Path:
Volume Nr. 52

Full text: Zentralblatt der Bauverwaltung (Public Domain) Issue 1889 (Public Domain)

512 
Centralblatt der Bauverwaltung*. 
28. Deeember 198$. 
Büchersebau. 
Die Ban- und Kunstdenkmäler des Regierungsbezirks Köslin. 
Herausgegeben von der Gesellschaft für Pommersche Geschichte und 
Alterthumskunde. Bearbeitet vonLudwigBöttger,Landbaumspector 
im Ministerium der öffentlichen Arbeiten. Heft I. Die Kreise Köslin 
nnd Oelberg-Körlin, Stettin, 1889. L4on Saunier. 123 S. in gr. 8° 
mit Abbildungen im Text. Preis 4 JC. 
Von dem Inventar der Bau- und Kunstdenkmäler der Provinz 
Pommern erschienen bisher einige von E. v. Haselberg verfafste Hefte, 
die den Regierungsbezirk Stralsund betrafen,*) Diesen schliefst Bich 
die vorliegende Arbeit an als erste, den Regierungsbezirk Köslin 
behandelnde Lieferung. An Zahl und Gröfse der Denkmäler steht 
Hinterpommern freilich gegen die meisten übrigen preufsischen Landes- 
theile zurück; dennoch verdienen diese mehr Aufmerksamkeit als 
ihnen zumeist gespendet wird. Kuglers Forschungen, welche zum 
ersten Male die pommersche Kunstgeschichte in ihren Grundzügen 
feststellten (1840), wurden von dem Verfasser ausgiebig benutzt, und 
die durchweg übersichtlich und sachgemäfs angelegte Beschreibung 
verspricht im Verein mit den beigegebenen Abbildungen seine Arbeit 
zu einem sehr brauchbaren Handbuche zu gestalten. Allerdings läfst 
sich nicht verhehlen, dafs unter den Abbildungen (Zinkhochätzungen) 
manche ohne Schaden vielleicht hätte fortbleiben können, und dafs 
die photographischen Aufnahmen nicht auf der erwünschten Höhe 
stehen. Das Hauptinteresse beanspruchen die Denkmäler des mittel 
alterliehen Backsteinbaues, unter denen die Marienkirche in Colberg 
obenan steht. Ein fünfschiffiger Bau mit ursprünglich zweithürmig 
beabsichtigter, später dreithürmig veränderter Westfront, läfst sie 
die verschiedenen Wandlungen beobachten, welche die Gothik in den 
Backsteinländern durchlief, und überrascht durch den Reichthum 
ihrer inneren Ausstattung. Sie hat noch den alten Lettner, ein Werk 
der Spätgothik, gerettet, und auch von den Malereien, welche, Dar 
stellungen aus der biblischen Geschichte behandelnd, ehemals die 
Gewölbfläche» bedeckten, ist als ein auf deutschem Boden sehr seltenes 
Beispiel solcher Schmuckweise noch ein wesentlicher Theil erhalten. 
Merkwürdig sind ferner ein 4 m hoher siebenarmiger Bronceleuchter 
und ein mächtiger, von einem geschnitzten gothischen Spitzbau über 
ragter Kronleuchter, die sog. Schlieffenkrone, jener inschriftlich im 
Jahre 1327, dieser erst 1523 gefertigt. Julius Kohte. 
Sen erschienene, hei der Redaction eingegangene Werke: 
Bauschinger, J. Mittheilungen aus dem mechanisch-technischen 
Laboratorium der Königl. techn. Hochschule in München. 18. Heft. 
Elasticität, Festigkeit und Abnutzbarkeit verschiedener Steinmateria- 
lie». München 1889. Theodor Ackermann. 00 S. in gr. 4° mit 3 Stein 
drucktafeln. Preis 10 JC. 
Bebauungsplan der Umgebungen Berlins. Revidirt im Jahre 1889. 
Berlin 1889. Dietrich Reimer. Abth. VII. Preis 2 JC. 
T. Behr, A. Führer durch Hildesheim und Umgebung, Hildes 
heim 1889. Aug. Lax. 72 S. in 16® mit Abbild, und einem Stadtplan. 
Benkwitz, G. Die Darstellung der Bauzeichnung. Berlin 1889. 
Julius Springer, 16 S. in 8® mit 4 Steindruck-Tafeln. Preis 1,20 JC. 
Birk, Alfred, In Sturm und Sonnenschein. Erinnerungen eines 
Eisenbahners. Wiesbaden 1889. J. F. Bergmann. 153 S. in 16°. Preis 
geh. 2 JC, geb. 2,80 JC. 
Blankenstein, H* Ueber die Ergebnisse der Wettbewerbung zum 
National-Denkmal für Kaiser Wilhelm, Vortrag, gehalten im Archi- 
tekten-Verein in Berlin. Berlin 1889. Ernst u. Korn. 23 S. in gr. 8°. 
Preis 0,50 JC. 
Crugnola, Gaetano. L’utilizzazione dei corsi d’aequa sei regno 
d’Italia. II. — Abdruck aus der Zeitschrift „L’ingegneria civile e le 
arti industriali 1889“. Turin 1889, Camilla e Bertolero. 48 S. in 8® 
mit einer Tafel. 
Das Museum für Naturkunde der Königlichen Friedrich-Wilhelms- 
Universität in Berlin. Zur Eröffnungs-Feier. Berlin 1889. Ernst u. Korn. 
16 9. in 8® und 10 Tafeln. 
Handbuch der Architektur, herausgegeben von Durm, Ende, 
Schmitt u. Wagner» I»Theil, Allgemeine Hochbaukunde. l.Band, 
zweite Hälfte; Die Statik der Hochbau - Constructionen von Prof. 
Theodor Landsberg. 2. Auflage. Darmstadt 1889. A. Bergsträsser. 
274 S. in gr. 8® mit 378 Abb. u. 2 Tafeln. Preis 12 JC. 
Handbuch der Architektur, herausgegeben von Durm, Ende, 
Schmitt n. Wagner. II, Theil. Die Banstile. Historische und 
technische Entwicklung. 4. Band: Die romanische und die gothische 
Baukunst von Dr. A. v. Essenwein. 1. Heft Die Kriegsbaukunst, 
Darmetadt 1889. A. Bergsträsser. 259 S. in gr. 8° mit 199 Abb. und 
14 Tafeln. Preis 16 Jt. 
Heitrici, Karl» Betrachtungen über die Grundlagen zu behag 
licher Einrichtung. Heft 56 der „Deutschen Zeit- u. Streit-Fragen“. 
Hamburg 1889, Verlagsanstalt u. Druckerei A. - G. 32 S. iu 8 fl » 
Preis 0,80 JC. 
Hirth, Georg. Der Formenschatz. München u. Leipzig. G. Hirth. 
Jahrg. 1889, Heft VI bis XII, Jahrg. 1890, Heft II. Jährlich 12 Hefte 
in gr. 8°. Preis des Jahrgangs 15 JC. 
Issel, Hans, Wandtäfelungen und Holzdecken. Heft I—JV. 
Leipzig 1889. Karl Scholtze. Preis des Heftes mit je 4 Tafeln in 
Folio 1,60 JC. 
Junghändel, Max. Die Baukunst Spaniens in ihren hervor 
ragendsten Werken. Dresden 1889. Gilberssche Kgl. Hof-Verlags 
buchhandlung (J. Blcyl). Lief. 2. 1 Bogen Text und 25 Bi. Licht 
drucke in Mappe. Preis der Lieferung 25 JC. 
Keller, O. Der Bau kleiner und wohlfeiler Häuser für eine 
Familie. Weimar 1889. Beruh. Friedr. Voigt. 20 Tafeln in 8® mit 
erläuterndem Text. Preis 2,50 JC. 
Kick, Friedr. Was sind spröde Körper? Wie kann man die 
Härte ziffermafsig bestimmen? Abdruck aus den „Techn. Blättern“, 
Prag 1889. Verlag des deutschen polytechn. Vereins. 8 S, in 8°. 
Klette, R. Der Trockenbau. Halle a. S. 1889. W. Knapp. 46 S. 
in 8® mit 14 Abb. Preis 1,20 JC. 
Kleyer-Katalog. Inhalts-Uebersicht von Heft 1—670 von Kleyers 
Encyklopädie der gesamten matbem., techn. und exacten Naturwissen 
schaften. Stuttgart 1889. Julius Maier. 77 S. in 16°. 
Koss, R. Gesammelte humoristische Vorträge. I, Heft. 2. Auf 
lage. Berlin 1889. Gropiussche Buch- u. Kunsthandlung. 101 S. in 16o„ 
Preis 1 JC. 
Krämer, Josef, Neuerungen in der Anwendung der Elektricität 
beim Eis enb ahn di en st. Halle a. S. 1889. W. Knapp. 62 S. in 8® mit 
34 Abb. Preis 2 JC. 
Lambert, A. u. Stahl, E. Motive der deutschen Architektur des 
XVI., XVII. und XVIII. Jahrhunderts in historischer Anordnung. 
Mit Text von H. E. v. Berlepsch. I. Abth. Früh-u. Hochrenaissance 
1500—1650. Stuttgart 1889. J. Engelhorn. Lief. 14 u. 15 mit je 
6 Tafeln in Folio. Preis der Lief. 2,75 JC. 
Llgowski, W., Prof. Dr. Tafeln der Hyperbelfunctionen und der 
Kreisfunctionen nebst einem Anhänge, enthaltend die Theorie der 
Hyperbelfunctionen. Berlin 1890. Ernst u. Korn. 104 S. in gr. 8®. 
Preis 5 Jt. 
de Llaurado, M. Andre. De l’avenir des canaux d’irrigation. 
Congrcs international de l'utilisation des eaux fluviales. Paris 1889, 
Imprimerie generale Lahure. 12 S. in gr. 8®. 
Meurer, M. Das Studium der Naturformen an kunstgewerblichen 
Schulen. Berlin 1889. Ernst Wasmuth. 44 S. in 8®. Preis 1 JC. 
Thelnert-Mlckley, Ernst u. Streissler, Friedr. Nachschlagebuch 
der Arbeiterschutz - Gesetzgebung des deutschen Reiches, Fünftes 
Tausend. Leipzig 1890. F. W. v. Biedermann. 117 S. in 16®. Preis 1 JC. 
Nippoldt, Dr. >Y. A* Vademecum flir Elektrotechniker. Begründet 
von E. Rohrbeck. 7. Jahrg, des Kalenders für Elektrotechniker 1890. 
Halle a.S, W, Knapp. 470 S. in 16® mit vielen Holzschnitten. Preis 4^. 
r. Parseval. Die Mechanik des Vogelflags, Wiesbaden 1889. 
J. F. Bergemann. 138 S. in 8° mit 6 Abb. u, 3 Tafeln. Preis 5 JC. 
Piefke, C. Aphorismen über Wasserversorgung vom hygienisch 
technischen Standpunkte aus bearbeitet. Abdruck aus der Zeitschrift 
für Hygiene. VII. Band. 1889. 55 S. in 8®. 
Popper, Josef. Flugtechnik. I. Heft. Abdruck aus der Zeit 
schrift für Luftschiffahrt. Berlin 1889. W. H. Kühl. 120 S. in gr. 8® 
mit Abb. im Text. Preis 4 Jt. 
Ross, F. W, Leitfaden für die Ermittlung des Bauwerthee von 
Gebäuden. Drittes u. viertes Tausend. Hannover 1888, Schmorl u. 
v. Seefeld. 144 S. in 16®. Preis 3 JC. 
Schönermark, Gustav. Die Architektur der Hannoverschen Schule. 
Herausgegeben im Aufträge der Bauhütte „Zum weifsen Blatt“. Heft- 
2—10, Leipzig 1888 u, 1889. E. A. Seemann. Jährlich 10 Lief. von. 
je 8 Tafeln in gr. 8®. Preis des Jahrgangs 10 Jt. 
Skuborias, E. Kaiser Wilhelm I in Versailles am 18. Januar 
1871, dem Geburtstage des neuen Deutschen Reiches. Beitrag zur 
Denkmalsfrage, Berlin 1890. Julius Bohne. 20 S. in 8®. Preis 0,50 JC, 
Todt, Ober-Regierungsrath. Der Berliner Dom, Abdruck aus- 
„Nord und Süd“, Bd. L, Heft 150. 16 S. in 8®. 
Üngewitter, G. Lehrbuch der gothischen Constructionen. 3. Auf 
lage. Neu bearbeitet von K. Mohrmann. Mit über 1200 Abb. im Text' 
und auf eingehefteten Tafeln. Leipzig 1886. T, 0. Weigel NachfL 
Lief. 2. 80 S. in gr. 8®. Preis der Lief, 3 JC, 
*) Vgl. Jahrg. 1888, S. 180. 
Schlaft des Jahrgangs 1889. Der Titel Ist der & 
/ *1 
das Inhaifeverzeiehnift wird mit Nr. ä&A. ausgegeben» 
Verlag von firaat 6 Korn (Wilhelm Ernat), Berlin. Ffir die RedaptJ«ah&«ft 
versBtworülcfi: Otto Sarrazin, Berlin. Druck tob J.Kerzkes, Berlin.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.