Path:

Full text: Zentralblatt der Bauverwaltung (Public Domain) Issue 1891/1900 Inhalts-Verzeichniss der Jahrgänge 1891 bis einschl. 1900 (XI bis XX) (Public Domain)

Verlag von Wilhelm Emst & Sohn in Berlin W 66 Wilhelmstralse 90. 
„DIE DENKMALPFLEGE“ 
HERAÜSGEGEBEN VON GER SCHRIITLE1TUNG DES CENTRALBLATTES DER BAUVERWALTUNG, BERLIN W66. 
SCHRIFTLEITER: OTTO SARRAZIN UND FRIEDRICH SCHULTZE; 
Erschienen ist Jahrgang I—IV. 
Der Inhalt dieser Zeitschrift, deren Ausstattung mit der des Centralblattes der Bauverwaltung übereinstimmt, erstreckt sieh auf 
alle Fragen, die ln das Gebiet der Erhaltung der Kunstdenbmäler, Insbesondere der heimischen, gehören, Barch Berichte der Conser- 
tatoren über ihre Thätigkeit und den Stund der Denkmalpflege in den einzelnen Landesthellen, deren Mlttheilangeu Uber die wichtigeren 
vorgeschichtlichen Funde, Uber Aufnahmen und Wiederherstellungen von Baudenkmälern sowie Uber Erfahrungen technischer und kunst 
wissenschaftlicher Art bei der .Vornahme solcher Arbeiten soll der Sinn fUr die Erhaltung unseres Denkmälerschatzes In weiten Kreisen 
geweckt and dem Bedürfnisse, über diese Dinge unterrichtet za sein, entsprochen werden. 
Die „Denkmalpflege“ erscheint alle 3 bis 4 Wochen und soll sowohl angeschlossen an das „Centralblatt der Bau 
verwaltung 6Ä wie für sich allein abgegeben werden. Der Preis des aus 16 Bogen bestehenden Jahrganges beträgt einschliesslich 
Abträgen, Post- oder Streifbandzusendung; 
1. Bel Abnahme der „Denkmalspflege“ allein {Poetzeitungs-Preisliste Nr. 1762a). , . . jährlich $ Hark, 
2. DesgL mit dem „Centralblatt der Baurerwaltung“ (Postzeitungs - Preisliste Nr. 1497a) „ 31 „ 
3. Preis des Centralblattes allein (Postzeitungs-Preisliste Nr. 1497) „ 15 „ 
Zu 2. muss die Bestellung bei der Post lauten; „Centralblatt der Bauverwaltung“ mit der Beilage „Die Denkmalpflege“. 
Bestellungen nehmen entgegen sämtliche Postanstalten und Buchhandlungen des In- und Auslandes, sowie die Verlagsbuchhandlung. 
Allgemeine Vertragsbedingungen 
für 
die Ausführung von Staatsbauten. 
Nach dem Erlass 
des Herrn Ministers der öffentlichen Arbeiten 
vom 17. Januar 1900, IHb, 601. 
Auf gutem, starken Papier in Relehsformat hergestellt. 
Einzelpreis 30 Pf., 50 Stück 1 Mart und 50 Pf, Postgeld, 100 Stück 
7 Mark und 50 Pf. Postgeld. 
Grössere Aufträge unterliegen besonderer Vereinbarung. 
Allgemeine Vertragsbedingungen 
für die 
Ausführung von Leistungen oder Lieferungen. 
Nach dem Erlass 
des Herrn Ministers der öffentlichen Arbeiten 
vom 17. Januar, III b, 601. 
Auf gutem, starken Papier In Reichsformat hergestellt. 
Einzelpreis 30 Pf., 50 Stück 4 Mark und 60 Pf. Postgeld, 100 Stück 
7 Mark und 50 Pf. Postgeld. 
Grösser© Aufträge unterliegen besonderer Vereinbarung. 
Proben übersenden ivir gern kostenfrei auf gefälliges Verlangen. 
Leitfaden 
für das Entwerfen und die Berechnung 
gewölbter Brücken. 
Von 
Gr, Tolkmitt, 
Königlich Preulsiacher Banrath. 
Zweite Auflage 
durchgearbeitet und erweitert 
von 
A. Laskus, 
Regierangs - Baumeister. 
1902. gr, 8°. 105 Seiten mit zahlreichen Abbildungen. 
Preis geheftet 5 Mark, gebunden 6 Mark. 
Bestimmungen *) 
vom 16. Mai 1890 
— IXL 8686. — 
über die Aufstellung von statischen 
Berechnungen zu Ilochhau-Constructionen 
sowie 
über die hierbei anzunehmenden 
Belastungen und Beanspruchungen. 
Mit 12 Abbildungen in Holzschnitt. 
gr. 8°. Preis geh. 1 Mark. 
*) Vergl. Punkt 4 der Technischen Grandsätze für die Aufstellung 
von Entwürfen und Kostenanschlägen. 
(Anlage C S. 233 bezw. § 128 der Dienstanweisung für die Local- 
baubeamten der Staatshoch bauverwaltung.) 
Anweisung 
zur 
Herstellung und Unterhaltung 
von 
Centralhelzungs- und Lüftungsaulagen. 
Amtliche Ausgabe vom 34, März 1901. 
In Reichsformat auf Normalpapier gedruckt mit breitem Rand für 
handschriftliche Nachtragungen. 
Preis 2 Mark. 
Hieraus einzeln: 
Tabellen 
a) nach Anlage D: Berechnung der stündlichen Wärme Verluste; 
b) „ „ J: Nachweisung über die Art and Anlagekosten der 
Centralhelzungs- und Lüftungsanlage; 
c) .. „ K: Nachweisung über die Betriebsergebnisse der 
Centralbelznngs - and Lüftungsaulage. 
Neu durchgesehen 
im. Königlichen Ministerium der öffentlichen Arbeiten. 
In Reichsformat hergestellt 
und für den praktischen Gebrauch eingerichtet. 
Tabellen und Einlagebogen je 20 Pfg. 
25 Stück, auch gemischt, 2,60 Mark, 
50 „ Ti 4, » 
300 „ • 7 f - „ 
Bachdrackerei des Waisenhauses in Halte a. S.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.