefbau 1. Hauptverwaltung 2. Bezirke Gesamt B 45.529 60.758 106.287 36.744 33.741 70.485 8.520 10.885 19.405 außerdem Entwässerungsanlagen Auftragsverwaltung des BMV 13.500 85.221 15.901 65.896 4.833 22.162 C. Hoch- u. Tiefbau 1. Hauptverwaltung 2. Bezirke Gesamt C Gesamt C einschl. Entwässerung u. BMV 302.928 228.853 531.781 630.502 273.183 128.888 402.071 483.868 78.716 51.483 130.199 157.194 in % A. Hochbau 1. Hauptverwaltung 2. Bezirke Gesamt A 100,0 100,0 100,0 91,9 56,6 77,9 27,3 24,2 26,0 B. Tiefbau 1. Hauptverwaltung 2. Bezirke Gesamt B 100,0 100,0 100,0 80,7 55,5 66,3 18,7 17,9 18,3 außerdem Entwässerungsanlagen Auftragsverwaltung des BMV 100,0 100,0 117,8 77,3 35,8 26,0 C. Hoch- u. Tiefbau 1. Hauptverwaltung 2. Bezirke Gesamt C Gesamt C einschl. Entwässerung u. BMV 100,0 100,0 100,0 100,0 90,2 56,3 75,6 76,7 26,0 22,5 24,5 24,9 Senatsverwaltung für Stadtentwicklung VI A 35 App.: (9139) 5059 Ausschöpfung der Ausgabemittel für Bauvorhaben Rechnungsjahr 2011 in 1000 € Übersicht 2 Hochbau Berichtszeit 1. Januar - 31. Mai 2011 Aufträge zu Lasten künftiger Rechnungsjahre vor dem 1. 1. 2011 erteilt 13 seit dem 1. 1. 2011 erteilt 14 Sperren Baubehörde Haushaltsmittel 2011 1 2 Reste aus Vorjahren 3 Zu- und Abgänge saldiert 4 (einschl. Verfügungsbeschränkungen) 5 Mittel insgesamt 2011 Sp. 2, 3 u. 4 abzügl. Sp. 5 6 Aufträge zu Lasten 2011 vor dem 1. 1. 2011 erteilt 7 seit dem 1. 1. 2011 erteilt 8 Insgesamt Betrag 9 in % von Sp. 6 10 Zahlungen seit dem 1. 1. 2011 Betrag 11 in % von Sp. 6 12 A. Investitionen Mitte Friedrichshain-Kreuzberg Pankow Charlottenburg-Wilmersdorf Spandau Steglitz-Zehlendorf Tempelhof-Schöneberg Neukölln Treptow-Köpenick Marzahn-Hellersdorf Lichtenberg Reinickendorf Bezirke 12.575 3.068 7.211 15.602 6.537 10.811 4.965 6.336 3.138 7.123 9.578 3.030 89.974 0 0 0 0 353 0 0 0 0 0 0 0 353 -3.743 3.043 859 3.096 -2.559 1.648 2.559 75 238 -781 1.104 2.149 7.688 0 1.519 3.538 6.297 341 1.711 1.491 250 758 1.819 30 1.543 19.297 8.832 4.592 4.532 12.401 3.990 10.748 6.033 6.161 2.618 4.523 10.652 3.636 78.718 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 1.351 2.269 2.896 11.724 1.618 4.727 3.188 4.039 616 2.428 8.544 1.731 45.131 1.351 2.269 2.896 11.724 1.618 4.727 3.188 4.039 616 2.428 8.544 1.731 45.131 15,3 49,4 63,9 94,5 40,6 44,0 52,8 65,6 23,5 53,7 80,2 47,6 57,3 194 1.093 824 3.701 1.067 1.612 1.110 1.572 150 1.081 2.985 736 16.125 2,2 23,8 18,2 29,8 26,7 15,0 18,4 25,5 5,7 23,9 28,0 20,2 20,5 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 Einzelpläne 01 bis 12 Einzelplan 29 Hauptverwaltungen Gesamt A Unterhaltung der Grundstücke und baulichen Anlagen Bezirke Hauptverwaltungen Gesamt B Insgesamt A bis B 154.026 0 154.026 244.000 2.482 20.519 23.001 23.354 3.125 65.615 68.740 76.428 38.157 0 38.157 57.454 121.476 86.134 207.610 286.328 0 0 0 0 102.475 85.237 187.712 232.843 102.475 85.237 187.712 232.843 84,4 99,0 90,4 81,3 22.297 33.578 55.875 72.000 18,4 39,0 26,9 25,1 0 0 0 0 0 0 0 0 B. 92.085 53.874 145.959 389.959 0 0 0 23.354 309 -3.935 -3.626 72.802 3.017 150 3.167 60.621 89.377 49.789 139.166 425.494 0 0 0 0 50.016 48.727 98.743 331.586 50.016 48.727 98.743 331.586 56,0 97,9 71,0 77,9 24.473 14.321 38.794 110.794 27,4 28,8 27,9 26,0 0 0 0 0 0 0 0 0 Senatsverwaltung für Stadtentwicklung VI A 35 App.: (9139) 5059 Ausschöpfung der Ausgabemittel für Bauvorhaben Rechnungsjahr 2011 in 1000 € Berichtszeit 1. Januar - 31. Mai 2011 Übersicht 3 Tiefbau Sperren Baubehörde Haushaltsmittel 2011 1 2 Reste aus Vorjahren 3 Zu- und Abgänge saldiert 4 (einschl. Verfügungsbeschränkungen) 5 Mittel insgesamt 2011 Sp. 2, 3 u. 4 abzügl. Sp. 5 6 Aufträge zu Lasten 2011 vor dem 1. 1. 2011 erteilt 7 seit dem 1. 1. 2011 erteilt 8 Insgesamt Betrag 9 in % von Sp. 6 10 Zahlungen seit dem 1. 1. 2011 Betrag 11 in % von Sp. 6 12 Aufträge zu Lasten künftiger Rechnungsjahre vor dem 1. 1. 2011 erteilt 13 seit dem 1. 1. 2011 erteilt 14 A. Investitionen Mitte Friedrichshain-Kreuzberg Pankow Charlottenburg-Wilmersdorf Spandau Steglitz-Zehlendorf Tempelhof-Schöneberg Neukölln Treptow-Köpenick Marzahn-Hellersdorf Lichtenberg Reinickendorf Bezirke Straßenbau Umgestaltung von Stadtplätzen Umbau des Alexanderplatzes Lichtsignalanlagen Straßenbeleuchtungsanlagen Brücken- u. Tunnelbau Wasserbau Fahrradwege Haltestellen des ÖPNV Lärmschutzmaßnahmen Hauptverwaltungen Gesamt A 1.611 795 6.315 300 1.698 382 850 1.566 4.125 2.800 1.660 2.600 24.702 8.656 3.000 0 2.000 3.100 5.990 4.264 3.000 250 0 30.260 54.962 0 0 0 0 33 0 0 0 0 0 705 0 738 0 0 0 0 0 789 0 0 0 326 1.115 1.853 -1.403 -145 25 694 -1.468 512 0 0 271 530 395 821 232 -479 0 0 0 0 232 252 0 0 973 978 1.210 160 164 1.635 0 230 100 0 232 816 800 80 1.400 5.617 2.800 0 0 0 0 1.272 0 0 0 195 4.267 9.884 48 486 4.705 994 33 794 850 1.334 3.580 2.530 2.680 2.021 20.055 5.377 3.000 0 2.000 3.100 5.739 4.516 3.000 250 1.104 28.086 48.141 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 9 4 2.144 193 6 447 0 245 1.888 298 933 51 6.218 4.986 1.496 141 1.963 1.484 2.687 3.430 2.735 5 780 19.707 25.925 9 4 2.144 193 6 447 0 245 1.888 298 933 51 6.218 4.986 1.496 141 1.963 1.484 2.687 3.430 2.735 5 780 19.707 25.925 18,8 0,8 45,6 19,4 18,2 56,3 0,0 18,4 52,7 11,8 34,8 2,5 31,0 92,7 49,9 98,2 47,9 46,8 76,0 91,2 2,0 70,7 70,2 53,9 0 4 697 144 6 107 0 170 398 12 145 36 1.719 498 390 7 17 171 611 568 588 3 197 3.050 4.769 0,0 0,8 14,8 14,5 18,2 13,5 0,0 12,7 11,1 0,5 5,4 1,8 8,6 9,3 13,0 0,9 5,5 10,6 12,6 19,6 1,2 17,8 10,9 9,9 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 B. Unterhaltung der Grundstücke und baulichen Anlagen Bezirke Hauptverwaltungen Gesamt B 30.205 17.500 47.705 0 0 0 11.801 -57 11.744 1.303 0 1.303 40.703 17.443 58.146 0 0 0 27.523 17.037 44.560 27.523 17.037 44.560 67,6 97,7 76,6 9.166 5.470 14.636 22,5 31,4 25,2 0 0 0 0 0 0 C. Zuschüsse an die BWB Entwässerungsanlagen Gesamt C 14.550 0 -1.050 0 13.500 9.395 6.506 15.901 117,8 4.833 35,8 0 2.332 D. Auftragsverwaltung des BMV Bundesfernstraßenbau Insgesamt A bis D 68.942 186.159 0 1.853 16.279 28.183 0 11.187 85.221 205.008 48.857 17.039 94.030 65.896 152.282 77,3 74,3 22.162 46.400 26,0 22,6 7.049 7.049 20.108 22.440 58.252
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.