Publication:
1849
URN:
https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:kobv:109-opus-64429
Path:
Man verwechselt den Zweck deS Regierens mit dem l
Zweck des Regierers.
Je mehr Freiheit ein Volk besitzt, desto mehr Kraft
entwickelt es ; jcmehr Kraft cs entwickelt, desto reicher und
m�chtiger ist es; je m�chtiger ein Volk ist, desto m�chtiger
ist sein F�rst.
Man pflegt Ru�land als Beweis gegen diese Be-
hauptung anzuf�hren. Ru�lands Czaar ist ein m�chtiger
F�rst und doch ist sein Volk ein Volk von Knechten.
Dieser Einwand beruht auf Schein und T�uschung. Ru�-
land allein ist so gro�, wie das �brige Europa; und was
ist der Czaar in Verh�ltnis) zu dieser Gr��e und dem
Reichthum seines Landes? Gebt dem Czaaren ein St�ck
von Ru�land, nicht gro�er als England oder Frankreich,
und er ist � ein ohnm�chtiger Bettler.
Je freier ein Volk, desto m�chtiger ist sein Forst nach
Au�en, desto sicherer im Innern. Nirgend sind so viele
Herrscher durch Meuchelmord gefallen, als in Ru�laud.Alle Oraucl der ersten franz�sischen Revolution, dieser
Epoche des Wahnsinns und der Tollwuth der franz�sischenNation, werden aufgewogen durch die Gr�uel, welch? die
Despoten Ru�lands an ihren Knechten, und die Russischen
Knechte an ihren Despoten ver�bt haben. Je wenigerFreiheit, desto mehr S�nde, Verrath und Mord. Richard KI.
und Heinrich VNl. von England, Ludwig XI. von Frank-
reich und die ganze Reihe italienischer Despoten, deren
Namen auf den Schandtafeln der Geschichte stehen, sind
Belege f�r das Gesagte.
Wer die Freiheit zur�ckweist und im Zwange sein
Heil sucht, der verleugnet Gott und stellt sich unter den
Schutz des Teufels.
Politische Weltbetrachtung.
(Fortsetzung).
Allein die Paulskirch hatte schon
Ianz muthig un verwegen
Bei die September>3kvlution
Eich'n Schnuppen zujezogen.
Wer'� Schnuppen hat, der riecht nich jut,
Drum blieb nat�rlich Blum sein Blut
Och gleichfalls unjerochen.
Die Revlution die machte jetzt
Im Ianzen rechts-um-kehlt,euch !
Die F�rsten wurden Nfiehetzt;
Die Reaktion rief: �Wehrt Euch!"
Nat�rlich sagten die mch ne!
Nu sang man �Komm' doch, komm Armee!
Wir woll'n en T�nzchen machen."
Im Juni jing Paris voran,
Un Frankfurt folgt September.
Wien kommt denn im Oktober dran
Berlin folgt im November.
Und allenthalben nehmen sie
Beim Wickel die Demokratie,
Und klopften sie geh�rig.Die S�nde ist der unentbehrliche Geselle des Zwangs;jemchr Zwang, desto grasser die E�ndc, bis zum Morde.
Die Religion der Liebe, die christliche Religion, bat in
Spanien und Italien den Mord in ihre Dienste genom-
men, als sie die Freiheit des Glaubens verbannte. Die
Mordanstalt der Inquisition war eine unentbehrliche Hei-
fershelserin nickt des C^ristenlhums, sondern deS religi�sen
Despotismus. Je weniger Freiheit, desto mehr Kcrler
und Henker.
Klubs, B�rgerwehr, Vertreterschaft,
Buchhandel-Stra�enjungen,
Die janze M�rzerrungenschaft,
Die hat nu ausjerungen.
Das Octrojiren jing jetzt los.
Nu hie� et: Brandenburg is gro�,
Un Mantcuff'l sein Prophete.
i? e u ilI6 t tt N.
Unsere polnischen wefangcn.-n sind nun ans dcm Mlitair-
Arrlst nach dcr 'n
den blenden Anrci^mgcn widcrft^ht. welche jcnl
von ulleu (2>ilen polin'ichcn Hcuchlcln und
laut werden. Aber wanet nur! Dcr Heiland wird nicht aus-
bleiben, dcr (5ucl, zum Tempel hinaus peitschen wird.
(leiste der Milde und Vers�hnung beseelen, durch den allein
das Vaterland qercttet. gest�rkt und zu neuem Glanz empor-
gehoben weiden rann.
Der Buchdrucker F�hndrich, wegen Drucks de� republl�
kanischcn Katechismus in erster Instanz freigesprochen, ist in
zweiter Instanz zu zehn Iabrcn Zuchthau� uerurlheilt
worden. Schrecklich! Der Nichtcr kann allerdings nur nach
dem Vucl st.ibeu des Gesetzes urthcilrn; den Menschenfreund
aber mu� es tief betr�ben, wenn er bedenkt, wie die That, die
hier mit einer so vernichtenden Strafe belegt wird, in einer
Zeit bestanden wurde, wo der Rechl�boden unter unseren F��en
verschwunden war, wo wir nicht mehr wu�ten, was erlaubt
und was rnboten sei, und wo daher gewisserma�en ein. Zustand
allgemeiner Unzurechnungsf�higkeit herrschte.
General Wrangel hat einen Befehl erlassen, '.'.un endlich
bis zum �. Abends die Waffen abzuliefern, uid zwar bei
Strafe des Kriegsgerichts; �nach den Ursachen der bisherigen
Verz�gerung soll nicht gefragt werden." In Folge dessen sind
unz�hlige Waffen in der Nacht auf den Stra�en gefunden
worden. Nachdem einmal die allgemeine Entwaffnung ange<
ordnet und ausgef�hrt worden, ist die Abgabe aller K Waffen
eine vern�nftige Maa^vcgel; und auch bicr midien: die milde
Art der Ausf�hrung Anerkennung. M�gen doch nun auch
unsere wackeren Mitb�rger sich von dem kleinlichen Stolze los-
sagen, ihre Waffe nicht abgeben zu wollen. Ni�'t darin, son-
dern in der Gesinnung ruht unfre Ehre.
Die Spitzbuben Gebr�der Felgentreu, welche mit Berli-
ner Endt-Obligationen aus Amerika spekulirten, sind von dem
Krilninal-Komm. Simon, dcr ihnen auf den Fl�geln der Liebe
nachgeeilt war, auf dem Schiffe Conftantln in Liverpool er-
griffen worden. Sie selbst konn:e er nicht bekommen, denn
England liefert blos M�rder aus; dagegen hat Hr. Si�s�
ihnen 45,�ttN Thl. Stadtobligntionen und etzllches Geld abge
nommen, so da� die Herrn Gebr�der nur di� lauge Nas� mit
nach Amerika nehmen. Der Magistrat hat hierbei jedenfall�
mehr Gl�ck als Vergn�gen gehabt.
Am 7. Juni, den, Sterbetag Friedrich Wilhelms lll.,rrar
die ganze k�nigl. Familie und die gesammle Dienerschaft in
der KapeUe des K. Palais zu Berlin zu einem Gottesdienst
vereinigt. M�ge das Andenken an den Heimgegangenen K�nig,
der, wie selten ein Monarch, die innigste, hingehendste Liebe
des ganzen Volks besa�, die Regierung und das Volk mit dem
Der Gn�herzo.q vsn Vad,n ist der Pr�u�. G�chs.-Hslm�b.
Reichsversassung auch beigetreten, und daran hat e? recht ge;
than. Eine Liebe ist der andern werth.
                            
Top of page

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.