Path:
Volume

Full text: Ausschöpfung der Mittel für Baumaßnahmen und bauwirtschaftlicher Lagebericht (Rights reserved) Ausgabe 2006 (Rights reserved)

Senatsverwaltung für Stadtentwicklung Ausschöpfung der Mittel für Baumaßnahmen und bauwirtschaftlicher Lagebericht A. Mittelausschöpfung 1. Hochbau 2. Tiefbau 3. Bauliche Unterhaltung 4. Entwässerungsanlagen 5. Auftragsverwaltung des Bundesministers für Verkehr B. Bauwirtschaftliche Lage Tabellenanhang Zeitraum: 1. Januar – 31. Dezember 2006 (Abschlussbericht) Senatsverwaltung für Stadtentwicklung Bauwirtschaft - VI A 35 Fehrbelliner Platz 1, 10707 Berlin Telefon: 90 12 85 33 Mail: christine.knauf@senstadt.verwalt-berlin.de Übersicht über den Stand (31. Dezember 2006) der Mittelausschöpfung im öffentlichen Hoch- und Tiefbau in Mio.€ 350 300 250 200 150 100 50 312,9 306,7 306,7 Gesamtmittel Aufträge Zahlungen 151,5 150,7 150,7 92,4 91,6 91,6 Hochbau Tiefbau Tiefbau einschl. Entwässerung und BMV VI A 35 27. Februar 2007 (912) 8533 Der folgende Bericht und die anliegenden Tabellen geben einen Überblick über den Stand der Baumittelausschöpfung. Gleichzeitig wird unter Punkt B über die bauwirtschaftliche Lage berichtet. A. Mittelausschöpfung 1. Hochbau a) Mittel Bis zum Ende der Berichtszeit standen für die Ausschöpfung folgende Mittel zur Verfügung: 2006 2005 Mio. € Mio. € Haushaltsansatz Reste Überplanmäßige Mittel abzüglich Sperren / Abgänge Abgang nach Kassenschluss Zur Verfügung stehende Mittel 1) b) Aufträge Bisher wurden Aufträge vergeben: 2006 Mio. € 1. Vor dem 1. Januar zu Lasten des laufenden Haushaltsjahres (Verpflichtungsermächtigungen) 2. Vor dem 1. Januar soweit diese im Vorjahr vergeben, aber nicht bezahlt worden sind (Reste) 3. Vom 1. Januar bis 31. Dezember zusammen 1 - 3 1) Bezugsgröße für die %-Angaben unter b) und c) 175,5 15,6 63,8 254,9 48,4 56,4 150,1 174,2 18,1 63,3 255,6 9,6 76,8 169,2 % 2005 Mio. € % 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 143,8 143,8 0,0 95,8 95,8 0,0 153,7 153,7 0,0 90,8 90,8 2 davon entfallen auf: 2006 Mio. € Hauptverwaltungen Bezirke 4. Außerdem Aufträge aus Verpflichtungsermächtigungen zu Lasten kommender Haushalte vor dem 1.1. seit dem 1.1. 94,3 49,5 % 94,2 99,0 2005 Mio. € 111,7 42,0 % 91,2 89,7 0,0 0,0 0,0 0,0 -,- 0,0 0,0 -,- 5. Erteilte Aufträge zu Lasten des lfd. und künftiger Haushaltsjahre insgesamt (1 - 4) c) Zahlungen die geleisteten Zahlungen erreichten bisher bei Hauptverwaltungen Bezirken Gesamt d) Inreststellung Hauptverwaltungen Bezirke Gesamt vor dem 1.1. seit dem 1.1. 0,0 143,8 143,8 -,- 0,0 153,7 153,7 -,- 94,3 49,5 143,8 94,2 99,0 95,8 111,7 42,0 153,7 91,2 89,7 90,8 5,8 0,5 6,3 5,8 1,0 4,2 10,8 4,8 15,6 8,8 10,3 9,2 Zusammenfassend wird für den Hochbau festgestellt: Die zur Verfügung stehenden Mittel lagen um 19,1 Mio.€ unter dem Ergebnis des Vorjahres. Bis zum Ende des Berichtszeitraumes wurden für 9,9 Mio.€ weniger Aufträge zu Lasten des laufenden Haushaltsjahres erteilt als im Jahre 2005. Die geleisteten Zahlungen lagen um 9,9 Mio.€ unter dem Ergebnis des Vorjahres. Ohne Berücksichtigung der Abgänge nach Kassenschluss waren bis zum Jahresende 69,6 % der verfügbaren Mittel ausgeschöpft, der Vorjahreswert betrug 62,5 %. In Rest wurden 6,3 Mio.€ ( 4,2 %) gestellt, das sind 9,3 Mio.€ weniger als im Vorjahr. 3 Tiefbau a) Mittel Bis Ende der Berichtszeit standen für die Ausschöpfung folgende Mittel zur Verfügung: 2005 2006 Mio. € Mio. € Haushaltsansatz Reste Überplanmäßige Mittel abzüglich Sperren / Abgänge Abgang nach Kassenschluss Zur Verfügung stehende Mittel 1) b) Aufträge Bisher wurden Aufträge vergeben: 2006 Mio. € 1. Vor dem 1. Januar zu Lasten des laufenden Haushaltsjahres (Verpflichtungsermächtigungen) 2. Vor dem 1. Januar soweit diese im Vorjahr vergeben, aber nicht bezahlt worden sind (Reste) 3. Vom 1. Januar bis 31. Dezember zusammen 1 - 3 % 2005 Mio. € % 86,2 1,1 8,2 95,5 4,8 40,5 50,2 85,2 4,1 14,0 103,3 6,2 37,8 59,3 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 49,4 49,4 0,0 98,4 98,4 0,0 58,2 58,2 0,0 98,1 98,1 1) Bezugsgröße für die %-Angaben unter b) und c) 4 davon entfallen auf: 2006 Mio. € Hauptverwaltungen Bezirke 4. Außerdem Aufträge aus Verpflichtungsermächtigungen zu Lasten kommender Haushalte vor dem 1.1. seit dem 1.1. 36,1 13,3 % 98,2 98,9 2005 Mio. € 44,7 13,5 % 97,7 99,7 0,0 0,0 0,0 0,0 -,- 0,0 0,0 -,- 5. Erteilte Aufträge zu Lasten des lfd. und künftiger Haushaltsjahre insgesamt (1 - 4) c) Zahlungen die geleisteten Zahlungen erreichten bisher bei Hauptverwaltungen Bezirken Gesamt d) Inreststellung Hauptverwaltungen Bezirke Gesamt vor dem 1.1. seit dem 1.1. 0,0 49,4 49,4 -,- 0,0 58,2 58,2 -,- 36,1 13,3 49,4 98,2 98,9 98,4 44,7 13,5 58,2 97,7 99,7 98,1 0,6 0,2 0,8 1,8 1,1 1,6 1,1 0,0 1,1 2,3 0,3 1,9 Zusammenfassend wird für den Tiefbau festgestellt: Die zur Verfügung stehenden Mittel lagen um 9,1 Mio.€ unter dem Ergebnis des Vorjahres. Bis zum Ende des Berichtszeitraumes wurden für 8,8 Mio.€ weniger Aufträge zu Lasten des laufenden Haushaltsjahres erteilt als im Jahre 2005. Die geleisteten Zahlungen lagen um 8,8 Mio. € unter dem Ergebnis des Vorjahres. Ohne Berücksichtigung der Abgänge nach Kassenschluss waren bis zum Jahresende 54,4 % der verfügbaren Mittel ausgeschöpft, der Vorjahreswert betrug 59,9 %. In Rest wurden 0,8 Mio.€ (1,6 %) gestellt, das sind 0,3 Mio.€ weniger als im Vorjahr. 5 3. Bauliche Unterhaltung a) Hochbau1) Zur Verfügung standen unter Beachtung von Zu- und Abgängen Hauptverwaltungen Bezirke Gesamt Aufträge vergeben Hauptverwaltungen Bezirke Gesamt Zahlungen Hauptverwaltungen Bezirke Gesamt b) Tiefbau 2) Zur Verfügung standen unter Beachtung von Zu- und Abgängen Hauptverwaltungen Bezirke Gesamt Aufträge vergeben Hauptverwaltungen Bezirke Gesamt Zahlungen Hauptverwaltungen Bezirke Gesamt 2006 Mio. € % 2005 Mio. € % 81,5 81,3 162,8 100,0 100,0 100,0 95,7 69,3 165,0 100,0 100,0 100,0 81,5 81,3 162,8 100,0 100,0 100,0 95,7 69,3 165,0 100,0 100,0 100,0 81,5 81,3 162,8 100,0 100,0 100,0 95,7 69,3 165,0 100,0 100,0 100,0 15,7 26,5 42,2 100,0 100,0 100,0 14,3 34,7 49,0 100,0 100,0 100,0 15,7 26,5 42,2 100,0 100,0 100,0 14,3 34,7 49,0 100,0 100,0 100,0 15,7 26,5 42,2 100,0 100,0 100,0 14,3 34,7 49,0 100,0 100,0 100,0 1) Beinhaltet nur die Unterhaltung der Grundstücke und baulichen Anlagen. 2) Beinhaltet nur die Unterhaltung der baulichen Anlagen des Brücken- und Tunnelbaus sowie des Wasserstraßenbaus und der Wasserwirtschaft. 6 2006 Mio. € 4. Zuschüsse an die Berliner Wasserbetriebe Mittel Entwässerungsanlagen Aufträge Entwässerungsanlagen Zahlungen Entwässerungsanlagen 10,7 10,7 10,7 % 2005 Mio. € % 100,0 9,3 100,0 100,0 9,3 100,0 100,0 9,3 100,0 5. Auftragsverwaltung des Bundesministeriums für Verkehr Mittel Bundesfernstraßen Aufträge Bundesfernstraßen Zahlungen Bundesfernstraßen 48,3 100,0 84,9 100,0 48,3 100,0 84,9 100,0 48,3 100,0 84,9 100,0 7 B. Bauwirtschaftliche Lage Für das Berliner Bauhauptgewerbe lagen die Auftragseingänge von Januar bis Dezember 2006 um 72,6 Mio. € beziehungsweise 6,2 % über dem Ergebnis des vergleichbaren Vorjahreszeitraums. Der gewerbliche Bau kann insgesamt mit einem Auftragsplus von 142,5 Mio.€ (+ 27,7 %) aufwarten; hier ist die Zunahme beim Hochbau mit + 130,0 Mio.€ (+ 55,1 %) besonders ausgeprägt, aber auch die gewerblichen Tiefbauauftragseingänge stellen sich mit + 12,5 Mio.€ (+ 4,5 %) positiv dar. Demgegenüber wurden für den gesamten öffentlichen Bau für 86,1 Mio.€ oder 16,6 % weniger Aufträge hereingenommen als im Vorjahr, darunter im Hochbau - 13,8 Mio.€ (- 10,4 %), im Straßenbau - 25,8 Mio.€ (- 17,2 %) und im sonstigen Tiefbau - 46,5 Mio.€ (- 19,6 %). Die Bautätigkeit - gemessen an den geleisteten Arbeitsstunden - ging im Bauhauptgewerbe von Januar bis Dezember gegenüber dem Vorjahr um 5,0 % zurück, darunter um - 7,1 % im Hochbau und um - 1,3 % im Tiefbau. Während sowohl im Wohnungsbau (- 7,7 %), im gewerblichen Hochbau (- 7,1 %), im öffentlichen Hochbau (- 12,9 %) und im sonstigen Tiefbau (- 15,5 %) rückläufige Beschäftigungszeiten gemeldet wurden, weisen der gewerbliche Tiefbau (+ 3,1 %) und der Straßenbau (+ 11,4 %) gestiegene Baustellenaktivitäten aus. Die Zahl der insgesamt Beschäftigten verringerte sich im Jahresdurchschnitt um 5,3 %. Am 31. Dezember 2006 waren 17.760 gewerbliche Arbeitskräfte im Berliner Bauhauptgewerbe tätig, das sind 825 oder 4,4 % weniger als im Vorjahresmonat. Im Berichtszeitraum von Januar bis Dezember 2006 sank das Umsatzvolumen der Betriebe des Berliner Bauhauptgewerbes insgesamt um - 116,3 Mio.€ entsprechend - 5,2 % unter das Vorjahresniveau. Der Rückgang betraf – mit Ausnahme des Straßenbaus (+ 22,0 %) und des Wohnungsbaus (+ 0,6 %) – den gewerblichen Hochund Tiefbau (- 9,3 %), den öffentlichen Hochbau (- 9,1 %) und den sonstigen Tiefbau (- 14,9 %). 8 Die Zahl der Arbeitlosen im Baugewerbe in Berlin nahm im Dezember 2006 verglichen mit dem Dezember des Vorjahres um 6.019 Arbeit suchende Bauarbeiter ab. Im Januar 2007 waren es 6.734 beschäftigungslose Arbeitnehmer weniger als ein Jahr zuvor. Mit 21.866 arbeitslos gemeldeten Bauleuten per 31. Dezember 2006 bewegt sich dieses Ergebnis nahe dem des Jahres 1996 (31. Dezember 1996: 20.980 arbeitslose Bauarbeiter) und mit 23.708 baugewerblichen Arbeitslosen am 31. Januar 2007 wurde der niedrigste Stand seit Beginn der monatlichen Veröffentlichungen im Jahre 1997 für den Monat Januar registriert. Auch bei den gemeldeten Stellen stellt sich die Situation im Vergleich zum Vorjahr besser dar. Ende Dezember 2006 wurden 1.620 Stellenangebote im Baugewerbe gemeldet, das sind 936 Gesuche mehr als ein Jahr zuvor. Im Januar 2007 erhöhte sich das Angebot sogar auf 1.835 freie Arbeitsstellen und übertraf damit den Vorjahresstand um 1.013 zu besetzende Arbeitsplätze. Nach Mitteilung der Bundesagentur für Arbeit erfolgt mit Beginn des vierten Quartals 2006 die Aufbereitung der Daten zur Statistik der Kurzarbeiter nur noch quartalsweise. Für den Zeitraum des IV. Quartals 2006 werden zur Pressekonferenz im Februar 2007, am 28.02.2007, erstmals wieder Daten zur Statistik über Kurzarbeit zur Verfügung stehen. Im Auftrag Mertens Beanspruchung der Gesamtmittel (Neu-, Erweiterungs- und Umbauten sowie bauliche Unterhaltung) Übersicht 1 Mittel aus 2006 sowie Restmittel aus 2005 Berichtszeit: 1. Januar - 31. Dezember 2006 Gesamtmittel Aufträge in 1000 € Zahlungen A. Hochbau 1. Hauptverwaltung 2. Bezirke Gesamt A 181.611 131.320 312.931 175.831 130.831 306.662 175.831 130.831 306.662 B. Tiefbau 1. Hauptverwaltung 2. Bezirke Gesamt B 52.397 39.980 92.377 51.753 39.829 91.582 51.753 39.829 91.582 außerdem Entwässerungsanlagen Auftragsverwaltung des BMV 10.739 48.346 10.739 48.346 10.739 48.346 C. Hoch- u. Tiefbau 1. Hauptverwaltung 2. Bezirke Gesamt C Gesamt C einschl. Entwässerungsanlagen u. Auftragsverwaltung des BMV 234.008 171.300 405.308 464.393 227.584 170.660 398.244 457.329 227.584 170.660 398.244 457.329 in % A. Hochbau 1. Hauptverwaltung 2. Bezirke Gesamt A 100,0 100,0 100,0 96,8 99,6 98,0 96,8 99,6 98,0 B. Tiefbau 1. Hauptverwaltung 2. Bezirke Gesamt B 100,0 100,0 100,0 98,8 99,6 99,1 98,8 99,6 99,1 außerdem Entwässerungsanlagen Auftragsverwaltung des BMV 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 C. Hoch- u. Tiefbau 1. Hauptverwaltung 2. Bezirke Gesamt C Gesamt C einschl. Entwässerungsanlagen u. Auftragsverwaltung des BMV 100,0 100,0 100,0 100,0 97,3 99,6 98,3 98,5 97,3 99,6 98,3 98,5 Senatsverwaltung für Stadtentwicklung VI A 35 App.: (912) 8533 Ausschöpfung der Mittel für Baumaßnahmen Rechnungsjahr 2006 (Jahresabschluss) Übersicht 2 Hochbau in 1000 € Baubehörde 1 Haushaltsmittel 2006 2 Reste aus Vorjahren 3 Zugänge in 2006 4 Abgänge 5 Abgang nach Kassenschluss 6 Mittel insgesamt 2006 7 Aufträge 8 in % von Sp.7 9 Zahlungen 10 in % von Sp.7 11 Inreststellung 12 in % von Sp.7 13 Aufträge zu Lasten künftiger Rechnungsjahre 14 A. Investitionen Mitte Friedrichshain-Kreuzberg Pankow Charlottenburg-Wilmersdorf Spandau Steglitz-Zehlendorf Tempelhof-Schöneberg Neukölln Treptow-Köpenick Marzahn-Hellersdorf Lichtenberg Reinickendorf Bezirke Abt. H Sekundarstufe II Hauptverwaltungen Gesamt A B. Unterhaltung der Grundstücke und baulichen Anlagen 1) Bezirke Hauptverwaltungen Gesamt B Insgesamt A und B 3.733 2.950 2.574 2.041 2.219 13.667 13.371 7.956 8.108 2.000 1.464 682 60.765 111.415 3.384 114.799 175.564 0 0 0 0 881 0 0 3.931 0 0 0 0 4.812 10.765 0 10.765 15.577 3.033 846 199 1.158 133 153 2.456 0 1.019 97 398 0 9.492 54.302 0 54.302 63.794 808 894 1.795 0 913 412 173 553 350 0 3 0 5.901 39.684 2.800 42.484 48.385 1.492 29 305 1.448 403 1.115 4.938 1.951 5.141 1.988 61 300 19.171 36.684 583 37.267 56.438 4.466 2.873 673 1.751 1.917 12.293 10.716 9.383 3.636 109 1.798 382 49.997 100.114 1 100.115 150.112 4.466 2.873 673 1.751 1.428 12.293 10.716 9.383 3.636 109 1.798 382 49.508 94.334 1 94.335 143.843 100,0 100,0 100,0 100,0 74,5 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 99,0 94,2 100,0 94,2 95,8 4.466 2.873 673 1.751 1.428 12.293 10.716 9.383 3.636 109 1.798 382 49.508 94.334 1 94.335 143.843 100,0 100,0 100,0 100,0 74,5 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 99,0 94,2 100,0 94,2 95,8 0 0 0 0 489 0 0 0 0 0 0 0 489 5.780 0 5.780 6.269 0,0 0,0 0,0 0,0 25,5 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 1,0 5,8 0,0 5,8 4,2 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 79.600 77.809 157.409 332.973 0 0 0 15.577 10.776 6.288 17.064 80.858 4.667 331 4.998 53.383 4.386 2.270 6.656 63.094 81.323 81.496 162.819 312.931 81.323 81.496 162.819 306.662 100,0 100,0 100,0 98,0 81.323 81.496 162.819 306.662 100,0 100,0 100,0 98,0 0 0 0 6.269 0,0 0,0 0,0 2,0 0 0 0 0 1) Ansatzänderung durch Mittelumsetzung gem. § 50 LHO Senatsverwaltung für Stadtentwicklung VI A 35 App.: (912) 8533 Übersicht 2 a Ausschöpfung der Mittel für Baumaßnahmen Rechnungsjahr 2006 (Jahresabschluss) ohne Berücksichtigung der Abgänge nach Kassenschluss Hochbau in 1000 € Baubehörde 1 Mittel insgesamt 2006 7 Aufträge 8 in % von Sp.7 9 Zahlungen 10 in % von Sp.7 11 Inreststellung 12 in % von Sp.7 13 A. Investitionen Mitte Friedrichshain-Kreuzberg Pankow Charlottenburg-Wilmersdorf Spandau Steglitz-Zehlendorf Tempelhof-Schöneberg Neukölln Treptow-Köpenick Marzahn-Hellersdorf Lichtenberg Reinickendorf Bezirke Abt. H Sekundarstufe II Hauptverwaltungen Gesamt A B. Unterhaltung der Grundstücke und baulichen Anlagen Bezirke Hauptverwaltungen Gesamt B Insgesamt A und B 5.958 2.902 978 3.199 2.320 13.408 15.654 11.334 8.777 2.097 1.859 682 69.168 136.798 584 137.382 206.550 4.466 2.873 673 1.751 1.428 12.293 10.716 9.383 3.636 109 1.798 382 49.508 94.334 1 94.335 143.843 75,0 99,0 68,8 54,7 61,6 91,7 68,5 82,8 41,4 5,2 96,7 56,0 71,6 69,0 0,2 68,7 69,6 4.466 2.873 673 1.751 1.428 12.293 10.716 9.383 3.636 109 1.798 382 49.508 94.334 1 94.335 143.843 75,0 99,0 68,8 54,7 61,6 91,7 68,5 82,8 41,4 5,2 96,7 56,0 71,6 69,0 0,2 68,7 69,6 0 0 0 0 489 0 0 0 0 0 0 0 489 5.780 0 5.780 6.269 0,0 0,0 0,0 0,0 21,1 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 0,7 4,2 0,0 4,2 3,0 85.709 83.766 169.475 376.025 81.323 81.496 162.819 306.662 94,9 97,3 96,1 81,6 81.323 81.496 162.819 306.662 94,9 97,3 96,1 81,6 0 0 0 6.269 0,0 0,0 0,0 1,7 Senatsverwaltung für Stadtentwicklung VI A 35 App.: (912) 8533 Ausschöpfung der Mittel für Baumaßnahmen Rechnungsjahr 2006 (Jahresabschluss) Übersicht 3 Tiefbau in 1000 € Baubehörde 1 Haushaltsmittel 2006 2 Reste aus Vorjahren 3 Zugänge in 2006 4 Abgänge 5 Abgang nach Kassenschluss 6 Mittel insgesamt 2006 7 Aufträge 8 in % von Sp.7 9 Zahlungen 10 in % von Sp.7 11 Inreststellung 12 in % von Sp.7 13 Aufträge zu Lasten künftiger Rechnungsjahre 14 A. Investitionen Mitte 1) Friedrichshain-Kreuzberg Pankow Charlottenburg-Wilmersdorf Spandau Steglitz-Zehlendorf Tempelhof-Schöneberg Neukölln Treptow-Köpenick Marzahn-Hellersdorf Lichtenberg Reinickendorf Bezirke Festplatz im Wedding Straßenbau Umbau des Alexanderplatzes Lichtsignalanlagen Straßenbeleuchtungsanlagen1) Brücken- u. Tunnelbau Wasserbau Fahrradwege Haltestellen des ÖPNV Hauptverwaltungen Gesamt A Unterhaltung der Grundstücke und baulichen Anlagen Bezirke Hauptverwaltungen Gesamt B 191 2.434 9.127 3.979 600 1.700 0 3.023 5.498 1.500 1.595 5.140 34.787 150 12.333 2.000 2.500 2.528 26.026 3.170 2.500 250 51.457 86.244 0 0 0 0 38 0 0 0 0 0 0 0 38 0 0 0 0 0 1.060 0 0 0 1.060 1.098 597 123 0 252 145 224 0 477 122 0 120 50 2.110 0 316 235 836 0 3.383 1.095 72 136 6.073 8.183 0 49 949 0 0 243 0 530 427 0 0 50 2.248 0 110 0 72 0 1.372 1.028 0 0 2.582 4.830 0 1.251 6.371 2.413 477 922 0 538 3.531 1.271 702 3.778 21.254 0 2.660 55 1.685 1.957 12.609 194 44 69 19.273 40.527 788 1.257 1.807 1.818 306 759 0 2.432 1.662 229 1.013 1.362 13.433 150 9.879 2.180 1.579 571 16.488 3.043 2.528 317 36.735 50.168 788 1.257 1.807 1.818 155 759 0 2.432 1.662 229 1.013 1.362 13.282 26 9.879 2.180 1.579 571 15.968 3.043 2.528 317 36.091 49.373 100,0 100,0 100,0 100,0 50,7 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 98,9 17,3 100,0 100,0 100,0 100,0 96,8 100,0 100,0 100,0 98,2 98,4 788 1.257 1.807 1.818 155 759 0 2.432 1.662 229 1.013 1.362 13.282 26 9.879 2.180 1.579 571 15.968 3.043 2.528 317 36.091 49.373 100,0 100,0 100,0 100,0 50,7 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 98,9 17,3 100,0 100,0 100,0 100,0 96,8 100,0 100,0 100,0 98,2 98,4 0 0 0 0 151 0 0 0 0 0 0 0 151 124 0 0 0 0 520 0 0 0 644 795 0,0 0,0 0,0 0,0 49,3 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 1,1 82,7 0,0 0,0 0,0 0,0 3,2 0,0 0,0 0,0 1,8 1,6 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 B. 23.495 18.000 41.495 15.000 15.000 47.018 189.757 0 0 0 0 0 0 1.098 3.122 401 3.523 0 0 5.603 17.309 67 2.043 2.110 3.700 3.700 4.261 14.901 3 696 699 561 561 14 41.801 26.547 15.662 42.209 10.739 10.739 48.346 151.462 26.547 15.662 42.209 10.739 10.739 48.346 150.667 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 99,5 26.547 15.662 42.209 10.739 10.739 48.346 150.667 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 99,5 0 0 0 0 0 0 795 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 0,5 0 0 0 8.462 8.462 57.851 66.313 C. Zuschüsse an die BWB Entwässerungsanlagen Gesamt C D. Auftragsverwaltung des BMV Bundesfernstraßenbau Insgesamt A und D 1) Ansatzänderung durch Mittelumsetzung gem. § 50 LHO Senatsverwaltung für Stadtentwicklung VI A 35 App.: (912) 8533 Übersicht 3 a Ausschöpfung der Mittel für Baumaßnahmen Rechnungsjahr 2006 (Jahresabschluss) ohne Berücksichtigung der Abgänge nach Kassenschluss Tiefbau in 1000 € Baubehörde 1 Mittel nsgesamt 2006 7 Aufträge 8 in % von Sp.7 9 Zahlungen 10 in % von Sp.7 11 Inreststellung 12 in % von Sp.7 13 A. Investitionen Mitte Friedrichshain-Kreuzberg Pankow Charlottenburg-Wilmersdorf Spandau Steglitz-Zehlendorf Tempelhof-Schöneberg Neukölln Treptow-Köpenick Marzahn-Hellersdorf Lichtenberg Reinickendorf Bezirke Festplatz im Wedding Straßenbau Umbau des Alexanderplatzes Lichtsignalanlagen Straßenbeleuchtungsanlagen Brücken- u. Tunnelbau Wasserbau Fahrradwege Haltestellen des ÖPNV Hauptverwaltungen Gesamt A 788 2.508 8.178 4.231 783 1.681 0 2.970 5.193 1.500 1.715 5.140 34.687 150 12.539 2.235 3.264 2.528 29.097 3.237 2.572 386 56.008 90.695 788 1.257 1.807 1.818 155 759 0 2.432 1.662 229 1.013 1.362 13.282 26 9.879 2.180 1.579 571 15.968 3.043 2.528 317 36.091 49.373 100,0 50,1 22,1 43,0 19,8 45,2 0,0 81,9 32,0 15,3 59,1 26,5 38,3 17,3 78,8 97,5 48,4 22,6 54,9 94,0 98,3 82,1 64,4 54,4 788 1.257 1.807 1.818 155 759 0 2.432 1.662 229 1.013 1.362 13.282 26 9.879 2.180 1.579 571 15.968 3.043 2.528 317 36.091 49.373 100,0 50,1 22,1 43,0 19,8 45,2 0,0 81,9 32,0 15,3 59,1 26,5 38,3 17,3 78,8 97,5 48,4 22,6 54,9 94,0 98,3 82,1 64,4 54,4 0 0 0 0 151 0 0 0 0 0 0 0 151 124 0 0 0 0 520 0 0 0 644 795 0,0 0,0 0,0 0,0 19,3 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 0,4 82,7 0,0 0,0 0,0 0,0 1,8 0,0 0,0 0,0 1,1 0,9 B. Unterhaltung der Grundstücke und baulichen Anlagen Bezirke Hauptverwaltungen Gesamt B 26.550 16.358 42.908 11.300 11.300 48.360 193.263 26.547 15.662 42.209 16.854 16.854 48.346 156.782 100,0 95,7 98,4 149,2 149,2 100,0 81,1 26.547 15.662 42.209 10.739 10.739 48.346 150.667 100,0 95,7 98,4 95,0 95,0 100,0 78,0 0 0 0 0 0 0 795 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 0,4 C. Zuschüsse an die BWB Entwässerungsanlagen Gesamt C D. Auftragsverwaltung des BMV Bundesfernstraßenbau Insgesamt A und D Senatsverwaltung für Stadtentwicklung VI A 35 App.: (912) 8533 Ausschöpfung der Mittel für Baumaßnahmen Rechnungsjahr 2006 (Jahresabschluss) Hochin 1000 € Haushaltsmittel 2006 2 Übersicht 4 und Tiefbau Baubehörde 1 Reste aus Vorjahren 3 Zugänge in 2006 4 Abgänge 5 Abgang nach Kassenschluss 6 Mittel insgesamt 2006 7 Aufträge 8 in % von Sp.7 9 Zahlungen 10 in % von Sp.7 11 Inreststellung 12 in % von Sp.7 13 Aufträge zu Lasten künftiger Rechnungsjahre 14 Hochbau Epl. 33 Serviceeinheit Innere Dienste/Immobilien Epl. 05 und 35 Inneres; Bürgerdienste Epl. 06 Justiz Epl. 37 Bildung, Schule, Kultur Epl. 10 und 40 Bildung, Jugend und Sport; Jugend Epl. 12 und 42 Stadtentwicklung; Bauen Epl. 13 Wirtschaft, Arbeit und Frauen Epl. 17 Wissenschaft, Forschung und Kultur Epl. 47 Umwelt, Natur Epl. 59 Allgemeine Finanzangelegenheiten 1.800 2.227 9.318 41.572 72.737 18.919 1.000 22.808 4.808 375 0 0 0 3.939 7.197 0 0 3.568 873 0 480 418 7 6.919 47.902 2.229 0 5.275 564 0 610 0 1.170 2.915 40.511 1.148 0 800 1.231 0 74 1.164 3.989 10.714 26.769 6.209 551 5.555 1.038 375 1.596 1.481 4.166 38.801 60.556 13.791 449 25.296 3.976 0 1.596 1.481 3.458 38.801 57.443 13.383 449 23.745 3.487 0 100,0 100,0 83,0 100,0 94,9 97,0 100,0 93,9 87,7 1.596 1.481 3.458 38.801 57.443 13.383 449 23.745 3.487 0 100,0 100,0 83,0 100,0 94,9 97,0 100,0 93,9 87,7 0 0 708 0 3.113 408 0 1.551 489 0 0,0 0,0 17,0 0,0 5,1 3,0 0,0 6,1 12,3 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 Tiefbau Epl. 12 und 42 Stadtentwicklung; Bauen Insgesamt Hoch- u. Tiefbau 86.244 261.808 1.098 16.675 8.183 71.977 4.830 53.215 40.527 96.965 50.168 200.280 49.373 193.216 98,4 96,5 49.373 193.216 98,4 96,5 795 7.064 1,6 3,5 0 0 Senatsverwaltung für Stadtentwicklung VI A 35 App.: (912) 8533 Ausschöpfung der Mittel für bauliche Unterhaltung Rechnungsjahr 2006 (Jahresabschluss) Übersicht 5 Hoch- und Tiefbau in 1000 € Baubehörde 1 Haushaltsmittel 2006 2 Reste aus Vorjahren 3 Zugänge in 2006 4 Abgänge 5 Abgang nach Kassenschluss 6 Mittel insgesamt 2006 7 Aufträge 8 in % von Sp.7 9 Zahlungen 10 in % von Sp.7 11 Inreststellung 12 in % von Sp.7 13 Aufträge zu Lasten künftiger Rechnungsjahre 14 Hochbau Epl. 01 Abgeordnetenhaus Service Immobilien, Innere Dienste/Verwaltung Epl. 05 und 35 Inneres; Bürgerdienste Epl. 37 Bildung, Schule, Kultur Epl. 09 und 39 Gesundheit, Soziales und Verbraucherschutz; Soziales Epl. 10 und 40 Bildung, Jugend und Sport; Jugend Epl. 41 Gesundheit Epl. 12 und 42 Stadtentwicklung; Bauen Epl. 13 u. 43 Wirtschaft, Arbeit und Frauen; Wirtschaft Epl. 17 Wissenschaft, Forschung und Kultur Epl. 47 Umwelt, Natur Epl. 59 Allgemeine Finanzangelegenheiten 761 13.692 18.993 11.727 0 0 0 0 24 2.041 910 3.058 0 1.337 270 256 0 221 252 338 785 14.175 19.381 14.191 785 14.175 19.381 14.191 100,0 100,0 100,0 100,0 785 14.175 19.381 14.191 100,0 100,0 100,0 100,0 0 0 0 0 0,0 0,0 0,0 0,0 0 0 0 0 373 7.109 89 102.104 48 91 548 1.874 0 0 0 0 0 0 0 0 23 1.118 100 8.695 0 20 651 423 154 174 19 2.514 10 0 21 243 31 39 0 5.637 20 0 0 117 211 8.014 170 102.648 18 111 1.178 1.937 211 8.014 170 102.648 18 111 1.178 1.937 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 211 8.014 170 102.648 18 111 1.178 1.937 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0 0 0 0 0 0 0 0 0 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 0 0 0 0 0 0 0 0 Tiefbau Epl. 12 und 42 Stadtentwicklung; Bauen Epl. 46 Planen, Vermessen Epl. 47 Umwelt, Natur Insgesamt Hoch- und Tiefbau 41.168 50 277 198.904 0 0 0 0 3.479 0 44 20.587 2.066 0 44 7.108 696 0 3 7.355 41.885 50 274 205.028 41.885 50 274 205.028 100,0 100,0 100,0 100,0 41.885 50 274 205.028 100,0 100,0 100,0 100,0 0 0 0 0 0,0 0,0 0,0 0,0 0 0 0 0
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.